Lainzer Tiergarten

Beiträge zum Thema Lainzer Tiergarten

Der Einkauf lässt sich hervorragend mit einem Spaziergang vereinen.
Aktion

Monatsmarkt im Lainzer Tiergarten
Saisonale Schmankerln aus dem Wienerwald

Diesen Sonntag ist es wieder soweit. Am 26. September gibt es im Lainzer Tiergarten von 10 bis 16 Uhr die Gelegenheit, die Vorratskammer und den Kühlschrank mit frischen Köstlichkeiten aus der Region Wienerwald aufzufüllen. WIEN/HIETZING. Der Lainzer Tiergarten hat als eines der beliebtesten Erholungsgebiete Wiens verschiedenste Einrichtungen und Freizeitangebote zu bieten. Darunter finden sich unter anderem Natur- und Waldlehrpfade für Groß und Klein. Besonders hervorzuheben sind dabei das gut...

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger
Bürgermeister Michael Ludwig überreicht Harry Höckner die Auszeichnung
Aktion 2

Tiergarten Lainz
Eine "ausgezeichnete" Wanderung für Harry Höckner

Diese Wanderung wird Harry Höckner wohl nie vergessen. Bürgermeister Michael Ludwig überraschte den Hietzinger bei einem Spaziergang durch den Lainzer Tiergarten – mit dem goldenen Ehrenzeichen der Stadt Wien. WIEN/HIETZING. Harry Höckner ist wohl jedem Hietzinger ein Begriff. Er ist nicht nur langjähriges Mitglied der Arbeiterkammer Wien und Volksbildner, sondern auch seit Jahren Vorstandsmitglied der VHS Hietzing und Mitglied der SPÖ Hietzing. Dieses Engagement wurde nun ausgezeichnet....

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger
Christian Gerzabek und Matthias Friedrich wollen den Rad-Rundweg für die ganze Familie befahrbar machen.
1 Aktion 2

Bequemere Wege für Drahtesel
Lainzer Tiergarten Radrundweg sollte familienfreundlicher werden

Um den Lainzer Tiergarten führt ein anspruchsvoller Radweg. Dieser könnte familienfreundlicher gestaltet werden. WIEN/HIETZING. Beeindruckende 23,82 Kilometer ist der Rad-Rundweg um den Lainzer Tiergarten lang. Doch es ist nicht nur die Distanz, die Pedalritter vor Herausforderungen stellt, sondern auch die Route selbst. "Manche Abschnitte sind selbst für sportliche Mountainbiker kaum gefahrlos zu bewältigen", so der stellvertretende Bezirksvorsteher Christian Gerzabek (ÖVP). Anders sieht man...

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger
Schon bald übernehmen Schafe - wie hier bereits am Kellerberg in Liesing - auch die Rasenpflege beim Adolfstor

Schafe grasen in Hietzing
Die RasenMÄHer auf den Adolfstor-Wiesen

Hietzing setzt auf biologische Rasenmäher. Beim Adolfstor können diese in Kürze besucht werden. WIEN/HIETZING. Die beiden kleinen, steilen und sonnigen Wiesenflächen beim Adolfstor haben sich als ehemalige Weingartenriede von Ober St. Veit zu einem artenreichen Refugium entwickelt. Allerdings sind sie aufgrund der schlechten Zufahrtsmöglichkeiten und ihrem starken Gefälle ausgesprochen schwierig zu pflegen. Zumindest für Menschen. Schafe im EinsatzBisher wurden die Flächen mühsam mittels...

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger
Äpfel, Nüsse, Kastanien: Die Wildschweine des Lainzer Tiergartens haben einen bunten Speiseplan. Vor Menschen haben sie Respekt - außer, wenn sie gefüttert werden.
1 8

bz-Ausflugstipp durch den Lainzer Tiergarten
Flussverbindung mit Wildschweinbegleitung

Lainzer Tiergarten einmal anders: Das frühere kaiserliche Jagdgebiet eignet sich auch als Flussverbindung von Wienfluss und Liesingbach. HIETZING. Letztendlich verbinden sich alle Wiener Flüsse in der Donau. Bis es soweit ist, durchkreuzen sie das Stadtgebiet aber in mehr oder weniger gerader Linie und prägen dabei das Gebiet ringsum des Flussbetts. So spricht man vom Wiental genauso wie vom Liesingbachtal, wenn man die Grätzel und Bezirke entlang dieser Flussläufe meint. Dass man vom Wienfluss...

