Alles zum Thema Kirsten Witteborg

Beiträge zum Thema Kirsten Witteborg

Leute
Margit Zangerl stellt in der Kimm eini Galerie in Landeck aus.
18 Bilder

Vernissage
"Inspiration Tierwelt" in der Kimm eini Galerie Landeck

LANDECK (otko). Margit Zangerl lud zum 20-jährigen Jubiläum ihrer künstlerischen Tätigkeit zur Ausstellungseröffnung nach Landeck. Vernissage in der Kimm eini Galerie Vergangenen Freitag lud Margit Zangerl aus Roppen zur Vernissage. In der "Kimm eini Galerie" sind ihre Werke unter dem Titel "Inspiration Tierwelt" noch bis zum 22. März 2019 zu sehen. Die aus Flirsch stammende Malerin ist seit 20 Jahren künstlerisch tätig. Die Laudatio hielt Hans Kreuzer: "Es ist schön, dass Margit Zangerl...

  • 14.02.19
Lokales
Andreas Zotz, Madeleine Walter, Marco Raf, Kirsten Witteborg, Werner Weibold und Eva Gitterle (von links nach rechts)

Einpackservice zu Weihnachten hilft
Der Grissemann spendet an Lebenshilfe

LANDECK/ ZAMS (hp) Danke für die liebevoll verpackten Weihnachtsgeschenke. In der Adventszeit bietet DER GRISSEMANN alljährlich den Einpack-Service im Einkaufzentrum an. Letztes Weihnachten wurde DER GRISSEMANN dabei tatkräftig von den Arbeitseinrichtungen der Lebenshilfe Landeck unterstützt. Viele Kunden haben sich für das liebevolle Einpacken der Geschenke mit einem finanziellen Beitrag erkenntlich gezeigt. Als Dankeschön wurden insgesamt € 3.300,00 gespendet. Auch DER GRISSEMANN möchte sich...

  • 07.02.19
Leute
Ingrid Pfandl und Stephan Burkhardt stellen in der Kimm ein Galerie in Landeck aus.
19 Bilder

Vernissage
"Syngruent" in der Kimm eini Galerie Landeck

Ingrid Pfandl und Stephan Burkhardt luden zur Ausstellungseröffnung nach Landeck. Vernissage in der Kimm eini Galerie LANDECK (otko). Vergangenen Freitag luden Ingrid Pfandl aus Zams und Stephan Burkhardt aus St. Gallen (Schweiz) zur Vernissage. In der "Kimm eini Galerie" sind ihre gemeinsamen Werke unter dem Titel "Syngruent" noch bis zum 15. Jänner 2019 zu sehen. Das Künstlerpaar erschafft aus angeschwemmtem Holz und Treibgut aus dem Inn und Rhein ansprechende Gebrauchsgegenstände....

  • 19.12.18
Lokales
Florian Pirchner, Helmut Walch, Simone Plangger, Mesut Balci, Alois Kleinheinz, Simon Matt, Daniela Renner, Julian Spiss, Stefan Jordan, Markus Senn und Florian Falch (v.l.).
4 Bilder

Pettneuer Krampusse zeigten großes Herz

Im Zuge der "Grill-Pool-Challenge" spendete der "Pettneuer Krampusverein" 500 Euro an die Lebenshilfe in Landeck. LANDECK. Schauriger Besuch hielt am 11. Juni Einzug in der Werkstatt der Lebenshilfe am Hasliweg in Landeck. Die Pettneuer Krampusse statteten den BewohnerInnen einen Besuch ab. Allerdings kamen die fünf Ausschussmitglieder nicht um Angst und Schrecken zu verbreiten, sondern hatten einen gänzlich wohltätigen Zweck im Sinn. Im Zuge der sogenannten "Grill-Pool-Challenge" spendete...

