Alles zum Thema Kulinarik

Beiträge zum Thema Kulinarik

Freizeit
Gutes vom Mangalitza-Schwein wird im Hause Schmoll aufgetischt.

Zum Vormerken
Leckeres vom Mangalitza-Schwein

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Familie Sabine und Josef Schmoll betreiben eine kleine Mangalitza-Schweinzucht. Am 17. November, 9-17 Uhr, organisieren sie einen Ab-Hof-Verkauf, bei dem die sauguten Köstlichkeiten vom Schwein wie Speck, Wurst und Fleischschmalz vom Mangalitzaschwein verkostet und erstanden werden können. Ergänzend sind Schnaps, Bauernbrot und Mehlspeisen erhältlich. 17. November, 9-17 Uhr Komühle 18 Höflein/Hohe Wand

  • 09.11.18
Lokales
Ali und Gökcen Altin, Hannes Beisteiner (v.l.).

Verstärkung für die Gastronomie
Neues Restaurant in Neunkirchens Triesterstraße

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Gökcen und Ali Alten eröffneten das Restaurant "Hünkar" in der Triesterstraße 53. Zu der Eröffnung des Restaurants konnten die Inhaber zahlreiche Ehrengäste, Kunden und Freunde begrüßen. Bezirksvertrauensperson der Fachgruppe Gastronomie Neunkirchen, Hannes Beisteiner, und Bezirksstellenleiter Josef Braunstorfer gratulierten dem Unternehmerpaar zum geschmackvoll eingerichteten Restaurant und wünschten viel geschäftlichen Erfolg.

  • 22.10.18
  •  1
Freizeit

1. Ternitzer Musikverein
Kulinarisches Herbstkonzert

Am 10. und 11. November 2018 lädt der 1. Ternitzer Musikverein zum traditionellen Herbstkonzert. Im gemütlichen Ambiente des Pfarrsaales in Ternitz erwartet die Besucher wieder ein buntes Programm mit Ohrwürmern aus der goldenen Zeit der Operette, moderner sinfonischer Blasmusik und grooviger Film- und Popmusik. Kulinarisch verwöhnt werden die Gäste durch hausgemachte Mehlspeisen, Kaffee und edle Weine.

  • 07.10.18
Lokales
8 Bilder

Blick auf das Erdäpfelfest im Pflegeheim Scheiblingkirchen

Beim Herbstfest drehte sich alles um die Kartoffel. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Am 8. September fand im Pflege- und Betreuungszentrum Scheiblingkirchen das jährliche Herbstfest unter dem Motto "Alles dreht sich um die Kartoffel" statt. Das ganze Jahr über wurde auf dieses Event hingearbeitet. Im Frühjahr wurde die Erdäpfelpyramide bepflanzt, den Sommer über gepflegt und vor dem Fest geerntet. Aus den Erdäpfeln wurden Stempel gefertigt und mit diesen, gemeinsam mit den Bewohnern Tischdecken, Läufer...

  • 10.09.18
Leute
24 Bilder

Ein Straßenfest mit süßen Köstlichkeiten

Ein Highlight: das Straßencafé von Horvath & Ranner. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Döpplings Feuerwehrkommandant Christian Fuchs und seine Kameraden luden am 8. September zum Straßenfest mit anschließender Blaulichtparty. Ein Highlight war das Straßencafé von Margit Horvath und Christa, Harald und Julia Ranner. Unter den Gästen gesichtet: Ternitz Stadtchef Rupert Dworak, die Stadträte Karl Pölzelbauer und Gerhard Windbichler, Günter Kastner (AKNÖ) und Pottschachs Pfarrer Wolfgang Fürtinger.

  • 09.09.18
Lokales
Die Feuerwehr Wimpassing kocht ihre Gäste ein.

Kulinarische Leckerbissen neben der Wirtschaftsmesse

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Parallel zur 54. Wirtschaftsmesse Wimpassing lädt die Freiwillige Feuerwehr zu ihrem Fest. Das Fest-Programm im Detail: 7. September Ab 15 Uhr startet der Festbetrieb. Dabei werden Backhühner, Surschnitzel und andere Köstlichkeiten kredenzt. Zudem fließt Stiegl-Bier vom Fass. Ab 18 Uhr ist die "Firefighter-Bar" geöffnet. 8. September Ab 10 Uhr verköstigt die Feuerwehr wieder ihre Gäste. Außerdem findet ab 10 Uhr die Oldtimer-Moped-Ausfahrt statt. Willkommen sind...

