.

Kommissär

Beiträge zum Thema Kommissär

Kommissär Walter Salmer (Mitte).
182

Vereinigte zu Tamsweg
Das ist der neue Kommissär

Der Vater Kommissär der Vereinigten zu Tamsweg heißt Walter Salmer. TAMSWEG. Der neue Kommissär der Vereinigten zu Tamsweg heißt Walter Salmer. Er ist 60 Jahre alt und im Beruf Buchhalter. Seine Gattin, die nunmehrige Frau Kommissär, heißt Rosi. Die Wahl fand gestern, am Abend des Neujahrstages, 1. Jänner 2020, im Rahmen des sogenannten "Andingens"  im Gambswirt in Tamsweg statt. Der Gambswirt ist die Herberge der Vereinigtenbruderschaft. Der Vereinigtenkommissär wird alle drei Jahre, immer am...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter Bolha

Umzug zu Ehren des neuen Kommissärs

Sonntag, 22. Jänner 2017 11:00 Uhr Marktbereich, Tamsweg Wann: 22.01.2017 11:00:00 Wo: Marktbereich, Tamsweg auf Karte anzeigen

  • Salzburg
  • Lungau
  • Verena Siebenhofer
Frau Kommissär Karin Wieland hat eine lustige Anekdote auf Lager.

Eine Anekdote aus des Kommissärs Schlafzimmer

Frau Kommissär, Karin Wieland, erzählt... TAMSWEG. Erst eineinhalb Wochen ist Karin Wieland die Frau Kommissär, aber schon jetzt hat sie eine lustige Anekdote auf Lager: „Nach dem Andingen waren zirka 250 Vereinigte bei uns daheim zu Gast. Die Musik spielte auf und es wurde gefeiert bis in die frühen Morgenstunden“, erzählt Frau Kommissär. Und auch sie wurde dann einmal müde und legte sich mit ihrem siebenjährigen Sohn Jakob sowie der Hauskatze Mausi zu Bett. „Die Überraschung in Früh war...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Reinhard Wieland. Kommissär 2017-2019
2

Reinhard Wieland ist neuer Kommissär

Beim Andingen in der Herberge - Gasthof Gambswirt am Tamsweger Marktplatz - wählten die Vereinigten Mitglieder ihren neuen Kommissär. Die Vereinigten zu Tamsweg haben am 1.1.2017 beim Andingen, ihr neues Oberhaupt gewählt. Installateurmeister Reinhard Wieland ist neuer Kommissär, ihm zu Ehren wird es am 22. Jänner einen Festumzug in Tamsweg geben. Die Vereinigten bestehen 2017 bereits seit 280 Jahren, gegründet von drei Mitgliedern der Leonhardsbruderschaft (Johann Josef Löcker, Weißgärber,...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Bezirksblätter Lungau

Videos: Tag der offenen Tür

Anzeige
Krimidinner im Casino Innsbruck

Ein raffinierter Krimi zum delikaten Menü

„Ein Mord mit Stil“ die beliebte Dinner-Show von „Gastrotheater“ live und hautnah ab 15. Oktober 2016 im Casino Innsbruck Einmal den Kommissar bei seinen Ermittlungen unterstützen, knifflige Fragen, wer nun wen und warum umgebracht hat, stellen, den Tischnachbar verdächtigen und weitere verzwickte Details ans Tageslicht bringen. Wird der Mörder zur Strecke gebracht, oder kann er doch fliehen? Die exzellenten Schauspieler von „Gastrotheater“ bilden ab dem 15. Oktober 2016 an insgesamt sechs...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Casino Innsbruck
Robert Preis (2. von links) mit Österreichs Krimiautoren plant ein europaweites Krimispektakel.
12

