Maxi Herta Altrogge

Beiträge zum Thema Maxi Herta Altrogge

Politik
3 Bilder

13. August 1961 - 2016

Am Sonnabend vor genau 55 Jahren begann man damit, die Berliner Mauer zu errichten. Daher eine kleine Schilderung. wie ich damals mit 13  Jahren ihre Öffnung erlebte. Text: Christoph Altrogge. Zeichnungen: Maxi Herta Altrogge. Ich machte einen Moment Pause, bevor ich die letzte Hausaufgabe für den nächsten Tag begann. Als ich mich von meinem Platz erhob, um dafür das Physikbuch und das Physikheft aus dem Regal zu holen, sah ich per Zufall vom Fenster aus, wie Nachbarin Anne Paul von...

  • 11.08.16
  •  2
  •  2
Freizeit

In irgendeinem (!) Café in irgendeiner (!) Stadt.....

In irgendeinem (!) Café in irgendeiner (!) Stadt..... (Gedicht von Maxi Herta Altrogge) Ein bisserl klein, ein bisserl fein. Darf's noch ein kleineres Mehlspeiserl sein? Das Schnitterl ist nach vier Bisserln weg. Das Torterl steht nur mit Mühe am Fleck. Das Ribiserl-Schnitterl hüpft vom Teller. Das Schoko-Torterl kippt noch schneller. Den Hunger stillt man, ach, herrje…: Man frisst sich quer durch's halbe Buffet! Das kostet dann - oh Spott, oh Hohn - gewiß den halben...

  • 06.05.16
  •  1
Freizeit

Und zwischendurch was Bissiges!

(Zwei satirische Gedichte von Maxi Herta Altrogge Karikiert wird der tägliche Sturm auf die noch gefüllten Straßenbahnen an der Endstelle sowie das sich wiederholende krasse Fehlverhalten mancher Touristen im Wiener Stephansdom. "Bim" ist der Kosename für die Wiener Straßenbahnen.) Kampf an der "Bim" Die "Bim", das ist der Nahkampfplatz für manche "liabe Leit", denn in dem Wien, dem schönen Wien, hat jeder...

  • 01.04.16
  •  2
  •  1
Freizeit
9 Bilder

In alten Zeichenmappen gekramt..... (von 1969)

9 Porträt-Skizzen von Maxi Herta Altrogge. (Zeichenkohle und Zeichenkreide auf Format A2) Modelle: SchülerInnen der damaligen Musikschule Sömmerda (damals DDR) im Kulturhaus "1. Mai" des Büromaschinenwerkes Sömmerda - während des Unterrichts porträtiert.

  • 15.03.16
  •  2
  •  2
Lokales

Ein Hoch auf die Ottakringer Polizei!

(Anmerkung: Das mit "helali-lalilo" war in unserer Gegend in den Sechziger Jahren mal Bestandteil eines beliebten Scherzliedes.) Ein Hoch auf die Ottakringer Polizei! Von Maxi Herta Altrogge und Christoph Altrogge In uns'rer schönen Otta-Bronx, helali-lalilo, hat kein Gangster eine Chance, helali-lalilo, die Kiffer und die Messerstecher, helali-lalilo, die Strizzis und die Schwerverbrecher, helali-lalilo. Denn dann kommt uns're Polizei, helali-lalilo, und fängt die Gangster, eins,...

  • 02.02.16
  •  1
  •  1
Freizeit
66 Bilder

Persönliche Fotografie-Geschichte

(von Christoph Altrogge) Frühjahr 1957. Meine Mutter bekam zu ihrer Konfirmation (damals in der DDR in den christlichen Familien noch ein großes Familienfest!) u. a. einen Fotoapparat geschenkt. Es war eine "Perfekta II", kostete rund 20,-- Mark und war eine Art "Regierungsgeschenk" an die breite Masse der Bevölkerung, die sich eine "wirkliche" Kamera, wie z. B. die Zeiss-Kamera "Praktica" (sie kostete über 400,- Mark) einfach nicht leisten konnte. Die ersten Fotos, die meine Mutter...

  • 26.01.16
Lokales
11 Bilder

"Katholische Festtage (Palmsonntags- und Fronleichnamsprozessionen) in Retz" aus der 80teiligen graphischen Dokumentation "Liebes, kleines Retz" von Maxi Herta Altrogge

10 Zeichnungen auf Format A4. Nach jeder Prozession findet dann für alle Teilnehmer eine kostenlose Agape statt. Bei meist sehr ausgedehnten, fröhlichen Unterhaltungen genießen die Teilnehmer auf einem freien Platz die von vielen Weinbauern gespendeten ausgezeichneten Weinviertler Weiß- und Rotweine nach freier Wahl und essen dazu vom Bäckermeister gespendete Körbe voll köstlicher Walnussbrot-Scheiben.

  • 23.01.16
  •  1
Leute

Nachtrag zu "Satirische Adventgedichte" (von Maxi Herta Altrogge)

Advent, Advent Advent, Advent, die Großstadt rennt. Rennt mit vollen Taschen, die Stille zu erhaschen. Hört in Großstadt-Trubeln keine Engel jubeln. Drei Wochen voller Aktivitäten. Nur rasch, nur rasch und nicht verspäten! Advent, Advent, fast jeder kennt das Jagen in der Einkaufsschlacht, bis zur Erschöpfung vor der Heiligen Nacht! Dann ist es still, der Nachthimmel klar. Das Fest war schön - wie jedes Jahr! (27.12.2015)

  • 28.12.15
Lokales
Dominikanerkirche in der Klostergasse in Retz
3 Bilder

Zwei Retzer Kirchen im Winter

Mischtechniken im Format A4 von Maxi Herta Altrogge Update 15. 01. 2016: Ich kann nicht anders, ich muss einfach den hohen Traffic, der hier momentan herrscht, für etwas Werbung in eigener Sache nutzen. Eine Übersicht mit weiteren Werken der Künstlerin finden Sie hier http://www.meinbezirk.at/wien/ottakring/themen/maxi-herta-altrogge.html Christoph Altrogge

  • 14.12.15
  •  1
Freizeit

Diskussion auf der Bezirkszeitung: Backrezepte

(von Christoph Altrogge) Verschiedene deutsche Backrezepte der Familie Altrogge, von Mitteldeutschland nach Wien ausgewandert Ich copy-paste einfach mal aus unserem privaten Computer-Archiv: Quarkkuchen (auf dem Blech) Boden: (Wie Rührkuchen) 250 g Margarine 250 g Zucker 6 große Eier 500 g Mehl (evtl. etwas mehr) 1 Backpulver Diese zähflüssige Menge aufs Blech bzw. Backpapier streichen, bei mittlerer Hitze (180- 200 °) goldbraun backen. Belag: 1,5 kg Quark (= 6...

  • 24.11.15
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.