Konzerte

Beiträge zum Thema Konzerte

Lokales
Bei der Rockhouse Academy steht das Tun im Vordergrund.
3 Bilder

Konzerte in Salzburg
Rockhouse bringt Schallmoos seit 26 Jahren zum rocken

Das Rockhouse feiert Geburtstag und setzt auf eine Mischung zwischen Indie, Rock, Heavy Metal und Rap. SALZBURG (sm). "Mir ist, als wäre es erst vorgestern gewesen, als wir das Sommerprogramm vorstellten", sagte Wolf Arrer beim Pressegespräch im Rockhouse, wo er nach "spannenden Monaten, die Lust auf mehr machten" das neue Programm vorstellte, von dem er meint, dass für viele Geschmäcker sicher etwas dabei sei. Viele Geburtstage in Salzburg Neben der Mondlandung, dem Bauhaus, Napoleon und...

  • 02.10.19
Lokales
An vier Tagen, jeweils von Mittwoch bis Samstag wurde der Volksgarten zur Bühne von "Live im Park".
2 Bilder

Resümee
Live im Park begeisterte mit chilligen Beats

An zwölf Eventtagen wurde der Volksgarten zur sommerlichen Bühne für Kino, Sport, Musik und mehr. SALZBURG (sm). Jeweils Mittwoch bis Samstag fand im Volksgarten das "Live im Park" statt. Etwa 6.600 Gäste waren im Laufe der dreiwöchigen Veranstaltung zu Gast und genossen das kostenlose Angebot von Film, Sport und Konzerten. Live im Park für jeden „Mit Live im Park haben wir ein städtisches Angebot geschaffen, das ohne Konsumationszwang ein buntes Programm für Kinder, Jugendliche und...

  • 19.08.19
LokalesBezahlte Anzeige
"Angelo Kelly and Family"
2 Bilder

Gewinnspiel
Gewinne 3 x 2 Konzertkarten und ein Meet and Greet mit Angelo Kelly and Family im Orpheum Graz

Mach mit und sichere dir 3x2 Tickets für das Konzert von Angelo Kelly and Family im Orpheum in Graz.  GRAZ. Nach der erfolgreichen Open Air Tour 2018 und einer ausverkauften Weihnachtstour geht es 2019 weiter. Wer an Irland denkt, dem fallen mit Sicherheit zuerst grüne Landschaften, Dublin, Schafe, Guiness, das launenhafte Wetter und natürlich die typisch traditionelle Irische Musik ein - jeder hat sein eigenes Bild von der grünen Insel - Angelo, seine Frau Kira, die Kinder Gabriel,...

  • 31.07.19
  •  1
  •  6
Lokales
Albert Hartinger, Vorsitzender der Bachgesellschaft stellte im Cafe Fürst das neue Konzert-Programm vor.
3 Bilder

Bachgesellschaft
Im Bann von Mozarts barockem Notenklang

Die Bachgesellschaft stellt ihr Jahresprogramm vor und lässt mit Paris Lodron barocke Klänge aufleben. SALZBURG (sm). Bevor sich das DomQuartier in Schale wirft und mit dem Barockfest Ende Juni fürsterzbischöfliche Musik in den Prunksälen erklingt, wurde im Café Fürst vom Vorsitzenden der Bachgesellschaft Albert Hartinger das Programm für das kommende Jahr vorgestellt. Freibier in Mülln bei Mozart Der Bachzyklus der kommenden Konzertsaison besteht aus insgesamt sieben Konzerten. Eröffnet...

  • 14.06.19
Freizeit
Gespickt wird der Musikabend durch Anekdoten rund um die Musik aus dem unerschöpflichen Fundus Bela Korenys.

1x2 Tickets für Bela & Friends zu gewinnen

Die Festspiele auf Burg Golling starten am 17. Juli 2018 und die Bezirksblätter haben als Medienpartner Eintrittskarten zu verlosen. Für Kunst- und Kulinarikbegeisterte ist es bald soweit! Die Festspiele auf Burg Golling beginnen am 17. Juli , um 20.00 Uhr mit Konstanze Breitebner & Peter Mazzuchelli mit "Sag nie wieder Schatzi zu mir ...!" Alle Infos und das gesamte Programm finden Sie auf www.festspielegolling.at Das Kunst & Musik Forum Golling verlost als Veranstalter über die...

