Lena Schandl

Beiträge zum Thema Lena Schandl

Lena Schandl will mit dem FC SKINY Südburgenland den Klassenerhalt im Frühjahr schaffen.
7

Interview der Woche
Fußballerin Lena Schandl kickt in der Bundesliga

Die erst 15-jährige Lena Schandl absolvierte bereits einige Spiele in der Frauen Bundesliga. ALTHODIS. Seit der letzten Saison spielt die Althodiserin Lena Schandl beim FC SKINY Südburgenland. Die 15-Jährige gehört mittlerweile zum fixen Kader in der Planet Pure Frauen Bundesliga. Im Bezirksblätter-Interview gibt sie ein wenig Einblick in ihre Ziele und Wünsche. BEZIRKSBLÄTTER: Wie bist du zum Fußball gekommen und wie lange spielst du schon? Lena Schandl: Zum Fußball bin ich durch meinen Bruder...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Drei Nachwuchshoffnungen im Frauenfussball am BORG Güssing: Anna Schwahofer, Fiona Fazekas und Lena Schandl
5

FC SKINY Südburgenland
Drei Nachwuchstalente setzen aufs BORG Güssing

Anna Schwahofer, Fiona Fazekas und Lena Schandl besuchen das BORG Güssing mit Schwerpunkt Sport. BEZIRK OBERWART. Das BORG Güssing präsentierte sich in der Vergangenheit immer wieder als verlässlicher Partner für leistungssportorientierte Talente und breitensportinteressierte Jugendliche - von Thomas Klepeisz bis Linda Peischl. Nunmehr haben auch Lena Schandl, Fiona Fazekas und Anna Schwahofer, drei Nachwuchstalente im burgenländischen Frauenfussball das BORG Güssing für ihre schulische...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Das 1b-Team durfte am Ende des Tages über einen 3:0-Heimsieg jubeln.
1 129

FC SKINY Südburgenland
Bittere 0:3-Heimniederlage gegen den SV Horn

In der Planet Pure Frauen Bundesliga setzte es für den FC SKINY Südburgenland gegen die SV Horn Mädchen eine 0:3-Niederlage. Das 1b-Team setzte sich in der Future League klar mit 3:0 durch. MISCHENDORF. Im zweiten Heimspiel der neuen Saison empfing der FC SKINY Südburgenland die SV Horn Mädchen. Los ging es mit einem Ehrenankick von Bgm. Wolfgang Eder (Burgauberg-Neudauberg), ehe der reguläre Anpfiff folgte. Von Beginn weg übernahmen die Südburgenländerinnen das Kommando und fanden auch rasch...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Das Future League-Team vom FC SKINY Südburgenland feierte einen überraschenden 1:0-Heimsieg gegen die Neulengbach Juniors.
1 126

FC SKINY Südburgenland
Sieg und Remis gegen Neulengbach zum Auftakt

Der FC SKINY Südburgenland holte überraschend vier Punkte gegen die Favoriten aus Neulengbach. MISCHENDORF. Zum Auftakt der neuen Meisterschaft kam es in der FarbenPartner Arena in Mischendorf zum erneuten Aufeinandertreffen vom FC SKINY Südburgenland mit dem SV Neulengbach - eine Neuauflage des letzten Meisterschaftsduells überhaupt für beide Teams. Die Patronanz hatte FarbenPartner René Schuch übernommen. Die favorisierten Neulengbacherinnen begannen abermals druckvoll und fanden schon früh...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Teamfoto vorm 7:1-Sieg
1 84

FC SKINY Südburgenland
Klarer 7:1-Kantersieg gegen FC Altera Porta

Südburgenländerinnen kommen immer besser in Schuss. Das Future League-Team spielte internes Match. MISCHENDORF. Zwei Wochen vor Saisonstart absolvierte der FC SKINY Südburgenland zuhause ein Testspiel gegen den FC Altera Porta aus Wien. Die Südburgenländerinnen agierten von Beginn an druckvoll und hatten schon nach vier Minuten durch Franziska Thurner die erste dicke Möglichkeit, die Goalgetterin agierte im Eins-gegen-Eins-Duell mit Keeperin Liesa Ofner zu zögerlich. Im Gegenzug rettete Szabina...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Die Spielerinnen vom FC SKINY Südburgenland beim Fotoshooting.
1 11

FC Südburgenland
SKINY-Modelshooting und 20:0-Cup-Erfolg

Der FC SKINY Südburgenland absolvierte das Fotoshooting beim neuen Hauptsponsor. Zudem gab es einen historischen Sieg beim BFV-Frauen Pokal fürs 1b-Team. SÜDBURGENLAND. Für drei Tage ging es für einige Spielerinnen vom FC SKINY Südburgenland nach Vorarlberg, wo das erste Fotoshooting für SKINY am Programm stand. Die Woche zuvor wurde die Kooperation - wie berichtet - offiziell im Rahmen eines Festivals in Wien vorgestellt. 20:0-Triumph im CupAm Samstag stand das Spiel beim BFV-Frauen Pokal für...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Der FC Farbenpartner Südburgenland bejubelte den dritten Sieg in Folge.
1 266

FC Südburgenland
Traumtore zum 3:1-Heimsieg über Horn

MISCHENDORF. Der FC FarbenPartner Südburgenland empfing in der Heimdoppelrunde am 20. Oktober unter Patronanz der Bezirksblätter Oberwart die SV Horn Mädels in der FußballArena Mischendorf vor über 150 Zuschauern. Den Ehrenankick übernahm Bezirksblätter Oberwart-Redaktionsleiter Michael Strini. Vorm Anpfiff gab es auch eine Trauerminute für den am 16. Oktober verstorbenen Erwin Schendl, langjähriger Präsidenten des SV Mischendorf/Neuhaus. Beide Teams stellten sich außerdem in den Dienst der...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Die Spielerinnen vom FC FarbenPartner Südburgenland jubelten über den ersten Saisonsieg.
1 147

Frauenfußball in Österreich
FC Südburgenland feiert Heimsieg gegen FC Bergheim

Mit neuem Hauptsponsor holte der FC "FarbenPartner" Südburgenland gegen Bergheim den ersten Saisonsieg und gab auch die "Rote Laterne" ab. MISCHENDORF. Bereits vor dem Spiel gab es für den FC Südburgenland ein Erfolgserlebnis, denn mit René Schuch ("FarbenPartner") unterstützt nun ein neuer Hauptsponsor den Verein. Deshalb wird ab sofort auch der Vereinsname als "FC FarbenPartner Südburgenland" geführt. Mit neuen Dressen ausgestattet wollte das Team rund um Kapitänin Susanna Koch-Lefevre dem...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Die SK Sturm Graz Damen feiern im Südburgenland einen klaren 5:1-Auswärtssieg.
118

Frauenfußball in Österreich
FC Südburgenland mit Niederlage gegen Sturm Graz

Eigenfehler machten es Sturm Graz einfach, am Ende als klarer Sieger hervorzugehen. MISCHENDORF. Für den FC Südburgenland gab es im ersten Heimmatch der Saison den dritten großen Brocken zu verdauen, denn mit den SK Sturm Graz Damen kam der Vizemeister nach Mischendorf. Ohne die verletzten Franziska Thurner und Lisa Strobl war eine erneute Umstellung bei der Mahlknecht-Elf notwendig. Die Gäste nutzten auch gleich die erste Möglichkeit nach einem Corner zur frühen Führung aus. Kapitänin Celina...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.