Kritik

Beiträge zum Thema Kritik

Viele älteren Grazer hatten Probleme mit der Größe des Grazer Abfuhr-Kalenders.
2

Abfuhrplan für Müll zu klein: Problem für ältere Personen

Neuer Grazer Kalender für alle Abfallarten sei für Senioren schwer zu lesen: Holding bietet Lösung an. Es hat bereits Tradition, dass alle Grazer Haushalte rund um den Jahreswechsel von der Graz Abfallwirtschaft die neuen Abfuhrpläne zugeschickt bekommen. Mit 2021 ist allerdings eine Änderung eingetreten: So gibt es ab heuer nur noch einen Kalender für alle Abfallarten, der sämtliche Abfuhrtermine für Restmüll, Biomüll etc. ebenso enthält wie wichtige Hinweise zur richtigen Trennung. Alternativ...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Wie sieht der steirische Impf-Fahrplan gegen Corona aus? Stadtrat Robert Krotzer will mehr Informationen von der Landesspitze.
3

Nach Kritik an fehlendem Impf-Fahrplan: Land Steiermark veröffentlicht erste Details

Zu hohe Infektionszahlen, eine zu hohe Inzidenzrate und die Gefahr durch eine neue Virus-Mutation: Aus diesem Grund wurde in Österreich der Lockdown vorerst um weitere zwei Wochen bis in den Februar hinein verlängert. Die Politik übt sich in Durchhalteparolen, während die Lösung in Form der Impfung bereitsteht. Dem Grazer Gesundheitsstadtrat Robert Krotzer geht es nun aber nicht schnell genug. Er kritisiert einen fehlenden Impf-Fahrplan, den es in den übrigen acht Bundesländern bereits gebe....

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Home-Schooling stellt Schüler und Eltern vor eine große Herausforderung, das SOS-Kinderdorf kritisiert eine schlechte Vorbereitung der Schulschließung.

SOS-Kinderdorf: Pflichtschulschließung erneut schlecht vorbereitet

Das SOS-Kinderdorf kritisiert die Schulschließung nicht nur generell, sondern auch, weil Konzepte für Distance Learning fehlen würden.  Seit heute stehen viele Familien wieder vor der großen Herausforderung, Homeoffice und Home-Schooling unter einen Hut zu bekommen. Auch wenn viele Schulen sich mittlerweile mit Apps wie Schoolfox oder Microsoft-Teams versuchen, bekommt man das Gefühl, dass sich die "digitale Schule" in Graz noch eher im Anfangsstadium befindet.  Last auf Eltern abwälzen „Es...

  • Stmk
  • Graz
  • Anna-Maria Riemer
Sieht Kriterien problematisch: GR Manuela Wutte (Grüne)

Dringender Handlungsbedarf: Die Grazer Grünen orten Probleme beim Gemeindebau

Kritik kommt von den Grünen auf die Gemeindebau-Story. Kriterien sollten demnach geändert werden. Der "Run" auf die Gemeindewohnungen nimmt zu. Das zeigte der WOCHE-Artikel in der letzten Ausgabe. In diesem betonte Wohnungsstadtrat und Vizebürgermeister Mario Eustacchio, dass es, trotz steigender Nachfrage, keine Wartezeit gebe. Die Grünen orten aufgrund der geänderten Kriterien dringenden Handlungsbedarf. Voraussetzungen ändern "Seit 2017 können nur Menschen, die seit fünf Jahren einen...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Auf dem für die Standler abgesperrten Lendplatz-Bereich sollten laut WK-Regionalstellenleiter Viktor Larissegger an sechs von sieben Tagen wieder Autos parken dürfen.

