Kunst und Kultur

Beiträge zum Thema Kunst und Kultur

2

Politik, Systeme
Anders zu denken bedeutet anders zu leben

Oberflächlich betrachtet wird es kälter und immer kälter. Eisige Winde ziehen auf und kalte Nebel bedecken Straßen und Wälder. Doch unterschätzt sie nicht, die Menschenherzen. Es werden immer mehr und man hört sie stärker und stärker pochen. Sie schlagen für die Unterdrückten und Schwachen unter uns. Für Menschen ohne Heim, ohne Familien und ohne Hoffnung. Diese Herzen geben Zuversicht und stärken all diejenigen, die den Glauben an ein besseres Zuhause, eine Welt ohne Leid und voller Freiheit...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Helmut-Michael Kemmer
Zeichen, schreiben, mitmachen beim Austriatoon Festival in Sptittal an der Drau.
Wie das geht, sagen wir euch in diesem Artikel.
2

Spittaler Comicfestival
Wie kann ich als Zeichner, Schreiber mitmachen

Es gibt drei Möglichkeiten mit deinen Comics, Cartoons, Manga, etc. bei der Austriatoon mitzumachen 1. Du zeichnest daheim ein bis zwei Seiten in einer Technik, die du magst und schickst Kopien per Post an die Austriatoon. Oder du scannst deine Arbeiten ein uns mailst sie uns. Adresse und E-Mail Adresse findest du auf unserer Website Austriatoon unter Kontakt oder auf unserer Facebook Seite 2. Du hast eine Geschichte, kannst aber nicht zeichnen und auch nur schwer schreiben: dann rufe an...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Jochen "MirRoy" Meyer

BUCH TIPP: Spiegel Stefan, Weber Tobias, Köcher Björn – "Das Alpenbuch – Zahlen, Fakten und Geschichten in über 1000 Infografiken, Karten und Illustrationen"
Das Standardwerk über die Alpen

Das „Alpenbuch“ beinhaltet auf knapp 300 Seiten unzählige spannende Fakten und Kuriositäten über die Themenbereiche Geografie, Flora und Fauna, Klima und Umwelt, Alpinismus, Bergsport, Gesellschaft, Wirtschaft sowie Kunst und Kultur. Unzählige Zahlen und Geschichten mit mehr als 1.000 Infografiken, Karten und Illustrationen machen das Buch zum vergnüglichen Schmökerwerk. Für alle Gebirgsbegeisterten! Marmota Maps, 290 Seiten, 36 € ISBN: 978-3-946719-31-1

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Die "Lange Nacht der Museen" kann heuer nicht stattfinden. Von 3. bis 10. Oktober gibt es stattdessen die Aktionswoche "ORF-Museumszeit" – mit vielen Specials auch in Kärnten.

Kunst & Kultur
Aktionswoche "ORF-Museumszeit" statt "Langer Nacht der Museen"

Die "Lange Nacht der Museen" kann heuer nicht stattfinden. Von 3. bis 10. Oktober gibt es stattdessen die Aktionswoche "ORF-Museumszeit" – mit vielen Specials auch in Kärnten. KÄRNTEN. Die "ORF-Museumszeit" ersetzt heuer aufgrund von "Corona" die "Lange Nacht der Museen". Österreichweit heißt es eine Woche lang: Kunst und Kultur entdecken. Die "ORF-Museumszeit" läuft von 3. bis 10. Oktober 2020. In allen teilnehmenden Häusern gibt es unter dem Kennwort "ORF-Ticket" Ermäßigungen,...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Am 5. Oktober feiert die "Lange Nacht der Museen" ihr 20-jähriges Jubiläum mit zahlreichen teilnehmenden Kulturinitiativen

Kärnten
Lange Nacht der Museen feiert 20-jähriges Jubiläum

Am 5. Oktober begeht eine langjährige Kulturinitiative, die "ORF Lange Nacht der Museen", ihr 20-jähriges Jubiläum. KÄRNTEN. Die "ORF Lange Nacht der Museen" feiert am 5. Oktober ihr Jubiläum in Kärnten mit 73 teilnehmenden Kulturinitiativen. Allein in Klagenfurt beteiligen sich 48 und in Villach 12. Aus den restlichen Kärntner Regionen nehmen 13 Kulturinitiativen teil. Die offizielle Eröffnung der "Langen Nacht" findet heuer erstmals im ORF-Landesstudion Kärnten statt. Zum ersten Mal wird auch...

  • Kärnten
  • Kathrin Hehn
Jens August fühlt sich im Moment mit Pop Art am Wohlsten
1 2

Künstlerstadt Gmünd
Gmünd in Szene gesetzt

Mit seinem Gespür für Trends bringt Jens August neue Facetten in die Künstlerstadt GMÜND (des). Wo sucht sich ein Pärchen, das bereits auf Mallorca, in Paris und Florida gelebt hat, seinen Lebensmittelpunkt für die zweite Lebenshälfte? Natürlich in Gmünd. Zumindest für Jens August und seine Tatjana ist es die selbstverständlichste Wahl der Welt. „Wir sind im Maltatal angekommen“, lautet sein Kommentar. Als Dankeschön für die herzliche Aufnahme im Tal, holte er die Menschen rund um Gmünd vor die...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Deborah Schumann
Maria Lassnig (* 8. September 1919 in Kappel am Krappfeld, Kärnten; † 6. Mai 2014 in Wien)
1 4

Kunst & Kultur aus Kärnten - Teil 3 - Maria Lassnig

Am 8. September 1919 wird Maria Lassnig in einem Bauernhaus in Kappel am Krappfeld geboren. Bis zu ihrem sechsten Lebensjahr wuchs Maria Lassnig bei ihrer Großmutter auf. Sie übersiedelt im Jahr 1925, nach der Heirat ihrer Mutter mit ihrem Stiefvater, dem Bäcker Jakob Lassnig, nach Klagenfurt. Da sie bereits in ihrer Kindheit, von ihrer Mutter, als zeichnerisch begabt angesehen wurde, erhält sie zwischen dem 6. und 10 Lebensjahr Zeichenunterricht. Hier besucht Maria Lassnig die...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sebastian Glabutschnig
Mit einem guten Programm wollen Anna Marchetti (links) und Maria Elisabeth Auersperg begeistern
3

Das Kino als Platz der Phantasie

Das Millino will sich mit einem ausgewählten Programm als Kulturdrehscheibe etablieren. MILLSTATT. „Seit einem halben Jahr haben wir wieder offen. Nun haben wir zwei Jahre Zeit, um unseren Platz zu erkämpfen“, so schätzt Eigentümerin Maria Elisabeth Auersperg die Chancen des Millstätter Kinos „Millino“ ein. Im Winter soll es Kulturdrehscheibe in der Region sein. „Von Mai bis Oktober ist ohnehin genug los.“ Beim Millino handelt es sich allerdings nicht um ein herkömmliches Kino. Es bietet...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Astrid Waldner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.