leibnitz

Beiträge zum Thema leibnitz

Das erste offizielle Hochzeitsfoto von Iris Drexler (vormals Müller-Guttenbrunn) und Neo-Ehemann Christopher Drexler.
2

Hochzeitsglocken
Landesrat Christopher Drexler heiratet Vize-Kabinettschefin von Gernot Blümel

Der steirische ÖVP-Landesrat Christopher Drexler heiratete gestern in der Südsteiermark seine Lebensgefährtin Iris Müller-Guttenbrunn. Gemunkelt wurde ja schon länger, dass ein prominenter ÖVP-Politiker in der Südsteiermark heiraten würde, die Rede war oftmals von Bundeskanzler Sebastian Kurz. Nun: Mittlerweile ist das Geheimnis gelüftet, der steirische Landesrat und potenzielle Nachfolger von Hermann Schützenhöfer, Christopher Drexler ließ im Bezirk Leibnitz die Hochzeitsglocken läuten. Enge...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
1 2

Alles andere als normal...
Verordungschaos in der "Bananenrepublik"

Eigentlich wäre ich heute, den 26. Juni 2021, wieder auf Fossiliensuche im Steinbruch Retznei der Firma Lafarge Zementwerke GmbH. Wie schon die letzten Jahre wäre ich auch heute wieder einer der vielen begeisterten Besucher der Veranstaltung "Erlebnis Erdgeschichte" der Abteilung Geologie & Paläontologie vom Universalmuseum Joanneum, ABER leider wurde die Veranstaltung am 22. Juni aufgrund der AKTUELLEN VERORDNUNGEN betreffend Corona ABGESAGT. Trotz eines 2-wöchigen“Behördenhindernisparcours“...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Karl-Heinz Müller
Erst im Dezember startete die Skisaison, die jetzt langsma zu Ende geht. Für den Westcup waren die zwei ausgetragenen Rennen am Salzstiegl und am Gaberl schon ein Erfolg.
2

Westcup: Skisaison mit zahlreichen Hürden

Trotz vieler Vorgaben: Mit vereinten Kräften stellten die Vereine im Westcup zwei Skirennen auf die Beine. Die Saison 2021 im Westcup startete spät und war kurz – aber dennoch länger als zu Winterbeginn gedacht. „Zum Saisonstart hab ich auf 15 bis 20 Skitage gehofft. Da sind wir weit drüber“, erzählt Gernot Trücher. Der Lannacher ist seit Oktober neuer Obmann des Westcups. Der Verein organisiert mit seinen Klubs die jährliche Rennserie in weststeirischen Skigebieten. Er umfasst alle Klubs des...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
75 Anzeige am Wochenende: Die steirische Polizei greift nun gegen Masken- und Abstandsverweigerer bei Demos gegen Corona-Maßnahmen durch.
2 1

Proteste gegen COVID-Bestimmungen
Steirische Polizei macht ernst, 75 Anzeigen bei Demos

Gleich an vier Orten fanden in der Steiermark am vergangenen Wochenende verschiedene Demonstrationen statt. Und wie angekündigt, nahm die Polizei ihre Aufgabe dieses Mal durchaus sehr ernst und erstattete gegen Masken- und Abstandsverweigerer Anzeigen. "Hotspots" Leibnitz und Fehring Während es in Graz nur zu einer sehr kleine Demo kam, hatte die Exekutive in den Bezirken mehr Arbeit. In Leibnitz etwa waren etwas über 100 Gegner der Corona-Maßnahmen unterwegs, es kam zu 40 Anzeigen wegen...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Ein Lichtblick für den von Corona gebeutelten heimischen Tourismus: Die Südweststeiermark erhöhte trotz Pandemie ihre Nächtigungen im Sommer 2020.
2

Südweststeirischer Tourismus schrieb im Corona-Sommer ein Plus

Die Tourismusregion Südweststeiermark mit den Bezirken Deutschlandsberg, Leibnitz und Voitsberg konnte als einzige steirische Region mehr Nächtigungen als im Sommer 2019 erzielen. Was sich schon im August angedeutet hatte, hat sich nun nach Saisonende bestätigt: Die Südweststeiermark war im vergangenen Sommer die stärkste steirische Tourismusregion. Die Sommersaison 2020 (Mai bis Oktober) war im Tourismus deutlich von Corona geprägt. Nach der aktuellen Hochrechnung der Landesstatistik...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Radfahren boomt heuer – vor allem in der Südweststeiermark.

