Liebherr-Werk Bischofshofen

Beiträge zum Thema Liebherr-Werk Bischofshofen

Das Liebherr Werk Bischofshofen wird in Zukunft zwei getrennte Gesellschaften unter einem Dach haben.

Liebherr Bischofshofen
"Es gibt kein Wahlrecht beim Kollektivvertrag"

Der Bereich Service und Vertrieb des Liebherr Werk Bischofshofen wird mit Jahreswechsel zu einer eigenen Gesellschaft. Dadurch wechseln 300 Mitarbeiter vom Metallindustrie-Kollektiv in den Handelskollektiv, was zur Kritik von Seiten der Gewerkschaft führt. BISCHOFSHOFEN. Als eines der letzten Liebherr Werke weltweit sind in Bischofshofen die Bereiche Entwicklung und Produktion sowie Vertrieb und Service noch nicht von einander getrennt. Dies soll sich mit Jahreswechsel ändern. „Grund ist,...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Der Unternberger Thomas Trausnitz vom Liebherr-Werk Bischofshofen mit seinem Trainer Werner Seltenhammer von der Landesberufsschule Mistelbach (Niederösterreich).
  2

Zwei Lungauer dabei
Stefan Planitzer und Thomas Trausnitz fahren zur Berufsweltmeisterschaft

Das Team Austria für die Berufsweltmeisterschaft 2019 im russischen Kazan wurde feierlich verabschiedet – darunter sind auch zwei Lungauer zu finden. LUNGAU (aho). 46 junge Fachkräfte in 41 Berufen schickte die Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) heuer zur Berufs-Weltmeisterschaft nach Russland – es ist das größte österreichische Team, das jemals zu den WorldSkills entsandt wurde. "Ich bin überzeugt, dass ihr Österreich, den Wirtschaftsstandort und unsere Berufsbildung hervorragend vertreten...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Alexander Holzmann
Bürgermeister Hansjörg Obinger, Kindergartenleiterin Brigitte Witte-Steinbacher und Manfred Santner, Geschäftsführer Liebherr-Werk Bischofshofen eröffneten mit den kleinen Nachwuchsforschern das neue Kinderlabor in Bischofshofen.
  4

Spürnasenecke
Kindergarten Neue Heimat Bischofshofen erhielt eigenes Labor

Der Kindergarten Neue Heimat in Bischofshofen hat nun mit der Spürnasenecke sein eigenes kleines Labor bekommen. BISCHOFSHOFEN. Im Kindergarten Neue Heimat wurden die Laborkittel ausgepackt. Das Liebherr-Werk Bischofshofen hat den kleinen Nachwuchsforschern ein Drittel der Spürnasenecke gesponsert. Die beiden anderen Drittel kamen vom Land Salzburg und der Gemeinde Bischofshofen. Zum Forscher werden In der Spürnasenecke werden die Kinder mit der Welt der Mathematik, Informatik,...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
v.l. Gerhard Haider (Conova), Johannes Plötzeneder (Landesschulratspräsident), Landeshauptmann Wilfried Haslauer, Manfred Pammer (Dir. Stv. Wirtschaftskammer), Unternehmer Hansjörg Weitgasser und HTL Direktor Franz Höller.

Jetzt kommt die Informatik-HTL für den Pongau

Die Räume dafür liefert die HAK St. Johann; Anmeldung ab 9. Februar 2018 möglich. Salzburg bekommt ein neues Bildungsangebot im stark nachgefragten Bereich der Informatik: Zum Beginn des Schuljahres 2018/2019 wird die erste Klasse der neuen Informatik-HTL in St. Johann starten. Interessierte Schülerinnen und Schüler können sich ab 9. Februar 2018 dafür anmelden. Bedarf ist da „Unsere Wirtschaft benötigt dringend Software-Techniker. Wenn wir hier nicht heute investieren, erleidet der...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Julia Hettegger

Die Informatik-HTL kommt nach St. Johann

Salzburg bekommt ein neues Bildungsangebot im stark nachgefragten Bereich der Informatik. Zum Beginn des Schuljahres 2018/2019 wird die erste Klasse der neuen Informatik-HTL in St. Johann starten. Die Initiatoren Land Salzburg und Wirtschaftskammer Salzburg verwirklichen damit eine Maßnahme gegen den Mangel an IT-Fachkräften, auf welchen Wirtschaftstreibende aus dem Pongau seit Anfang des Jahres hinweisen – darunter z.B. Manfred Santner, Geschäftsführer bei Liebherr-Werk Bischofshofen GmbH:...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Julia Hettegger
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.