  • 13.06.18
Lokales
Beim Markt der Möglichkeiten in der Lebenshilfe entdecken Menschen, was in ihnen steckt.
5 Bilder

Lebenshilfe: Beschäftigten bestimmen selbst

Die Lebenshilfe will neues Bewusstsein für Arbeit schaffen. Ein unvoreingenommener Blick auf die Arbeit soll helfen, neue Arbeitschancen zu entdecken. LANDECK „Menschen mit Behinderungen sollen die gleichen Chancen auf Arbeit haben, wie andere auch“, davon ist Werner Weibold, Regional-Leiter der Lebenshilfe überzeugt. Deshalb wurden heuer die Beschäftigten in den Werkstätten nach ihren Fähigkeiten und Berufswünschen befragt. Um ein möglichst umfassendes Bild zu erhalten, wurden neben den...

  • 11.03.18
Leute
Ausstellungseröffnung in der Kimm eini Galerie: Christine Scherl aus Grins zeigt ihre Werke.
21 Bilder

"wirklich unwirklich" in der Kimm eini Galerie

Grinner Künstlerin Christine Scherl eröffnete ihre Ausstellung in Landeck LANDECK (otko). Vergangenen Freitag lud Christine Scherl zur Vernissage. In der Kimm eini Galerie sind ihre Werke unter dem Titel "wirklich unwirklich" noch bis zum 12. Jänner 2018 zu sehen. Die Laudatio hielt Werner Innerhofer: "Wirklich, unwirklich heißt die Ausstellung und unwirklich, wirklich ist, dass ich die Laudatio halten darf. Christl ist seit Kindertagen die beste Freundin meiner Frau. Trotz der innigen...

  • 22.11.17
Leute
Kirsten Witteborg (re.) mit einigen Künstlern der Ausstellung "Besondere Wege".
12 Bilder

Kimm eini Galerie zeigt ganz "Besondere Wege"

LANDECK (joli). Kirsten Witteborg von der Kimm eini Galerie freute sich ein volles Haus bei der Ausstellungseröffnung "Besondere Wege" zu begrüßen. Auch Bgm. Wolfgang Jörg, Vizebgm. Peter Vöhl, Johannes Schönherr und Manfred Jenewein waren Gäste dieses besonderen Abends. Es ist eine integrative Ausstellung mit vielen interessanten Menschen, die ihre Werke zur Schau stellen. Einheimische Künstler, Klienten der Lebenshilfe sowie Flüchtliche und SchülerInnen haben sich mit dem Thema "Besondere...

  • 11.10.16
Lokales
38 Menschen mit Behinderung der Lebenshilfe Landeck Perfuchs gingen kürzlich gemeinsam mit den ÖBB auf große Fahrt
3 Bilder

Lebenshilfe Landeck Perfuchs mit den ÖBB auf großer Fahrt

38 Menschen mit Behinderung, davon 9 Menschen im Rollstuhl, gingen am 13. September 2016 gemeinsam mit ihren Betreuerinnen und Betreuer auf große Fahrt – der unvergessliche Tag wurde für die Lebenshilfe Landeck dank der Unterstützung durch den ÖBB Personenverkehr Tirol möglich LANDECK. Der heurige Ausflug der Lebenshilfe Landeck Perfuchs wird sicherlich noch lange in Erinnerung bleiben. 38 Menschen mit Behinderung, davon 9 Menschen im Rollstuhl, entdeckten mit ihren engagierten Betreuerinnen...

  • 30.09.16
Leute
Ausstellungseröffnung in der Kimm eini Galerie: Die Werke von Hermann Mussak sind bis 24. Juni zu sehen.
26 Bilder

"Spektrum" in der Kimm eini Galerie

Der St. Antoner Künstler Hermann Mussak eröffnete seine Ausstellung in Landeck LANDECK (otko). Hermann Mussak lud vergangenen Freitag zur Vernissage. In der Kimm eini Galerie sind seine Werke unter dem Titel "Spektrum" noch bis zum 24. Juni 2016 zu sehen. Kirsten Witteborg und Veronika Bachler mit dem Kimm-eini-Team von der Lebenshilfe Landeck freuten sich bei der bereits 58. Ausstellung über zahlreiche Gäste. Die Laudatio hielt der St. Antoner Künstler Peppi Spiss: "Hermann Mussak ist ein...

