Alles zum Thema Kunst

Beiträge zum Thema Kunst

Leute
Silvia Janits zählte zu den Kunstschaffenden, die sich "open air" inspirieren ließen.
18 Bilder

Kunstwerke entstanden in Ollersdorfer Freiluft-Atelier

Vor dem Ollersdorfer Gemeindehaus kamen rund ein Dutzend Kunstschaffende aus dem Südburgenland und der Oststeiermark zusammen, um an der frischen Luft ihrem Hobby zu frönen. Unter den Blicken interessierter Zaungäste entstanden Bilder, Glas- und Spiegelkunstwerke. Als Organisatoren schauten auch der Ollersdorfer Bildhauer Josef Lehner und Bürgermeister Bernd Strobl den Kreativen wie Silvia Janics, Monika Weghofer, Friedegard Lippl, Annelies Wagner, Elfriede und Gerhard Horny über die...

  • 20.09.18
Freizeit

Drucktechniken für kreative Hände

BUCH TIPP: Sonja Kägi – "Werkstatt kreative Drucktechniken" Autorin Sonja Kägi gibt einen Überblick über verschiedene Drucktechniken. Angefangen von der Herstellung von Werkzeugen und Druckfarben bis hin zu Tipps und Tricks ist einiges dabei. Als praktische Einstiegshilfe gibt es Anleitungen und Bildbeispiele für Neulinge. So lassen sich künstlerische Druckgrafiken auch mit alltäglichen Mitteln aus dem Haushalt, der Werkstatt oder aus Recycling & Natur herstellen. Geeignet für Anfänger,...

  • 15.08.18
Leute
Hans-Ulrich Wartenweiler mit den von ihm geschaffenen Trophäen für den Regionalitätspreis der Bezirksblätter Burgenland.
29 Bilder

Eine Flamme aus Mühlgraben für die burgenländische Regionalität

Hans-Ulrich Wartenweiler schafft die Kunstwerke für den Bezirksblätter-Regionalitätspreis 2018 Die begehrten Trophäen für den Regionalitätspreis werden dieses Jahr vom heimischen Objektkünstler Hans Ulrich Wartenweiler aus Mühlgraben geschaffen. Initiiert von den Bezirksblättern Burgenland geht der Wettbewerb bereits in seine neunte Auflage. Beteiligt sind Betriebe aus den Bereichen Handwerk, Land- und Forstwirtschaft, Gastronomie und Tourismus, aber auch regionale Handelsunternehmen,...

  • 07.08.18
Leute
Elke Mischling
39 Bilder

Elke Mischling stellt Bilder im Freilichtmuseum Gerersdorf aus

Elke Mischling ist freischaffende bildende Künstlerin. "Frei verzweigt" überschreibt sie ihre Arbeiten im Ensemble Kisser: "Oben und unten, nah und fern, alles und nichts, das bin ich" beschreibt sie sich selbst. Es sind verschiedenartigste Bilder, fertige Motive aber auch pantoffeltierartige Fragmente, in denen ihr Reiz zu finden ist. Bürgermeister Willi Pammer begrüßte viele Kunstinteressierte, Gerhard Kisser wusste über die Entstehungsgeschichten der Arbeiten und Michael Gerbavsits,...

  • 28.07.18
Leute
Die Ausstellung im Freilichtmuseum wird am Samstag, dem 28. Juli, eröffnet.
4 Bilder

Elke Mischling stellt im Freilichtmuseum Gerersdorf aus

"Frei verzweigt" nennt Malerin Elke Mischling ihre Ausstellung, die am Samstag, dem 28. Juli, im Freilichtmuseum Gerersdorf eröffnet wird. Die Neufelderin arbeitet mit verschiedenen Sujets und Techniken, ihr Interesse an dem Schönen, vorzugsweise an der Natur und dem Menschen, ist bevorzugtes Thema. Es drückt sich sowohl in abstrakten als auch in realistischen Werken aus, die traumhafte surreale Wirklichkeiten abbilden. Die Vernissage beginnt um 18.00 Uhr mit einführenden Worten von Bgm....

  • 25.07.18
Leute
72 Bilder

Heiligenbrunner Sommerausstellung

"Wasser und Wein" trägt die heurige Sommerausstellung als Überschrift. Ernst Breitegger (Fotografie) und seine Künstlerfreunde Josef Lehner (Bildhauerei), Friedegard Lippl (Malerei), Hermine Glaser (SW-Analogfotografie) stellten ihre Arbeiten im Heiligenbrunner Gemeindesaal aus. "Ein  Angebot für alle Einheimischen und Sommergäste des Raumes Heiligenbrunn", sagte Bürgermeister Johann Trinkl bei der Begrüßung. Eröffnet hat die Bundesrätin Marianne Hackl, die auch den Zugang zu den Werken...

