Klettern

Beiträge zum Thema Klettern

Raffael Gruber in seinem Element: Gleich im ersten Bewerb kürte er sich um Vizeeuropameister!
Video 9

Raffael Gruber
EM–Silber und Bronze für Axamer Klettertalent

Großartiger  Auftritt von Raffael Gruber bei der Jugendeuropameisterschaft der Sportkletterer in Russland: Im Bouldern holte er den Vizeeuropameistertitel und in der Kombination gab es die Bronzemedaille! Die Stadt Perm in Russland ist die östlichste Stadt Europas und direkt am Uralgebirge das Tor zu Sibirien. Dort fand die European Youth Championships (EYCH) im Klettern statt, bei der auch ein Talent aus Axams für Jubel im Österreichischen Nationalteam sorgte. Der erst 15-jährige Raffael...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Österreichische Staatsmeisterschaften im Sportklettern - Austria Climbing Summer Series 2020 | 23-26 September 2020 - Innsbruck (AUT) | im Bild: Jan Luca Posch

Kletterzentrum Innsbruck
Trainingseinheit für Spitzenkletterer

TIROL. Der Kletterverband Österreich entschied sich dazu, das Trainingslager in diesem Jahr im Kletterzentrm Innsbruck zu veranstalten. Unter der Aufsicht der KVÖ-Nationaltrainer Reinhold Scherer, Kilian Fischhuber und Katharina Saurwein wurde an der Technik gefeilt und bei Wettkampfsimulationen der Ernstfall geprobt. Hervorragende Infrastruktur vorhandenDa sich im Kletterzentrum Innsbruck auch das Bundesleistungszentrum befindet, haben die Sportler eine hervorragende Infrastruktur, für die sie...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die Anzahl der Verunfallten liegt für den Erfassungszeitraum (1.5-30.9) bei insgesamt 3.862

Alpinunfallstatistik
2.527 verletzte Bergsportler und 122 Alpintote in Österreichs Bergen

TIROL. Das Österreichische Kuratorium für Alpine Sicherheit stellt für den Zeitraum vom 1. Mai bis 30. September 2020 eine Zunahme an Alpinunfällen von mehr als 30% im Vergleich zum Durchschnittswert der vergangenen zehn Jahre fest. Insgesamt gab es 3.204 Unfälle, die von der Alpinpolizei aufgenommen wurden. Knapp 75 Prozent der tödlichen Unfälle ereigneten sich in den Monaten Juli, August und September. In Kalenderwochen 30, 31, 33, 34 und 38 gab es sogar mehr als 200 Alpinunfälle pro...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Raffael Gruber klettert im U16-Nationalteam und zeigte zuletzt hervorragende Leistungen.
4

Sportklettern
Raffael Gruber ist Stammgast am Stockerl

Sportkletterer Raffael Gruber aus Axams meldete sich bei den Österreichischen Meisterschaften nach langer Lock-Down-Pause eindrucksvoll zurück! In einem schwierigen Jahr mit Pandemie, Lock-Down, Hallenschließungen und "Training dahoam" per Livestream mit den Coaches war es besonders schwierig, die Motivation für Spitzensport aufrecht zu halten. Umso wichtiger ist es, dass man sich mit anderen misst und so wurden zumindest die nationalen Meisterschaften ausgetragen.  Hier zeigte sich, wie groß...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Jakoba Rauter aus Götzens holte sich im Lead-Bewerb die Goldmedaille bei den Österreichischen Meisterschaften.
10

Götzens/Aldrans
Goldmedaillen für die Tiroler Kletter-Talente

Vor kurzem fanden in Imst bzw. Innsbruck die österreichischen Meisterschaften der Klasse U12 im Klettern statt. Bei den Mädchen gingen zwei Goldmedaillen nach Götzens und eine nach Aldrans – die Meisterschaften waren somit fest in Tiroler Hand! Startberechtigt waren jeweils vier Mädels und Jungs aus jedem Bundesland. Mit Jakoba Rauter (OeAV Innsbruck) und Lara Haselwanter (OeAV Hohe Munde) mischten auch zwei Talente aus Götzens mit. Bereits beim ersten Bewerb, dem Speed-Klettern, konnte sich...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Lara Haselwanter und Jakoba Rauter freuten sich über ihren Sieg
6