  • 24.05.16
Leute
Claudia Haim aus Zams verbringt seit fünf Jahren jede freie Sekunde in ihrem Atelier.
15 Bilder

"Part of Art" in der Kimm eini Galerie

Zammer Künstlerin Claudia Haim eröffnete ihre Ausstellung in Landeck LANDECK (otko). Vergangenen Freitag lud Claudia Haim zur Vernissage. In der Kimm eini Galerie sind ihre Werke unter dem Titel "Part of Art" noch bis zum 13. Mai 2016 zu sehen. Die Laudatio hielt ihre Schwester Marion Müller: "Das Malen hat sie vor fünf Jahren entdeckt als sie in ihr neues Haus eingezogen ist und dort viele leere Wände hatte. Die ersten Kunstwerke entstanden und nach und nach waren alle Wände voll, auch bei den...

  • 12.04.16
Leute
Belinda Huber aus Tarrenz stellt noch bis zum 23. Dezember in der Kimm eini Galerie aus.
24 Bilder

"UPCYCL-lNN" in der Kimm eini Galerie

Belinda Huber aus Tarrenz eröffnete ihre Ausstellung LANDECK (otko). Belinda Huber lud vergangenen Freitag zur Vernissage. In der Kimm eini Galerie in Landeck sind künstlerisch gestaltetes Holz, Glas und Metall unter dem Motto "UPCYCL-lNN" noch bis zum 23. Dezember 2015 zu sehen. Kirsten Witteborg von der Lebenshilfe Landeck freute sich über zahlreiche Besucher. "Die Ausstellung zeigt tolle Werke, die für mich einzigartig sind. Diese Ausstellung ist eine Premiere für unsere Galerie", so...

  • 17.11.15
Leute
Ausstellungseröffnung in der Kimm eini Galerie: Künstler Josch H. Pfisterer (Mi.) mit den Bürgermeistern Wolfgang Jörg (re.) und Thomas Lutz (li.).
28 Bilder

"Surreale Welten" in der Kimm eini Galerie

Der Grinner Künstler Josch H. Pfisterer eröffnete seine Ausstellung LANDECK (otko). Josch H. Pfisterer lud vergangenen Freitag zur Vernissage. In der Kimm eini Galerie sind seine Zeichnungen, Druckgrafiken und Acryl/Öl-Gemälde unter dem Titel "Surreale Welten" noch bis zum 24. Oktober 2015 zu sehen. Kirsten Witteborg von der Lebenshilfe Landeck freute sich bei der bereits 54. Ausstellung über zahlreiche neue Gäste. Der Landecker Bgm. Dr. Wolfgang Jörg, der gebürtiger Grinner ist, hielt die...

  • 16.09.15
Leute
Künstlerin Juliane Jehle vor ihren Frauengesichtern aus ihrer Ausstellung "Freifeder".
25 Bilder

"Freifeder" in der Kimm eini Galerie

Die Kappler Künstlerin Juliane Jehle eröffnete ihre Ausstellung in Landeck LANDECK (otko). Juliane Jehle lud vergangenen Freitag zu ihrer ersten Vernissage. In der Kimm eini Galerie sind ihre Werke unter dem Titel "Freifeder" noch bis zum 26. Juni zu sehen. Die Laudatio hielt Christian Wechner: "Ich habe die Bilder von Juliane auf Facebook entdeckt und sie zur Ausstellung gedrängt, obwohl sie anfangs nicht wollte. Die Leidenschaft des Zeichnens spielt in ihrem Leben eine große Rolle und ist für...

  • 16.05.15
  •  2
Lokales
Die ÖGB Frauen waren vom Angebot der Lebenshilfe Landeck beeindruckt.
2 Bilder

Lebenshilfe-Werkstatt Landeck: Gleichberechtigung wird groß geschrieben

Der ÖGB Frauenvorstand der Region Oberland erhielt Einblick in die wertvolle Arbeit LANDECK. "Der Anspruch eines Menschen mit Behinderung auf Arbeit unterscheidet sich nicht von den in der Gesellschaft üblichen Ansprüchen", sagt Kirsten Witteborg, Leiterin der Berufsvorbereitung und Lebenshilfe-Werkstätte Landeck. Witteborg ist nicht nur für den Ablauf im Haus der Werkstätte verantwortlich, sie ist auch Betriebsrätin und somit Ansprechperson für ihre MitarbeiterInnen."Im Sinne der allgemeinen...