Tourismus
Südweststeiermark legte im Sommer am stärksten zu

SÜDWESTSTEIERMARK. Der Aufwärtstrend im steirischen Tourismus setze sich trotz Corona auch im August fort: Erneut schreibt der Sommertourismus ein Plus. Im Vergleich zum August 2019 gab es heuer in der Steiermark 76.500 mehr Nächtigungen (+ 4,2 Prozent). Schon im Juli hatte es das erste Plus seit Beginn der Corona-Krise gegeben. Ein Viertel mehrDen größten Anstieg an Nächtigungen erzielte die Südweststeiermark: Die gesamte Region mit Südsteiermark, Schilcherland und Lippizanerheimat schreibt...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Ganz entzückt: Gregor Waltl mit den Weinhoheiten Katrin I. und Beatrix.
104

WOCHE-WeinChallenge 2020
Die Verkostung: Eine glasklare Bewertung der Siegerweine

Bestens vorbereitet wurden die 72 Finalisten-Weine der WOCHE-WeinChallenge im Schloss Ottersbach in Großklein am Donnerstag von einer Genuss- und Fachjury vekostet.  Bewertet wurden die Weine nach einem Notensystem von 1 bis 6, wobei, wobei der Durchschnitt aus allen Bewertungen errechnet wurde und der Sieg an den Wein mit der niedrigsten Platznummer ging. Großer Dank gilt dem steirischen Weinbaubeauftragten Martin Palz, Silberberg-Dir. Reinhold Holler und Raffael Fux von der Agentur Neues...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Im ersten Duell treten Leibnitz und Leoben gegeneinander an.
7 5

WOCHE-Bezirke-Duell
Es geht um weit mehr als "nur" Bier und Wein

Unsere steirischen Bezirke haben viel zu bieten: Wandern in den Bergen, Badespaß am See oder einfach die tolle Kulinarik. Doch welcher Bezirk überzeugt am meisten? Dass die Steiermark das schönste Bundesland Österreichs ist, steht ja ohnehin außer Frage. Aber wie sieht es eigentlich innerhalb der Steiermark aus, welcher Bezirk ist der tollste, liebenswerteste, attraktivste, genussreichste ...? Genau dieser Frage wollen wir in den nächsten Wochen auf die Spur gehen – mit dem WOCHE-Bezirke-Duell....

  • Stmk
  • Graz
  • Julia Fleck
45 Weinexperten bildeten die Fachjury für die 17. Auflage der WOCHE WeinChallenge bei der Verkostung in der Fachschule Silberberg.
52

Die Finalisten stehen fest
Neuer Rekord für die WOCHE WeinChallenge 2020

Die 17. Auflage der WOCHE-WeinChallenge war ein voller Erfolg. Mit genau 800 eingereichten Weinen konnte ein neuer Rekord aufgestellt werden. Unter der organisatorischen Leitung von Raffael Fux (Agentur Neues Land) und Weinbauberater Martin Palz fand dieser Tage die Verkostung der Weine durch eine hochkarätige Fachjury in den Räumlichkeiten der Fachschule Silberberg statt. Neue KategorieHeuer gab es auch einige Änderungen bei der WOCHE-WeinChallenge. So fand diese, Corona-bedingt, mit einer...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich-Sinemus
Viele Sitzreihen bleiben bis Anfang April leer.
2

Coronavirus - Gemeinderatswahl nicht betroffen
Viele Veranstaltungen in der Region Südwest abgesagt

Strikte Maßnahmen treffen auch die Bezirk Voitsberg, Leibnitz und Deutschlandsberg in Bezug auf die Veranstaltungsverordnung nach Erlass durch die Bundesregierung als Folge der Entwicklungen rund um das Corona-Virus. GRAZ. Der Coronavirus legt bis Anfang April das öffentliche Leben auch in den Bezirken Deutschlandsberg, Leibnitz und Voitsberg lahm. Durch die rigorosen Maßnahmen der Bundesregierung, Outdoor-Veranstaltungen über 500 Zuschauer und Indoor-Events über 100 Gäste bis 3. April...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Andreas Kiendl kommt in die Stadtsäle Voitsberg.

