Gertrud Zwicker

Beiträge zum Thema Gertrud Zwicker

Der Singkreis Rein trifft sich, mit Abstand, zum gemeinsamen Singen.
2

Chorsingen in Corona-Zeiten

Wenn Veranstaltungen schon abgesagt sind, dann kommt die Musik eben nach Hause: Um mit seinen Chormitgliedern auch in der aktuellen Zeit der Selbstisolation in Kontakt zu bleiben, hat sich der Singkreis Rein eine besondere Idee einfallen lassen. Die Sänger haben sich in Gruppen aufgeteilt, um wiederum die anderen Mitglieder zu besuchen und im Freien und mit reichlich Abstand füreinander zu singen. Ein Trost vor allem für die älteren Chormitglieder, die aufgrund der eingeschränkten Mobilität...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Zum 25. Mal findet heuer das gemeinsame Singen statt.
1

Weihnachtssingen in der Lurgrotte

Weihnachtslieder selber singen – und dies in einem stimmungsvollen Rahmen in der wunderschönen Lurgrotte, Eingang Peggau. Gertrud Zwicker lädt heuer bereits zum 25. Mal zu einem offenen Singen in die Lurgrotte ein. Eltern mit Kindern, Großeltern, Verwandte und Freunde erhalten ein Liederheft, aus dem die alten Weihnachtslieder in Erinnerung gerufen werden, damit auch am Heiligen Abend selbst gesungen werden kann. Los geht es am 21. Dezember um 14 Uhr. Eintritt: fünf Euro (ab sechs Jahren);...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
2

Besuchs- und Begleitdienst: Über Ehrenamt und Einsamkeit

Der Besuchs- und Begleitdienst Gratkorn feiert Jubiläum.  Die Rotkreuz-Ortsstelle Gratkorn feiert dieser Tage ein besonderes Jubiläum: Seit zehn Jahren ist der Besuchs- und Begleitdienst unterwegs, um älteren Menschen Zeit zu schenken. Mit vier Mitarbeitern begonnen, ist das Team auf 23 freiwillige, geschulte Mitarbeiter gewachsen, die rund 40 Klienten in Gratkorn, Gratwein-Straßengel, Übelbach und St. Oswald zuhause oder in Pflege- und Altenheimen besuchen. Leiterin Gertrud Zwicker spricht mit...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Der ÖAAB-Bezirksvorstand legte bei seiner Tagung neue Schwerpunkte fest.
1

ÖAAB fordert Erhöhung der Pendlerpauschale

In Hausmannstätten tagte der Bezirksvorstand des ÖAAB (Österreichischer Arbeitnehmerinnen- und Arbeitnehmerbund). Die Arbeitnehmer-Organisation der ÖVP verzeichnete im Bezirk bei der jüngsten Arbeiterkammerwahl im April einen Stimmenzuwachs, verlor aber prozentmäßig aufgrund der höheren Wahlbeteiligung und liegt nunmehr bei 15 Mandaten in der Steiermark, zwei der Kammerräte kommen mit Peter Kirchengast/Gössendorf und Heinz Hainzel/Stattegg aus dem Bezirk und wurden vorigen Donnerstag angelobt....

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Abt Philipp Helm lädt in Gratwein-Straßengel zur Einweihung des Kreuzweges.
2

Kreuzwegsegnung in Rein

Der Kreuzweg auf den Kalvarienberg zwischen Gratwein und Rein erinnert mit seinen Stationen an die Via Dolorosa, den Leidensweg Christi in Jerusalem. Er wurde vor einem knappen Vierteljahrhundert von damaligen Schülern der Hauptschule Gratwein mit ihren Lehrern Sylvia Magnien, Christian Gschiel und HS-Dir. Marianne Sencnjak sowie örtlichen Firmen angelegt. Im Vorjahr wurden zum besseren Verständnis Tafeln montiert und der Weg von der Gemeinde Gratwein-Straßengel saniert. Die künstlerische...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Margret Roth (links) präsentiert die Bilder von  Monika Schönbacher-Frischenschlager im WELL.COME Center Graz.
44

