kirche

Beiträge zum Thema kirche

Eine Sisyphusarbeit haben die Oberndorfer Störche vor sich: Sie bauen auf dem Kreuz der Kirchturmspitze ihr neues Nest, ein waghalsiges Unternehmen!
2 2 7

Ein waghalsiges Unternehmen
Oberndorfs Störche nisten auf der Kirchturmspitze

Nach dem tragischen Tod der vier Jungküken vor gut einem Monat haben die Storcheneltern ihr langjährig bewohntes Nest auf dem Hause Gansch in Oberndorf verlassen und bauen ein neues auf dem Kirchturm. Ja es entsteht in schwindelerregenden Höhen auf dem Turmkreuz, das eigentlich keinen soliden Unterbau für ihr kommendes Zuhause bietet. Dennoch schaffen sie es, Zweig für Zweig so zu stabilisieren, dass es gut verankert ist.  Doch darf es da oben bleiben? Das Nest, das an die 200 Kilogramm...

  • Scheibbs
  • Franz Sturmlechner
Im Näher dran! Studio Platz genommen: Franz Altmann, Evita Stadler und Karin Zeiler.
1 Video 11

Covid in NÖ
Rennfahrer kämpft sich nach Corona ins Leben zurück (mit Video)

Ein Nießer hat ausgereicht und der Rennfahrer Franz Altmann aus Ollern landete im Krankenhaus. Wie er sich nach Covid ins Leben zurückgekämpft hat, welche Rolle die Seelsorge spielt und was Long Covid bedeutet – das und mehr bei Näher dran! Das Interview. NÖ / BEZIRK TULLN. Gas gegeben wird bei Evita Stadler und Franz Altmann nur auf der Rennstrecke. So wie auch kürzlich auf dem Red-Bull-Ring. Dass Altmann das noch erleben konnte, grenzt aber an ein Wunder, wie er erzählt. Im Jänner erkrankte...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Der Auftritt von The Bottles hat perfekt mit der Scheibbser Kirchenglocke harmoniert.
3

Hells Bells
Scheibbser Band "The Bottles" erzählt von lautem AC/DC-Highlight

Beim Stadtfest in Scheibbs 2012  haben The Bottles eines ihrer größten Bühnenhighlights erlebt. Dabei spielt AC/DC, die Kirche und deren Kirchenglocke eine große Rolle. SCHEIBBS. "Es war gerade richtig dunkel geworden und der eben gespielte Song war soeben fertig, als mitten in den Applaus die Kirchenuhr zu läuten anfängt. LAUT", erinnert sich Martin Sedlinger von der Band "The Bottles".  "Unser damaliger Gitarrist Christian Schreger war so schlagfertig, das berühmte Gitarrenriff zu "Hells...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Gisela und Peter Plank feiern ihre Diamantene Hochzeit.

Urkunde
Schauboden: Gisela und Peter Plank feiern Diamantene Hochzeit

Ganze 60 Jahre sind Gisela und Peter Plank aus Schauboden nun schon verheiratet. Das Jubiläum feiern sie in der Sonntagsmesse der Pfarrkirche Purgstall. Ein kleines Geschenk durfte natürlich nicht fehlen. SCHAUBODEN. Freund und Weggefährte des Paares, Friedrich Wailzer, übergibt ihnen eine Urkunde mit Segenswünschen von Papst Franziskus. Auch wenn in diesen Tagen keine große Feier möglich ist, haben sich die beiden sehr über die Gestaltung der Messe von Pfarrer Franz Kronister gefreut.

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Melissa und Theo freuen sich schon auf das diesjährige Fasten-Programm.
2

plus minus
So fastet man im Bezirk Scheibbs richtig – und hält durch

Einen Vorsatz fassen, diesen so gut als möglich umsetzen, das eigene Durchhaltevermögen testen, vielleicht auch scheitern – in Kurz: Fasten. Weil die "Gewinnchancen" um einiges höher sind, wenn man die Sache gemeinsam angeht, lädt der katholische Familienverband aus dem Bezirk Scheibbs zur „Aktion plus minus“ ein.  BEZIRK SCHEIBBS. "Bei der Fastenzeit geht es geht um ein „plus“ oder ein „minus“. Etwas zu verstärken oder anderes zu verringern. Etwas zu starten bzw. etwas anderes stoppen. Ziel...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Bis auf ein paar Ausnahmen blieb die Kirche zu.