Österreichische Meisterschaften
Gold für Mädels aus Götzens und Aldrans

Bei den österreichischen Meisterschaften im Klettern konnten sich drei Mädels Gold sichern. TIROL. Die österreichischen Meisterschaften der Klasse U12 im Klettern wurden vom 1. bis 3. September in Imst bzw. Innsbruck ausgetragen. Aus jedem Bundesland starteten jeweils vier Mädchen und vier Buben. Aus Götzner Sicht waren Jakoba Rauter und Lara Haselwanter mit dabei. Bereits beim ersten Bewerb, dem Speed–Klettern, konnte sich die amtierende Tiroler Meisterin, Lara Haselwanter, durchsetzen und...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Das „Junge Alpinisten:Team“ beim Tradklettern an den Pfattner Wänden bei Bozen.

Alpenvereinsjugend
Bewerben für das Team „Junge Alpinisten“

TIROL. Junge Bergsportler im Alter von 18-22 Jahren können sich noch bis zum 20. September für das Programm "Junge Alpinisten: Team" bewerben. Die Österreichische Alpenvereinsjugend bietet acht Bergbegeisterten die Möglichkeit, mit erfahrenen Mentoren eigene Projekte im alpinen Raum zu realisieren.  Über Grenzen hinaus wachsenMit der Unterstützung der Alpenvereinsjugend wird acht ausgewählten jungen Bergsteigern die Möglichkeit geboten, mit Weltklassebergsteigern ihrer Leidenschaft nachzugehen...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die Kletterhallen und -zentren in Tirol können wieder öffnen und Kletterbegeisterte freuen sich schon, nach Wochen der Entbehrung endlich wieder klettern zu können.
2

Freizeitsport
Endlich wieder klettern!

TIROL. Mit dem heutigen 29.05.2020 können Freunde des Klettersports endlich wieder die Kletteranlagen benutzen. Unter Auflage von strengen Abstands- und Hygieneregeln dürfen die Zentren für den beliebten Sport wieder öffnen.  Endlich wieder Klettern!In der Quarantänezeit und den nachfolgenden strengen Auflagen zur Eindämmung des Coronavirus musste so mancher passionierter Sportler darben. Für die Gruppe der Kletterer ist das Warten nun endlich vorbei! Die Kletterhallen und -zentren dürfen...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Im Jahr 2022 wird die Universität Innsbruck Austragungsort der World University Championship Sport Climbing.

Uni-Kletter-WM
Uni Innsbruck wird Gastgeberin der Uni-Kletter-WM 2022

TIROL. Schon in 2005 war Innsbruck Austragungsort der Winter-Universiade, nun kann erneut ein universitäres Sport-Großereignis in der Landeshauptstadt stattfinden. Die World University Championship Sport Climbing, also die Uni-Kletter-WM, wird 2022 in Innsbruck ausgetragen. Im vergangenen Jahr hatte sich die Uni Innsbruck beworben und konnte überzeugen.  Ein internationaler universitärer WettkampfGemeinsam mit der Nationalen Universitäts-Sportorganisation Unisport Austria und dem Kletterverband...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Bergrettung-Landesleiter Hermann Spiegl

70 Jahre Bergrettung Tirol – UMFRAGE
LL Spiegl: "Frauen sind gerne gesehen"

Seit 70 Jahren retten und bergen die Bergretter in Tirol Menschen. Wir trafen Landesleiter Hermann Spiegl. Bezirksblätter: 70 Jahre Bergrettung, wie sieht der Wandel in den Jahrzehnten aus? Hermann Spiegl: "Ein großer Wandel war in den 70er-Jahren die Einführung der Hubschrauberrettung. Darüber gab es viele Diskussionen. Heute wären ohne Helikopter die Einsätze für uns allein nicht mehr zu bewältigen. Immerhin werden wir trotz vieler geleisteter Einsätze durch die Flugrettungen zu über 2.500...