  • 11.07.18
  •  5
Freizeit

Zarewitsch Don Kosaken

Mit dem Zauber „Russischer Stimmen“ in diesem Jahr in der Pfarre St. Vitalis Vom glockenhellen Tenor bis zum erdig-sonoren Bass reicht das Stimmspektrum, das die Zarewitsch Don Kosaken bei ihrem traditionellen Konzert erklingen lassen. Sie singen von ihrer Freude, von ihrer Melancholie, von ihrem Schmerz Original-Melodien ihrer russisch-kosakischen Heimat Zu den gängigsten Russland-Klischees, dampfender Samowar, Matrjoschkas, die Weite des Landes, das ewige Eis und die Tiefe der Seele,...

  • 28.02.18
Freizeit
Oleg Raskov

Zarewitsch Don Kosaken

Nach großer Resonanz auch in diesem Jahr in Maria Alm Mit grandioser Stimmgewalt, tiefschwarzen Bässen und klaren Tenören präsentieren die Zarewitsch Don Kosaken orthodoxe Chor- und Sologesänge, berühmte Klosterlegenden und traditionelle russische Volksweisen. Sie singen von ihrer Freude, von ihrer Melancholie von ihrem Schmerz und berühren damit Ihr Gemüt und Ihr Herz. Sie sind in Halb - Europa bekannt und gewinnen mit jeder Veranstaltung einen stetig wachsenden Freundeskreis. Überall da,...

  • 20.02.18
Lokales
Daniel Barenboim war Teil der erfolgreichen Mozartwoche 2018.

Erfolgreiche Bilanz: 95 Prozent Auslastung bei Mozartwoche 2018

SALZBURG. Die Mozartwoche 2018 ist gestern zu Ende gegangen - die Bilanz kann sich sehen lassen: Mit 95 Prozent blickt die Stiftung Mozarteum auf die beste Auslastung seit sechs Jahren zurück. Die Mozartwoche lockte einmal mehr zahlreiche internationale Gäste in die Stadt - das zeigen auch die Zahlen: Das hochkarätige Programm des zehntägigen Festivals brachte eine Auslastung von 95 Prozent. Damit blickt die Stiftung Mozarteum auf die besten Besucherzahlen seit sechs Jahren zurück. Insgesamt...

  • 05.02.18
Politik
Rolando Villazón mit Mozartwochen-Logo
5 Bilder

Rolando Villazon bringt frischen Wind

VIDEO - Der witzige Weltstar präsentiert sein erstes Programm für die Internationale Mozartwoche 2019. SALZBURG (lin). Rolando Villazon ist der vielleicht witzigste Weltstar der Musikzenne. Der Sänger, der immer für einen Scherz zu haben ist, hat mit Anna Netrebko Welterfolge in den bedeutendsten Opernhäusern gefeiert. Jetzt ist er der künstlerische Leiter der Stiftung Mozartzeum in Salzburg. Mt seinem ersten Programm für die Internationale Mozartwoche hat er deutlich gemacht, das er darüber...

  • 26.01.18
Lokales
Fast 10.000 Schülerinnen und Schüler wurden im vergangenen Schuljahr am Musikum in Salzburg ausgebildet.

Musikalische Ausbildung für rund 10.000 Schüler am Musikum

SALZBURG. Das Musikum Salzburg weist eine beeindruckende Jahresbilanz auf. Im Schuljahr 2016/2017 wurden 9.860 Schülerinnen und Schüler aus allen Salzburger und aus zwei oberösterreichischen Gemeinden ausgebildet. Das berichtet das Landes-Medienzentrum (LMZ). Mehr als 22.000 Schülerinnen und Schüler davon beteiligten sich an insgesamt 1.479 Konzerten, Musicals und Kultur-Events, die in enger Zusammenarbeit mit den örtlichen Kapellen, Chören und Kulturvereinen entstanden und zu denen mehr...

  • 12.01.18
Freizeit

Zarewitsch Don Kosaken - Russische Weihnacht

Ein besonderes musikalisches Erlebnis verspricht das traditionelle Weihnachtskonzert der ZAREWITSCH DON KOSAKEN in der Pfarrkirche Floridsdorf. Mit grandiosen Stimmen, tiefschwarzen Bässen und klaren Tenören präsentieren die Zarewitsch Don Kosaken auch in diesem Jahr ihr traditionelles Weihnachtskonzert. Sie singen von ihrer Freude, von ihrer Melancholie, von ihrem Schmerz Original-Melodien ihrer russisch-kosakischen Heimat. Überall wo sie auftreten, füllen sich Veranstaltungsorte, garantieren...

  • 08.11.17
Leute
Freuen sich auf die Konzert-Premiere in den Kammerspielen: Georg Clementi (links), Sigrid Gerlach und Ossy Pardeller.

