Monika Schönbacher-Frischenschlager

Beiträge zum Thema Monika Schönbacher-Frischenschlager

In „Der Horizont ist nicht das Ende der Welt“ erzählt Monika Schönbacher-Frischenschlager die Geschichte einer Elefantenfamilie.
2

Über den Tellerrand geblickt

Als freischaffende Künstlerin ist Monika Schönbacher-Frischenschlager bekannt dafür, die Welt allumfassend zu sehen. Die Zerstörung der Lebensräume, die Vermüllung der Meere oder die Verrohung der Gesellschaft betrachtet die Seiersbergerin mit kritischem Pinselstrich. Während Bilder von ihr zurzeit in Buenos Aires zu sehen sind, hat Schönbacher-Frischenschlager ein Kinderbuch geschrieben und illustriert. „Der Horizont ist nicht das Ende der Welt“, erscheint Ende November im Keiper-Verlag. Für...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
In der „Vermüllung der Meere“ zeigt Monika Schönbacher-Frischenschlager plastikverhüllte Muschelportraits.

Das schöne Sterben

Das Atelier Münzgrabenstraße in Graz thematisiert das schöne Sterben. In Bildern, Objekten und Videos inszenieren die Seiersberger Künstlerin Monika Schönbacher-Frischenschlager und Johannes Sfiligoi die Vermüllung der Meere. Eröffnet wird die Ausstellung am 5. April um 19:00 Uhr durch Stadtrat Günter Riegler. Schönbacher-Frischenschlager beobachtet die Natur in all‘ ihren Facetten der Schönheit und Abgründe. Eindrucksvoll beleuchtet die freischaffende Künstlerin die Zerstörung von...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.