  • 24.08.18
Leute
23 Bilder

Zwischen Lachs, Kebap und Grill-Köstlichkeiten

20 Jahre Pizzeria Riccardo wurden mit einem großen Festmahl gefeiert. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Pizzeria Riccardo von Levent "Büli" Ak feierte am 16. August das 20. Firmenjubiläum. Bei traumhaften Wetter wurde im Gastgarten des Restaurants groß aufgetischt. Unter den Leckereien: Lachs, Kebap, Käsekrainer und Grillkoteletts. Zahlreiche Gäste folgten der der Einladung von Familie AK. Für musikalische Unterhaltung sorgte die Gruppe "Young, Strong & Healthy" mit Wolfgang Kessler, Gerald Schneider &...

  • 16.08.18
Leute
Marlene Lechner, SB Lukas Lechner, Caroline Lechner, SB Manuela Manger, FM Mark Buchner ,OFM Stefan Buchner Andreas Schwarz, BI Bock Richard und Sebastian Manger 

Die Feuerwehr St. Egyden-Gerasdorf lädt zum Heurigen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Im Heurigenstadl der Familie Brunnflicker organisiert die Feuerwehr Gerasdorf/Stfd. ihren Heurigen. Am 6. Juli wird der Heurigenbetrieb um 15 Uhr eröffnet. Samstags herrscht bereits ab 10 Uhr reger Heurigenbetrieb. Der Kindernachmittag von 16 bis 18 Uhr beschert den Kleinen wieder Kurzweile. Der 8. Juli startet um 9.30 Uhr mit einer Feldmesse, begleitet durch die Würflacher Klangschmiede Lackendorf. Danach läuft wieder der Heurigenbetrieb. Die Feuerwehr Gerasdorf bedankt...

  • 02.07.18
Leute
122 Bilder

Zwei Tage Feierlaune am gerammelt vollen Stadtplatz

BEZIRK NEUNKIRCHEN (cwfg). Stadtchef Rupert Dworak lud mit KR Franz Reisenbauer und Gernot Zottl zum mittlerweile bereits jährlichen "Stadtpaltzfest" auf selbigen nach Ternitz. Zwischen e-Autos, e-Bikes, Modeschau, Superstar Gewinner Lukas & Falco, Hüpfburg und jeder Menge kulinarischen Leckereien beim Feiern auch entdeckt: Vize Christian Samwald, die Stadträte Martina Klengl, Andrea Reisenbauer, Daniela Mohr, Peter Spicker, Gerhard Windbichler, Karl Pölzelbauer, das Lagerhaus Team Walter Bock...

  • 17.06.18
Lokales
Gut ausgestattet: der Barbereich in Tom‘s Oase.
12 Bilder

Tom‘s Oase: Genusstipp für die Mittagspause

Das Lokal beim Neunkirchner Schafferhofergarten hat einige raffinierte Gerichte in der Speisekarte. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Sie kennen das: es ist Mittagspause im Büro und man will möglichst schnell und gut essen gehen. Unsere Wahl fiel auf „Tom‘s Oase“. Und das war eine wirklich gute Idee. Gute Kellner sind viel wert Die freundliche Kellnerin „Bea“ nahm rasch unsere Bestellungen auf – eine Frittatensuppe mit frischem Schnittlauch (3,20 €) für den Kollegen und eine sehr cremige Knoblauchsuppe...

  • 27.05.18
Lokales
Beim Grillen darf man ruhig Trends ausprobieren.

Grillen ist mehr als nur essen

Grillen ist für Lisa Schilowsky, Junior-Chefin des Baustoff & Baumarktes, ein Gesellschafts-Happening. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Als Frau hat man den unschlagbaren Bonus, dass man in der Regel begrillt wird. Lisa Schilowsky, Prokuristin des Baustoff- & Baufachmarktes Schilowsky Neunkirchen, Wien Graz: "Die Männer geben die Grillzange selten aus der Hand. Aber selber grillen ist hier und da trotzdem drin und ein schönes Erlebnis." Grillen ist etwas Geselliges: "Ob abends mit Freunden oder am Sonntag...

  • 20.05.18
Lokales
Clemens Seidl ist ein Freund des Gasgrillens.

Grillmeister aus dem Hause Seidl

Zwei Staatsmeister- und ein Europameistertitel für die Fleischerfamilie. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Clemens und Matthias Seidl führen die Fleischerei Seidl mit Stammsitz in Neunkirchen. "Meine Liebe zur Grillerei hat mein Vater entfacht. Er hat Anfang der 90er zwei Staatsmeisterschaften und eine Europameisterschaft ergrillt. Mein Bruder Matthias und ich haben auch bei einigen Hobbymeisterschaften mitgemacht und gar nicht so schlecht abgeschnitten", erinnert sich Clemens Seidl. Der große Vorteil beim...

