Margit Max

Beiträge zum Thema Margit Max

Die 3. Klasse Volksschule aus Schärding besuchte das Altstoffsammelzentrum. Diese Schulbesuche sollen forciert werden.
  4

Sozialer Treffpunkt
Müll entsorgen bei Kaffee und Kuchen

Altstoffsammelzentren werden immer mehr zu sozialen Treffpunkten – aus einem guten Grund. BEZIRK SCHÄRDING (ebd, mma). Immer mehr Gasthäuser und Nahversorger in Ortszentren sperren zu – oder es gibt sie schon längst nicht mehr. Für viele Bürger kommen dadurch jahrzehntelange soziale Treffpunkte abhanden. Zum "Ersatz" avancieren immer öfter die acht Altstoffsammelzentren im Bezirk. Dazu der Verbandssekretär des Schärdinger Bezirksabfallverbandes, Walter Köstlinger: "Wir haben ganz viele, die...

  • Schärding
  • David Ebner
Anzeige
Das Team des TechnoZ Schärding: Albert Kieslinger, Theresia Vogetseder, Helga Dobler, Margit Max und Michaela Ebner

Zu ReVital bringen anstatt wegwerfen

SCHÄRDING. Margit Max, ASZ Leiterin in Schärding im Gespräch mit der Bezirksrundschau Was gefällt Ihnen an Ihrer Arbeit? Unseren Kunden helfen zu können und gleichzeitig die Umwelt zu schützen, macht für mich meine Arbeit besonders interessant. Was wollen Sie Ihren Kunden mitgeben? Vermeiden Sie Abfall, zB. in dem Sie ungeliebte Weihnachtsgeschenke in dem ReVital Shop der Volkshilfe Arbeitswelt GmbH Schärding in der Passauerstraße bringen oder bei uns abgeben. Warum ist das so...

  • Schärding
  • Bezirksabfallverband Schärding
Anzeige
Albert Kieslinger, (v.li.) Theresia Vogetseder, Helga Dobler, Margit Max, Michaela Ebner.
  2

Zu ReVital bringen anstatt wegwerfen

SCHÄRDING. Margit Max, Leiterin des ASZ Schärding, im Gespräch mit der BezirksRundschau. Was gefällt Ihnen an Ihrer Arbeit? Unseren Kunden helfen zu können und gleichzeitig die Umwelt zu schützen, macht für mich meine Arbeit besonders interessant. Was wollen Sie Ihren Kunden mitgeben? Vermeiden Sie Abfall. Beispielsweise indem Sie unliebsame Weihnachtsgeschenke in den ReVital Shop der Volkshilfe Arbeitswelt GmbH Schärding in der Passauerstraße bringen oder bei uns im ASZ abgeben....

  • Schärding
  • Kathrin Schwendinger
  4

"Ich hab noch nie im Leben eine Plastiktasche benutzt"

Weihnachten steht vor der Tür und damit auch der Verpackungs-Wahnsinn – vor allem für die ASZs. SCHÄRDING. Im Interview spricht die Leiterin des ASZ Schärding, Margit Max, über abfällige Bemerkungen, Fehler bei der Entsorgung und über die Flüchtlinge vor der Haustür. BezirksRundschau: Es ist zu hören, dass das ASZ-Personal immer wieder von "oben herab" behandelt wird. Stimmt das wirklich? Max: Ja, das ist so. Wobei ich betonen möchte, dass die Mehrheit unserer Kunden nett sind. Woran...

  • Schärding
  • David Ebner
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.