Malerei

Beiträge zum Thema Malerei

Die Künstlerin Ute Gebhard besitzt eine besondere Vorliebe für alles Verborgene und Rätelhafte.
5

Gailtal
Ein Faible für das Rätselhafte

Die Künstlerin Ute Gebhard erzählt der Gailtaler WOCHE über ihr künstlerisches Konzept, wo sich alles rund um die Wahrnehmung von chiffrierten Botschaften kreist. GAILTAL. Ute Gebhard ist künstlerisch in allen Sparten unterwegs. Von der Malerei mit Akryl und Öl bis hin zur Fotografie schöpft die in Khünburg aufgewachsene Künstlerin aus dem Vollen. Dabei ist die Autodidaktin bereit über 20 Jahre im Kunstbereich tätig, wobei sie nicht nur zum Selbstzweck malt. Lange in Volkshochschulen tätig,...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Florian Gucher
Johanna ist Lehrling im dritten Lehrjahr. Hier macht sie gerade einen Entwurf für eine Tasse.
1 2

Gitschtal
Eine Lehre macht Spaß

Johanna Stabentheiner ist Lehrling der Firma Malerei Wieser. Sie gab der Gailtaler WOCHE einen Einblick. GITSCHTAL. Johanna Stabentheiner ist 23 Jahre alt und Lehrling der Firma Malerei Wieser im dritten Lehrjahr. „Ich habe zuerst die Matura in der HLW Hermagor absolviert. Im Abschlussjahr stand ich dann vor der großen Frage, was ich jetzt wirklich machen soll“, erzählt Stabentheiner. Eines ihrer größten Interessen und Leidenschaften war und ist die Kunst. Für ein Kunststudium hat sie sich...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Julia Koch
Helga Druml ist eine leidenschaftliche Künstlerin, die die Porträtkunst für sich entdeckt hat.
4

Gailtal
Jedes Porträt wird als individuelles Kunstwerk gestaltet

Die Kunstschaffende Helga Druml erzählt, wie viel Schweißblut in der Porträtkunst steckt und warum die Neugierde so positiv auf ihren Schaffensprozess ausstrahlt. NÖTSCH. Helga Druml ist leidenschaftliche Künstlerin und hat sich dabei der Porträtmalerei zugewandt. Sie schätzt vor allem das Potential von Porträts als Charakterstudien, die die positiven Seiten des Menschen unterstreichen und für die Ewigkeit festhalten können. In diesem Sinne taucht sie stets in neue Lebenswelten ein, deren...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Florian Gucher
Herbert Unterbergers Stein- und Holzskulpturen sind meist monumental ausgeprägt und tragen die unverkennbare Handschrift des Gailtaler Künstlers.
4

Herbert Unterberger
Gemeinsame Ausstellung mit Arik Brauer bleibt unvergessen

Der Gailtaler Bildhauer Herbert Unterberger erinnert sich an den am 24. Jänner in Wien verstorbenen Künstler Arik Brauer. HERMAGOR. Am 24. Jänner verstarb in Wien der 92-jährige Arik Brauer, einer der prominentesten Universal-Künstler Österreichs, ein international anerkannter Maler, Sänger, Tänzer, Autor, Architekt und Bühnenbildner. Der Mitbegründer der Wiener Schule des Phantastischen Realismus punktete aber auch als Sänger. Lieder wie „Sie hab'n a Haus baut“ oder „Köpferl im Sand“ sind...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Hans Jost
Vernissage "Kunst & Genuss" mit Herta Hofer in der KostBar der HLW Hermagor, mit Direktorin Elke Millonig und Fachvorständin Wilma Szöke und ihrem Team
20

Kunst
Schule kombiniert Kunst mit Genuss

Die international erfolgreiche Gailtaler Malerin Herta Hofer stellt derzeit in der HLW Hermagor aus. HERMAGOR (jost). Eine erlesene Schar kunstinteressierter Besucher war kürzlich in die HLW Hermagor zur Vernissage einer Ausstellung von Herta Hofer gekommen. Unter dem Titel „Kunst und Genuss“ konnte Direktorin Elke Millonig in der „Kost-Bar“ ihre geladenen Gäste begrüßen, und Fachvorständin Wilma Szöke gelang es vortrefflich, den optischen Genuss der ausgestellten Bilder mit regionalen...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Hans Jost
Nach jahrzehntelanger Odyssee finden der Hl. Fortunat und der Hl. Hermagoras endgültig Ruhe: im Inneren der Kirche. Am Bild: Künstler Herbert Unterberger
1 13