  • 19.05.18
Wirtschaft
Mario Pulker, NÖ Gastronomen-Chef und Wirte-Sprecher in der Wirtschaftskammer Österreich, im Bezirksblätter-Interview zur Lage der Wirte.

Wirte-Chef Mario Pulker: "Weniger im Vereinslokal trinken, mehr im Wirtshaus"

Mario Pulker, Chef der niederösterreichischen Gastronomen sowie deren Sprecher österreichweit in der Wirtschaftskammer, im Interview über Sein und Nichtsein als Gastwirt. Hat es früher mehr Wirtshäuser gegeben oder täuscht der Eindruck? Der Eindruck täuscht nicht. Die Anzahl der „klassischen“ Wirtshäuser ist von 2010 auf 2016 um über 17 Prozent zurückgegangen. Im gleichen Zeitraum haben allerdings die Restaurants um rund 20 Prozent zugelegt. Was wir erleben, ist eine Verschiebung hin zu...

  • 05.02.18
  •  1
  •  1
Wirtschaft
Seit 2010 sank die Zahl der Gasthäuser in Niederösterreich um mehr als 10 Prozent.

GRAFIK: So viele Wirtshäuser gibt es in deinem Bezirk

Klick dich durch unsere interaktive Karte und erfahre, wie es um die gastronomischen Betriebe in deinem Bezirk steht. Wir zeigen dir, wie viele Cafés, Heurigen und Restaurants es in Niederösterreich noch gibt. Knapp 200 gastronomische Betriebe haben in Niederösterreich seit 2010 geschlossen. Während manche Bezirke einen Zuwachs an Restaurants, Cafés oder Weinschenken verzeichnen, sehen sich andere Regionen mit einem Sinkflug an Wirtshäusern, Gasthöfen und Co. konfrontiert.

  • 05.02.18
  •  1
  •  7
Lokales

Auf der Jagd nach Weihnachts-Leckereien

Ternitzer Bürgermeister verschlug es nach Warth. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Nachdem der Ternitzer Adventmarkt beim Herrenhaus nach zwei Wochenenden seine Pforten schloss, war der Ternitzer Bürgermeister und Landtagesabgeordnete (und SPÖ-Landtagswahl-Kandidat Nr. 1 aus dem Bezirk) Rupert Dworak offenbar auf der Suche nach Leckereien. Daher stattete er dem Pittental einen Besuch ab. Dworak labte sich in Gesellschaft von Gemeinderat Markus Reisenbauer, Veronika Wunderl, SPÖ-Bezirksgeschäftsführer René...

  • 18.12.17
Leute

Bei Familie Schmoll wird's wieder saugut

Leckeres vom Mangalitza-Schwein am 25. November in Höflein. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Familie Sabine und Josef Schmoll betreiben eine kleine Mangalitza-Schweinzucht. Am 25. November, 9-16 Uhr, organisieren sie einen Ab-Hof-Verkauf, bei dem die sauguten Köstlichkeiten vom Schwein wie Speck, Wurst und Fleischschmalz vom Mangalitzaschwein verkostet und erstanden werden können. Ergänzend sind Schnaps, Bauernbrot und Mehlspeisen erhältlich. 25. November, 9-16 Uhr Komühle 18 Höflein/Hohe Wand

  • 19.11.17
Lokales
3 Bilder

Ein Muss für alle Genießer

Junge Puchbergerin posierte für den Bezirksblätter-Feinschmeckerpass. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Darauf freut sich auch die fesche Kerstin (22) aus Puchberg: der Bezirksblätter-Feinschmeckerpass ist wieder in der Geschäftsstelle Neunkirchen erhältlich. Dieses Mal können Sie ein mehrgängiges Menü im Molzbachhof in Kirchberg/Wechsel, in der Stoafeldstube in Schwarzau am Steinfeld, im Natursinne-Hotel Czerwenka und im Schloss-Restaurant in Gloggnitz genießen.

  • 10.11.17
Freizeit

Kulinarik abseits der klassischen Teile

BUCH-TIPP: Esther Kern, Pascal Haag, Sylvan Müller – "Leaf to Root" Das Filet ist beim Fleisch nicht unbedingt das beste Stück, das gilt auch für Veganes. Koch-Experten verwenden zur Zubereitung dieser Gerichte abseits der klassischen Gemüse-Teile auch „Abfall“-Produkte wie Radeschenblätter, Karottenkraut, Wassermelonen-Schale oder angeblich giftiges Tomatengrün. Das auch optisch sehr gelungene Buch „Leaf to Root“ geht in die Tiefe und wendet sich an Experten wie an ambitionierte und...

