kindergartentransport

Beiträge zum Thema kindergartentransport

Lokales
Das Transport-Team bringt die Kleinsten sicher von A nach B.

Gemeinde Hinzenbach
Bestnote für den Kindergartentransport

Die Gemeinde Hinzenbach bemüht sich ganz besonders um den Kindergartentransport und steht Familien so zur Seite. HINZENBACH. In Hinzenbach können die Eltern zwischen drei Kindergärten wählen und es werden alle für den Transport angemeldeten Kinder mit Kleinbussen in die gewünschte Betreuungseinrichtung gebracht. Weiters werden im Rahmen des Transportes auch Volksschulkinder bei Bedarf von der VS in Rockersberg in den Hort nach Eferding gebracht und Kinder aus Nachbargemeinden nach...

  • 11.02.20
Lokales
Die Neos sind besorgt.

Neos
Schüler- und Kindergartentransport in den Landgemeinden

BEZIRK ROHRBACH. Seit mehreren Monaten verfolgen die Neos in Oberösterreich die Situation rund um den Schüler- und Kindergartentransport in den Landgemeinden. Gespart und gekürzt wird laut den Fahrern bei den Tarifen für regionale Busunternehmen. Diese erwägen bereits ab Jänner 2019 den Betrieb einzustellen, so namhafte Busunternehmen zu den Neos. Bald keine Begleitung mehr im Kindergartenbus? "Obwohl die Elterntarife für die Begleitung der Kinder in der Vergangenheit um fast 70 Prozent...

  • 18.09.19
Lokales
Robert Stöbich (l.) und Bürgermeister Andreas Lindorfer freuen sich über die gefundene Lösung.

Kooperation sichert Schüler- und Kindergartentransport in Rohrbach-Berg

ROHRBACH-BERG. In letzter Minute konnte die Stadtgemeinde Rohrbach-Berg den Schüler- und Kindergartentransport für das kommende Schuljahr sichern. Wie berichtet stand der Transport der Kinder lange auf der Kippe, da kein Nachfolger für den bisherigen Busunternehmer Eder gefunden werden konnte.  Robert Stöbich von der Firma SAB-Tours übernahm nun die Koordination und gemeinsam mit der Stadtgemeinde wurden entsprechende Wageneinsatzpläne erstellt. Außerdem trat Stöbich mit drei weiteren...

  • 07.09.18
  •  2
Lokales
V. l.: Martina Wagner, Ursula Rohrmoser, Maria Willinger, Tanja Willinger, Friedrich Willinger, Gerhard Schaur
3 Bilder

Kinderchauffeurin trat nach 30 Jahren ab

TAUFKIRCHEN/TRATTNACH. Nach 30 Jahren Kindergartenkinder- und Schülertransport trat Maria Willinger mit 1. August in ihren wohlverdienten Ruhestand. Anlässlich ihrer Pensionierung organisierte das Pfarrcaritas-Kindergartenteam eine Abschlussfeier. Die Kinder malten als Erinnerung auf eine Leinwand einen mit lachenden Kindern gefüllten Kindergartenbus. Dieser fährt auf der "Straße der guten Wünsche". Jedes Kind klebte ein Wunschpuzzleteil auf diese Straße und überreichte eine Sonnenblume....

  • 12.08.15
  •  1
Lokales
Bald, wenn es genug Anmeldungen gibt, können die Kindergartenkinder wieder mit dem bus fahren.

Kindergartenbus soll ab Herbst wieder fahren

Wenn die Zahl der Anmeldungen passt, fährt bald wieder ein Kindergartenbus nach Heidenreichstein. HEIDENREICHSTEIN (eju). Einige Jahre hieß es für die Eltern von Kindergartenkindern im Gemeindegebiet von Heidenreichstein selbst fahren. Der Transport der Kleinsten war aus Preisgründen nicht länger zustande gekommen. Nun unternahmen die Verantwortlichen der Gemeinde Heidenreichstein einen neuen Anlauf, eine erschwingliche Transportmöglichkeit für die jungen Gemeindebürger ins Leben zu rufen....

  • 27.05.14
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.