  • 29.04.14
Leute
Künstlerin Rosmarie Mair (Mi.) mit Monika Rotter und Laudator Gerald Kurdoğlu Nitsche.
27 Bilder

"Erdverbunden" in der Kimm eini Galerie

Pitzaler Künstlerin Rosmarie Mair eröffnete ihre Ausstellung in der Kimm eini Galerie in Landeck. LANDECK (otko). Die Pitztaler Künstlerin Rosmarie Mair lud kürzlich zur Eröffnung ihrer Ausstellung in die Kimm eini Galerie. Die Laudatio hielt Gerald Kurdoğlu Nitsche. "Du hast weite Wege und große Abenteuer in deinen Bildern verarbeitet. Erdverbunden heißt die Ausstellung und sie zeigt bei den Motiven und bei den verwendeten Materialien die Verbundenheit zur Natur", erläuterte Nitsche....

  • 29.03.14
Lokales
Im Kimm eini in Landeck wird am 1. April ein besonderes Kunsthandwerk präsentiert.
6 Bilder

Lebenshilfe Landeck: Neues (altes) Kunsthandwerk wird vorgestellt

LANDECK. Im Kimm eini in der Malserstraße 11 in Landeck gibt es am 1. April ein besonderes Kunsthandwerk zu bestaunen: "Wir pressen Glasflaschen zu kleinen Kunstwerken, Schalen usw. Nach einer speziellen Vorbehandlung werden Glasflaschen mit Hilfe einer Presse flach gedrückt und können so zu verschiedenen Objekten weiterverarbeitet werden", berichtet Kirsten Witteborg, Leiterin der Werkstatt landeck und des Kimm eini. 
Dieses Kunsthandwerk war lange Zeit in Vergessenheit geraten und wurde...

  • 20.03.14
Lokales
Christine Scherl (re.) formt ihre Idee in eine Gestalt. Links Freundin Rose Öhler.
20 Bilder

Kunst schaffen ohne Vorlage

Christine Scherl lud zu ihrer 5. Einzelausstellung im Kimm eini LANDECK (Me.). Sie malt nie nach Vorlage und ihre Bilder hinterlassen auch nach der Betrachtung Spuren. Letzte Woche lud die Kimm eini-Galerie der Lebenshilfe Landeck zur Vernissage "Von Köpfen und Eulen" der Künstlerin Christine Scherl. Werkstätte-Leiterin Kirsten Witteborg und Kulturreferentin Monika Rotter begrüßten die Kunstfreunde. Scherl, die pensionierte Kindergartenpädagogin, Erzieherin in Sonderschulen und ambulante...

  • 25.11.13
Leute
Künstler Alex Kostanjevec (re.) und Laudator Norman Grießer.
22 Bilder

Kimm eini Galerie: Modern Art

Der Fließer Künstler Alex Kostanjevec eröffnete seine Ausstellung LANDECK (otko). Alex Kostanjevec lud kürzlich zur Vernissage. In der Kimm eini Galerie sind seine Werke unter dem Titel "Modern Art" noch bis zum 4. Oktober zu sehen. "Für Alex ist es bereits die dritte Ausstellung. Auch im Leben ist es so, dass man sich immer wieder neu erfinden und entdecken muss – dies findet sich in seinen Bildern", betonte Laudator und Schwager Norman Grießer. In seine Werke fließt vor allem seine tägliche...

  • 22.08.13
Lokales
Für Künstlerin Erna Paschinger war es ihre zweite Ausstellungseröffnung in nur zwei Tagen.
14 Bilder

Paschinger: "Malen ist Balsam für meine Seele"

LANDECK (Me.). Aus Freude zur Freude – das Motto, das die Künstlerin Erna Paschinger zum Malen bewegt, ist einfach in Worte zu fassen. Vergangene Woche lud die Kimm eini Galerie der Lebenshilfe Werkstätte mit Werkstättenleiterin Kirsten Witteborg zur Ausstellungseröffnung. Ihr Talent hat sie entdeckt, als sie in den wohlverdienten Ruhestand ging. Auffallend in ihren Zeichnungen sind Formen, Linien und viel Farbe. Paschinger selbst denkt über das Malen so: „Malen ist Balsam für meine...