Graz wird Krimi-Hauptstadt

Mit einem fulminanten Programm ging das Krimifestival in Graz zu Ende. Jetzt plant der Organisator des Autorentreffens Robert Preis die nächste mörderische Spannung. Gemeinsam mit Günther Neuwirth will der Judendorfer 2017 mit der Criminale Graz zur Europa-Hauptstadt des Krimis machen. Das einzigartige Festival macht jährlich eine Stadt zur literarischen Mördergrube, aber mit den Kommissaren und Detektiven von über 200 Krimi-Autoren wohl auch zur schriftstellerisch sichersten Gegend. Das wäre...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Helmuth Nowak (Gregor Seberg), Tourismusdirektorin Eva Pötzl und  Carl Ribarski (Stefan Jürgens) (v. l.).

SOKO Donau ermittelt in Steyr

STEYR. Oberösterreich wird in der elften Staffel der beliebten Krimiserie SOKO Donau mehrmals im Zentrum stehen. Aktuell ermittelten die beiden Kommissare Carl Ribarski (Stefan Jürgens) und Helmuth Nowak (Gregor Seberg) in Steyr. Der Grund, warum auch Steyr ins Visier der Produktion rückt: Das Land Oberösterreich unterstützt die Herstellung örtlicher Episoden aus der Tourismusförderung. Im Fernsehen wird die Staffel zum Jahresende 2015/ Anfang 2016 zu sehen sein – wir sind gespannt.

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer
Bgm. Josef Riemer mit seinem potenziellen Nachfolger Kurt Riemer und LAbg. Karl Petinger in Maria Lankowitz

Ein "Urgestein" verabschiedet sich

Die Gesundheit geht vor! Nach 35 Jahren in der Kommunalpolitik und 18 Jahre als Bürgermeister von Maria Lankowitz verabschiedet sich Josef Riemer im April 2015 von der politischen Bühne. Von 1. Jänner weg leitet er noch als Kommissär die Geschicke der Gemeinde Maria Lankowitz, als Spitzenkandidat für die nächsten Gemeinderatswahlen steht er aber nicht mehr zur Verfügung. Diese Position wird der Köflacher Citymanager Kurt Riemer besetzen, falls er von den Gremien bestätigt wird. "Es ist ein...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer

Grüne befürchten Interessenskonflikte

Die nun nach und nach bekannt werdenden Regierungskommissäre in den Fusionsgemeinden, die von 1. Jänner 2015 bis zur Gemeinderatswahl die neuen Gemeinden leiten werden, bestätigen die Grüne Kritik an diesem Modell: „Diese Bürgermeister als Regierungskommissäre befinden sich größtenteils im Wahlkampf in diesem Zeitraum“, so der Grüne Landtagsabgeordnete Lambert Schönleitner: „Und das kann naturgemäß zu Interessenskonflikten führen!“ "Dazu kommt, dass zeitgleich mit der Einsetzung der...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Das Cover "Inspektor gibt´s kan" von Jan und Tibor Zenker, 2013
3

Alles klar Herr Kommissar

KREMS-STEIN. Ab 6. April beherrschen Knatterton, Kottan, Emil und andere Detektive das Karikaturmuseum Krems. Schon am Samstag, 5. April 2014, um 11.00 Uhr ist die Eröffnung der Ausstellung "Alles klar Herr Kommissar? Die Schau läuft bis 16. November 2014. Das Karikaturmuseum Krems bietet mit dieser einzigartigen Ausstellung einen aufregenden Einblick in die Welt des Krimi-Genres. Nick Knatterton ist die gezeichnete Parodie auf Helden wie Sherlock Holmes oder Superman. Mit seinem berühmten...