  • 09.07.18
Lokales
Die Skulptur eines alten Mannes und eines kleinen Kindes stammt vom Ollersdorfer Bildhauer Josef Lehner.
11 Bilder

Ollersdorf erhielt bronzenes Symbol für das Leben der Generationen

Ein kleines Kind und ein alter Mann sitzen seit letzter Woche auf einem Bankerl vor einer Wohnanlage der Oberwarter Siedlungsgenossenschaft (OSG) in Ollersdorf. Sie tun das tagein, tagaus, denn sie sind aus Bronze. Die Skulptur des Ollersdorfer Bildhauers Josef Lehner soll das Zusammenleben der Generationen in dem neu errichteten Wohnblock symbolisieren, erläuterte OSG-Obmann Alfred Kollar, der das Werk mit Bürgermeister Bernd Strobl enthüllte. "Es ist bewusst an der Bundesstraße...

  • 03.07.18
Leute
Im Atelier in St. Michael (von links): Norbert Art-Uro, Brigitte Dittrich, Walter Temmel, Doris Dittrich und Gerhard Marx.
6 Bilder

Südburgenländische Ateliers öffneten sich für Gäste

48 Künstler im Burgenland öffneten ein Wochenende lang ihre Ateliertüren für Gäste. Die Malerinnen und Druckgrafikerinnen Doris und Brigitte Dittrich in St. Michael erhielten u.a. Besuch von LAbg. Walter Temmel. Auch Evelyn Resch (Neudauberg), Stephan Steinkellner (Rauchwart), Ludwig Haas (St. Martin an der Raab) und Dagmar Egger-Schneider (Neuhaus am Klausenbach) führten Gäste durch ihre Werkstätten. Die teilnehmenden Kunstschaffenden in den Bezirken Güssing und Jennersdorf: Doris...

  • 11.06.18
Leute
59 Bilder

Erich Novoszel stellt im Gerersdorfer Freilichtmuseum aus

Erich Novoszel ist Maler und stammt aus Neuberg. Er studierte in Wien bei Rudolf Hausner und erhielt bald darauf ein Stipendium für einen Japanaufenthalt. Das Studium organischer Elemente auf dem Land, der phanatastische Realismus und die japanische Kunst machen auch seine Bilder aus. Immer wieder auftretende Elemente sind die Zwiebel, die Zitrone, die Iris, die Katze, das Messer, der Fisch und japanische Frauenkörper. Die dazugehörenden Tite: Gelbe Kaiserin mit 4 Zitronen, Fisch mit Katze...

  • 19.05.18
Leute
Neuer Ort für Ausstellungen und Kunsthandel: Gernot Sieber (Mitte) eröffnete sein "Con Clusius" mit Werken von Florian Lang (rechts) und Christian Ruschitzka.

Neue Kunst-Begegnungsstätte in Güssing

Für Liebhaber zeitgenössischer Kunst gibt es in der Bezirkshauptstadt eine neue Adresse. "Con Clusius" heißt die Galerie, die Gernot Sieber in den Arkaden am Clusiusplatz mit einer ersten Ausstellung eröffnet hat. "Kunst soll für alle zugänglich sein", lautet das Credo Siebers, der Werke nicht nur zeigt, sondern auch als Drehscheibe zwischen Kunstschaffenden und Käufern auftritt. In erster Linie will er Künstlern aus der Region eine Plattform bieten. Diese Plattform nutzten Florian Lang...

  • 08.05.18
Leute
Die heurigen Konzerte finden im Kulturzentrum, auf der Burg und in der Basilika sowie in Gerersdorf statt.

Güssinger Musiktage bieten hochwertigen Kunstgenuss

Musikexperte Walter Franz hat für die 52. Auflage der Güssinger Musiktage ein feines Programm zusammengestellt. Den Auftakt bildet ein Chor- und Orchesterkonzert am Sonntag, dem 22. April, im Kulturzentrum. Das Savaria-Orchester aus Steinamanger spielt Werke von Beethoven, Vivaldi und Franz. Am Samstag, dem 28. April, folgt ein Liederabend im Feuerwehrhaus Gerersdorf, am Samstag, dem 19. Mai, ein Klassik-Konzert auf Burg Güssing. Am Sonntag, dem 17. Juni, erklingt in der Pfarrkirche...

