Khleslplatz

Beiträge zum Thema Khleslplatz

Das ehemalige Gartenhotel Altmannsdorf.
1 2

Aktuelles zum Gartenhotel und Schloss Altmannsdorf

Vor einem Jahr wurde das historische Ensemble von der U.M.Bau gekauft. Der Umbau lässt noch auf sich Warten. Beeinträchtigungen der Anrainer sind nicht geplant. MEIDLING. Alles klang wie ein Märchen: Die U.M.Bau hat das Gartenhotel und das Schloss Altmannsdorf um 14 Millionen Euro gekauft. Noch bis Ende 2018 konnte das Renner-Institut seine Räumlichkeiten nutzen. Ab heuer sollte der Umzug der Favoritner Firma in das historische Meidlinger Ensemble erfolgen. Inzwischen war geplant, im...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Beim täglichen Kaffee in der Bäckerei: Eva Ordelt liebt ihr Meidling und vor allem dem Khleslplatz.
2 2

Eva Ordelt: Eine Meidlingerin aus Tradition

Eva Ordelt spricht über ihre Heimat, den Khleslplatz und erinnert sich daran, wie es früher einmal war. MEIDLING. "Ich bin Meidlingerin von Geburt an", erzählt Eva Ordelt. "Meine Mutter lebt seit 91 Jahren im Bezirk und ich bin auch nicht aus dem Zwölften rausgekommen. Wir sind eben treue Seelen." Aufgewachsen ist die heute 67-Jährige in der Arndtstraße und Hoffingergasse. In die Volksschule in der Rothenburgstraße ging sie entlang der Mauer zum Schloss Altmannsdorf. "Damals war das...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
"Heimgekehrt und fremd geblieben": Susanne Bock präsentiert ihre autobiografische Erzählung.
1 4

Ein Leben auf der Flucht

Die Zeitzeugin Susanne Bock flüchtete über Italien nach England. MEIDLING. Ihren Lebensabend verbringt Susanne Bock im Seniorenwohnhaus Fortuna. Am Khleslplatz fühlt sich die 97-Jährige wohl und ist trotz Gehhilfe noch sehr umtriebig. So gründete sie mit ein paar Nachbarn eine englische Konversationsgruppe. Auch drei Bücher hat die Pensionistin schon geschrieben. Zurzeit bekommt Bock auch von Schulen und Vereinen Anfragen, als Zeitzeugin von ihrem Leben zu berichten. Die 1920 in Wien...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
4 3

SEHR SCHADE

Schade das man die Bausubstanz dieses Gebäudes am Khleslplatz so verkommen läßt

  • Wien
  • Liesing
  • Alois Fischer
3

Khleslplatz

Der alte Ortskern am Khleslplatz in Meidling

  • Wien
  • Liesing
  • Alois Fischer
Vor dem Schloss Altmannsdorf: Vorstand Peter Predl und Finanzchef Andreas Katzenbeisser (l).
2 3

Wohnen für Generationen im Gartenhotel Altmannsdorf

Die Favoritner U.M.Bau hat das Gartenhotel und Schloss Altmannsdorf gekauft. Das historische Ensemble bleibt erhalten. FAVORITEN. Das Gartenhotel und das Schloss Altmannsdorf wechselten Anfang des Jahres um 14 Millionen Euro den Besitzer. Während das Gartenhotel bereits geschlossen hat, wird das Schloss noch vom Renner-Institut betrieben. Bis Ende des Jahres hat man mit dem Auszug noch Zeit. "Ab Jänner 2019 soll der Umzug von Favoriten nach Meidling stattfinden", so U.M.Bau-Vorstand...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Das Gartenhotel: 1973 eröffnet, am 3. Jänner 2018 geschlossen.
3 2

Wien-Meidling: Abschied vom Gartenhotel

Die SPÖ verkaufte ihre Immobilien am Khleslplatz und das Gloriette Café. MEIDLING. Ausschlaggebend für den Verkauf des Gartenhotels Altmannsdorf seien bevorstehende Sanierungsarbeiten gewesen, so der Eigentümer SPÖ. Anstatt zu investieren wurde die Immobilie verkauft. Neben dem Hotel wurde auch das Gloriette Café in Schönbrunn und das Renner-Institut auf den Markt geworfen. Es fanden sich drei unterschiedliche private Investoren. Mehr wollte man nicht verraten, da der Geschäftsabschluss...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Kunstsinnig: Das Meidlinger Urgestein Franz Karl und Johann Salomon laden zu den Kirchenmusiktagen.
2

