Alles zum Thema Landtagsabgeordneter Anton Erber

Beiträge zum Thema Landtagsabgeordneter Anton Erber

Wirtschaft
Beim Arbeitsgespräch in Scheibbs: Christian Vasak, Klaudia Tanner und Anton Erber.

A1 Telekom
Handynetz-Lücken im Bezirk Scheibbs sollen geschlossen werden

Arbeitsgespräch unserer Landtagsabgeorneten mit der A1 Telekom über Handynetz-Lücken im Bezirk Scheibbs. BEZIRK SCHEIBBS. Anfang Mai hatten die VP-Landtagsabgeordneten Klaudia Tanner und Anton Erber die Scheibbser Bürger eingeladen, Lücken in der Handynetz-Versorgung zu melden. Über 200 Meldungen aus dem Bezirk Scheibbs gingen in der Bezirksgeschäftsstelle der ÖVP in Scheibbs ein. Handylücken sollen geschlossen werden Mit Christian Vasak von der Abteilung "Strategie" der A1 Telekom...

  • 14.01.19
Leute
Anton Erber mit Dagmar Bernhard und Günther Hütl.
3 Bilder

Die Wachausaga
"Ein wilder Sommer" in Wieselburgs Kino

Landtagsabgeordneter Anton Erber schaute im "Kino mal vier" vorbei, um eine Wieselburgerin auf der Leinwand zu erleben. WIESELBURG. Landtagsabgeordneter Anton Erber begutachtete vor Kurzem den Film "Ein wilder Sommer – die Wachausaga", in dem die Wieselburgerin  Dagmar Bernhard neben Gerti Drassl und Stefano Bernadin eine Hauptrolle spielt im "Kino mal vier", um der Schauspielerin und ihrem stolzen Vater Günther Hütl dort recht herzlich zu der gelungenen Produktion zu gratulieren.

  • 17.12.18
Politik
 Infos zum Familienbonus in Steinakirchen am Forst: Johann Watschka, Aloisia Thereutzbacher, Gabriele Lagsenlehner und Wolfgang Pöhacker (h.) informierten Eltern und Kinder.

Familienentlastung
Arbeitnehmerbund informierte die Scheibbser zum Familienbonus

Der Arbeitnehmerbund (NÖAAB) startete eine Aktionswoche mit Verteilaktionen im Bezirk Scheibbs zum Thema "Familienbonus". BEZIRK SCHEIBBS. Die Aussage von Familienministerin Bogner-Strauß: "Für mich haben die Familien oberste Priorität. Wir wissen, dass Familien einen wesentlichen Beitrag für unsere Gesellschaft leisten - wenn sie arbeiten, leisten sie sogar doppelt", gilt auch für unsere Regionalpolitiker, weshalb sich diese zurzeit bemühen, Eltern im Bezirk Scheibbs über den Familienbonus...

  • 23.10.18
Lokales
Der Landtagsabgeordnete Anton Erber freut sich über den Ausbau des Pflege- und Betreuungszentrums in Scheibbs.

Zehn Millionen Euro für ältere Scheibbser

Zehn Millionen Euro für Baumaßnahme des NÖ Pflege- und Betreuungszentrum Scheibbs SCHEIBBS. Dem Ausbau der Pflege- und Betreuungseinrichtungen kommt aufgrund der demografischen Entwicklung im Bezirk Scheibbs in Zukunft eine wachsende Bedeutung zu. Neubau von sechs Wohngruppen "Bereits jetzt können wir 190 Personen stationär in den NÖ Pflege- und Betreuungszentren in unserem Bezirk versorgen. Um den steigenden Bedarf decken zu können, werden im Zuge des Ausbauprogrammes der Landespflegeheime...

  • 08.01.18
Wirtschaft
Auf "Heiztour" in Wieselburg: Herbert Greisberger, Stephan Pernkopf, Thomas Waldhans und Anton Erber mit zwei Kundinnen.
8 Bilder

Landesvize heizt dem Bezirk Scheibbs nun so "richtig ein"

Energie- und Umweltagentur NÖ startete mit großer Beratungstour zum Thema Heizen im Bezirk Scheibbs. REGION. Die Energie- und Umweltagentur NÖ startete mit einer großen Beratungstour zum Thema Heizen ins neue Jahr. Quer durch Niederösterreich konnte man sich in zahlreichen Einkaufszentren hilfreiche Tipps zum Energiesparen beim Heizen holen. Auch im Bezirk Scheibbs waren die Energieberater vor Kurzem unterwegs. Seit 2015 erzeugt NÖ bereits 100 Prozent des Stroms aus erneuerbaren Energien....