  • 12.04.18
Leute
Kulturforum-Obmann Michael Muhr, Künstlerin Virág Dóczi und Frauenlandesrätin Verena Dunst.
3 Bilder

Virág Dóczi stellt im Eberauer Kulturforum aus

Noch bis 23. April können Kunstinteressierte Bilder der ungarischen Malerin Virág Dóczi im Kulturforum von Michael Muhr in Eberau bewundern. Die in Oberwart lebende Künstlerin verbindet abstrakte mit figuralen Motiven. Die Ausstellung eröffnete Frauenlandesrätin Verena Dunst, einführnde Worte sprach Csaba Tóth. Die Ausstellung ist jeweils Mittwoch bis Sonntag zwischen 16.00 und 19.00 Uhr geöffnet.

  • 09.04.18
Lokales
Museumsgründer Gerhard Kisser (3. von links) hat ein umfangreiches Kulturprogramm für das Jahr 2018 zusammengestellt.

Freilichtmuseum Gerersdorf bietet 2018 reichhaltiges Kulturprogramm

Ausstellungen, Konzerte und Handwerkskurse Wieviele museale Einzelstücke in den 32 Gebäuden des Freilichtmuseums Gerersdorf lagern, weiß selbst Museumsgründer Gerhard Kisser nicht. "4.500 Stücke sind inventarisiert, aber insgesamt werden es schätzungsweise rund 20.000 sein." Volkskultur aus UngarnHeuer kommen zumindest leihweise wieder neue hinzu. Das Freilichtmuseum Gerersdorf ist eine Partnerschaft mit jenem in Steinamanger eingegangen. Ab Mai sind daher im burgenländischen Museum...

  • 01.04.18
Gesundheit

Tee-Kunst für das Wohlbefinden

BUCH TIPP: Sebastian Pole – "Die Kunst Tee zu mischen - Kräuter und Gewürze für Gesundheit und Wohlbefinden" Über 70 köstliche und gesundheitsfördernden Bio-Tees einfach selbst mischen. Wie das geht und wie die Gesundheits-Getränke mit Gewürzen ihre besondere Note bekommen, das beschreibt Kräuterspezialist und Ayurveda-Experte Sebastian Pole. In jeder von ihm kreierten Teemischung entfalten sich die Heilkräfte der Natur in besonderer Weise und wirken reinigend, stärkend, beruhigend, anregend...

  • 29.03.18
Leute
Stellen in Stegersbach aus (von links): Josef Lehner, Friedegard Lippl, Franz Wieser, Linda Senninger, Hermine Glaser und Ernst Breitegger.

Künstlerkreis Südburgenland setzt sich in "Bewegung"

"Bewegung" lautet das Motto, das sich der „Künstlerkreis Süd“ für seine neue Ausstellung gesetzt hat. Zum Thema passend sind im Stegersbacher Kastell bis 30. April Bilder, Fotos und Metallobjekte ausgestellt. Zu sehen sind Werke von Josef Lehner (Ollersdorf), Friedegard Lippl (Stegersbach), Franz Wieser (Riegersburg), Linda Senninger (Stegersbach), Hermine Glaser (Burgauberg) und Ernst Breitegger (Ludwigshof).

  • 28.03.18
Leute
Ab 15. Dezember präsentiert Andrea Maranitsch regionale Künstler.

"Arts 4 You" in Stegersbach zeigt Kunst von hier und heute

Eine weihnachtliche Kunstausstellung ist im Kreativstudio "Arts 4 You" in der Steinbacher Straße in Stegersbach zu besichtigen. Hausherrin Andrea Maranitsch präsentiert Skulturen von Andreas Bauer, Richard Richter und Thomas Supper sowie Bilder von Florian Lang. Bei der Eröffnung am Freitag, dem 15. Dezember, stellen Bernhard Krammer und Hannes Thier, die Obmänner des SV Stegersbach, außerdem das neue Buch "Rudi Hiden - Die Hand des Wunderteams" vor. Am Samstag ist die Ausstellung von...

  • 13.12.17
Lokales
In den Olbendorfer Volksschulkindern schlummert so manche künstlerische Ader.

Olbendorf: Kreative Kinder im Kunstpark

Nach Herzenslust durften die Kinder der Volksschule Olbendorf ihre Kreativität ausleben. Ihre Malstunden verlegten sie in den Kinder-Teil des Kunstparks Süd, den Paul Mühlbauer angelegt und mit Skulpturen aller Art bestückt hat. Unter der Anleitung von Christian Ringbauer und im Beisein von Bgm. Wolfgang Sodl entstanden farbenfrohe Werke. Der Kunstpark Süd ist ab November in seiner Winterpause. Wieder geöffnet ist er ab Mai 2018.

