Mühlviertler Granitland

Beiträge zum Thema Mühlviertler Granitland

950 Kilometer können befahren werden.

Mühlviertler Granitland
Fünf Gemeinden, ein Ziel

Der Verein "Mühlviertler Granitland" ist heuer für den Regionalitätspreis nominiert. BEZIRK (anh). Das "Mühlviertler Granitland" ist ein Projekt der fünf Gemeinden Altenfelden, Kleinzell, Kirchberg, Neufelden und St. Martin sowie einigen Partnerbetrieben. Ihre Mission ist es, den Einheimischen genauso wie den Touristen, die in die Region kommen, ein breites Freizeitangebot bieten zu können, das stets am Puls der Zeit ist. Vor allem Mountainbiker kommen so im Granitland bereits voll auf ihre...

  • Rohrbach
  • Annika Höller
Gerald Herrmann (Energie AG), Hannes Trinkl (Energie AG Sportfamilie) und Thomas Höglinger (Tischlerei Scheschy).
  2

Mühlviertler Granitland
Mountainbike-Fieber in Kleinzell

BEZIRK ROHRBACH. Das Mühlviertler Granitland war wieder Ziel für das Mountainbike-Seminar der Energie AG Oberösterreich Vertrieb GmbH. Rund 30 Teilnehmer waren der Einladung gefolgt und tourten am Nachmittag in drei Gruppen durch die Region. Mit dabei war auch der Kapitän der Energie AG Sportfamilie, Hannes Trinkl. Die Führung übernahmen die Guides der Kleinzeller Granitbiker, von ihnen kamen wertvolle technische Tipps. Außerdem konnten E-Bikes getestet werden. Zeit zum Fachsimpeln gab es auch...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Peter Haudum, Klaus Falkinger, Johannes Artmayr und Wolfgang Schirz (v.l.) bei der Präsentation des Projekts "Granitpilgern".
  2

Granitpilgern
Besinnung in Schrittgeschwindigkeit im oberen Mühlviertel

BEZIRK ROHRBACH. "Das obere Mühlviertel eignet sich ideal zum Pilgern und erfüllt alle Voraussetzungen für ein stärkendes, Kraft spendendes Pilger-Erlebnis", sagt Johannes Artmayr. Deshalb wird es ab März 2019 einen neuen, 90 Kilometer Granitpilger-Wanderweg geben.  Neben Artmayr, Geschäftsführer des St. Martiner Unternehmens Strasser Steine, sind Klaus Falkinger (Bürgermeister in Kleinzell), Wolfgang Schirz (Bürgermeister in St. Martin) und der Helfenberger Gastronom Peter Haudum die...

  • Rohrbach
  • Sebastian Wallner
 1  1   8

Neues Mountainbikenetz "Granitland Süd" ist der Lückenschluss mit Linz

"Granitland Süd" heißt die Erweiterung der bekannten Mountainbike Destination – Mühlviertler Granitland. Es ist das erste beschilderte Mountainbikenetz in UU. URFAHR-UMGEBUNG (fog). Seit Ende Juni 2018 ist es endlich so weit. Der Verein Mühlviertler Granitland erweitert sein Mountainbike-Angebot um weitere 210 km in der Region Urfahr West und kann somit eines der größten zusammenhängenden Mountainbikegebiete Europas präsentieren. "Mit mehr als 900 Kilometern an Strecken werden wir noch mehr als...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Blick vom Turm über den Schlosshof
 1   15

Tag des Denkmals 2012 im Schloss Neuhaus und in der Erlebniswelt Granit

Zum 15. Mal fand heuer österreichweit der Tag des Denkmals statt. Mit dem Thema Geschichte und Geschichten öffneten sich an diesem Tag Denkmäler als Zeuge unserer österreichischen Geschichte, die sonst vor den Blicken der Öffentlichkeit verschlossen sind. In St. Martin im Mühlkreis beteiligte sich das Donauschloss Neuhaus daran, und Schlossherr Otto Plappert öffnete die Tore für die interessierten Besucher. In einer gut einstündigen Führung erfuhr man viel wissenswertes über die 1168...

  • Rohrbach
  • Harry Wimmer
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.