  • 08.01.18
Leute
Gratulationen in Scheibbs: Regionalmanager Andreas Krauter, stellvertretende Stationsleitung Roland Peter, Carina Weiß (Qualitätsmanagement), Betriebsratsobmann Rudolf Zeller, Abteilungsleiter Primarius Paul Magg, Landtagsabgeordneter Anton Erber,  Ärztlicher Direktor Erwin Schwaighofer, Pflegedirektor Andreas Zeilinger,  sellvertretender Kaufmnnischer Direktor Anton Schragl und Christa Stöger (Qualitätsmanagement).
2 Bilder

Patienten mögen das Scheibbser Klinikum

Patienten stellten wiederholt Bestnote für das Scheibbser Landesklinkum aus: Landtagsabgeordneter Anton Erber gratulierte persönlich. SCHEIBBS. Das Landesklinikum Scheibbs erhielt Mitte Dezember bereits zum siebten Mal in Folge Urkunden als bestbewertete niederösterreichische Klinik sowie für die bestbewertete Chirurgie in der Kategorie unter 300 Betten. Andtagsabgeordneter Anton Erber gratulierte vor Kurzem persönlich zu diesem tollen Erfolg. Zum sechsten Mal am ersten Platz Insgesamt...

  • 03.01.18
Lokales
Unterstützen die Feuerwehren: Landeshauptfrau-Stellvertreter Stephan Pernkopf und Landtagsabgeordneter Anton Erber.

Gute Ausstattung für Feuerwehren im Bezirk Scheibbs

BEZIRK SCHEIBBS. Seit 2013 wurden für die Ausstattung der 27 Feuerwehren im Bezirk Scheibbs 748.329 Euro an Förderungen gewährt. "Gute Ausstattung ist wichtig für unsere Sicherheit", betonen Landtagsabgeordneter Anton Erber und Landes-Vize Stephan Pernkopf.

  • 19.12.17
  •  3
  •  2
Lokales
Stefan Pernkopf und Anton Erber sind mit dem Ergebnis des Zivilschutz-Probealarms zufrieden.

Die Sirenen im Bezirk Scheibbs arbeiten einwandfrei

BEZIRK SCHEIBBS. Beim Zivilschutz-Probealarm wurden alle 42 Sirenen im Bezirk Scheibbs auf ihre Funktionstüchtigkeit überprüft. "Alle Sirenen haben während der Aussendung der drei Zivilschutzsignale einwandfrei funktioniert. Damit ist gewährleistet, dass bei Gefahrensituationen die Menschen Kenntnis von der gegenwärtigen Gefahr erhalten", betonen Landeshauptfrau-Stellvertreter Stephan Pernkopf und Landtagsabgeordneter Anton Erber, die sich bei den freiwilligen Zivilschutzbeauftragten in den...

  • 10.10.17
Lokales
Sebastian Kurz und Anton Erber wollen eine "neue Gerechtigkeit".
3 Bilder

Sozialsprecher äußert sich zu Bezirksblätter-Beitrag

BEZIRK SCHEIBBS. "Hast du gewusst, dass ich im NÖ Landtag bereits vor drei Jahren einen Resolutionsantrag betreffend der Leistungsanpassung der Familienbeihilfe für Kinder im Ausland eingebracht hatte? Diese Thematik wurde nämlich in eurem Artikel 'Schüler leeren den Geldbeutel' von den Freiheitlichen aufgegriffen. Nicht dass mich das stören würde, denn es handelt sich ja immerhin um eine sehr wichtige Thematik", lautete die telefonische Anfrage von ÖVP-Sozialsprecher Anton Erber an...

  • 04.09.17
  •  1
Wirtschaft
Landesrat Karl Wilfing und Sozialsprecher Anton Erber.

