Lainzer Tiergarten

Beiträge zum Thema Lainzer Tiergarten

Lokales
Wird dieser Anblick bald der Vergangenheit angehören?
10 Bilder

Aus für das Schaugatter im Lainzer TIergarten
Rettet eine Petition das Rotwild?

Das Schaugehege im Lainzer Tiergarten soll aufgelassen werden. Eine Petition will das verhindern. HIETZING. "Ich kann mich noch daran erinnern, dass der Eintritt zum Lainzer Tiergarten einen Schilling gekostet hat. Das haben sich meine Eltern damals nicht oft leisten können", erzählt der Hietzinger Gerhard Zila. Mittlerweile ist der Eintritt glücklicherweise frei und so besucht der heute 60-Jährige gemeinsam mit seiner Enkelin regelmäßig das Naherholungsgebiet. Vor allem das Schaugehege...

  • 04.03.20
  •  2
Freizeit
10 Bilder

Lainzer Tiergarten
Hermesvilla

Den herrlichen Sonntag nutzten wir zu einem Ausflug in den Lainzer Tiergarten. Dieses Mal gingen wir nur eine größere Runde um die Hermesvilla. Hier zeige ich einige Ansichten dieses schönen Gebäudes. Über die Geschichte der Hermesvilla kann hier nachgelesen werden.

  • 10.02.20
  •  30
  •  20
Lokales
Mit Beginn der Semesterferien lädt der Forstbetrieb der Stadt Wien alle Wiener wieder in den Lainzer Tiergarten ein.
3 Bilder

Die Winterruhe ist beendet
Saisonstart im Lainzer Tiergarten

Das Naherholungsgebiet beendet ab 1. Februar die Winterruhe und startet mit einem umfangreichen Jahresprogramm. HIETZING/LIESING. Mit Beginn der Semesterferien lädt der Forstbetrieb der Stadt Wien alle Wiener wieder in den Lainzer Tiergarten ein. Unter dem Motto Erholen, Erleben und Entdecken können die Besucher bis 1. November, täglich ab 8 Uhr bis zum Einbruch der Dämmerung, das beliebte Ausflugsgebiet „Lainzer Tiergarten“ erkunden. Ab sofort ist eines der schönsten...

  • 03.02.20
  •  1
Politik
Derzeite Linienführung des 56B (dunkel) und vorgeschlagene Verlängerung von U4 zu S45/S50 (hell).
2 Bilder

Verbesserung der öffentlichen Anbindung des Küniglbergs würde Parkplatzsituation entschärfen. Antrag der Grünen an Stadträtin Sima war in Penzinger Bezirksvertretung einstimmig befürwortet worden.
ORF-Bus 56B: Vorerst keine Verlängerung zum S-Bahhof Penzing

In der Penzinger Bezirksvertretungssitzung am 16.10.2019 brachten die Grünen einen Antrag auf Verlängerung des 56B ein. Seit der Umstellung des Buslinienverkehrs im 13. Bezirk verkehrt diese Linie von Hietzing (U4) über den Küniglberg (ORF-Zentrum) zum Lainzer Tiergarten. Eine direkte Anbindung eines „ORF-Busses“ an eine weitere Haltestelle des Schienenschnellverkehrs würde den größten Arbeitgeber im Südwesten Wiens besser mit öffentlichen Verkehrsmittel erreichbar machen. Am Bahnhof...

  • 21.12.19
Lokales
Da strahlen die Kinderaugen mit den frisch restauruerten Figuren um die Wette.
69 Bilder

Krippe im Lainzer Tiergarten gerettet
Maria und Josef erstrahlen in neuem Glanz

Restaurierte Krippenfiguren sorgen für weihnachtliche Stimmung im Hermesvillapark. HIETZING. Die Krippe im Lainzer Tiergarten hat eine lange Tradition. Aber was lange währt, ist auch den Unbillen der Witterung ausgesetzt. Der Zahn der Zeit hatte den Figuren erheblich zugesetzt. Ein mögliches Ende der beliebten Krippenausstellung musste verhindert werden. Und wurde verhindert. Für die Restauration konnte der Schöpfer der Weihnachtkrippe, Künstler Gerold Kubitschek, gewonnen werden, der sich...