Kunst im WELL.COME Center Graz

Premiere für Monika Schönbacher-Frischenschlager: die Bilder der Seiersberger Künstlerin eröffneten die Ganggalerie des WELL-COME Centers Graz der ROTH-Liegenschaftsverwaltung am Kalvarienberggürtel. Kunst- und Kulturlady Margret Roth will hier den Künstlern der styrian ART foundation künftig ein Podium bieten. Seit 2014 das Aus für die steirische Künstlerklausur kam, gehen die Initiatoren Margret Roth und Edith Temmel neue Wege zur Förderung zeitgenössischer Kunst. Mit dem WELL.COME Center...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Die 2a begeisterte mit Ausschnitten aus dem Musical Wimba und das Geheimnis im Urwald.
77

Applaus für die NMMS Gratwein

Bevor die Schüler der Musikmittelschule Gratwein in die Ferien gehen, verabschieden sie sich stimmgewaltig. Das heurige Abschlusskonzert übertraf an Qualität alles, feierten doch Schüler und Lehrer zugleich das Jubiläum 40 Jahre Musikschwerpunkt. Dabei zeigten alle Klassen auf der Bühne ihre Talente, gekonnt in Szene gesetzt von ihren Klassenlehrern Sabine Namestnik, Brigitte Krenn sowie Wolfgang und Reingard Wabscheg. Die Musik zum Klingen brachte vor vier Jahrzehnten die Grande Dame der...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Weil Singen glücklich macht gründete Dr. Hans Berghold vor 20 Jahren den Chor Albasote Vorenze.
2

Eine Zeitreise in Noten und Anekdoten

In Fernitz Mellach feiert der Chor Albasote Vorenze mit einer „Zeitreise in Noten und Anekdoten“ am 10. Juni um 20:00 Uhr im VAZ Fernitz sein 20jähriges Bestehen. Gegründet wurde der Chor von Dr. Hans Berghold, für den Singen ein wunderbares Hobby ist. „Das Schöne daran ist, wenn man nicht gerade ein Profi ist, wird man allein nie so einen herrlichen Klang zusammenbringen, wie in der Gemeinschaft“. Die Freude am Gesang kam von Johann Assinger, der Kalsdorfer, der heute das Symphonische...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Die VS St. Radegund vertritt den Bezirk beim Landesjugendsingen in Weiz
66

Bühne frei für junge Chöre

Bezirksjugendsingen in Gratwein-Straßengel In Gratwein-Straßengel wurde das Bezirksjugendsingen zu einem fulminanten Fest für Chormusik. Neben wunderbaren Kinderstimmen, die engagierte Musiklehrer hervorragend in Szene setzten, glänzte die Veranstaltung durch Welturaufführungen, bei denen Lehrer ihr Komponisten-Können zeigten. Nur alle vier Jahre findet das Bezirksjugendsingen statt. Den Auftakt machte ein eigens für die Veranstaltung von Wolfgang Wabscheg/NMMS Gratwein komponierter Kanon,...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Mit einem Lied über den Frosch im Gartenteich bezauberte der Chor der VS Feldkirchen 
unter der Leitung von Roswitha Wesener.
35

Feldkirchen: Auftakt zum Bezirksjugendsingen

Pflichtschulinspektorin Andrea Kahr darauf, dass der Bezirk GU-Süd der einzige ist, bei dem sich alle Schulen am Bezirksjugendsingen beteiligen. Der Auftakt erfolgte in Feldkirchen, wo die Chöre der VS Feldkirchen unter der Leitung von Roswitha Wesener, VS Zwaring-Pöls/Andrea Legat, VS Seiersberg/Judith Leitgeb, VS Premstätten/Bianca Bresnik, NMS Premstätten/Regina Stierschneider und NMS Feldkirchen/Gerrit Gründler ihren großen Auftritt hatten. Nur alle drei Jahre findet das Bezirksjugendsingen...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Die Hörgaserin Gertrud Zwicker war vor 40 Jahren maßgeblich an der Gründung des Musikschwerpunktes in Gratwein beteiligt. Sie blickt auf erfolgreiche Jahrzehnte und zahlreiche Karrieren ehemaliger Schüler zurück.
2 4

