Kraftarena

Beiträge zum Thema Kraftarena

Lokales
3 Bilder

Kraft tanken
Fünf Orte mit Besonderheit – die Kraftarena Groß Gerungs

GROSS GERUNGS. Der Kierlingstein, die Steinpyramide, der Opferstein, die Weltkugel und die Klause – diese fünf Orte bilden die Kraftarena Groß Gerungs. Während jedes Objekt seine eigenen Besonderheiten hat, haben sie doch eines gemeinsam. Alle fünf Orte liegen in abgelegenen, ruhigen Waldstücken. Ideal um der Hektik des Alltags zu entfliehen, abzuschalten und neue Energie zu tanken. Die Steinpyramide hütet bis heute ein Geheimnis – wer sie warum erbaut hat, ist ein Rätsel. Das knapp sieben...

  • 16.10.19
Freizeit
Die Lauschinsel
2 Bilder

Die Lauschinsel beim Kierlingstein

Im Jahr 2001 fand die Niederösterreichische Landesausstellung im Waldviertel statt unter dem Thema 'Mystische Plätze'. Dabei hat man u.a. die sogenannte Kraftarena Groß Gerungs entstehen lassen, sie umfaßt z.B. die Pyramide, die Weltkugel, den Opferstein bei Thail und den Kierlingstein. Dazu hat man auch einige Dinge für die Besucher und speziell für Kinder geschaffen, ein solches ist die Lauschinsel beim Kierlingstein. Bestehend aus einem Liegebrett und zwei mächtigen 'Hörrohren' soll die die...

  • 25.06.16
  •  26
  •  32
Freizeit
Der mächtige Kierlingstein.
3 Bilder

Der Kierlingstein - ein weiterer mystischer Platz

Wieder habe ich einen Ausflug ins Waldviertel unternommen und den Kierlingstein aufgesucht. Im Gemeindegebiet von Wurmbrand befindet sich in einem Wald der mächtige Kierlingstein. Auf zwei großen Steinblöcken liegt ein etwa fünf Meter langer Restling mit einer großen Schale in der sich auch immer Wasser befindet, dem Heilkräfte bei Augenleiden zugeschrieben werden. Zur Schale kann man über eine Holztreppe hochsteigen, da die gesamte Formation eine Höhe von etwa 4 Metern erreicht. Natürlich...

  • 24.06.16
  •  29
  •  34
Freizeit
"Luaga Lucka Weg"
9 Bilder

Waldviertel "Ein Schritt in den Himmel"

Durch Zufall habe ich vor Jahren einen Bericht im Fernsehen über die Wackelsteine des Waldviertels gesehen. Sie haben mich berührt, fasziniert und ich hörte ihren Ruf. Ein Jahr später - ins Auto rein und los. Mein Auto brachte mich auf die Frauenwiesalm, Nähe Langschlag. Nun ja, .... es gab so einiges zu entdecken. Ich fahr jetzt schon seit 6 Jahren jedes Jahr ein paar Tage ins Waldviertel und es tut mir immer wieder gut. Reine, wunderschöne Natur, Ruhe, so viel Grün, sanft hügelig und überall...

  • 02.10.11
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.