  • 29.11.19
  •  2
Lokales
Initiator Matthias Friedrich (SPÖ) mit seinen tatkräftigen Helfern aus der VS Steinlechnergasse.
22 Bilder

"Kultur-Allee" im Lainzer Tiergarten
Prominente - fest verwurzelt in Hietzing (mit Video)

„Kultur-Bäume“ im Lainzer Tiergarten würdigen Prominente mit starkem Bezug zum 13. Bezirk. HIETZING. Alban Berg, Heinz Conrads oder der Schriftsteller Elias Canetti - sie alle sind oder besser gesagt waren eng mit dem 13. Bezirk verbunden. Ab jetzt sind sie auch eng mit Hietzing verwurzelt und das im wahrsten Sinne des Wortes. Auf Initiative des stellvertretenden Bezirksvorstehers, Matthias Friedrich (SPÖ), erfolgte bei strahlendem Sonnenschein der Spatenstich für den Kulturpfad im...

  • 08.11.19
  •  2
Lokales

Lainzer Tiergarten
Winterruhe ab kommenden Montag

Dieses Wochenende steht noch der gesamte Lainzer Tiergarten den erholungssuchenden Besuchern offen. Ab Montag herrscht dann Winterpause. HIETZING. Vom 4. November bis 21. Dezember 2019 sowie vom 7. Jänner bis. 1. Februar 2020 befindet sich der Lainzer Tiergarten in Winterruhe. Nur der Hermesvillapark, der über den Eingang Lainzer Tor erreichbar ist, bleibt auch im Winter für erholsame Spaziergänge täglich geöffnet. Der Grund für die teilweise Sperre des beliebten Naherholungsgebiet sind...

  • 31.10.19
  •  2
Freizeit
5 Bilder

Lainzer Tiergarten
Wandern durch das Naturschutzgebiet

Den Naturraum Lainzer Tiergarten zu durchwandern war für mich extrem anstrengend. Wir waren einige Stunden unterwegs, als endlich das Rohrhaus - ein Ausflugsgasthaus mit großem Garten - erreicht wurde, konnten wir uns zwar etwas ausruhen, aber die (beiden) Kellner waren von dem Ansturm bei diesem Traumwetter überfordert. Nachdem wir uns eine halbe Stunde erholt hatten, gingen wir ohne etwas zu konsumieren weiter. Wir beschlossen, den ursprünglichen Plan zum Nikolaitor zu wander abzuändern...

  • 03.10.19
  •  26
  •  15
Freizeit
Immer wieder ein besonderer Anblick
5 Bilder

Lainzer Tiergarten
Hermesvilla

Vergangenen Sonntag nutzten wir den herrlichen Spätsommertag für einen Ausflug in den Lainzer Tiergarten. Den Anfang machten wir bei der Hermesvilla. Natürlich machte ich einige Fotos davon und zeige sie hier, obwohl die Ansichten rund um diese Villa bekannt sind. Wer sich über die Geschichte der Hermesvilla näher informieren will, kann hier fündig werden.

  • 03.10.19
  •  20
  •  14
Lokales
"Schwein gehabt" -  einem Jogger im Lainzer Tiergarten brachten diese Tiere nicht wirklich Glück

Tierische Begegnung im Lainzer Tiergarten
Jogger flüchtete vor einem Wildschweinrudel auf einen Baum

Eine Begegnung der ungewollten Art hatte jetzt ein Jogger im Lainzer Tiergarten. Eine Rotte Wildschweine hinderte ihn an seiner sportlichen Betätigung. HIETZING. Die Polizei wurde am Freitag in den frühen Abendstunden von einem besorgten Mann alarmiert. Er gab den Beamten gegenüber an sich mit einem Bekannten im Lainzer Tiergarten getroffen zu haben. Ihre Wege hätten sich jedoch nach kurzer Zeit getrennt, da der Bekannte noch eine Runde joggen gehen wollte. Wildschweine verteidigten ihr...