Corona: Immer weniger Bindung zu der Religion

YouTube-Videos und Hausbesuche: Wie die Pfarren im Bezirk Scheibbs mit Corona umgehen. BEZIRK SCHEIBBS. Einen Monat stand das Leben Corona-bedingt wieder still in Österreich. Auch die Kirche hat mit Einschränkungen zu leben. Einen sehr kreativen Ansatz zeigte die Kirche in Göstling/Ybbs: Dort gibt es seit kurzer Zeit einen eigenen YouTube-Kanal der Pfarre, wo man sich Videos von Gebeten oder Messen mit dem Pfarrer ansehen kann. Auch in Gresten ist es für die Kirchengemeinde in dieser Zeit der...

  • Scheibbs
  • Philipp Pöchmann
Johann Berger war ein sehr lebensfroher Mensch. Traurige Fotos gibt's nicht.
2

Trauerbrief
Steinakirchen: Trauer um Sportsfreund Johann "Johnny" Berger

Der lebensfrohe Johann Berger aus Steinakirchen hat die Kirche bewegt und war immer für Kinder und Jugendliche da.  STEINAKIRCHEN. "Unser Dechant Johann ,Johnny‘ Berger war ein Urtyp eines Mostviertler Pfarrers. Er war leutselig, er war offen, er war ein guter Gesprächspartner", so Josef Eppensteiner, Vorsitzender der Diözesansportgemeinschaft aus Steinakirchen. "Johann Berger hat gesehen, welche Chancen der Sport für die Kirchen bietet. Seine Ministranten und Jugendlichen waren bei kirchlichen...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
"Ratschen in Patschen": eine gelungene Aktion
2

Corona-Virus
"Ratschen in Patschen" im Mostviertel

Die Aktion der Diözese St. Pölten war im Mostviertel ein voller Erfolg. MOSTVIERTEL. Durch die momentanen Umstände war es den Ratschenkindern heuer nicht möglich in gewohnter Weise durch die Orte zu ziehen. Bei den Menschen präsent zu sein und ihre Bedürfnisse aufzugreifen, ist Dechant Daniel Kostrzycki aus Wieselburg immer ein besonderes Anliegen. Ratschen gegen die Krise So hatte er die Idee von Mitarbeitern seines Dekanats aufgegriffen und gemeinsam mit der Ministrantenbetreuerin der...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Die Kirche in der Gemeinde St. Anton an der Jeßnitz.
2

Scheibbs
280 Kirchenaustritte im Bezirk Scheibbs

Kirchenstatistik 2019: Minus von 1,1 Prozent bei Beitragszahlenden BEZIRK SCHEIBBS. Im Vorjahr gab es in der Diözese St. Pölten 5.340 Kirchenaustritte, gleichzeitig 276 Wiedereintritte und 25 Widerrufe des Austrittes. Bei einer Gesamtzahl von 484.107 Katholiken entspricht das einem Minus von 1,1 Prozent. Nach wie vor gehören rund 70 Prozent der Bevölkerung in der Diözese St. Pölten der katholischen Kirche an. 280 Scheibbser traten im Jahr 2019 aus der Kirche aus. Gehälter der Priester Dank der...