Georg Clementi präsentiert sein neues Album Zeitlieder 3

Alle guten Dinge sind drei: Am Freitag, 10. November ist in den Salzburger Kammerspielen Premiere der Konzert-Reihe  "Zeitlieder 3", bei der preisgekrönte Chansonnier Georg Clementi  seinen neuesten musikalischen Geniestreich vorstellt. Nun hat es Georg Clementi endlich getan: Für  "Zeitlieder 3" schrieb er ein Liebeslied. Und zwar an ein weibliches Zauberwesen, das ebenso hinreißend wie unnachahmlich Nudeln schlürft („Keine  isst Spaghetti so wie du“) - köstlich (im wahrsten Sinn des...

  • 07.11.17
Freizeit

Zarewitsch Don Kosaken - Russische Weihnacht

Vom glockenhellen Tenor bis zum erdig-sonoren Bass reicht das Stimmspektrum, das die Zarewitsch Don Kosaken bei ihrem traditionellen Weihnachtskonzert erklingen lassen. Sie singen von ihrer Freude, von ihrer Melancholie, von ihrem Schmerz Original-Melodien ihrer russisch-kosakischen Heimat. Zugegebenermaßen zu den gängigsten Russland-Klischees, dampfender Samowar, Matrjoschkas, die Weite des Landes, das ewige Eis und die Tiefe der Seele verkörpern sich in der Assoziationskette auch Momente der...

  • 06.11.17
Freizeit

Zarewitsch Don Kosaken - Russische Weihnacht

Vom glockenhellen Tenor bis zum erdig-sonoren Bass reicht das Stimmspektrum, das die Zarewitsch Don Kosaken bei ihrem traditionellen Weihnachtskonzert erklingen lassen. Sie singen von ihrer Freude, von ihrer Melancholie, von ihrem Schmerz Original-Melodien ihrer russisch-kosakischen Heimat. Zugegebenermaßen zu den gängigsten Russland-Klischees, dampfender Samowar, Matrjoschkas, die Weite des Landes, das ewige Eis und die Tiefe der Seele verkörpern sich in der Assoziationskette auch Momente der...

  • 06.11.17
Freizeit

Zarewitsch Don Kosaken - Russische Weihnacht

Vom glockenhellen Tenor bis zum erdig-sonoren Bass reicht das Stimmspektrum, das die Zarewitsch Don Kosaken bei ihrem traditionellen Weihnachtskonzert erklingen lassen. Sie singen von ihrer Freude, von ihrer Melancholie, von ihrem Schmerz Original-Melodien ihrer russisch-kosakischen Heimat. Zugegebenermaßen zu den gängigsten Russland-Klischees, dampfender Samowar, Matrjoschkas, die Weite des Landes, das ewige Eis und die Tiefe der Seele verkörpern sich in der Assoziationskette auch Momente der...

  • 06.11.17
Freizeit

Zarewitsch Don Kosaken - Russische Weihnacht

Vom glockenhellen Tenor bis zum erdig-sonoren Bass reicht das Stimmspektrum, das die Zarewitsch Don Kosaken bei ihrem traditionellen Weihnachtskonzert erklingen lassen. Sie singen von ihrer Freude, von ihrer Melancholie, von ihrem Schmerz Original-Melodien ihrer russisch-kosakischen Heimat. Zugegebenermaßen zu den gängigsten Russland-Klischees, dampfender Samowar, Matrjoschkas, die Weite des Landes, das ewige Eis und die Tiefe der Seele verkörpern sich in der Assoziationskette auch Momente der...

  • 06.11.17
Freizeit

Zarewitsch Don Kosaken - Russische Weihnacht

Vom glockenhellen Tenor bis zum erdig-sonoren Bass reicht das Stimmspektrum, das die Zarewitsch Don Kosaken bei ihrem traditionellen Weihnachtskonzert erklingen lassen. Sie singen von ihrer Freude, von ihrer Melancholie, von ihrem Schmerz Original-Melodien ihrer russisch-kosakischen Heimat. Zugegebenermaßen zu den gängigsten Russland-Klischees, dampfender Samowar, Matrjoschkas, die Weite des Landes, das ewige Eis und die Tiefe der Seele verkörpern sich in der Assoziationskette auch Momente...

  • 06.11.17
Freizeit

Zarewitsch Don Kosaken - Russische Weihnacht

Vom glockenhellen Tenor bis zum erdig-sonoren Bass reicht das Stimmspektrum, das die Zarewitsch Don Kosaken bei ihrem traditionellen Weihnachtskonzert erklingen lassen. Sie singen von ihrer Freude, von ihrer Melancholie, von ihrem Schmerz Original-Melodien ihrer russisch-kosakischen Heimat. Zugegebenermaßen zu den gängigsten Russland-Klischees, dampfender Samowar, Matrjoschkas, die Weite des Landes, das ewige Eis und die Tiefe der Seele verkörpern sich in der Assoziationskette auch...

