Markus Regensburger

Beiträge zum Thema Markus Regensburger

Bernhard Weiskopf (Umweltwerkstatt), Magnus Siehs (Bauern-Gebietsobmann Sannatal), Ulrike Kerber (Verhaltensberaterin und Hundepsychologin), Helmut Ladner (Obmann Verein Umweltwerkstatt) und Markus Regensburger (Umweltwerkstatt) (v.li.) informierten zum Projekt.
5

Projekt "Hundehaltung und Zusammenleben"
Zweite Runde für Infoabende zum Thema Hund

BEZIRK LANDECK (sica). Nachdem das Projekt "Hundehaltung & Zusammenleben" letztes Jahr erfolgreich gestartet wurde, gehen die Informationsabende rund ums Thema Hund heuer in fünf Gemeinden in die zweite Runde. Vergangenes Jahr wurde das Projekt "Hundehaltung & Zusammenleben" von den Gemeinden des Bezirks, dem Verein Umweltwerkstatt Landeck und dem Land Tirol ins Leben gerufen. Das Projekt ist mit Kosten von knapp 100.000 Euro auf drei Jahre angesetzt. Finanziert wird es von den Gemeinden um vom...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Präsentierten das Pilotprojekt "Hundehaltung & Zusammenleben": Bauernbunddirektor BR Peter Raggl, Umweltwerkstatt-Obmann Helmut Ladner, Expertin Ulrike Kerber und Projekt-Koordinator Markus Regensburger (v.l.).
5

Tiroler Pilotprojekt
Konflikte mit Hunden im Bezirk Landeck entschärfen

LANDECK (otko). Mit dem Pilotprojekt "Hundehaltung & Zusammenleben" sollen Konflikte mit Hunden entschärft werden. Neue AufklärungskampagneDer Hund ist der beste Freund des Menschen und zählt bei vielen Haltern als ein Familienmitglied. Trotzdem gibt es immer wieder Konflikte – diese reichen vom Hundekot auf den Feldern, über wildernde Hunde im Wald bis hin zur Begegnung mit Passanten. "Wir sind täglich mit Hunden konfrontiert und man hört oft negative Seiten. Es ist aber für alle Platz, wenn...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Scheckübergabe: OA Dr. Ludwig Knabl, Obmann Bgm. Helmut Ladner, Bgm. Helmut Spöttl, Gerald Waldegger, Bernhard Weiskopf und Markus Regensburger (v.l.).
4

Umweltwerkstatt Bezirk Landeck
Mülltrennung für die Tschernobyl-Kinder-Hilfsaktion

NAUDERS (otko). Ökobox-Sammlung im Bezirk Landeck brachte  6.367,20 Euro für Verein "Tirol hilft Kindern von Tschernobyl". Wertstoffverwertung Die Trennung des Mülls und die damit einhergehende Wertstoffverwertung ist inzwischen eine Selbstverständlichkeit. Der Verein Umweltwerkstatt für den Bezirk Landeck kürt jedes Jahr einen Sammelsieger bei den Wertstoffen. Im vergangenen Jahr wurden im Bezirk 4,1 Tonnen Papier, 2,4 Tonnen Glas, 1,3 Tonnen Kunststoffverpackungen und 1,3 Tonnen Holz...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Feierten das Erfolgsmodell Umweltwerkstatt für den Bezirk Landeck: Bgm. Markus Pale, Obmann Helmut Ladner, Markus Regensburger, Bernhard Weiskopf, Bgm. Roland Wechner und Bgm. Heinz Kofler (v.l.).
2

Umweltwerkstatt: Erfolgsmodell feierte 20-Jahr-Jubiläum

Mit der Vereinsgründung wurde ein funktionierendes, innovatives und gemeindeübergreifendes Abfallmanagement im Bezirk Landeck etabliert. PRUTZ/BEZIRK (otko). 42.000 Tonnen Altpapier, 17.000 Tonnen Schrott, 6.000 Tonnen Altkleider oder 870 Tonnen Ökoboxen – diese beeindruckenden Zahlen an Abfallmengen wurden in den letzten 20 Jahren in den Gemeinden des Bezirks Landeck gesammelt. Allein mit der gesammelten Menge an Altpapier würden die LKW Stoßstange an Stoßstange von St. Anton am Arlberg bis...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Scheckübergabe: Gerald Waldegger, Vereinsobmann Ludwig Knabl, Bgm. Helmut Ladner, Bernhard Weiskopf, Markus Regensburger und Bgm. Robert Mair.
3

Tschernobyl-Aktion: Hilfe für Kinder

Ökobox-Sammlung Im Bezirk Landeck brachte 7.140 Euro für Verein "Tirol hilft Kindern von Tschernobyl". BEZIRK/NAUDERS (otko). Der Verein Umweltwerkstatt für den Bezirk Landeck unterstützt mit der Ökobox-Sammlung seit dem Jahr 2004 den Verein „Tirol hilft Kindern von Tschernobyl“. Pro Kilogramm Getränkeverbundkartons, die in der Ökobox gesammelt werden, wandern 7 Cent auf das Vereinskonto. Heuer wurden 102 Tonnen gesammelt. Vergangenen Dienstag überreichte Bgm. Helmut Ladner, Obmann des Vereins...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Die BO-Lehrer und Direktoren mit BO Toni Prantauer (2. v. r.) beim Abfallwirtschaftszentrum Oberland in Zams.