  • Scheibbs
  • Eva Dietl-Schuller
Belebung des Ortskerns: Der Kirchenplatz in Purgstall an der Erlauf soll in Kürze völlig neu gestaltet werden.
1 5

Ortsreportage
Purgstalls Zentrum blüht auf

Das Ortszentrum der Marktgemeinde Purgstall wird bald in einem völlig neuen Glanz erstrahlen. PURGSTALL. Im Zuge der Stadterneuerung in Purgstall wurde als das bestimmende Handlungsziel die Stärkung des historischen Marktzentrums der Gemeinde Purgstall definiert. "Im Anschluss an einen intensiven Planungsprozess und unter Einbindung der Bürgerinnen und Bürger soll nun der öffentliche Freiraum, bestehend aus dem zentralen Kirchenplatz und der Hauptachse Kirchenstraße, sowie zentrumsnahen...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Papst Franziskus, Oberhaupt der römisch-katholischen Kirche.
5

Speziell für Papst Franziskus entwickelt
Der Papst fährt Dacia Duster

Papst Franziskus, Oberhaupt der römisch-katholischen Kirche, ist seit kurzem mit einem Dacia Duster unterwegs. Speziell für den Papst entwickeltDas Dacia-Papamobil wurde speziell für die Bedürfnisse des Papstes entwickelt und daher von der Dacia Prototypenabteilung gemeinsam mit dem Karosseriebauer Romturingia entsprechend adaptiert. Das Papamobil hat Allradantrieb, eine weiße Außenlackierung mit beigefarbenem Innenraum und fünf Sitze, einer davon im Fond ist besonders komfortabel. Weiters...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Motor & Mobilität
"Der Lichtweg": Vom Tod zur Auferstehung bis zu Pfingsten.
3

Nacht der 1.000 Lichter
Die Pfarrkirche in Wieselburg wurde hell erleuchtet

"Die Nacht der 1.000 Lichter" wurde in der Wieselburger Pfarrkirche ausgetragen. WIESELBURG. Vor Kurzem wurde in vielen Pfarrgemeinden des Bezirks Scheibbs die Nacht der 1.000 Lichter ausgetragen. In Wieselburg lautete das Thema: "der Lichtweg – vom Tod zur Auferstehung bis zu Pfingsten", wo mehr als 1.000 Menschen in die Pfarrkirche strömten. Leserin machte tolle Bilder Darunter war auch die Bezirksblätter-Leserin Ingrid Gartner, die uns diese schönen Fotos zukommen ließ. Eine berührende...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Freiwillige bei der Arbeit: Pfarrer Franz Kronister (l.) freut sich über zahlreiche Helfer bei der Kirchensanierung in Purgstall.
8

Baureportage
Die Pfarrkirche in Purgstall wird saniert

Die Renovierungsarbeiten an der Pfarrkirche in Purgstall an der Erlauf laufen zurzeit auf Hochtouren. PURGSTALL. Im März erfolgte der Start der Außensanierung der Pfarrkirche in Purgstall an der Erlauf mit Fundamentarbeiten und dem Eingerüsten der westlichen Turmseite und der Nordseite für die Putzarbeiten. Innenrenovierung gestartet Im April wurde die Innenrenovierung der Pfarrkirche mit Ausräumen, Abbauen, Durchbrechen, usw. gestartet. Im Mai war der Sakristeizubau und die Außengerüstung...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Das Tischtennisturnier findet in Wolfpassing statt.
3

Diözesansportgemeinschaft
Steinakirchner Pfarre lädt zum Tischtennis

Wolfpassing trägt diözesanes Tischtennisturnier aus. WOLFPASSING. Vielerorts bereiten sich die Pfarren schon auf das diözesane Tischtennisturnier am 9. November in Wolfpassing vor. Dazu werden Zweier-Teams aus allen Pfarren geladen, aber auch mehrere Teams können antreten. Diesesmal gibt es drei Kategorien: Kinder, Hobbyspieler und Vereinsspieler. Der liebe Gott liebt Tischtennis Der Steinakirchner Pfarrer Hans Lagler und der Vorsitzende der Diözesansportgemeinschaft (DSG), der Steinakirchner...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
47 Scheibbser bei den Jugendchöretagen in St. Pölten.

God rocks my world
47 Scheibbser Sänger "rockten" nur für Gott

Unsere Jugend singt für Gott: Scheibbser bei Jugendchöretagen in St. Pölten. BEZIRK SCHEIBBS/ST. PÖLTEN. Mehr als 330 Jugendliche sangen vor Kurzem mit Leib und Seele unter dem Motto "God rocks my world" bei den Jugendchöretagen der Diözese St. Pölten. Massive Scheibbser Beteilung Aus dem Bezirk Scheibbs waren 47 Sänger mit dabei. Federführend bei der Organisation dieser tollen Veranstaltung im Bildungshaus St. Hippolyt in St. Pölten war Karin Handl aus Oberndorf.