  • Wien
  • Hietzing
  • Mathias Kautzky
Christian Gerzabek und Matthias Friedrich setzen sich gemeinsam für eine Erneuerung des Rad-Rundweges um den Lainzer Tiergarten ein.
1

Lainzer Tiergarten
Rad-Rundweg soll "familienfreundlicher" werden

Rund um den Lainzer Tiergarten führt ein 23,82 Kilometer langer Radweg. Dieser stellt allerdings vor allem radbegeisterte Familien mit Kindern vor Herausforderungen. WIEN/HIETZING. Der Radweg rund um den Lainzer Tiergarten führt entlang von Hietzing, Liesing und niederösterreichischen Nachbargemeinden. Leider befindet sich diese gekennzeichnete Radroute in einem Zustand, der wohlwollend nur als "herausfordernd" zu bezeichnen ist. Die Strecke ist teilweise als familientauglich zu bezeichnen,...

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger
Der Einkauf lässt sich hervorragend mit einem Spaziergang vereinen.

Monatsmarkt im Lainzer Tiergarten
Saisonale Schmankerln aus dem Wienerwald

Diesen Sonntag ist es wieder soweit. Am 25. Juli gibt es im Lainzer Tiergarten von 10 bis 16 Uhr die Gelegenheit, die Vorratskammer und den Kühlschrank mit frischen Köstlichkeiten aus der Region Wienerwald aufzufüllen. WIEN/HIETZING. Der Lainzer Tiergarten hat als eines der beliebtesten Erholungsgebiete Wiens verschiedenste Einrichtungen und Freizeitangebote zu bieten. Darunter finden sich unter anderem Natur- und Waldlehrpfade für Groß und Klein. Besonders hervorzuheben sind dabei das gut...

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger
Jürgen Czernohorszky (l.) und Forstdirektor Andreas Januskovecz bei den Wiener "Mammutbäumen".

Johannser Kogel
Der einzigartige Urwald im Lainzer Tiergarten

Die Stadt Wien schützt und erforscht den einzigartigen Urwald im Lainzer Tiergarten. WIEN/HIETZING. Der Johannser Kogel war eines der ersten Naturwaldreservate in Österreich und wurde auf Initiative von Wissenschaftlern 1972 von der Stadt Wien eingerichtet. 1999 wurde das Reservat erweitert und in das österreichweite Naturwaldreservate-Programm aufgenommen. Mit seinem 400 Jahre alten Eichenwald ist das Naturwaldreservat Johannser Kogel im Lainzer Tiergarten eine Besonderheit im Wiener Raum....

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger
Der Einkauf lässt sich hervorragend mit einem Spaziergang vereinen.
1

Monatsmarkt im Lainzer Tiergarten
Saisonale Schmankerln aus dem Wienerwald

Am 27. Juni gibt es im Lainzer Tiergarten von 10 bis 16 Uhr wieder die Gelegenheit, die Vorratskammer und den Kühlschrank mit frischen Köstlichkeiten aus der Region Wienerwald aufzufüllen WIEN/HIETZING. Der Lainzer Tiergarten hat als eines der beliebtesten Erholungsgebiete Wiens, verschiedenste Einrichtungen und Freizeitangebote zu bieten. Darunter finden sich unter anderem Natur- und Waldlehrpfade für Groß und Klein. Besonders hervorzuheben sind dabei das gut beschilderte Wegenetz mit...