  • 10.06.13
Lokales
Mit Werkstätte-Leiterin Kirsten Witteborg (3. von links) schwangen viele das Tanzbein.
2 Bilder

Flotte Sohlen der Lebenshilfe

Seit gut 20 Jahren ruft die Lebenshilfe zum Kathreintanz und schwingt das Tanzbein. LANDECK (Me.). Flotte Sohlen auf dem Parkett gab es neulich beim traditionellen Kathreintanz der Lebenshilfe Landeck zu sehen. Der Ball wird seit gut 20 Jahren nun durchgeführt, heuer bereits zum dritten Mal im Stadtsaal Landeck, informiert Kirsten Witteborg, Leiterin der Lebenshilfe Werkstätte Landeck und des Kimm-eini. Für die richtige Musik sorgten traditionsgemäß die Arlberger Spitzbuam. "Tanz hat sich...

  • 29.11.12
Lokales
Die KlientInnen der Werkstatt Landeck mit Leiterin Kirsten Witteborg und Sunny Mountain-GF Wolfgang Walser.

KlientInnen der Werkstatt Landeck auf Sommerausflügen

FISS/KAPPL. Auch in diesem Jahr unternahmen einige KlientInnen der Lebenshilfe Werkstatt Landeck einige Ausflüge. Die erste Gruppe fuhr nach Fiss. Sie wurden von den Bergbahnen zu einer Fahrt mit der Gondel eingeladen und wanderten anschließend bis zur Kuhalm, wo sie mit Spätzle, Eis und Getränken verwöhnt wurden. Anschließend blieb genug Zeit für ausgiebige Beobachtungen der Aussicht, Kontakt mit anderen Gästen und Karten spielen. Die zweite Gruppe besuchte das Sunny Mountain in Kappl. Die...

  • 13.09.12
Lokales
13 Bilder

Maler-Quartett stellt "ohne Anleitung" aus

Vier Klienten der Lebenshilfe-Werkstatt nehmen eigenständig Bleistift und Farbe in die Hände. LANDECK. Künstlern über die Schultern geschaut haben die Klienten der Lebenshilfe-Werkstatt in Landeck schon viele Male bei integrativen Kunstprojekten. Eine Ausstellung alleine anpacken war bislang aber Neuland - bis letzten Freitag. Zum ersten Mal in der Geschichte der Landecker Lebenshilfe-Werkstatt stellten Alois Kleinheinz, Gottlieb Lechleitner, Florian Pirschner und Lisi Pregenzer gemeinsam...

  • 24.05.12
Leute
3 Bilder

„Zugewandt - Abgewandt“

Annelies Sturm Lerch lud zur Ausstellungseröffnung ins „Kim eini“ (jota). Unter dem Titel „Zugewandt-Abgewandt“ fand vergangene Woche die Vernissage der Künstlerin Annelies Sturm Lerch in der Kimm eini Galerie statt. Annelies Sturm Lerch wurde 1958 in Dornbirn geboren, lebt und arbeitet seit 1983 in Innsbruck. Nach dem Schulabschluss besuchte sie die Werbe-Design-Akademie in Wien und arbeitete mehrere Jahre als Grafikerin. Die begabte Künstlerin nahm an zahlreichen Kursen und Seminaren in...

  • 13.02.12
Lokales
Eine Musik- und Tanzgruppe sorgten beim Kathreintanz für großen Applaus.
9 Bilder

Lebenshilfe Landeck öffnete Pforten für den alljährlichen Kathreintanz

Die Werkstatt Landeck der Lebenshilfe Tirol lud vergangenen Freitag zum traditionellen Kathreintanz in den Stadtsaal. Der Kathreintanz der Lebenshilfe findet bereits seit 25 Jahren statt und ist der letzte öffentliche Tanz vor der Adventzeit, erklärt Kirsten Witteborg, Leiterin der Werkstatt und „Kimm eini“ der Lebenshilfe Landeck. Neben den „Arlberger Spitzbuam“, die für die musikalische Umrahmung des Festabends sorgten, waren Ehrungen für Jubilare ein Highlight des Festabends. Menschen mit...

  • 20.11.11