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Beim Ministrantenturnier in Melk holten die Scheibbser den ersten Platz.

Ministranten
Ministranten gewinnen diözesanes Fußballburnier

Beim Ministrantenturnier in Melk holten sich die Scheibbser "Mini-Kicker" den Sieg.  SCHEIBBS/MELK. Beim Ministrantenturnier der Diözese St. Pölten im Stift Melk erspielte die Pfarre Scheibbs sowohl bei den Jüngeren als auch bei den Älteren den Sieg, insgesamt nahmen 20 Teams teil – darunter auch von der Jungschar und von der Katholischen Jugend. Schremser holten Fairplay-Wertung Die Fair Play-Wertung holte sich die Pfarre Schrems. Einer der Hauptorganisatoren der "Fair Kick"-Turniers war...

  • Scheibbs
  • Eva Dietl-Schuller
Das Töpper-Mausoleum in Scheibbs befindet sich am heutigen Kinderspielplatz.
90

Allerheiligen 2018
Eine kleine Runde durch den Bezirk Scheibbs zu Allerheiligen

Zu Allerheiligen unternahm Redakteur Roland Mayr eine kleine Tour durch den Bezirk Scheibbs. BEZIRK SCHEIBBS.  Eigentlich hätte ich zu Allerheiligen vorgehabt, allen Friedhöfen im Bezirk Scheibbs einen Kurzbesuch abzustatten, ein paar stimmungsvolle Fotos einzufangen und schließlich in den Abendstunden am Scheibbser Friedhof in Saffen die unzähligen Kerzen zu bestaunen, die dort  Jahr für Jahr zu Allerheiligen von den Angehörigen für ihre Verstorbenen entzündet werden. Doch meistens kommt es...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Große Seniorenwallfahrt der Diözese St. Pölten: Bischof Alois Schwarz (3.v.r) mit den Musikern des Francisco Josephinums in Weinzierl vor der Basilika "Zur schmerzhaften Gottesmutter" in Maria Taferl.

Diözesanwallfahrt
Scheibbser Senioren gingen auf Wallfahrt

Viele ältere Menschen aus dem Bezirk Scheibbs pilgerten nach Maria Taferl REGION. Hunderte Senioren aus der Region nahmen an der Seniorenwallfahrt der Diözese St. Pölten nach Maria Taferl teil – darunter viele aus dem Bezirk Scheibbs – und Andrea Moser aus Gresten organisierte das Glaubensfest. Bedeutung der Großeltern Bei der Wallfahrt würdigte Bischof Alois Schwarz die Bedeutung der Großeltern für die Familien. Motto war: "Komm zum Feuer – lass Dich vom Geist Gottes entzünden". Er verglich...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
DSGÖ-Delegation von St. Pölten mit Sepp Eppensteiner aus Steinakirchen. Er wurde zum zweitobersten Kirchensportler wiedergewählt.

Sepp Eppensteiner wurde wieder zum Kirchensportler gewählt
Sportler wollen "Kirche bewegen"

BEZIRK. Bei der 68. Bundeskonferenz der Diözesansportgemeinschaft Österreichs (DSGÖ) wurden Pepi Frank (Diözese Eisenstadt) als Vorsitzender und Sepp Eppensteiner (Diözese St. Pölten), aus Steinakirchen, als Stellvertreter einstimmig wiedergewählt. Österreichs Kirchensportler holten sich viel Schwung bei der zweitägigen Tagung im steirischen St. Radegund bei Graz. So gab Pastoralinnovator Georg Plank Tipps, wie Kirche, Glaube und Sport gut verbunden werden können. Weiters wurde über die...