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger
Kühle Brunnen gibt es rund um die Hermesvilla genug.
1

Kinder in Hietzing
Wasserspiele in der Hermesvilla

Beim Wiener Ferienspiel ist immer etwas los: Auch in und um die Hermesvilla im Lainzer Tiergarten. WIEN/HIETZING. Erfrischende Wasserspiele bei den vielen Brunnen des Schlosses von Kaiserin Elisabeth gibt es für alle Kinder im Rahmen des Wiener Ferienspiels. Dienstag, 6. Juli, um 14 Uhr und Mittwoch, 7. Juli, um 11 Uhr sind die nächsten Termine. Der Preis beträgt 7 Euro. Anmeldung erforderlich: 01/505 874 785 180 oder www.wienmuseum.at

  • Wien
  • Hietzing
  • Mathias Kautzky
Die zusätzlichen Abstellmöglichkeiten waren bereits dringend notwendig.
2

Lainzer Tiergarten
Zusätzliche Fahrradbügel beim Lainzer Tor

Vor allem an Wochenenden fahren zahlreiche Erholungssuchende mit dem Fahrrad zum Lainzer Tor am Ende der Hermesstraße, um dort im Lainzer Tiergarten wandern zu gehen. Oft waren daher die zwölf Fahrradbügel ausgelastet. Jetzt wurden zusätzliche errichtet. WIEN/HIETZING. Gut Ding braucht Weile. Bereits am 19. Juni 2019 stellten die Grünen Hietzing den Antrag, die Anzahl der Bügel bei der Fahrradabstellanlage auf dem Parkplatz beim Lainzer Tor zu erhöhen, aber unter Beibehaltung des bestehenden...

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger
Carsten Polzin präsentiert sein Buch "Laufrausch" hoch über den Dächern Hietzings. Wie er dort hingekommen ist? Natürlich laufend.
2

"Laufrausch" von Carsten Polzin
Läufern geht es einfach besser

"Wer läuft, dem geht es gut", sagt Carsten Polzin. Sein Rezept gegen die Coronakrise hat er in seinem neuen Buch "Laufrausch" niedergeschrieben. WIEN/HIETZING. "Wo ein Wille ist, ist immer auch ein passender Weg, um sich fit zu halten", sagt Carsten Polzin. Damit antwortet er auf die Frage nach den angeblich so eingeschränkten Trainingsmöglichkeiten in Zeiten von Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie. Der gebürtige Deutsche weiß ganz genau, wovon er spricht. Ist er doch erst letzten Sommer nach...

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger
Dr. Richard Zink, Leiter der Außenstelle der Österreichischen Vogelwarte (links) und Mag. Robert Gulla, CEO von LUKOIL (rechts)
1 1 6

Wiederansiedelung
Der Habichtskauz ist zurück in Wien

Seit mehr als 10 Jahren wird dieser Mitte des 20. Jahrhunderts ausgestorbene Vogel in einem erfolgreichen Projekt der Volgelwarte der VetMedUni Wien wieder bei uns angesiedelt. WIEN. Noch vor 100 Jahren bewohnte diese Eulenart die österreichischen Wälder. Spätestens Mitte des 20. Jahrhunderts verliert sich ihre Spur, die Art verschwand aus Österreich und galt hier seither als ausgestorben. „Es gab und gibt Bestände in den Karpaten, in Russland, nach Wiederansiedelung im Böhmerwald, in Kroatien...

  • Wien
  • Ulrike Kozeschnik-Schlick
Beim Lainzer Tor ist auch die Weihnachtskrippe mit lebensgroßen Figuren zu bewundern
3

Lainzer Tiergarten
In den Weihnachtsferien täglich geöffnet

Während der Weihnachtsferien vom 24. Dezember 2020 bis 6. Jänner 2021 bleibt der gesamte Lainzer Tiergarten täglich von 8 bis 17 mit allen Toren geöffnet. HIETZING. „Ob ein gemütlicher Familienspaziergang oder ambitionierte Wanderungen – das Naturschutzgebiet bietet für alle bewegungsfreudigen Erholungssuchenden spannende Landschaftserlebnisse“, betont Klimastadtrat Jürgen Czernohorszky. „Beim Lainzer Tor ist auch die Weihnachtskrippe mit lebensgroßen Figuren jedenfalls einen Besuch wert.“...

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger
Krippenspiele und Adventmärkte gibt es heuer aufgrund von Corona keine.

