Landeswasserdienstleistungsbewerb

Beiträge zum Thema Landeswasserdienstleistungsbewerb

Lokales
4 Bilder

Goldene Zillenfahrerin aus Laa

ARDAGGER/LAA. Die Feuerwehrzille wird rund 400 Meter stromaufwärts gestangelt. Ein Schwimmholz symbolisiert eine zu rettende Person. Nachdem das Schwimmholz aufgenommen wurde muss die Zille mittels Ruder stromabwärts gedreht werden und durch drei Gassenzillen gesteuert werden. Ist dies geschafft müssen die BewerberInnen an einem Schwemmerbalken bzw. anschließend an ein Wasserfahrzeug anlegen. Mit dem Rudern ins Ziel ist dieser Parcours beziehungsweise der praktische Teil zum Erwerb des...

  • 30.08.18
Lokales
Hannes Neuheimer, Hubert Poustka, Franz Pressl, Rudolf Katzengruber, Josef Weber, Markus Steinacher.
3 Bilder

Feuerwehren sorgen für Spektakel auf der Donau in Ardagger

In Ardagger laufen die Vorbereitungen für den Landeswasserdienstleistungsbewerb. ARDAGGER. Die vier Feuerwehren der Marktgemeinde Ardagger – Ardagger Markt, Stift Ardagger, Kollmitzberg und Stefanshart – fiebern einem besonderen Event entgegen. Bis zu 5.000 Besucher inklusive Zillenfahrer werden vom 23. bis 26. August erwartet, wenn der 62. NÖ Landeswasserdienstleistungsbewerb und 45. Bewerb um das Wasserdienstleistungsabzeichen in Gold über das Wasser geht. Langfristige Planung „Das...

  • 25.06.18
Lokales
2 Bilder

FF Erla startete erfolgreich in die Bewerbssaison

ST. PANTALEON-ERLA. Am 16. Juni nahm die Freiwillige Feuerwehr Erla am oberösterreichischen Landeswasserdienstleistungsbewerb teil. Die FF Erla startete super in die Bewerbssaison. Gleich beim ersten Bewerb führen die Kameraden der Feuerwehr auf Stockerlplätze und holten die Landessiege in den Gästewertungen. Thomas Haslinger erwarb zusätzlich sein silbernes Abzeichen. Die Ergebnisse Bronze ohne Alterspunke: 1. Platz: Jakob Frank und Phillip Fürst 2. Platz: David Frank und Manuel...

  • 24.06.18
Lokales

Zillenfahrer zeigten ihr Können

Beim Dienstleistungsbewerb überzeugten die Scheibbser Zillenfahrer BEZIRK SCHEIBBS. Beim 59. Landeswasserdienstleistungsbewerb in Mauternbach mussten die Zillenfahrer aus dem Bezirk Scheibbs ihr Können unter Beweis stellen. Bei diesem, am rechten Donauufer durchgeführten Bewerb, wo eine Rekordanzahl von 1.750 Zillen am Start waren, sind Katharina Jungwirth, Johannes Rosner und Stefan Winter von der Feuerwehr Purgstall erstmals dabei gewesen und erwarben das Wasserdienstleistungsabzeichen in...

  • 31.08.15
  •  1
Lokales
2 Bilder

Wasserdienstleistungsbewerb: St. Pöltner Wasserretter holten Bronze

ST. PÖLTEN/MAUTERNBACH (red). Zum ersten Mal seit Bestehen der Landeswasserdienstleistungsbewerbe ging heuer in Mauternbach mit Gerhard Zanitzer und Markus Schimböck ein Team der Österreichischen Wasserrettung – Landesverband NÖ mit Sitz in St. Pölten an den Start. Durch die Einladung des Landesfeuerwehrkommandanten Dietmar Fahrafellner, begann bereits im Frühjahr das Training auf der Zille. Bei den Bewerben selbst kam es dann zu dem einen oder anderen Missgeschick, jedoch konnte am Ende das...

  • 26.08.15
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.