  • 05.11.17
  •  3
Wirtschaft
Tamara Zsifkovits (Alpen-Aktiv-Landgasthof "Zur Schubertlinde"), Harald Pollak (Obmann der Niederösterreichischen Wirtshauskultur), Julia Streng (Gasthof Grüner Baum), Lukas Bruckner (Landgasthof Bachlerhof), Kevin Pessl und Alexander Wally (Gasthof Fischerwirt) und Christoph Madl (Geschäftsführer der Niederösterreich-Werbung, v.l.).

Zwei "Zauberlehrlinge" kommen aus unseren Breiten

Beim 9. Lehrlingswettbewerb punkteten Julia Streng und Tamara Zsifkovits. NÖ/BEZIRK NEUNKIRCHEN. Unter dem Titel "Zauberlehrling" wurde der 9. Lehrlingswettbewerb hinsichtlich Wirtshauskultur ausgetragen. Am 19. September kochten sich in der Tourismusschule HLF Krems 16 Lehrlinge in die Herzen – und auf die Teller – der Juroren. Die Sieger des Wettbewerbes nach Lehrjahren: Lukas Bruckner (Landgasthof Bachlerhof, Kematen/Ybbs im 1. Lehrjahr), Julia Streng (Gasthof Grüner Baum, Kirchberg/Wechsel...

  • 22.09.17
Wirtschaft
Die Bierwirte-Verleihung 2018 fand im Alten Maschinenhaus in der Stiegl-Brauwelt statt. Im Bild: Wirtshausführer-Herausgeberin Renate Wagner-Wittula, Stiegl-Eigentümer Heinrich Dieter Kiener, die Bierwirte Anna und Peter Pichler, Alessandra Kiener und Wirtshausführer-Herausgeber Klaus Egle (v.l.).

Peter Pichler ist "Bierwirt des Jahres 2018"

Gasthof aus Petersbaumgarten holte begehrte Auszeichnung von Gourmedia Verlag und Stiegl. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Seit 2001 vergeben der Gourmedia-Verlag und Stiegl die Auszeichnung "Bierwirt des Jahres". In jedem Bundesland wurde wieder ein Gastronom ausgezeichnet, der sich in besonderem Maß für das Kulturgetränk Bier engagiert. Für Niederösterreich fiel die Wahl auf den Gasthof Pichler in Petersbaumgarten, den Anna und Peter Pichler mit großem Engagement betreiben.

  • 21.09.17
Freizeit
Die heimischen Wälder sind reich an den verschiedensten Pilzen und Schwammerl. Das merkt man vor allem im September und Oktober, wenn Schwammerlsuchende und Pilzesammler in den niederösterreichischen Wäldern unterwegs sind.
2 Bilder

Herbstzeit ist Schwammerlzeit – Tipps & Tricks für Pilzliebhaber

Vom Spätsommer bis in den Herbst hinein haben Pilze Hochsaison. Das Sammeln von Schwammerl aller Art erfreut sich besonderer Beliebtheit. Allerdings gilt es dabei einiges zu beachten, um die kleinen Waldbewohner genießen zu können. Die heimischen Wälder sind reich an den verschiedensten Pilzen und Schwammerl. Das merkt man vor allem im September und Oktober, wenn Schwammerlsuchende und Pilzesammler in den niederösterreichischen Wäldern unterwegs sind. Vorsicht vor gefährlichen...

  • 06.09.17
  •  1
  •  9
Lokales
Gerhard Fuchs grillt zum griechischen Abend im Breitenauer Steinfeld-Zentrum.
15 Bilder

Unser Bezirk am Rost

BEZIRK NEUNKIRCHEN (bs). Im Bezirk Neunkirchen ist Grillen derzeit Volkssport Nr. 1. Ein Lokalaugenschein an den Hotspots. - Grillen wird immer beliebter, Baumärkte verzeichnen Rekordumsätze mit der heißen Ware. Die Bezirksblätter haben die Grill-Freaks im Bezirk besucht, die besten Rezepte abgeschaut und mit den Behörden die „Hotspots“ im Bezirk rechtlich durchleuchtet. Die Tipps der Meister Siegi Krenosz betreibt "s'Siegis" im WiFi in Neunkirchen. Bereits vor zwei Jahrzehnten wurde der...

  • 18.07.17