Das Land fördert den beruflichen Neustart im Bezirk Scheibbs

BEZIRK SCHEIBBS. Niederösterreich verzeichnet aktuell rund 616.000 Beschäftigte. Die Zahl der Arbeitslosen geht langsam zurück. So sind heuer schon 1.000 Personen weniger arbeitslos gemeldet, als im Vergleich zum letzten Jahr. Dieser Rückgang zeigt, dass die Maßnahmen des Landes wirken. Mit insgesamt 43 Beschäftigungsprojekten in den Regionen Niederösterreichs hilft das Land gemeinsam mit dem AMS Arbeitssuchenden dabei, wieder Fuß am Arbeitsmarkt zu fassen. "Der Arbeitsmarkt in...

  • 31.07.17
Politik
ÖVP-Box für Ideen der Bevölkerung: Franz Aigner, Erika Pruckner, Anton Erber, Katja Hochebner und Franz Sturmlechner.

Alles neu bei der ÖVP im Bezirk Scheibbs

"Schwarze" im Bezirk Scheibbs unterstützen den Weg ihres Parteiobmanns BEZIRK SCHEIBBS. Seit Kurzem ist Sebastian Kurz als Bundesparteiobmann der neue starke Mann in der Österreichischen Volkspartei (ÖVP). Auch die Mannschaft der Scheibbser Bezirkspartei steht voll und ganz hinter dessen neuer Linie, die im Hinblick auf die bevorstehende vorgezogene Nationalratswahl am 15. Oktober "frischen Wind" für die ÖVP bringen soll. "Im Bezirk Scheibbs gibt es eine sehr gute Ausgangslage für die Umsetzung...

  • 11.07.17
  •  1
Lokales
Freuten sich mit der Gewinnerin: Franz Faschingleitner, Andreas Prüller, Petra Teufel, Anton Erber und Johannes Wolmersdorfer.

Reinsbergerin gewinnt ihre Party

Musikverein Reinsberg als Sieger der Aktion "Mein Verein" im Bezirk REINSBERG. Der Musikverein Reinsberg konnte sich im Bezirk Scheibbs bei unserer Aktion "Mein Verein" durchsetzen. Petra Teufel aus Reinsberg hatte für ihren Lieblingsverein einen Coupon eingeschickt, der bei der Verlosung gezogen wurde. Sie hat einen Gutschein im Wert von 500 Euro gewonnen, den sie nun für eine Party mit ihrem Lieblingsverein beim Nahversorger "Unser G'schäft" in Reinsberg einlösen kann. Bürgermeister Franz...

  • 20.06.17
  •  1
Lokales
Die Vertreter aus dem Bezirk Scheibbs sagen den Plänen zur möglichen Abschaffung der Sonderschulen den Kampf an.
15 Bilder

Ringen um die Sonderschulen im Bezirk Scheibbs

Politiker, Lehrer und Elternvertreter setzen sich im Bezirk Scheibbs für den Erhalt der Sonderschulen ein. BEZIRK SCHEIBBS. Momentan besuchen im Bezirk Scheibbs 33 Kinder die Allgemeine Sonderschule in Scheibbs, sechs Schüler werden in einer Sonderschul-Klasse in Gresten unterrichtet und 36 weitere Kinder werden in der Sonderschule Rogatsboden bestens nach ihren jeweiligen Bedürfnissen rundum gut betreut. Weitere 80 Kinder werden parallel dazu mit Stütz- und Begleitlehrern unterrichtet, für die...

  • 17.05.17
Leute
Bernhard Ebner, Christoph Trampler, Birgit Ressl, Toni Erber, Mario Handl , Christian Haslinger und Helfer für das Kinder-Maibaumkraxeln.
2 Bilder

Volkspartei feiert "Tag der Arbeit"

Die ÖVP will im Bezirk Scheibbs ein offenes Ohr für die Menschen haben PURGSTALL/WIESELBURG. "Wir als Volkspartei Niederösterreich nutzten den 1. Mai, um bei Stammtischen und Maibaumfesten unterwegs zu sein und so mit Menschen die Arbeit für ihre Region und für das Land Niederösterreich zu diskutieren. Gut zuhören, kraftvoll umsetzen – wir stellen die Anliegen der breiten Mitte ins Zentrum unserer Arbeit", so der Landesgeschäftsführer der Volkspartei Niederösterreich Bernhard Ebner, der am "Tag...