Trotz Corona
Tipps fürs Warten auf das Christkind

Die bz verrät, wie Sie den lieben Kleinen trotz Corona am 24. Dezember die Wartezeit verkürzen können. WIEN. Es ist schon ein komisches Jahr: Keine Adventmärkte und die klassischen Veranstaltungen für Kinder am 24. Dezember fallen auch flach. Stellt sich die Frage: Was tun mit dem Nachwuchs, damit das Christkind ungestört arbeiten kann? Die bz hat einige Corona-sichere Tipps zusammengestellt: Auspowern am EisWie wäre es mit einer Runde Eislaufen? Der Eislauf-Verein (3., Lothringerstr. 22) hat...

  • Wien
  • Nicole Gretz-Blanckenstein
„Wir öffnen ab sofort alle Tore des Lainzer Tiergartens für die Wiener Bevölkerung“, so Wiens Klimastadtrat Jürgen Czernohorszky.

Lainzer Tiergarten
Ab sofort sind alle Tore geöffnet und der Christbaumverkauf startet

Zwei weitere Zugänge des Lainzer Tiergarten – das Pulverstampftor und das Laaber Tor – öffnen jetzt für die Wiener, die Erholung suchen. WIEN. Normalerweise ist der Lainzer Tiergarten von Allerheiligen bis Weihnachten geschlossen um den dort lebenden Wildtieren eine ausreichende Ruhezeit in der kalten Jahreszeit zu gewährleisten. Der Forst- und Landwirtschaftsbetrieb der Stadt Wien nutzt diese Zeit aber auch um unter anderem notwendige Sicherungsschnitte an Bäumen entlang der Wanderwege...

  • Wien
  • Ernst Georg Berger
"Puppi" wird schmerzlich vermisst. Wer hat die handgenähte Puppe gesehen oder gefunden?

"Puppi" im Lainzer Tiergarten verloren
Wer hat Lottis kleine Freundin gefunden?

"Puppi" ist der ganze Stolz der kleinen Lotti. Ihre Großmutter hat die kuschelige Freundin für sie selbst genäht. Doch jetzt ging sie leider im Lainzer Tiergarten verloren. Wer hat "Puppi" gesehen? HIETZING. Am Mittwoch, 18. November, ging die kleine Lotti mit ihrer Mutter Annett in den Lainzer Tiergarten zum Spielen. Wie immer mit dabei: die von der Großmutter handgenähte Puppe, die auf den Namen "Puppi" hört. Seit sechs Jahren sind Lotti und "Puppi" unzertrennlich. Umso größer war der...

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger
Bezirksvorsteherin Silke Kobald vor dem Eingang zum Lainzer Tiergarten
3

Lainzer Tiergarten
Wintersperre wird an den Wochenenden ausgesetzt

Erst gestern forderte Bezirksvorsteherin Silke Kobald (ÖVP) das Aussetzen der Wintersperre im Lainzer Tiergartens während des Lockdowns. Heute wurde ihre Forderung teilweise erfüllt - ab 13. November bleibt das Erholungsgebiet am Wochenende offen. HIETZING. Von Allerheiligen bis Heiligabend ist der Lainzer Tiergarten - ausgenommen vom Hermesvillapark - üblicherweise jedes Jahr geschlossen, um den Wildtieren eine ausreichende Ruhezeit in der kalten Jahreszeit zu gewährleisten. Auch müssen jeden...

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger
In den Weihnachtsferien können die Besucher trotz Winterpause ausgedehnte Wanderungen im gesamten Lainzer Tiergarten unternehmen.
5

Lainzer Tiergarten
Winterruhe und Teilsperre seit 2. November

Um den Tieren im Lainzer Tiergarten Ruhe zu gewähren und sie Kräfte für die kalte Jahreszeit sammeln zu lassen, wird der Lainzer Tiergarten wie jedes Jahr gesperrt. HIETZING. Vom 2. November bis einschließlich 23. Dezember befindet sich der Lainzer Tiergarten in Winterruhe. Nur der Hermesvillapark bleibt auch im Winter für erholsame Spaziergänge täglich geöffnet. Er ist über den Eingang Lainzer Tor und St. Veiter Tor erreichbar. Der Grund für die teilweise Sperre des beliebten...

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger
Markus Wölbitsch, Christian Gerzabek, Silke Kobald, Bernhard Weis, Helmut Löschl, Karin Koroschitz und  Günther Titz (v.r.) bei der Eröffnung des Gedenksteins an 100 Jahre SAT.