  • 14.09.19
  •  3
Freizeit
Blick auf den wunderbaren Brunnen (Entstehungszeit 1882-1886), den einst Viktor Tilgner schuf und einen Putto mit Wasserfontänen speiendem Krokodil zeigt.
17 Bilder

Mehr als nur ein Naherholungsgebiet, das ist ein Naturschutzgebiet - Lainzer Tiergarten
Hermesvilla

Wie man Urlaub verbringen möchte ist ja äußerst individuell und wie bei allem unterscheiden sich auch hier die Geschmäcker gravierend. Was dem einen Fernreisen bzw. Fernflüge sind, das ist für den anderen der Schrebergarten, Balkonien, eine Schiffsreise, etc... Für meine Person ist mir schon seit langem klar, ich vermisse keine Fernreisen und dass das auch dem Klimaschutz dienlich ist, macht doppelt froh.  Wien ist so toll, dass andere viel Geld dafür ausgeben, um hier ihren Urlaub zu...

  • 09.09.19
  •  30
  •  19
Lokales
Ein Info-Abend „100 Jahre Besiedlung des Lainzer Tiergartens“ der Historikergruppe „Heimatrunde St. Hubertus“ findet am 19. September 2019 um 19.19 Uhr im Bezirksmuseum Hietzing (13., Am Platz 2) statt.
3 Bilder

Infoabend am 19. September 2019
100 Jahre Besiedlung des Lainzer Tiergartens

Der Lainzer Tiergarten erstreckte sich bis 1912 in östlicher Richtung bis zur heutigen Speisinger Straße. 1912 kam es zur ersten Versetzung der Mauer nach Westen zur heutigen Aschergasse. Weite Teile Wald wurden gerodet und die freien Flächen zur Besiedlung freigegeben. Erst 1935 wurde die heutige Begrenzungsmauer mit dem Lainzer Tor errichtet. In dem freigewordenen Bereich, von der Speisinger Straße bis zur heutigen Tiergartenmauer, waren 12 Wohn- und Siedlergenossenschaften...

  • 05.08.19
Lokales
Der Lainzer Tiergarten ist ein wunderschönes Erholungsgebiet in der Stadt

Saisonale Köstlichkeiten in Hietzing
Monatsmarkt im Lainzer Tiergarten

Sommer in Wien: Natur erleben, schmecken, genießen und zum Nulltarif erholen. HIETZING. Am Sonntag findet der dritte Monatsmarkt mit einer vielfältigen Auswahl an saisonalen Produkten im Lainzer Tiergarten statt! Von Mai bis Oktober bietet sich den Besucherinnen und Besuchern des populären Naherholungsgebietes an jedem letzten Sonntag im Monat von 10 bis 16 Uhr die Möglichkeit, die Vorratskammer und den Kühlschrank mit frischen Köstlichkeiten aus der Region Wienerwald aufzufüllen. Natur,...

  • 26.07.19
  •  2
Lokales

Tipp: Frühlingsfest im Lainzer Tiergarten

Tipp: Frühlingsfest im Lainzer Tiergarten Am 27. April laden die FörsterInnen der Stadt Wien zum Maibaum-Aufstellen, Bandltanz und Kinder-Programm ein. Die FörsterInnen der Stadt Wien (MA 49) laden wieder zu ihrem traditionellen Frühlingsfest im Lainzer Tiergarten ein. Die kleinen Gäste erwartet ein spannendes Naturerlebnis- und Bastelprogramm. Kulinarisch werden die Gäste mit Wildspezialitäten und Bio-Schmankerl verwöhnt. Beim Pflanzenverkauf gibt’s Kräuter, Gemüse und Blumen für Balkon...

  • 20.04.19
  •  1
  •  1
Freizeit

Diese Info. gebe ich auch gerne weiter
MA 49: Das Naturparadies Lainzer Tiergarten nach Winterpause wieder geöffnet!

MA 49: Das Naturparadies Lainzer Tiergarten nach Winterpause wieder geöffnet! Ferientipp – idyllische Winterspaziergänge, Spaß und Abendeteuer für die ganze Familie im Naherholungsgebiet Mit den Semesterferien beendet der Forstbetrieb der Stadt Wien (MA 49) die Winterruhe im Lainzer Tiergarten und lädt alle Wienerinnen und Wiener zu ausgedehnten Spaziergängen in das Erholungsparadies ein. Unter dem Motto Erholen, Erleben und Entdecken ist für die Besucherinnen und Besucher bis 3....