  • Tirol
  • Sieghard Krabichler
Mittels eines Messsystems mit Drei-Achsen-Kraftsensoren und Tiefenkameras wollen Wissenschaftler des Institutes für Mess- und Sensortechnik Trainingsmethoden bei Kletterern weiterentwickeln und die Verletzungsgefahr verringern.
2

Pirvatuniversität UMIT
Trainingsmethoden für Kletterer optimieren

TIROL. Der Klettersport in Tirol boomt und freut sich immer größerer Beliebtheit. Wissenschaftler der Tiroler Privatuniversität UMIT wollen, im Rahmen eines Forschungsprojektes, bestehende Trainingsmethoden für Kletterer optimieren. Das Ziel: Überbelastung erkennen und Verletzungsprävention leisten.  Messsystem soll Kletterbelastung ermittelnDas Forschungsprojekt des Instituts für Mess- und Sensortechnik der UMIT steht unter der Leitung von Univ.-Prof. Dr. Alexander Sutor. Durch ein spezielles...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
LHStv Josef Geisler: "Das Tiroler Schulsportservice eröffnet unserer Jugend ein breites Spektrum an Sportarten!"

Tiroler Schulsportservice
SchülerInnen lernen neue Sportarten kennen

TIROL. Im vergangenen Schuljahr 2018/2019 konnten Tiroler SchülerInnen in über 60 Sportarten hineinschnuppern. Die Schulbank wurde zum Ausgleich oft gegen die Turnhalle, das Schwimmbad oder die Kletterhalle ausgetauscht. Von dem Tiroler Schulsportservice profitierten rund 26.000 SchülerInnen. Bewegung in den Schulalltag gebrachtAusgebildete Vereinstrainer aus ganz Tirol brachten den interessierten SchülerInnen verschiedene Sportarten näher. Die Kinder und Jugendlichen hatten so die...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Sportkletter-Talent Raffael Gruber aus Axams blickt auf eine hervorragende Saisonbilanz zurück!
2

Raffael Gruber
Erfreulicher Saisonrückblick für Axamer Sportkletterer

Drei goldene und eine silberne Medaille holte der Axamer Sportkletterer Raffael Gruber bei Österreichischen Meisterschaften! Die Wettkampfsaison 2019 im Sportklettern ist vorbei und bereits zu Beginn der Saison stellte sich eines heraus: Wer in der Schülerklasse U-14 männlich in allen vier Disziplinen (Bouldern, Vorstieg, Speed und Combined) am Stockerl ganz oben stehen will, muss am dreizehnjährigen Axamer Allroundtalent Raffael Gruber vorbei. Internationale Erfolge Raffael beendete bei dem...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Aushängeschild der Naturfreunde: Klettertalent Raffael Gruber
6

Hoch hinaus
Die Naturfreunde Axams klettern weiter

Nicht nur außerhalb, sondern auch im Ruifachstadion gibt es viel Neues für die sportbegeisterte Jugend. Nach 17 Jahren Kletterei in der Naturfreunde-Raiffeisen-Club-Boulder-Kletteranlage wird heuer neben der jährlichen Revision auch der Mattenboden erneuert. Der bewährte Boden der Fa. Bänfer ist  von der Konstruktion her sicherer ist. Die alten Matten werden zu einem kleinen Teil von einem Kindergarten weiterverwendet. Der größere Teil wurde dankeswerterweise von der Gemeinde Axams entsorgt. ...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Beim Wandern in höheren Lagen ist auch beim Überqueren von Altschnee-Feldern besondere Vorsicht geboten.
2

Österreichischer Alpenverein
Der Berg ruft: Sicherheits-Empfehlungen für Frühjahrstouren