Voitsberger Literaturreigen
Andreas Kiendl liest "Leibnitz"

Andreas Kiendl liest am 6. März aus seinem Buch "Leibnitz". VOITSBERG. Andras Kiendl ist vielseitig talentiert. Der erfolgreiche Schauspieler, bekannt unter anderem aus den TV-Serien "SOKO Kitzbühel" und "Vorstadtweiber", überzeugt nicht nur auf der Leinwand, sondern hat nun mit "Leibnitz" seinen ersten Roman geschrieben. Es ist die Geschichte einer Familie im steirischen Leibnitz, die einen dramatischen Verlauf nimmt. Am 6. März liest Kiendl ab 19.30 Uhr aus seinem Roman. Die Veranstaltung...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner
150 Blasmusiker aus Schwanberg, St. Peter, Gamlitz und Pieber eröffneten den 10. Steirerball in der Wiener Hofburg.
3 Video 36

Steirerball
"Alles südsteirisch, alles weststeirisch!" in der Wiener Hofburg

Das hat Wien noch nicht gesehen: Klapotetz' so weit das Auge reicht, über 250 Blasmusiker und sogar eine Ölkuh und eine Töpferscheibe in der Hofburg, dazu die besten steirischen Weine – beim Steirerball in Wien ging einem jeden Steirer das Herz auf. Mehr als 3.500 Gäste kamen zum ausverkauften Event, dem Auftakt zur Ballsaison in der Wiener Hofburg, und sie wurden nicht enttäuscht. SÜDWESTSTEIERMARK/WIEN. Zur 10. Auflage des Steirerballs, organisiert vom "Verein der Steirer in Wien", luden das...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Das Jungdamen-/Jungherrenkomittee wird zusammen mit der "Schülcherleitnmusi" den Steirerball 2020 eröffnen.

10. Steirerball
In der Hofburg regieren bald die Südweststeirer

"Alles Südweststeiermark!" heißt es am 10. Jänner in Wien: Beim Steirerball in der Hofburg sind das Schilcherland, die Südsteiermark und die Lipizzanerheimat die Partnerregionen. WIEN. Alljährlich im Jänner lädt der "Verein der Steirer in Wien" zum Steirerball in die Wiener Hofburg. Bei der zehnten Auflage am 10. Jänner dreht sich heuer alles um Schilcher, Weinberge und Lipizzaner: Als offizielle Partnerregion fungiert nämlich der Tourismusregionalverband Südweststeiermark. Dazu zählen die drei...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Mit über 1.000 Brettljausen wollen die Südweststeirer einen neuen Weltrekord aufstellen.
3

Mit Brettljausen
Südweststeirer wollen Weltrekord brechen

Die längste Brettljause der Welt: Deutschlandsberg, Leibnitz und Voitsberg wollen in Wien einen neuen Weltrekord aufstellen. SÜDWESTSTEIERMARK/WIEN. 250 Meter Brettljause: für jeden Steirer eine Szene wie aus dem Paradies – und schon bald ein offizieller Weltrekord. Die Südweststeiermark wagt damit einen Weltrekordversuch. Am Montag, dem 11. November wird es in Wien eine noch nie dagewesene Tafel an steirischen Jausen geben. 1.000 Brettljausen am BuffetDahinter stehen der Verein "Steirer in...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
SPÖ-Spitzenkandidaten für die Landtagswahl: Bernadette Kerschler, Michael Schickhofer, Elisabeth Grossmann und Andreas Thürschweller (v.l.)
1 5