Lendplatz: Ärger wegen abgesperrter Parkplätze

Sie dienen als wichtigste Versorgungsquelle für die Grazer, sind beliebte Treffpunkte und Örtlichkeiten, an denen man einfach gerne verweilt: Die Rede ist von den Grazer Bauernmärkten. Auch während der Hochphase der Coronakrise wurden sie gestürmt, vor allem am Kaiser-Josef-Platz und am Lendplatz wollten sich viele Grazer mit qualitätsvollen Lebensmitteln aus der Region eindecken. Um die coronabedingt notwendig gewordenen Abstandsregeln auch einzuhalten, wurde das Marktareal auf beiden Plätzen...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Verärgert über den Beschluss: Matias Neumann

#17 Bezirke – St. Peter. Eine Sitzbank ersetzt Abstellplatz

Ärger bei den Grünen in St. Peter nach einem vor Kurzem erfolgten Bezirksratsbeschluss durch ÖVP und KPÖ: Demzufolge wird der Fahrradabstellplatz bei der Firma Schimautz (Ecke St.-Peter-Hauptstraße/Petersbergenstraße) abgebaut und durch eine Sitzbank sowie Blumentröge ersetzt. "Dieser Beschluss widerspricht den Zielen für mehr sanfte Mobilität in der Stadt. Es ist darüber hinaus widersinnig, an einer so stark befahrenen Kreuzung eine Sitzbank aufzustellen", hofft Bezirksrat und erster...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Prüfte die Theaterholding: Heinz Drobesch

Nach Landesrechnungshof-Bericht: Zu viele Aufsichtsräte bei Theaterholding

Als "gut geeignet", die Kulturbetriebe zu führen und zu verwalten, erachtet der Landesrechnungshof die Konzernstruktur der Theaterholding Graz/Steiermark GmbH. Auch das Rechnungswesen bezeichnen die Prüfer um Direktor Heinz Drobesch als "sehr ordentlich". Verbesserungspotenzial wird allerdings beim Aufsichtsrat geortet, da nicht nur die Holding, sondern auch alle fünf "Töchter" über einen solchen verfügen. "Aus verwaltungsökonomischen Gründen sollten die 'Unter-Aufsichtsräte' abgeschafft...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Die O-Bus-Debatte wirbelte in Graz viel Staub auf.

Leserbriefschreiber sind sich nicht einig: O-Bus-Idee regt auf

Oberleitungsbusse könnten sich mit einem Notmotor selbst abschleppen und wieder eingliedern, sind flexibler, was die Fahrspur betrifft, wesentlich leiser als jede Bim, sparen den umständlichen und teuren Unterbau ein und wären daher logischerweise konkurrenzlos die beste Wahl. Siegfried Willmann Der O-Bus summiert die Nachteile der Autobusse (wenig Fahrkomfort, Rüttel-Schüttel-Fahrten, Gummiabrieb) mit dem Nachteil der Spurgebundenheit der Straßenbahn. Nicht ohne Grund haben daher die einstigen...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Nahm die KFZ-Landesprüfstelle unter die Lupe: H. Drobesch

Landesrechnungshof: Prüfung offenbart Pickerl-Probleme

Einen Missstand bei der KFZ-Landesprüfstelle hat der Landesrechnungshof bei einer über mehr als fünf Jahre laufenden Prüfung festgestellt: Konkret geht es um KFZ-Pickerl, die bis vor kurzem nicht nur für landeseigene Fahrzeuge ausgestellt wurden, sondern auch für jene Fahrzeuge, deren Zulassungsbesitzer Landesbedienstete, Angehörige von ihnen oder Dritte waren. Verrechnet wurde lediglich ein Plaketten-Materialpreis in Höhe von 1,90 Euro. Das Team von LRH-Direktor Heinz Drobesch stellte außerdem...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Slam-Poetin: Die 26-jährige Agnes Maier ist seit vier Jahren auf nationalen und internationalen Poetry Slam-Bühnen zuhause.

Wortgewaltiger Auftritt – Slam Poetin Agnes Maier in "Gefragte Frauen"

Agnes Maier ist ein Fixstern der Poetry Slam-Szene und spricht mit gekonnt performten Texten viele an. Poetry Slams begeistern das Publikum, das von den Autoren selbstverfasste Texte auf der Bühne zu hören bekommt und am Ende einen Sieger kürt. Die Grazerin Agnes Maier hat sich schnell zu einer Bekanntheit am Poetry Slam-Himmel gemausert. So wurde sie 2017 österreichische Meisterin im Teambewerb, ebenso Landesmeisterin und gewann auch die Staatsmeisterschaften im Einzel. Zudem ist die...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Weinen kann Ausdruck vieler Emotionen sein.

