Alles zum Thema Mareschsiedlung

Beiträge zum Thema Mareschsiedlung

Lokales
Seit 1. April 2016 ist die Wohnsiedlung Schmelz wieder ein Schmuckkästchen. Hier der Planschbeckenbau, indem schon Dr. Adolf Schärf als einer der Erstmieter wohnte
12 Bilder

Hurra, die Hausbetreuung wird nun endlich seit 1. April 2016 in der Siedlung Schmelz von der Wiener Wohnen Haus- & Außenbetreuung GmbH wahrgenommen

Die WOHN- UND GARTENSIEDLUNGSANLAGE SCHMELZ auch Mareschsiedlung genannt (erbaut 1919—1924) liegt in Neufünfhaus des 15. Wiener Gemeindebezirkes Rudolfsheim-Fünfhaus. Die Siedlung besteht aus 85 Gebäuden mit 82 Stiegen und etwa 780 Wohneinheiten mit jeweils einer Größe von 20,5 m² bis 133 m². Näheres über die Mareschsiedlung bzw. Wohn- und Gartensiedlung Schmelz - hier klicken - um zu meiner Homepage zu gelangen Die Hausreinigung und Außenreinigung (Haustour) wurde, bis auf die Pflege...

  • 20.04.16
  •  1
  •  3
Lokales
Fleisige Mieter - keine Hausbesorger - reinigen auch die Straße im Planschbeckenbau im Zuge ihrer "Haustour"
4 Bilder

Der Gemeindebau seit 95 Jahren ohne Hausbesorger

Die Wohnsiedlung Schmelz in Rudolfsheim-Fünfhaus, auch Mareschsiedlung genannt, wurde zwischen 1919 bis 1924 errichtet und 1920 feierlich eröffnet. Dieser Gemeindebau mit seinen 82 Stiegen zeichnet sich dadurch aus, dass seit seiner Errichtung keine Reinigungsfirma, keine Hausbetreuung (außer Winterdienst) und keine Hausbesorger die Betriebskosten des Mietzinses zusätzlich belasten, da die Mieter diese Agenden selbst wahrnehmen. Die Aufgaben der Hausbesorger werden in jeder Stiege unter...

  • 05.09.14
  •  4
  •  4
Lokales
19 Bilder

Danke an die Redaktion der Wiener Bezirkszeitung Rudolfsheim-Fünfhaus

Danke an die Redaktion der Wiener Bezirkszeitung Rudolfsheim-Fünfhaus, dass einige meiner Bilder veröffentlicht wurden. Liebe Grüsse Fritz Plankenauer N.S.: Die Wiener Bezirkszeitung wird auch in Deutschland beobachtet und gelesen. Mein Beitrag über die Schmierereien in der Siedlung Schmelz wurde bereits in zwei deutschen Medien aufgegriffen!! N.N.S.: Auch die Wiener Sprayerszene liest die Bezirkszeitung, denn mein Beitrag über die Schmierereien in der Siedlung Schmelz wird dort...

  • 23.08.14
  •  6
  •  6
Lokales
44 Bilder

Rudolfsheimer Schandflecke - Siedlung Schmelz wurde nach 95 Jahren so "verschönt"

95 Jahre und nun beschmiert Meine Schwiegermutter wohnt seit ihrer Geburt im Jahre 1922 hier in der Siedlung Schmelz in Rudolfsheim-Fünfhaus. Wenn sie aus dem Fenster sieht und die "künstlerischen Werke" von Sprayern an den Wänden der Gebäude erblickt, ist sie sehr traurig und sagt: "Ich bin jetzt im 93. Lebensjahr, aber so eine Sauerei hab' ich noch nie gesehen!" Die Siedlung Schmelz auch Mareschsiedlung genannt, wurde 1918 geplant und von 1919 bis 1924 erbaut und war bisher, von...

  • 20.08.14
  •  12
  •  2