  • 03.05.17
  •  1
Leute
Die "Magg-Männer" mit den NÖAAB-Funktionären.
2 Bilder

Frischer Sand für die die Kinder in Bründl

ST. GEORGEN. Jugendgemeinderat Paul Magg und seine beiden Söhne Paul und David Magg staunten nicht schlecht, als die Funktionäre des Arbeitnehmerbunds, Bezirksobfrau Gabriele Langsenlehner, Landtagsabgeordneter Anton ErberFranz Schuhleitner, in St. Georgen an der Leys auftauchten, um ihre neue Aktion "Sand für den Sandkasten – näher am Menschen" vorzustellen. "Uns ist das persönliche und direkte Gespräch mit unseren Mitgliedern wichtig. Wir denken besonders an Jungfamilien, die spüren sollen,...

  • 14.04.17
  •  1
Lokales
Erwin Pröll besuchte Anton Erber und Christine Dünwald anlässlich des Regionstages im Töpperschloss in Neubruck.

Erwin Pröll und die Scheibbser

Erwin Prölls Weggefährten aus dem Bezirk Scheibbs blicken zurück auf seine Ära als Landeshauptmann. BEZIRK SCHEIBBS. Etwas überraschend gab der längst dienende Landeshauptmann Erwin Pröll seinen Rückzug aus der Politik bekannt. Viele Projekte und Errungenschaften, auch im Bezirk Scheibbs, fallen in seine Amtszeit – zum Beispiel die Umfahrung und der Campus in Wieselburg, aber auch nicht zu vergessen die Landesausstellung in Neubruck. Erwin Prölls gerade Linie Die Scheibbser Bürgermeisterin...

  • 23.01.17
Wirtschaft
Almwirtin Erika Pieber, St. Antons Bürgermeisterin Waltraud Stöckl und Anton Erber freuen sich über 2.800 verkaufte NÖ-Cards im Bezirk.

Niederösterreich-Cards sind im Bezirk Scheibbs "begehrt"

Mehr als 2.800 Niederösterreich-Cards konnten für die heurige Saison im Bezirk Scheibbs bereits verkauft werden. BEZIRK SCHEIBBS. Über 2.800 Niederösterreich-Cards wurden für die Saison 2016/2017 im Bezirk Scheibbs bereits verkauft. "Das vielfältige Angebot an qualitätsvollen Ausflugszielen ist das Erfolgsrezept der Niederösterreich-Card und zugleich Werbung für den Bezirk und das gesamte Bundesland. Gerade im Sommer ist mit der Niederösterreich-Card Ferienspaß für alle garantiert – egal ob...

  • 07.07.16
  •  1
Lokales
Redakteur Roland Mayr beim Interview mit dem Landtagsabgeordneten Anton Erber in der Konditorei Reschinsky in Wieselburg.
2 Bilder

"Fleiß sollte man belohnen"

VP-Sozialsprecher Anton Erber über eine geforderte Begrenzung der Mindestsicherung. Interview: Roland Mayr BEZIRKSBLÄTTER: Die ÖVP fordert in einer landesweiten Aktion mehr Gerechtigkeit bei der Mindestsicherung und auch eine Obergrenze von 1.500 Euro. Was sagen Sie als VP-Sozialsprecher und Sozialausschuss-Obmann im Landtag dazu? Anton Erber: Wir sind heute in der absurden Situation, dass manche Menschen mit der Mindestsicherung mehr Geld beziehen, als andere, die täglich fleißig ihrer...

  • 13.06.16
  •  1
Wirtschaft
Wolfgang Sobotka und Anton Erber präsentieren die günstigste Wohnform Österreichs.

Günstige Wohnform für Niederösterreich

Das Land NÖ sucht noch 50 Standorte für Sonderwohnbauprogramm BEZIRK SCHEIBBS. Landeshauptmann-Stellvertreter Wolfgang Sobotka und Landtagsabgeordneter Anton Erber stellten günstigste Wohnformen für den Bezirk Scheibbs vor. Gemeinden werden noch gesucht "Für Menschen mit kleinem Budget will das Land NÖ mit der 'Wohn.Chance.NÖ.' noch heuer 100 Wohnhäuser mit je acht Wohneinheiten bauen. Innerhalb kürzester Zeit haben sich 50 interessierte Gemeinden gemeldet – weitere 50 Standorte werden...

  • 21.03.16
Wirtschaft
Franz Raab, Peter Martin, Nationalratsabgeordneter Andreas Hanger, Bezirksobfrau Gabriele Langsenlehner, Landtagsabgeordneter Anton Erber, Franz Schuhleitner, Rudolf Zeller, Johann Wippel, Luise Theuretzbacher und Engelbert Halmer.