Dr. Philip Streit
Nie wieder mit den Tränen ringen

Wer zu schnell weint, versäumt oft die Chance, Neues zu lernen. Weinen gehört zum Leben. Es ist uns angeboren und hilft uns dabei, besondere Ereignisse, die starke gefühlsmäßige Reaktionen in uns hervorrufen, zu verarbeiten. Weinen ist zudem ein Mittel der Kommunikation: Wir tun es, wenn wir gerührt, ängstlich, wütend, hilflos oder erfreut sind. Psychologischen Erkenntnissen zufolge weinen manche Menschen schnell, weil sie sich dem Gefühl der Peinlichkeit und der Beschämung entziehen wollen....

  • Stmk
  • Graz
  • Lucia Schnabl
Konsumation von Nachrichten: Bei Information ist Vorsicht geboten.
2

Friedensbüro Graz
Friedensbüro: Information braucht kritischen Umgang + Tipp 22

Das Friedensbüro rät, dass Information vielfältig konsumiert und stets hinterfragt werden sollte. Quellen gibt es viele. Vertrauenswürdige, nachvollziehbare, undurchsichtige, nicht ganz korrekte. Die Liste ist lang, die Auswahl groß. "Wir finden sie heute nicht nur in großen Bibliotheken, dicken Büchern, vergilbten Dokumenten und alten Schriftstücken. Längst hat sich das Angebot vervielfacht. Es ist leichter geworden, Informationen zu bestimmten Themen zu finden. Alles gibt es nun auch online,...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Der Grazer Online-Kritiken-Guru Michael Göschl
1 2

Wenn Kritik die Suppe versalzt

Die Grazer Gastrobranche sieht sich verstärkt mit Online-Kritik konfrontiert. Auf Online-Plattformen wie Facebook, Google und TripAdvisor wimmelt es nur so von "Restaurant-Kritiken", Bewertungen, Beschwerden und Lobgesängen auf Gastro-Hotspots. Und auch in Graz wächst diese Community stetig. Jedermann (und natürlich jede Frau) darf hier in die Rolle des "Gault Millau" schlüpfen und ihre Meinungen und Erlebnisse teilen. Doch: Welches Ausmaß solche Kritiken auf die jeweiligen Gastgeber haben...

  • Stmk
  • Graz
  • Elisabeth Eder
Fürchtet durch die neue Staustufe höhere Energiekosten für die Grazer: Elke Kahr.

WWF kritisiert Staustufe Puntigam

Eine von WWF und der Bürgerinitiative "Rettet die Mur" in Auftrag gegebene Studie stellt nun laut KPÖ-Graz die Wirtschaftlichkeit der Staustufe Puntigam in Frage. Die hohen Investitionskosten von 110 Millionen Euro könnten demnach nur schwer erwirtschaftet werden und selbst nach 50 Jahren könnte die Energie-Steiermark auf einem Minus von 47 Millionen sitzen bleiben, wie es in einer Aussendung heißt. Stadträtin Elke Kahr sieht sich deshalb in ihrer abwehrenden Haltung gegenüber dem Projekt...

  • Stmk
  • Graz
  • Max Daublebsky
Im Sommer bei der U-20-WM, am vergangenen Samstag und gestern Torschütze: Sturm-Youngster Andreas Gruber

Die Talente gehen Sturm nicht aus

Kritik wurde jüngst an Sturms Kader laut: Zu wenig Nachwuchs sei im Einsatz. Die Realität sieht anders aus. Vergangenen Samstag im Stadion Liebenau: Es läuft die 66. Spielminute und plötzlich bebt das Oval, Sturm-Youngster Andreas Gruber hat die Grazer gegen die Austria mit 1:0 in Führung gebracht. Dass dieser Treffer ausgerechnet von einem Grazer Eigengewächs (Gruber hat auch gestern im Cup gegen Seekirchen gescort) erzielt wurde, hat eine gewisse Brisanz, wurde von den vier großen Grazer...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.