Die Temperaturen werden endlich wärmer und locken Wanderer, Kletterer und Mountainbiker wieder in die Berge. Der Österreichische Alpenverein gibt Empfehlungen für einen sicheren Saisonstart und macht auf mögliche Gefahren aufmerksam. TIROL. Die Tage werden wärmer, der Schnee schmilzt nun auch in höher gelegenen Gebieten und Flora und Fauna erwachen aus ihrem Winterschlaf. Kurz gesagt: Der Frühling ist da und zieht Bergsportler zu ersten Aktivitäten ins Gelände. Dabei gibt es zahlreiche...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
LA Sint lobt die Kletter-WM in Innsbruck als vollen Erfolg, auch in finanzieller Hinsicht.

Liste Fritz kritisiert
Kletter-WM finanzieller Erfolg im Gegensatz zur Rad-WM

TIROL. Die Liste Fritz ist von den Erfolgen der Kletter-WM begeistert. Auch in finanzieller Hinsicht wurden die Erwartungen erfüllt, ja sogar übertroffen. Man konnte einen Gewinn von 80.000 Euro einfahren. Andere Events hätten sich daran ein Beispiel nehmen können, meint LA Sint und zielt damit auf die Rad-WM oder die Nordische Ski-WM in Seefeld ab.  Organisation top, Vermarktung top, Preisgestaltung topIn den Reihen der Liste Fritz ist man erfreut über die positive Bilanz der Kletter-WM in...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Bereits bei der Junioren-WM 2017 und der Kletter-WM 2018 in Innsbruck bekamen die ZuseherInnen sportliche Spitzenleistungen zu sehen

Premiere
Erster European Open im Bouldern und Speed in Innsbruck

TIROL. Im modernsten Kletterzentrum der Welt findet vom 2. bis 4. Mai 2019  in der Landeshauptstadt der erste European Open in den Disziplinen Bouldern und Speed statt. Nach der Junioren-WM 2017 und der Kletter-WM 2018 findet auch 2019 ein internationaler Wettkampf auf Top-Niveau statt.  "Das Jahr 2019 ist für die nationalen Verbände und AthletInnen gleichermaßen eine große Herausforderung, weil die Weltcupplätze rar sind. Viele Verbände vergeben die Weltcupplätze überwiegend an...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Jakob Schubert auf dem Weg zu WM-Gold in Innsbruck, feiert er am Wochenende den nächsten Triumph?

Klettern
Jakob Schubert kann Gesamtweltcup fixieren

Bereits am kommenden Wochenende kann KVÖ-Kombinierer Jakob Schubert beim vorletzten Vorstieg- und Speed Weltcup in Wujiang (CHN) den Titel sichern. Insgesamt gehen am Wochenende acht ÖsterreicherInnen an den Start. TIROL. Bisher haben alle Vorstieg Weltups in Europa stattgefunden. Am Wochenende geht es nach China. Genauer gesagt nach Wujiang, nahe Shanghai. Acht motivierte österreichische Athletinnen und Athleten werden an den Start gehen. Besonders Jakob Schubert steht im Zentrum der...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Landtagspräsidentin Sonja Ledl-Rossmann und LR Johannes Tratter mit den ehemaligen Sportkletterprofis Anna Stöhr und Kilian Fischhuber.
7

Halbzeit bei der Kletter-WM: Land Tirol lud zum Empfang

Bei der Kletter-WM in Innsbruck ging es bis jetzt spannend zu. Pünktlich zur Halbzeit feiern heimische SportlerInnen gemeinsam mit Sportgrößen und FunktionärInnen beim Empfang des Landes die bisherigen Erfolge. TIROL. Neben Politikprominenz wie LR Johannes Tratter, gaben sich die neuen Weltmeister Jessica Pilz und Jakob Schubert die Ehre. Auch ehemalige SportkletterInnen Anna Stöhr und Kilian Fischhuber sowie die OrganisatorInnen Eugen Burtscher, Präsident des Kletterverbandes Österreich,...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Jessica Pilz bei der WM-Qualifikation im Vorstieg.