  • 24.10.17
Freizeit

Regionautentreffen: Frohnleitner Kunsttage

Wir laden alle Regionauten aus ganz Österreich herzlich ein! Im Rahmen der Frohnleitner Kunsttage, die in diesem Jahr auch eine beachtliche Auswahl an Regionauten-Bildern beinhaltet, findet auch ein großes Regionautentreffen statt! Nutzen Sie die Gelegenheit, um Regionauten aus ganz Österreich persönlich kennenzulernen. » Hier geht's zur Facebook Veranstaltung.  Etwas für's Auge: >> Regionauten-Bilder des Monats So sahen vergangene Regionautentreffen in den Bundesländern aus:...

  • 12.10.17
  • 5
Freizeit
Frohnleitner Kunsttage 2016
2 Bilder

Frohnleitner Kunsttage

Kunstausstellung von und mit Regionauten In diesem Jahr werden unsere Regionauten ins Licht gerückt. Täglich laden unsere Leserreporter wunderschöne Schnappschüsse hoch - und das soll auch einmal belohnt werden! Otto Windisch hat mit einer Jury die schönsten Regionauten-Bilder ausgewählt, die bei den Frohnleitner Kunsttagen ausgestellt werden.  Während der 3-tägigen Kunstausstellung wird es am Samstag, 28. Oktober, auch ein großes Regionautentreffen geben.  Terminplan: Freitag, 27....

  • 12.10.17
  • 3
Freizeit
Regionaut Otto Windisch bei den Frohnleitner Kunssttagen 2016. (Foto: Otto Windisch)
4 Bilder

Frohnleitner Kunsttage - Bilderausstellung von und mit unseren Regionauten

"Jeden Tag posten wir, die Regionauten, die schönsten Fotos. Weil, wir haben im richtigen Augenblick den Auslöser gedrückt. Leider bekommen wir nicht von alle Fotos zu sehen. Jeden Monat sichtet man die online gestellten Schnappschüsse und erstellt daraus die Bildergalerien des Monats aus der Region, aus Steiermark oder aus den anderen Bundesländern. Leider sind diese Schnappschüsse schon nach kurzer Zeit vergessen. Fotos sind Momentaufnahmen, die man später dann nur noch auf Google...

  • 06.09.17
  • 1
Leute
32 Bilder

Platz vor der Ollersdorfer Quelle wurde zum Freiluft-Atelier

Malerinnen, Keramiker und Objektkünstlerinnen kamen in Ollersdorf zwischen Kirche und Marienquelle zusammen, um unter freiem Himmel ihrer Passion nachzugehen. Interessierte Zaungäste konnten ihnen beim Werken über die Schulter schauen. Bürgermeister Bernd Strobl und Bildhauer Josef Lehner als Initiator freuten sich über das Echo. (Fotos: Josef Lang)

  • 06.09.17
Lokales
19 Bilder

Bernsteinbilder und Eisenfiguren von Otto Potsch zu Gast in Köszeg

Die faszinierenden Makrofotografien und eisernen Figuren des künstlerischen und kunsthandwerklichen Allrounders Otto Potsch kommen im Rittersaal der Burg Jurisics in Köszeg besonders gut zur Geltung. Wie die Ausstellung für einen Monat nach Köszeg kam Bei der festlichen Vernissage am 1. September 2017 wurde der Künstler von seinem Sohn Niko Potsch (Felsenmuseum Bernstein) vertreten. Ing. Gerhard Krutzler, Vizepräsident des Köszeger Kunstvereins, hatte bei einem Besuch des Felsenmuseums in...

  • 02.09.17
Leute
72 Bilder

Kunst, Musik und Austausch beim SYM SIM 2017

In Neusiedl bei Güssing fand unbemerkt von der Öffentlichkeit ein kultureller Probegalopp statt. Überraschend mutierte das als "internationales Minisymposium" geplante Geschehen zu einem gut besuchten gesellschaftlichen Ereignis.Versuch geglückt Gastgeberin Gia Simetzberger wollte nach dem Vorbild des Gailtal Art Symposiums in Kärnten, an dem sie viermal teilgenommen hatte, seit Jahren auch im Südburgenland ein Kunstsymposium ins Leben rufen, bei dem alle Kunstgattungen willkommen sind....

  • 20.08.17