  • Krems
  • Simone Göls
In Oppenberg trat der Gemeinderat aus Protest gegen die Zwangsfusion mit Rottenmann zurück.
2

Ein "Nein" zur Wahl

In Oppenberg wurde für die Gemeinderatswahl keine Wahlvorschläge eingebracht. Am 6. April 2014 hätte in der Gemeinde Oppenberg die Neuwahl des Gemeinderates erfolgen sollen. Da jedoch die einzelnen Parteien keine Wahlvorschläge abgegeben haben, fällt diese nun ins Wasser. Kommissär Peter Grogl von der BH Liezen wird gemeinsam mit einer Mitarbeitern, welche die Tätigkeiten einer Amtsleitern übernimmt, vorerst im Amt bleiben. "Wahrscheinlich wird jetzt bei der allgemeinen Wahl gemeinsam mit...

  • Stmk
  • Liezen
  • Tina Tritscher
1 41

Das war das "Maschgera"

Am Mittwoch trafen sich die Vereinigten zu Tamsweg zum traditionellen "Maschgera". Maskiert gehen sie die Runde durch alle Gasthöfe und Kommissärs-Häuser, um ihre Aufführungen zu Ehren der Bruderschaft zu machen. In jeder "Ster" – so heißen die Stationen – werden die Mitwirkenden mit Speis und Trank versorgt.

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
In Pölfing-Brunn sieht man mit Vorbehalten dem Einsatz eines Regierungskommissärs entgegen.

Pölfing Brunn: Der Countdown läuft

Die Tage des Gemeinderates sind in der Marktgemeinde Pölfing Brunn bis Mitte Juni gezählt. Der Regierungskommissär wird noch nominiert. Noch bis zum 3. Juni hat man im Gemeinderat der Marktgemeinde Pölfing-Brunn Zeit, um dem Land Steiermark, genauer gesagt der Fachabteilung Gemeinden, Wahlen und ländlicher Wegebau, eine Stellungnahme vorzulegen, bezugnehmend auf das von LH-Stv. Hermann Schützenhöfer zurückgewiesene Sanierungskonzept. Außerdem ist je ein Beiratsmitglied der jeweiligen...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik

„Der Commissario ermittelt“ mit Wolfgang Böck

WALDHAUSEN (ulo). Der Kulturverein Waldhausen holt Trautmann nach Waldhausen: Am Freitag, 5. April, um 20 Uhr ermittelt der Commissario ab 20 Uhr in der Musikschule Waldhausen. Von Juwelen, Leichen und Gespenstern handelt dieser Abend. Mit einer ordentlichen Portion Schmäh schlüpft Wolfgang Böck, der „Ehrenkieberer“ und Serienstar Trautmann wieder in die Rolle des Kommissars. Erholung für die Lachmuskeln bringen "Die Österreichischen Salonisten", die die schönsten Filmmusiken aus Fellinis...

  • Perg
  • Ulrike Plank
242

Maschgaera 2012

Maschgera Gruppen in der Pension Kandolf, zu Ehren von Max und Kerzenmutter Renate. Für alle nicht Vereinigeten eine kurze Erklärung was der Maschgera ist. Der Maschgera Am Mittwoch um etwa zwei Uhr nachmittags treffen sich die Vereinigten maskiert bei der Herberge, um im weiteren Verlaufe die Runde durch alle Gasthöfe, den Dechantshof und die Kommissärshäuser zu machen. Zu beachten ist, dass diesmal die Reihenfolge entgegen dem Uhrzeiger gilt. Die Bezirkshauptmannschaft und so manches...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Andrea Denz
36

Vereinigten zu Tamsweg

Dr. Raimund Schiefer lässt man heuer zum letzten Mal als Vater Kommissär in der Vereinigten-Woche hoch leben. Beim Andingen 2011, am Neujahrstag, wird ein neues Oberhaupt gewählt werden. Die Bilder zeigen den "Hohen Festtag" am Dienstag, beginnend mit dem Einholen der Junggesellen-Kerze bei Kerzenmutter Renate Gappmayr und den anschließenden Kirchgang. Das Knödeltrommeln findet dann kurz vor dem Maschgera, wo die Vereingten zu Tamsweg das abgelaufene Jahr mit ausgesprochen heiteren Vorführungen...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Bezirksblatt Lungau

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.