„Von der Müllabfuhr zum Urban Mining“

Wirtschaftskammer Landeck organisierte Branchentag für Berufsorientierungslehrer BEZIRK. Anfang Juni lud die Wirtschaftskammer Landeck zum jährlichen Branchentag für BerufsorientierungslehrerInnen der Neuen Mittelschulen, Hauptschulen und Polytechnischen Schulen im Bezirk Landeck. Thema war diesmal die Entwicklung der Abfallwirtschaft in den letzten Jahren. Am Programm stand die Besichtigung des Abfallwirtschaftszentrums Oberland in Zams. Interessante Einblicke WK-Bezirksobmann Toni...

  • Tirol
  • Landeck
  • Jasmin Olischer
Markus Regensburger (Verein Umweltwerkstatt für den Bezirk Landeck), Hans Baumgartner (ARA), Bgm. Helmut Ladner (Verein Umweltwerkstatt für den Bezirk Landeck), Christoph Scharff (ARA), Martin Schwarz (Abfallwirtschaftsverband Fürstenfeld), Bernhard Weißkopf (Verein Umweltwerkstatt für den Bezirk Landeck)
2

ARA Qualitätspreis: Bezirk Landeck für vorbildliche Abfalltrennung ausgezeichnet

Der Verein Umweltwerkstatt überzeugte mit der Inbetriebnahme der Sammlung von Leichtverpackungen über die Recyclinghöfe. BEZIRK. Der Abfallwirtschaftsverband Fürstenfeld sowie der Verein Umweltwerkstatt für den Bezirk Landeck sind die Preisträger beim diesjährigen ARA Qualitätswettbewerb. Die Preise überreichte die Altstoff Recycling Austria AG (ARA) am 3. April bei der Österreichischen Abfallwirtschaftstagung 2014. „Bei der Verpackungssammlung gilt der Fehlwurfanteil als Gradmesser für die...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Bgm. W. Jörg, H. Ladner, W. Gaim, T. Lutz, W. Kurz, B. Flatschacher, B. Weiskopf, M. Regensburger, A. Winkowitsch (v. r.).
4

Wertstoffe werden verkauft

Durch eine Optimierung spart Umweltwerkstatt für den Bez. Landeck 40 Prozent der Transporte ein. LANDECK (otko). Abfallmanagement und Kostenoptimierung heißen die beiden neuen Zauberworte für die Müllverwertung. Am Landecker Wertstoffhof präsentierten vergangenen Mittwoch die Verantwortlichen der Umweltwerkstatt für den Bezirk Landeck ein umfassendes Effizienzpaket.. "Wir haben uns im Bezirk immer schon um ein gutes Management bemüht. Auch die Dichte der neuen Presscontainer ist einzigartig in...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
David Heiss, Mario Welitzky, Bgm. Walter Gaim und Markus Regensburger mit dem Siegerlos 161.
5

Grillfest-Gewinner wurde gezogen

In der Redaktion der BEZIRKSBLÄTTER fand die Verlosung des Gewinnspiels "Fesche Madeln, stramme Madeln" statt. Die Ziehung nahm Bgm. Walter Gaim vor. Das Los mit der Nummer 161 hat eine Grillparty mit der MK Prutz gewonnen. Bitte sich umgehend unter der Tel. 0664/2021721 bzw. m.weltzky@hotmail.com melden.

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Hans Achenrainer, Ing. Bernhard Weiskopf, Franz Schranz, Bgm. Helmut Kofler, Bgm. Bertl Stenico und Markus Regensburger (v. l.)

Tösens ist Altkleidersammelsieger 2010

Gemeinde Tösens als „Altkleidersammelsieger 2010“ ausgezeichnet Der Altkleidersammelsieger des Jahres 2010 steht fest: Die Gemeinde Tösens wurde mit der Siegerurkunde ausgezeichnet. TÖSENS. Der Verein Umweltwerkstatt ermittelt jedes Jahr die eifrigste Gemeinde in punkto Sammeln von Altkleidern. Die Gemeinde Tösens sammelte im Vorjahr pro Einwohner 6,65 Kilogramm und wurde damit als „Altkleidersammelsieger 2010“ ausgezeichnet. Mit 6,35 Kilogramm folgte der Sieger des Jahres 2009, die Gemeinde...

  • Tirol
  • Landeck
  • Herbert Tiefenbacher

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.