  • Scheibbs
  • Sebastian Puchinger
Benedikt Resch mit Erna und Johann Oberleitner.
1

Ein besonderer Segen in Steinakirchens Pfarre

In der Pfarre Steinakirchen wurde der Primizsegen gespendet. STEINAKIRCHEN. "Wenn ein Priester seinen Dienst in der Seelsorge beginnt, gibt es in der katholischen Kirche einen schönen Brauch. Der neue Geistliche spendet in den verschiedensten Pfarren einen besonderen Segen, der Primizsegen genannt wird", freut sich Pfarrer Hans Lagler, dass der Neupriester Benedikt Resch aus dem Stift Seitenstetten auch seiner Pfarrgemeinde in Steinakirchen am Forst einen Besuch abstattete, um zahlreichen...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Anzeige
1 3 3

Gewinnspiel: 2 VIP-Tickets für Coutureshow mit Star-Designerin Eva Poleschinski

Der Tourismusverband Hartbergerland präsentiert im September die Star-Designerin „Eva Poleschinski“ exklusive und einzigartig in der Stadtpfarrkirche Hartberg. Edle Brautroben der Stardesignerin werden an diesem Abend vor der einzigartigen Kulisse präsentiert. Mitmachen & gewinnen Sei dabei und gewinne zwei der heiß begehrten VIP-Tickets zur exklusiven Coutureshow am 21. September um 18.30 Uhr. Einlass in die Kirche ab 18 Uhr. Dieses Ticket beinhaltet: VIP-TICKET / COUTURESHOW mit...

  • Steiermark
  • Profis aus ihrer Region
"Hochwürden & Co": Sepp Eppensteiner, Michael Scholz und Franz Richter.

25 Jahre Kirchensport im Mostviertel als "Hochwürden & Co"

REGION. Ehrgeiz und versprühte Lebensfreude erinnerten an "Don Camillo gegen Peppone": In Neumarkt an der Ybbs wurde das Jubiläum "25 Jahre Hochwürden & Co" mit einem Benefizspiel gegen den FC Amtshaus gefeiert. "Don Camillo und Peppone" Das Hochwürden-Team besteht aus Priestern und kirchennahen Persönlichkeiten, jenes vom FC Amtshaus aus Bürgermeistern und Gemeinderäten. Das Spiel endete vor 700 Zuschauern mit 4:4. Der Bitte von Bischof Klaus Küng wurde entsprochen: "Bitte verletzt Euch...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Die Kinder gingen mit Pfarrer Hans Lagler Radfahren.
3

Lange Nacht der Kirchen in Steinakirchen

Großes Interesse an der "Langer Nacht der Kirchen" in der Pfarre Steinakirchen STEINAKIRCHEN. Rechtzeitig zum Beginn der „Langen Nacht der Kirchen“ hat sich der Himmel nach teilweise schweren Unwettern aufgeklart. 20.000 Besucher in der Diözese So kamen rund 20.000 Besucher an einem warmen Abend zu 250 Einzelveranstaltungen in 55 Kirchen im Gebiet der Diözese St. Pölten. Die 14. Auflage bot in bundesweit rund 2.500 Veranstaltungen in 620 Gotteshäusern wieder ein buntes Programm. Das biblische...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Der gebürtige Niederösterreicher Alois Schwarz, derzeit Bischof der Diözese Gurk-Klagenfurt, soll die Nachfolge von Klaus Küng antreten.
1 4

Alois Schwarz soll Klaus Küng als St. Pöltner Diözesanbischof nachfolgen

Entscheidung in der Suche um einen Nachfolger von Klaus Küng (77). Alois Schwarz, der aktuelle Bischof der Kärntner Diözese Gurk-Klagenfurt soll in den nächsten Tagen präsentiert werden. Mehr als zwei Jahre nach dem Rücktrittsgesuch von Klaus Küng, scheint die Nachfolge entschieden. Alois Schwarz soll in den nächsten Tagen offiziell als Nachfolger von Küng präsentiert werden. Bereits heute, am 16. Mai, soll die Bestellung des neuen Diözesanbischofs gemäß Konkordat, auf der Tagesordnung des...

  • Niederösterreich
  • Martin Rainer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.