Landwirt

Beiträge zum Thema Landwirt

Lokales
Der Landwirt Simon Wolf hofft, dass sich Gemeinde und auch das Erdbauunternehmen Schafferer einigen werden.

Viel Wirbel um Aushubdeponie in Gnadenwald

In Gnadenwald bereitet eine Aushubdeponie der Gemeinde viel Kopfzerbrechen. GNADENWALD. Vor nicht ganz zwei Jahren hat die Behörde eine Aushubdeponie mit 55.000 Kubikmeter auf dem Grundstück eines Bauern genehmigt. Ein Erdbauunternehmen aus Mils lädt seitdem seine Aushubmaterialien dort ab. Weil die vielen Lkw-Fahrten zur Deponie der Gemeinde ein Dorn im Auge waren, beantragte diese bei der Bezirkshauptmannschaft eine Tonnagebeschränkung. Für den Bauern, der das Grundstück verpachtet hatte,...

  • 12.02.20
Wirtschaft
Moderne Zeiten erfordern innovative Lösungen.

Innovationswettbewerb
Die Zukunft der Tiroler Landwirtschaft

TIROL. Ein Innovationswettbewerb soll neue Ansätze und Ideen für die zukünftige Gestaltung der Tiroler Landwirtschaft bringen. Einreichungen sind noch bis zum 23. Juni möglich. Die Tiroler Landwirte versorgen Millionen von Menschen mit Nahrungsmitteln, Rohstoffen und Produkten. Die Aufgabe, wirtschaftlich und effizient zu handeln, um im Wettbewerb bestehen zu können, wird zunehmend schwieriger. Aus diesem Grund hat der Lehrstuhl für Innovation und Entrepreneurship der Universität Innsbruck,...

  • 13.06.19
Lokales
Das tragische Unglück von 2014 ist ein großes Thema für Landwirtschaft und Tourismus in Tirol.
2 Bilder

Kuhattacke-Urteil regt auf
Nicht nur für Bauer Reinhard Pfurtscheller "unbegreiflich" – mit Video!

"Das kam für mich wirklich überraschend. Ich hatte auf einen besseren Ausgang gehofft", sagt der Neustifter Landwirt in einer ersten Reaktion gegenüber dem BEZIRKSBLATT. Reinhard Pfurtscheller kündigt Einspruch an. NEUSTIFT (tk). Insbesondere, weil Sachverständigen-Gutachten eigentlich für ihn gesprochen hätten, fehlen Bauer Reinhard Pfurtscheller nach dem jüngsten Spruch des Innsbrucker Landesgerichts schier die Worte: "Damit habe ich echt nicht gerechnet", sagt er gegenüber dem...

  • 22.02.19
  •  4
  •  5
Freizeit
Die Bewerbungsfrist für den Jungbauernkalender 2020 gilt noch bis 15. März 2019.

Jungbauernkalender 2020
Models für Kalender gesucht!

TIROL. Es geht wieder los: Models für den Jungbauernkalender 2020 werden gesucht. Noch bis zum 15. März können sich interessierte Frauen und Männer anmelden.  Schon jetzt rege Teilnahme an CastingsBisher kam es schon zu einer regen Teilnahme an den Spontan-Castings, die auf zahlreichen Bällen in ganz Österreich angeboten wurden. Schon jetzt ist man sich bei der Österreichischen Jungbauernschaft sicher: "Das wird ein ganz besonderer Kalender!" Auch der Bundesobmann der Österreichischen...

  • 20.02.19
Lokales
Das Titelblatt des Tiroler Bauernkalenders 2015.

Bauernkalender 2015: Ein Nachschlagwerk für das ganze Jahr

Er ist ein Gemeinschaftsprojekt des Tiroler und Südtiroler Bauernbundes und fehlt seit mehr als 100 Jahren in keinem Bauernhaus. Die Rede ist vom Tiroler Bauernkalender, der in einer Auflage von 45.000 Stück jedes Jahr erscheint. Auch außerhalb der Landwirtschaft ist der Bauernkalender ein gern gesehenes Nachschlagwerk mit bunten Informationen quer durch das Land und darüber hinaus. Neben einem umfangreichen Kalendarium mit vielen Lostagen und Bauernregeln bilden die Holzschlägerregeln und die...

  • 10.12.14
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.