Kunst
Hermagors Heilige kommen nach Hause

Zum 850-Jahr-Jubiläum der Stadtpfarrkirche kehrt die beliebte Figur des Hl. Hermagoras zurück. HERMAGOR (lexe). Er ist ein Schwergewicht, der mannshohe Heilige. Der Namenspatron Hermagors wurde zwischen 1904 und 1906 erschaffen. 50 Jahre lang blickte die Holzfigur von der Westfassade auf die Gailtaler. Da die Skulptur aus Zirbenholz Jahr für Jahr Regen, Schnee und Eis ausgesetzt war, blieben Schäden nicht aus. Als Hermagoras drohte, von der Kirchenfassade zu fallen, wurde der Kirchenpatron aus...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Conny Lexe
Cellistin Friedl Rainer
2

Musik muss auch Stille bieten

Aus der WOCHE-Serie "Gespräch im Park": Sie heißt Friedegunde, aber die meisten kennen die Cellistin und Musiklehrerin als Friedel Rainer. GITSCHTAL. WOCHE: Womit kann man Sie glücklich machen? FRIEDEL RAINER: Mit Zeit. Ich hasse es zu hasten und ich liebe es Zeit für meine Tiere, meine Musik zu haben und sie in meinem Haus zu verbringen. Stille freut mich, weil sie die Basis zum Komponieren ist. Welche Dinge essen Sie gern? Ich mag Kaffee lieber als Tee und eigentlich esse ich gern deftig....

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Nicole Schauerte
Malerei Wieser heißt die Firma des Alleskönners Ernst Wieser
7

Ein Allrounder im kreativen Einsatz

Ernst Wieser von der Malerei Wieser ist die erste Adresse in Sachen Kreativität. HERMAGOR (aju). Der 50-jährige Ernst Wieser hat bereits in jungen Jahren gewusst, dass er einmal sein Hobby zum Beruf machen will. Seit 25 Jahren ist er nun selbständig und beschäftigt 25 Mitarbeiter darunter fünf Lehrlinge. Fünf Säulen des Erfolgs Um über all die Jahre erfolgreich zu bleiben, hat sich Wieser mehrere Standbeine aufgebaut: "Da wären zunächst einmal die klassischen Bereiche Malerei und Dämmungen....

  • Kärnten
  • Spittal
  • Julia Astner

Kunst & Pferd Live-Aktionsmalerei

Am Samstag, dem 13. August, werden ab 17 Uhr findet die Kunst & Pferd Live-Malaktion in Zusammenarbeit mit dem Museum des Nötscher Kreises statt. Die vier bildenden Künstler Pia Kober, Andreas Stasta, Markus Wagenhofer und Regina Thyssen werden jeweils ein Pferd live bemalen. Auch Werke der Künster sind im Zuge dieser Live-Malaktion zu ausgestellt. Pferde als Malgrund Pferde haben in der Region eine besondere Bedeutung auf Grund der Fuhrwerkstradition, die sich im Kufenstechen besonders...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Carmen Mirnig
Herbert Boeckl in den 1940er Jahren
5

Kunst & Kultur aus Kärnten - Teil 2 - Herbert Boeckl

Herbert Boeckl wurde am 3. Juni 1894 in Klagenfurt geborener Maler und gilt als Autodidakt und bedeutender Vertreter der österreichischen Moderne Als zweitältester von vier Söhnen des Staatsgewerbeschullehrers und Maschinenbauingenieurs Leopold Böckel und dessen Frau Paula entwickelt Herbert Boeckl bereits in Kindertagen ein großen Interesse an der Malerei. Er geht in Klagenfurt zur Schule, wo er im Jahr 1912 dann auch maturierte. Im Anschluss seiner Matura bewarb sich Boeckel dann an der...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sebastian Glabutschnig
5-er Gśpån

Vernissage und Konzert in der Musikschule

Die Musikschule Hermagor lädt zum 6. Abo-Konzert am Freitag, dem 8. April, ein. Vernissage Die Vernissage „Lebensbilder - Klangbilder“, Acryl, Aquarell und Mischtechniken, beginnt um 19 Uhr. Die Künstlerin Rosina Traar-Jost präsentiert ausdrucksvolle Acrylbilder zum Thema „Leben“ und - passend zur Musikschule - die malerische Darstellung von Musik. Konzert Anschließend, um 19.30 Uhr, spielt das 5-er Gśpån „5 Musikanten - 5 Jåhr“. Das sind Paul Moser, Christian Kramser (Flügelhorn), Christoph...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Carmen Mirnig
Auch beim 8. Gailtal Art Symposium lautet das Motto: "Kunst leben und erleben"

Gailtal Art Symposium 2010

8. GAILTAL ART SYMPOSIUM – 18. – 21. August 2010 - Kunst leben und erleben Zu einem universellen Ort der künstlerischen Begegnung hat sich Rattendorf im oberen Gailtal in den vergangenen Jahren entwickelt. Heuer findet bereits zum achten Mal das Gailtal Art Symposium statt. Zirka 30 Künstler und Künstlerinnen aus mehreren Bundesländern nehmen auch heuer wieder teil, stellen aus, tauschen ihre Erfahrungen aus, freuen sich auf Gespräche mit interessierten BesucherInnen. Vertreten sind heuer...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Lygia Simetzberger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.