  • 04.02.19
  •  3
  •  2
Lokales
Bezirksvorsteherin Mag. Silke Kobald gemeinsam mit ihrem Stellvertreter KommR Christian Gerzabek und der technischen Amtsrätin der MA48 Sabine Maier bei der Eröffnung der WC-Anlage.

Neue WC-Anlage im Lainzer Tiergarten

HIETZING. Ab sofort steht den Besuchern des Lainzer Tiergartens beim Eingang Lainzer Tor eine neue, große WC-Anlage zur Verfügung. Alle Kabinen sind so angelegt, dass sie von allen Geschlechtern gleichermaßen benutzt werden können.  „Ich freue mich sehr, dass es uns nach intensiven Finanzierungsdiskussionen gelungen ist sowohl der Hietzinger Wohnbevölkerung als auch den Besucherinnen und Besuchern eine moderne WC-Anlage zur Verfügung stellen zu können, die den hygienischen Anforderungen...

  • 23.10.18
Freizeit

Lainzer Tiergarten,
Hermesvilla

Über die wechselvolle Geschichte des Hauses informiert die Ausstellung "Sisis Schloss der Träume - Die Hermesvilla und ihre Geschichte". Es warbei einem Sommerspaziergang. Wo: Hermesvilla, 1130 Wien auf Karte anzeigen

  • 01.10.18
  •  13
Lokales
Ingesamt werden vier Habichtskäuze auf die freie Wildbahn vorbereitet – zwei Weibchen und zwei Männchen.
4 Bilder

Vier junge Habichtskäuze im Lainzer Tiergarten angesiedelt

Zwei Weibchen und zwei Männchen der in Österreich vor Jahrzehnten ausgestorbenen Eulenarten werden in die freie Wildbahn des Lainzer Tiergartens entlassen. Das Ziel des Projekts: Die Population der Habichtskäuze soll in Österreich wieder steigen. HIETZING. Sie sehen nicht nur flauschig aus, sie sind es auch! Anfang April sind vier junge Habichtskäuze im Tiergarten Schönbrunn geschlüpft. Jetzt werden die jungen Eulen in die Wildnis des Lainzer Tiergartens entlassen – ein großer Erfolg, sowohl...

  • 12.06.18
  •  2
  •  9
Lokales
In Italien gehört berittene Polizei längst zum Straßenbild, wie hier die Carabinieri in den Gärten der Villa Borhgese in Rom.

Berittene Polizei im Lainzer Tiergarten?

Die Diskussion über berittene Polizei füllt zur Zeit die Medien. Kommt sie auch im Lainzer Tiergarten? HIETZING. In den letzten Wochen erzeugte die Diskussion um berittene Polizei eine heftige Kontroverse zwischen den politischen Lagern. Während die Regierungsparteien, angeführt von Innenminister Herbert Kickl den Sicherheitsaspekt betonten, warfen die parlamentarischen Oppositionsparteien den Befürwortern mangelndes politisches Taktgefühl vor und erinnerten an die Kämpfe Anfang der 1930er...

  • 14.04.18
  •  1
Lokales
Der ins Wasser gestürzte Baum im Lainzer Teich ist eine ideale Rückzugsstätte für Fische und Wasservögel.
10 Bilder

Lainzer Teich: Ärger über vermodernden Stamm

Ein umgefallener Baum, der ewig nicht weggeräumt wurde, erzürnt so manchen Anrainer. HIETZING.  In den Lainzer Teich, gleich beim Lainzer Tor, ist ein Baum hineingefallen, den niemand wegräumen will. Außerdem soll der Lainzerbach im Zuge der Trockenlegung in Mitleidenschaft gezogen worden sein. Der Stamm ist bereits im Frühjahr bei einem Sturm abgebrochen und in den Uferbereich gestürzt. Seither liegt er dort. Das bekümmert den Anrainer Walter G. Er beklagt den "schlechten Eindruck, den...

  • 28.11.17
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.