Arbeitsklausur des NÖAAB in Scheibbs

BEZIRK SCHEIBBS. Nach der Arbeitsklausur des Arbeitnehmerbunds auf Landesebene luden NÖAAB-Bezirksobfrau Gabriele Langsenlehner und Landtagsabgeordneter Anton Erber zu einem "Brainstorming" und Diskussionsabend in die Bezirksgeschäftsstelle. Begleitet wurde der Abend von Peter Martin, der den Abend moderierte. Gedankenaustausch über politische Lage Die Klausur diente zum Gedankenaustausch über die aktuelle politische Lage und der Erarbeitung von Antworten auf wichtige Fragen. Ein Ergebnis...

  • 03.03.16
Politik
2 Bilder

Volkspartei legte Bericht ab über ihre Arbeit im Landtag

BEZIRK SCHEIBBS. "Wir können mit unserer Bilanz im Landtag zufrieden sein. Alleine vom Wirtschafts- und Tourismusfonds sind bereits 129 Anträge seit dem Jahr 2013 genehmigt worden, was Projektkosten von fast 24 Millionen Euro zur Folge hat. Des Weiteren wurden 15 Regionalprojekte mit 12 Millionen Euro gefördert. Dies bedeutet, dass bestehende Arbeitsplätze gesichert werden und neue geschaffen werden können", freut sich Bezirksparteiobmann Anton Erber. "Vor allem im südlichen Teil unseres...

  • 02.11.15
Lokales
Ortschefin Waltraud Stöckl, Johann Irxenmayer, NÖAAB-Bezirksobfrau Gabriele Langsenlehner und Landtagsabgeordneter Anton Erber.
14 Bilder

St. Antoner setzen auf "Bio"

Die Marktgemeinde St. Anton an der Jeßnitz verzichtet bei der Grünraumgestaltung komplett auf Pestizide. ST. ANTON. Die ökologische Grünraumpflege steht bei Kommunen hoch im Kurs – in Niederösterreich gibt es insgesamt 26 "Natur im Garten"-Gemeinden, auch St. Anton an der Jeßnitz hat ein Bekenntnis zum Verzicht auf Pestizide unterzeichnet. "Natur im Garten" seit 15 Jahren Seit 15 Jahren ist die Aktion "Natur im Garten" Vorreiter in ökologischer Grünraumpflege. Über 13.333 Privatgärten in...

  • 03.08.15
  •  1
Wirtschaft
Landesrat Stephan Pernkopf und Landtagsabgeordneter Anton Erber sind stolz auf den Bezirk.

Der Bezirk Scheibbs setzt auf "saubere Energie"

950 Photovoltaik- und 70 Kleinwasserkraftanlagen im Bezirk Scheibbs BEZIRK. Die bestehenden Kraftwerksanlagen im Bezirk Scheibbs können mehr als 25.000 Haushalte mit umweltfreundlichem, "sauberem" Strom versorgen. Bei 15.345 Privathaushalten, die es im Bezirk gibt, bedeutet diese Überproduktion, dass bereits andere Regionen Niederösterreichs mit sauberem Strom aus dem Ötscherland mitversorgt werden. Ambitionierte Ziele in NÖ Dies ist ein wesentlicher Beitrag zu den ambitionierten Zielen...

  • 20.07.15
Lokales
Sozialarbeiter Josef Aigner aus Scheibbs glaubt, dass die Forderung zu einer Verschärfung der Situation beitragen würde.
2 Bilder

Mindestsicherung für Leistung

Landesvize Wolfgang Sobotka fordert, dass Mindestsicherungsbezieher gemeinnützige Arbeit verrichten sollen. BEZIRK. Wer längere Zeit keinen Job findet, der landet in der Mindestsicherung. 24.547 Niederösterreicher beziehen derzeit diese Form der Sozialhilfe in der Höhe von 827 Euro im Monat. Im Bezirk Scheibbs sind es 347 Bezieher, 223 davon sind voll arbeitsfähig. 0,84 Prozent der Bevölkerung sind somit auf diese Staatshilfe angewiesen, somit ist unser Bezirk auf Platz 16 in Niederösterreich....

  • 03.04.15
  •  2
  •  1
  • 1
  • 2