Gedenkstein zum Jubiläum
Siedlung Auhofer Trennstück feiert 100. Geburtstag

Die Siedlung Auhofer Trennstück (SAT) feiert in diesem Jahr den 100. Geburtstag. Diesem denkwürdigen Jubliäum trägt man jetzt mit einem Gedenkstein Rechnung. HIETZING. Die Siedlung geht auf die frühe Zwischenkriegszeit und die „Landnahme“ eines nach 1910 zwischen Speisinger Straße und Anatourgasse gerodeten Teils des Lainzer Tiergartens zurück. 1921 gelang die Gründung der „Gemeinnützige Bau-, Wohnungs- und Siedlungsgenossenschaft Auhofer Trennstück, Kolonie Siller“ aus den Kleingarten- und...

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger
Der Einkauf lässt sich hervorragend mit einem Spaziergang vereinen.
1 2

Monatsmarkt im Lainzer Tiergarten
Saisonale Schmankerln aus dem Wienerwald

Am 30. August gibt es im Lainzer Tiergarten von 10 bis 16 Uhr die Gelegenheit, die Vorratskammer und den Kühlschrank mit frischen Köstlichkeiten aus der Region Wienerwald aufzufüllen HIETZING. Bis Oktober noch bietet sich den Besuchern des populären Naherholungsgebietes an jedem letzten Sonntag im Monat von 10 bis 16 Uhr die Möglichkeit, die Vorratskammer und den Kühlschrank mit frischen Köstlichkeiten aus der Region Wienerwald aufzufüllen. Natur, Erholung und Einkauf lassen sich somit...

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger
Mountainbiken in Hietzing: Hier lässt sich der Sommer in der freien Natur sportlich genießen.

Ein Sommer, um in Hietzing zu biken
Mit dem Mountainbike rund um den Lainzer Tiergarten

Der Sommer ist da und somit heißt es wieder in die Pedale treten. Für Mountainbiker gibt es gute Nachrichten. HIETZING. Mountainbiker in und um Wien haben Grund zur Freude: Insgesamt wurden in den vergangenen Monaten auf den 1.250 Mountainbike-Streckenkilometern rund 5.000 Richtungsweiser und Zusatzschilder montiert. Ein Kraftakt, der nunmehr eine benutzerfreundliche und sinnvolle Orientierungshilfe für jede Tour bieten soll. "Mit der Benutzung der ausgeschilderten Strecken ist dies...

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger

Super Info Lainzer Tiergarten
Wochenend-Tipp: Monatsmarkt im Lainzer Tiergarten!

Wochenend-Tipp: Monatsmarkt im Lainzer Tiergarten! Copyright: Forst- und Landwirtschaftsbetrieb Natur erleben, schmecken und genießen Am Sonntag, 31. Mai 2020 findet wieder der Monatsmarkt mit einer vielfältigen Auswahl an saisonalen Produkten im Lainzer Tiergarten statt! Von Mai bis Oktober bietet sich den Besucherinnen und Besuchern des populären Naherholungsgebietes an jedem letzten Sonntag im Monat von 10 bis 16 Uhr die Möglichkeit, die Vorratskammer und den Kühlschrank mit frischen...

  • Wien
  • Hietzing
  • Renate Blatterer
Bezirksvorsteherin Silke Kobald und Bezirksvorsteherin-Stellvertreter Christian Gerzabek mit dem Kranz – Spende „Blumen Weisz“
3

Tradition bleibt in Hietzing erhalten
Maibäume werden auch heuer aufgestellt

Die beiden vom Bezirk aufgestellten Bäume in Alt Hietzing und in Speising sind „echte Hietzinger“, es handelt sich um 15-20 Meter hohe Fichten aus dem Lainzer Tiergarten. HIETZING. „Ich freue mich, dass auch in Corona-Zeiten die Maibäume Hietzing zieren, auch wenn es sehr schade ist, dass die traditionellen Eröffnungsfeiern leider entfallen müssen“, so Bezirksvorsteherin Mag. Silke Kobald (ÖVP). Die beiden vom Bezirk aufgestellten Bäume in Alt Hietzing und in Speising sind „echte Hietzinger“,...

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.