Kletter-WM: Halbfinal-Qualifikation der Frauen im Vorstieg

Die Favoritinnen bei der Kletter-WM, Jessica Pilz und Janja Garnbret machten ihrem Ruf alle Ehre. Sie gewannen am 6. September die WM-Qualifikation im Vorstieg. Das weibliche Team Österreich steht nun gut da. Mit Jessica Pilz, Christine Schranz, Hannah Schubert und Sandra Lettner, gibt es vier weitere österreichische Teilnehmer im Halbfinale. TIROL. Das neue Kletterzentrum in Innsbruck war Schauplatz des Kletter-WM-Auftakts. Die Qualifikationsrunde der Damen zeigte höchstes athletisches...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Wie die "Ewigen Jagdgründe" in Ginzling bieten viele Regionen Tirols eine vielseitiges Kletterangebot, freut sich Sportlandesrat LHStv Josef Geisler. Das Land Tirol unterstützt Infrastrukturvorhaben und setzt auf Sicherheit, Qualität und ein konfliktfreies Miteinander.

Kletterangebot in Tirol wird weiter ausgebaut

Passend zur Kletter-WM 2018 fördert das Land Tirol die Kletterangebote in der Natur und in der Halle. So kann das ganze Jahr über ein breites Sportangebot ermöglicht werden, in der Natur wie auch in der Halle! TIROL. In allen Schwierigkeitsgraden sollen sich künftig "Kletterwütige" austoben können. Tirol wird im Rahmen der Kletter-WM in Innsbruck das Kletterangebot im ganzen Land weiter ausbauen und fördern. Schon in den vergangenen Jahren wurden sechs Millionen Euro zum Ausbau der...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Das Teilnehmerfeld der WM 2018 im Paraclimbing übertrifft alle Erwartungen.

10 österreichische AthletInnen bei Paraclimbing WM am Start

Die Heim-WM im Paraclimbing steht an und wird zum größten Bewerb der Geschichte, der Paraclimbing-Community in Innsbruck. Dabei kommen die österreichischen AthletInnen nicht zu kurz. Zehn AthletInnen werden Österreich ab dem 11. September vertreten. TIROL. Für den Wettbewerb sind 143 StarterInnen in 12 Kategorien angemeldet. "Durch die große Zahl an geeigneten Kletterwänden, die uns das Kletterzentrum Innsbruck bietet, sind wir [...] in der Lage diese organisatorische Herausforderung, die sich...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Anna Stöhr beim Boulder Weltcup Nanjing/China 2017

Anna Stöhr erklärt heute ihren Rücktritt

TIROL. Am 12. Juli erklärt die vierfache Gesamtweltcupsiegerin, Zweifache Welt- und Europameisterin, Anna Stöhr, ihren Rücktritt. Als Grund für ihren Rücktritt nennt sie gesundheitliche Gründe. Gesundheitliche Gründe für den RücktrittEigentlich wollte Anna Stöhr bei der Kletter-WM 2018 - als Heim-WM - noch einmal antreten. Jedoch hatte sie in letzter Zeit mit Verletzungen zu kämpfen. Schon während des Trainings auf diese WM verletzte sie sich im Trainingslager am Rücken. Ein Bandscheibenvorfall...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
(Von li.): LH Günther Platter, Kuratoriumspräsident Karl Gabl, Alpenvereinspräsident Andreas Ermacora, ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel und LHStv Josef Geisler.

50 Jahre Kuratorium für Alpine Sicherheit

Bereits 50 Jahre besteht das Österreichische Kuratorium für Alpine Sicherheit und feierte diesen runden Geburtstag vergangenen Freitag in Innsbruck. „Das Österreichische Kuratorium für Alpine Sicherheit war und ist nach wie vor eine weltweit einzigartige Organisation mit einem institutionalisierten Sicherheitsbemühen am Berg“, erläutert der Präsident des Kuratoriums, Karl Gabl feierlich. TIROL. Seit 1968 sind die Berge mit dem Kuratorium für Alpine Sicherheit sicherer geworden. Trotz der...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.