40 Jahre Neue Musikmittelschule Gratwein

Die Neue Musikmittelschule (NMMS) Gratwein blickt heuer auf 40 Jahre Musikschwerpunkt. In vier Jahrzehnten wurde die NMMS und damalige Musikhauptschule zu einer Kaderschmiede für Talente, die stolz auf ihren Musikernachwuchs ist. Als einzige NMMS in der Region ist der Zustrom an begabten Schülern ungebrochen, die Aufnahme aber ist begrenzt. Wie alles begann Die Musik zum Klingen brachte Gertrud Zwicker. In Gratwein als Pädagogin tätig, unterrichtete sie damals auch im Grazer Ferdinandeum und...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Das Lehrer-Ehepaar Reingard und Wolfgang Wabscheg machen mit ihren Kollegen die NMMS Gratwein zur Kaderschmiede für Musiktalente.
5

Weihnachtskonzert der NMMS Gratwein

Das Weihnachtskonzert der Neuen Musikmittelschule Gratwein wurde zur Bühne für junge Talente, die in unterschiedlichen Ensembles ihr großartiges Können zeigten. Gleichzeitig wurde das Konzert zum Auftakt für ein Jubiläumsjahr, denn die NMMS feiert in 2017 die 40jährige Erfolgsgeschichte ihrer Musikklassen. Höhepunkt des Abends unter dem Motto „Alpenländische Weihnacht“ war die Uraufführung eines Krippenspiels, komponiert und getextet von Wolfgang Wabscheg. Mehr als tausend Kompositionen stammen...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
SeneCura Heimleiter Wolfgang Rappold dankt Gertrud Zwicker und ihrem Team für den Besuchs- und Begleitdienst.
9

Freiwillige des Roten-Kreuzes schenken Zeit

19 Ehrenamtliche der Rot-Kreuz-Ortsdienststelle Gratkorn schenken Zeit. Ausgebildet für den Besuchs- und Begleitdienst, lassen die Damen und zwei Herren stundenweise die Einsamkeit vergessen und begleiten Senioren, wo Wege allein beschwerlich sind. Seit drei Jahren leitet Gertrud Zwicker diesen Dienst des Roten Kreuzes und baute ihn in dieser Zeit von neun auf 19 Freiwillige aus. Neben ihrem Einsatzgebiet von Gratkorn, Gratwein-Straßengel, St. Oswald, Stiwoll und Sankt Bartholomä besuchen die...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Der Chor Audite Nova macht am 20. Juni einen musikalischen Streifzug zwischen Neuem und Altbewährten.
1

Höret Neues, sehet Altes - Audite Nova singt im Stift Rein

Mit „i sing, was i will“ feiert der Chor Audite Nova am 20. Juni um 19:00 Uhr Jubiläum im Steinernen Saal von Stift Rein. 1995 gründete Gertrud Zwicker aus dem Jugendchor Rein den Kammerchor „Audite Nova“. Seither setzen die 17 wunderbaren Stimmen der Sänger musikalische Leidenschaft aus allen Jahrhunderten, Ländern und Musikrichtungen um. Höret Neues, sehet Altes steht am Jubiläumskonzert unter der Leitung von Sintija Šmite am Programm. Karten zu 12 Euro, www.auditenova.at.

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl

Josef Krainer-Preis für Gertrud Zwicker

Hohe Auszeichnung für Gertrud Zwicker. Der Eisbacherin wurde in Anerkennung ihres sozialen und kulturellen Engagements der Josef Krainer-Preis verliehen. Die Urkunde überreichte LH Stv. Hermann Schützenhöfer im Beisein von Altlandeshauptmann Josef Krainer. Gertrud Zwicker war als Musikpädagogin und Chorleiterin an der Pädagogischen Akademie tätig und hatte über viele Jahre einen Lehrauftrag für Kinder- und Jugendstimmbildung an der Universität für Musik und darstellende Kunst. Ihre...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.