Landtagswahl
SPÖ setzt in der Region auf Bund, Land und Gemeinde

Die SPÖ hat ihre Regionalkandidaten für die Landtagswahl: Eine Bundespolitikerin, eine Landespolitikerin und ein Gemeindepolitiker stehen an der Spitze. Die Nationalratswahl ist gerade erst geschlagen, da wählen die steirischen Parteien schon wieder neue Kandidaten: So lud die SPÖ zur zweiten Wahlkreiskonferenz innerhalb von drei Monaten. Im Laßnitzhaus stimmten 128 Delegierte aus den Bezirken Deutschlandsberg, Leibnitz und Voitsberg über die Kandidaten für die Landtagswahl ab. Oder wie es...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Beim Lauf in Leibnitz waren wieder einige LTV-Athleten am Start.
3

LTV Köflach wieder erfolgreich in Leibnitz

In der Leibnitzer Innenstadt gab es beim Abendlauf Leibnitz für alle Bewerbe (5, 10, 15 und 21 km) den Startschuss, auch zahlreiche LTV-Athleten waren dabei. Mit insgesamt 950 Teilnehmern wurde das neue Event mit der Distanz über 5 km eröffnet. Lena-Maria Aichner von RunninGraz sicherte sich hier den Sieg vor der Zweitplatzierten Edwina Kiefer vom LTV Köflach. Mit dem vierten Gesamtrang durch Jugendläuferin Anna Verbic und Platz 11 durch Viktoria Mayer waren die LTV-Mädels top. Bei den Herren...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner
Johann Lampl (Leibnitz), Andrea Krauß (Deutschlandsberg), Direktor Karl-Heinz Dernoscheg, Michael Hohl (Graz-Umgebung), Werner Jost (Voitsberg) und Viktor Larissegger (Graz) (v.l.) läuteten die Startglocke.
10

Topf sucht Deckel
Wirtschaftskammer läutete erneut die Glocke

„Wenn die Leute schon eine Stunde vorher da sind, muss die Veranstaltung beliebt sein“: WKO-Regionalstellenleiterin Maria Deix staunte nicht schlecht, als einige Unternehmer schon am frühen Abend in der Steinhalle waren. Dort lud die Wirtschaftskammer am Mittwoch schon zum zweiten Mal Mitgliedsbetriebe aus Deutschlandsberg, Leibnitz, Voitsberg, Graz und Graz-Umgebung zu „Topf sucht Deckel“. Eine Geschäftskontaktemesse, bei der sich Firmen untereinander kennenlernen können. „Informationen kriegt...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Ringübergabe: Außenministerin Karin Kneissl, Wolfgang Meilinger, Max und Gerald Gröbner (v. l.).
3

Hochzeit von Ministerin Karin Kneissl: Die Eheringe kommen aus der Steiermark

Leibnitzer Juwelier "time&style" fertigte die Trauringe von Karin Kneissl und Wolfgang Meilinger an. Sie sorgt immer noch für Aufsehen, die durch den Besuch des russischen Staatspräsidenten Wladimir Putins außergewöhnliche Hochzeit von Außenministerin Karin Kneissl in Gamlitz. Immer mehr Details rund um das Mega-Spektakel mit Cobra, Don Kosaken und Co. werden bekannt – zum Beispiel auch jenes um die Eheringe des frisch getrauten Paares. Kneissl-Hochzeit: Ringe wurden in Leibnitz gefertigt Diese...