  • 06.11.17
Freizeit

Zarewitsch Don Kosaken - Russische Weihnacht

Vom glockenhellen Tenor bis zum erdig-sonoren Bass reicht das Stimmspektrum, das die Zarewitsch Don Kosaken bei ihrem traditionellen Weihnachtskonzert erklingen lassen. Sie singen von ihrer Freude, von ihrer Melancholie, von ihrem Schmerz Original-Melodien ihrer russisch-kosakischen Heimat. Zugegebenermaßen zu den gängigsten Russland-Klischees, dampfender Samowar, Matrjoschkas, die Weite des Landes, das ewige Eis und die Tiefe der Seele verkörpern sich in der Assoziationskette auch...

  • 06.11.17
Lokales

Russische Weihnacht - Zarewitsch Don Kosaken

Mit dem Zauber der Russischen Weihnacht in diesem Jahr in Frauenkirchen Vom glockenhellen Tenor bis zum erdig-sonoren Bass reicht das Stimmspektrum, das die Zarewitsch Don Kosaken bei ihrem traditionellen Weihnachtskonzert erklingen lassen. Sie singen von ihrer Freude, von ihrer Melancholie, von ihrem Schmerz Original-Melodien ihrer russisch-kosakischen Heimat. Zugegebenermaßen zu den gängigsten Russland-Klischees, dampfender Samowar, Matrjoschkas, die Weite des Landes, das ewige Eis...

  • 31.10.17
Freizeit

Russische Weihnacht - Zarewitsch Don Kosaken

Mit grandioser Stimmgewalt, tiefschwarzen Bässen und klaren Tenören präsentieren die Zarewitsch Don Kosaken ein ausgewähltes Programm aus dem reichen Schatz russischer Lieder, orthodoxe Chor - und Sologesänge, berühmte Klosterlegenden und traditionelle russische Volksweisen. Sie singen von ihrer Freude, von ihrer Melancholie, von ihrem Schmerz und berühren damit Ihr Gemüt und Ihr Herz. Sie sind in Europa bekannt und gewinnen mit jeder Veranstaltung einen stetig wachsenden...

  • 17.10.17
Lokales
Andreas Gfrerer, Altstadtobmann, Tina Heine, Intendantin, Inga Horny, Altstadtmarketing
4 Bilder

Jazz & the City - In Salzburg pulsiert der Groove

Das Musikfest des Altstadtverbandes ist zu einem der wesentlichsten Jazzfestivals Europas gewachsen. SALZBURG (lin). Fünf Tage, 56 Bühnen, mehr als 100 Konzerte von Bands aus halb Europa und freier Eintritt. Das sind die Eckdaten des Festivals "Jazz & the City" von 25. bis 29. Oktober. Aber es geht um mehr: Seit 18 Jahren veranstaltet der Altstadtverband Konzerte in Salzburger Lokalen für Salzburger und verschenkt damit ein europaweit unvergleichliches Musik-Fest. Und da geht jeder hin. Dafür...

  • 12.10.17
Freizeit

MOZARTierisch

Mozart in Residenz und der Zoo Salzburg laden ein!!!! Machen sie mit bei einer musikalischen Reise durch den Zoo Salzburg! Entdecken  Sie gemeinsam mit dem Conférencier von "Mozart in Residenz" und einem Streichquartett die wundervolle und bunte Welt Mozarts! Ablauf: 11:00 Uhr Begrüßung und musikalische Einleitung 11:45 Uhr Schneeleoparden-Anlage: „Kampf der Schlange“ 12:30 Uhr Voliere: „Das Geschenk“ 13:15 Uhr Löwen-Anlage: „Die Macht der Zauberflöte“ 14:00 Uhr Restaurant „Das...

  • 28.09.17
Freizeit
Der freie Eintritt für alle Veranstaltungen wird ermöglicht durch eine großzügige Unterstützung der Altstadtunternehmer sowie durch treue Sponsoren und Förderer, darunter die Bezirksblätter.

Jazz & The City Salzburg 2017

Von 25. bis 29. Oktober steht die Salzburger Altstadt wieder ganz im Zeichen des Jazz. 50 Locations und hundert Konzerte warten auf das Publikum - und das bei freiem Eintritt. SALZBURG (tres). Das Jazz-Festival "Jazz & The City Salzburg", das sind fünf Tage, 50 Bühnen, 100 Konzerte und freier Eintritt.  Jazz & The City Salzburg bringt seit 18 Jahren improvisierte Töne in die Altstadt. Zwar gilt der heimischen Szene nach wie vor ein wichtiges Augenmerk, jedoch ist das Programm zunehmend...

  • 06.09.17
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.