Ein musikalischer Herbst in Wien-Meidling

Die Meidlinger Kirchenmusiktage bringen ein buntes Programm MEIDLING. Vor eineinhalb Jahrzehnten starteten die Meidlinger Johann Salomon und Franz Karl den Herbst-Zyklus "Kirchenmusiktage". Inzwischen sind diese Kulturveranstaltungen zu einem gut besuchten Fixpunkt im Kulturkalender geworden. Der Eintritt zu diesen Veranstaltungen ist gratis, eine Anmeldung nicht nötig: • Bach im Jahreskreis: Arien und Orgelwerke mit Sopran Marie-Antoinette Stabentheiner, Bassbariton Steven Scheschareg und...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Einige der Pfadfinder und Pfadfinderinnen der Gruppe 10/48.
1 1 5

Einmal Pfadfinder, immer Pfadfinder

Bei den Pfadfindern zu sein, ist mehr als ein Hobby. In der Gruppe 10/48 am Khleslplatz lernen die Kinder und Jugendlichen Selbstständigkeit und verantwortliches Verhalten. MEIDLING. "Ich war selbst bei den Pfadfindern und habe dort sehr viel gelernt. Nun sind meine drei Kinder mit dabei", erzählt Peter Szlavik, der Elternratsobmann der Pfadfindergruppe 10/48 - St. Oswald. "Zwei Zahlen - 10/48 - deshalb, weil es vorher zwei Gruppen waren, die zusammengelegt wurden. "Bei den Pfadfindern...

  • Wien
  • Meidling
  • Sabine Ivankovits
Pfarrer Bruno Layr im Pfarrheim der Pfarre Altmannsdorf, das unter seiner Leitung komplett modernisiert wurde
7

Goldenes Priesterjubiläum für Pfarrer Bruno Layr

Vor 50 Jahren - am Mittwoch, 29. Juni 1966 - wurde Pfarrer Bruno Layr von Kardinal Erzbischof Dr. Franz König im Wiener Stephansdom zum Priester geweiht. An seinem Jubiläumstag feiert der 73jährige in der Pfarrkirche Altmannsdorf- St. Oswald am 29. Juni um 18:30 Uhr sein Goldenes Priesterjubiläum mit einer Festmesse. Danach sind alle Gäste im Pfarrzentrum am Khleslplaz 7 zur Agape eingeladen. 12 Jahre hat Bruno Layr als Pfarrer in Altmannsdorf gewirkt, bis 1998. "Mit dieser Pfarrgemeinde...

  • Wien
  • Meidling
  • Ulrike Kozeschnik-Schlick
Künstler Walter Csuvala präsentiert seine neuen Werke in Meidling.

Neue Ausstellung im Karl-Renner-Institut in Meidling

Walter Csuvala digitalisiert seine Tuschezeichnungen, um sie im Computer zu farbenfrohen Druckgraphiken weiterzuverarbeiten. Seine neue Ausstellung "Frag.Mente.Köpf" ist am Khleslplatz 12 bis 26. Februar zu besichtigen: jeweils montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr und freitags von 8 bis 13 Uhr.

  • Wien
  • Meidling
  • Peter Ehrenberger
Skizzen und Hochdrucke kann man jetzt am Khleslplatz sehen.

Neue Ausstellung im Karl-Renner-Institut

Natalia Weiss zeigt in ihrer Schau „Erklärungsmodelle“ Radierungen, Hochdrucke und Zeichnungen. Dabei zeigt die Künstlerin eine Ausstellung mit abwechslungsreichen Motiven – von Tieren, Schneid- und Messgeräten hin zu Diagrammen, Pfeilen und Ziffern. Vernissage ist am 2. März, danach ist die Schau Mo. bis Do. von 8 bis 17 und Fr. von 8 bis 13 Uhr am Khleslplatz 12 zu sehen.

  • Wien
  • Meidling
  • Peter Ehrenberger
2 6 3

St. Oswald-Kirche

... am Khleslplatz innen (leider nur durchs Glas ...)

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Richard Cieslar
2 4 2

Im Lichterschein?

Die Figuren an der Hauptfront der St. Oswald-Kirche am Khleslplatz

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Richard Cieslar
3 6 2

Oh, du lieber Augustin(us)

... einer der großen Kirchenväter, steht neben der Pfarrkirche am Khleslplatz

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Richard Cieslar
2 7 2

Pumuckl???

Nein, der heilige Ne-Pomuk(l) ... ... am Khleslplatz in Wien 12

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Richard Cieslar
6 2

Die Kirche zum Hl. Oswald

Die Kirche zum Hl. Oswald am Khleselplatz in Altmannsdorf ist eine der ältesten Kirchen des 12.Wiener Gemeindebezirks Meidling. 1422 erstmals urkundlich als kleine Kapelle erwähnt, die von der Pfarre Atzgersdorf mitbetreut wurde, wurde sie unter Kaiser Joseph II. 1783 zur Pfarre erhoben. Bei dieser Aufnahme handelt es sich um eine HDR Aufnahme. Das ist eine Bildserie aus 9 Einzelaufnahmen welche sowohl überbelichtete wie auch unterbelichtete Aufnahmen enthalten muss. Zusammengefügt wurden...

  • Wien
  • Meidling
  • Franz Svoboda
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.