  • Steiermark
  • Roland Reischl
Anzeige
Die steirischen Weinhoheiten Elisabeth, Johanna II. und Madeleine laden zur Eröffnung am Freitag, dem 18. August ein.
4 2

Die 48. Steirische Weinwoche in Leibnitz steht bevor

Die Steirische Weinwoche ist eine Einladung an echte Genießer und ein guter Grund zu feiern. Am Freitag, dem 18. August wird die bereits 48. Steirische Weinwoche in Leibnitz offiziell eröffnet. Die Veranstaltung ist geprägt durch Wein, Kulinarik, Genuss, Regionalität und Geselligkeit. Ein Weinfest auf dem allerhöchsten Niveau ist garantiert, immerhin präsentieren mehr als 50 Winzer die Vielfalt des steirischen Weines. Genießen Sie Sauvignons, Welsch, Schilcher, Burgunder, Traminer, Sekt ebenso...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich-Sinemus
Lisa-Maria Valeskini vom BG/BRG Köflach war auch steiermark nicht zu schlagen.

Steiermark-Sieg! Großartige Leistung von Lisa-Maria Valeskini

Lisa-Maria Valeskini vom BG/BRG Köflach vertritt die Steiermark beim Bundesredewettbewerb in Wien. Am Mittwoch fand der Rede-Landeswettbewerb in der Kategorie Klassische Rede der 7./8./9. Schulstufen in Leibnitz statt. Und es ist fast unglaublich - Lisa-Maria Valeskini, die vor kurzem die schulinterne Ausscheidung am BG/BRG Köflach gewonnen hatte, holte sich auch den Landes.Redewettbewerb. Die besten Drei bekamen dann noch eine schwierige Aufgabe: Aus acht Themengebieten zwei Fragestellungen zu...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
2 3

Street Food erstmals auch in Leibnitz

Street Food weckt Sehnsucht und Fernweh. Es erinnert an vergangene Reisen, an Begegnungen mit anderen Kulturen und an interessante Menschen. Street Food ist ein internationales Phänomen, das eine Form von Esskultur beschreibt, die sich auf der Straße abspielt. Und auch Leibnitz will dabei sein: mit dem 1. Good Food-Festival! Das Good Food Festival ist eingebettet in das Fest der Begegnung und findet am 22. 5.2016 am Leibnitzer Hauptplatz statt. Dabei verkaufen 20 Food-Anbieter in Leibnitz...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Im ehemaligen Hasenwirt wurden im Februar rund 90 Polizisten einquartiert. Verköstigt werden sie von einem heimischen Gastronomen. Mittlerweile ist das Hotel generalsaniert worden und der Hasenwirt lädt zur Freude der Bevölkerung wieder zum Verweilen ein.
2 5

90 Polizisten am Seggauberg

Der Seggauberg ist so sicher wie noch nie: Im ehemaligen Hasenwirt wurden rund 90 Polizisten einquartiert. Verköstigt werden sie von einem heimischen Gastronomen. Größte Aufruhr in der Bevölkerung herrschte im Dezember des Vorjahres als der in den Konkurs geschlitterte Hasenwirt am Seggauberg als mögliche Unterkunft für Flüchtlinge im Gespräch war, und Bgm. Helmut Leitenberger sich mit einem offenen Brief an Bundesministerin Johanna Mikl-Leitner wandte. Umso größer war die Erleichterung als das...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Anzeige

Antworten auf orthopädische Fragen in Voitsberg

Seit Juni 2015 ist Dr. Wolfgang Köhler für seine Patienten in Voitsberg, am Georg-Weber-Platz 2 (im Physikinstitut Voitsberg) tätig. Davor praktizierte der Facharzt für Orthopädie und orthopädische Chirurgie in Köflach. Seine 2. Praxis befindet sich in Leibnitz. Dr. Wolfgang Köhler bietet ein breites Spektrum verschiedener Behandlungsmöglichkeiten. Ob manuelle Medizin, Akupunktur, Stoßwellen-Therapie, Taping, Triggerpunkt-Therapie oder Infiltrations-Therapie, es gibt immer eine...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Martina Labler

Zwei Niederlagen für die Volleyballerinnen

Leider war das vergangene Wochenende keins gutes für den VBC Krottendorf, denn die Volleyballerinnen mussten zwei Niederlagen einstecken. Gegen den SSV HIB Liebenau verlor Krottendorf mit 1:3, gegen Leibnitz musste man mit 0:3 die Segel streichen. Zwei Spiele sind noch ausständig.

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.