Motorradunfall

Beiträge zum Thema Motorradunfall

Der Zusammenstoß zwischen einem LKW und einem Motorrad hatte schlimme Folgen.
  3

Polizeimeldung
Tödlicher Motorradunfall am Fernpass

BIBERWIER. Am 29. Juni 2020, gegen 08:50 Uhr, lenkte ein 52-jähriger Niederländer ein Motorrad auf der Fernpassstraße aus Richtung Deutschland kommend in Richtung Fernpasshöhe. In einer Rechtskurve nahe der Abfahrt zum Blindsee kam der Mann auf der nassen Fahrbahn zu Sturz, rutschte auf die linke Fahrbahnseite und prallte dort gegen ein entgegenkommendes Sattelkraftfahrzeug, wobei er sich tödliche Verletzungen zuzog. Lesen Sie weitere Nachrichten aus dem Bezirk Reutte unter...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Der 25-Jährige kam von der Straße ab und landete samt seiner Maschine im Plötzigbach.

Unfall in Bschlabs
Motorradfahrer stürzte in Plötzigbach

BSCHLABS  (eha). Am 02.06.2020 gegen 15:30 Uhr lenkte ein 25-jähriger deutscher Staatsangehöriger sein Motorrad von Bschlabs kommend auf der L266 in Richtung Hahntennjoch. Kurz vor einer Rechtskurve kam er aus bisher ungeklärter Ursache über den linken Fahrbahnrand hinaus und stürzte samt dem Motorrad in den Plötzigbach. Dabei verletzte sich der Biker am rechten Bein sowie an der rechten Schulter und musste mit der Rettung Elbigenalp ins BKH Reutte gebracht werden. Am Motorrad entstand...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Der Unfall geschah in der sogenannten „Postkurve“ in Stanzach. Die 50-Jährige wurde dabei schwer verlezt.

Unfall
50-Jährige Motorradfahrerin nach Sturz schwer verletzt

STANZACH (eha). Eine 50-jährige Tirolerin fuhr am 22. Mai gegen 15:38 Uhr mit ihrem Motorrad auf der B 198 von Elmen kommend Richtung Reutte, als sie im Ortsgebiet von Stanzach in der sogenannten „Postkurve“ aufgrund eines Fahrfehlers zu Sturz kam. Dabei zog sich die Bikerin erhebliche Verletzungen zu. Nach der Erstversorgung durch den alarmierten Rettungsdienst aus Elbigenalp und dem Flugrettungsteam von „Christophorus5“ wurde die Verletzte Motorradfahrerin ins Krankenhaus nach Zams geflogen....

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Der Notarzthubschrabuer RK2 flog den Verletzten ins Krankenhaus Reutte.
  3

Motorradunfall
Reh sprang in ein Motorrad

BERWANG/NAMLOS (rei). Ein 49-jähriger Motorradfahrer aus Vorarlberg wurde bei einem Wildunfall am Sonntanachmittag verletzt. Der Mann fuhr auf der L21, der Berwang-Namloserstraße, als plötzlich ein Reh auf die Fahrbahn und in der Folge ins Motorrad sprang. Der Biker konnte einen Sturz vermeiden und noch selbsständig bis zu einem Parkplatz fahren, allerdings erlitt er schwere Verletzungen am Bein. Ersthelfer kümmerten sich um den Vorarlberger und setzten einen Notruf ab. Nach der...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel

Polizeimeldung
Radfahrer prallte gegen Motorrad

REUTTE. Am 8. Mai 2020, gegen 11.30 Uhr, lenkte eine 18-jährige Österreicherin ihr Motorrad im Gemeindegebiet von Reutte und wollte links in eine Einfahrt einbiegen. Zur selben Zeit fuhr ein 62-jähriger österreichischer Rennradfahrer in die Gegenrichtung. Direkt auf Höhe der Einfahrt kam es zu einer Kollision der beiden Verkehrsteilnehmer, wobei der Rennradfahrer frontal mit der rechten Seite des Motorrades kollidierte und zu Boden stürzte. Der Rennradfahrer wurde unbestimmten Grades...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Die Motorradfahrerin wurde schwer verletzt.
  3

Polizeimeldung
Motorradunfall am Wochenende

STANZACH. Am Sonntag, 19.04.2020, gegen 12:30 Uhr lenkte eine 58-jährige Österreicherin ihr Leichtmotorrad im Gemeindegebiet von auf der Namloser-Landesstraße in Richtung Namlos. Auf der „Fallerscheinbachbrücke“ dürfte sie in einer Linkskurve mit dem Vorderrad gegen den am rechten Fahrbahnrand befindlichen Randstein geraten, mit dem rechten Bein gegen das Brückengeländer gestoßen und in der Folge zu Sturz gekommen sein. Dabei wurde sie verletzt und mit dem Notarzthubschrauber ins Krankenhaus...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Der Motorradverkehr in Tirol hat in der heurigen Saison um vier Todesopfer weniger gefordert als im Vorjahr - insgesamt sind 2019 bisher 11 Motorradlenker ums Leben gekommen, 2018 waren es 15.

Die Polizei informiert
17.000 Motorrad- und Mopeddelikte in der vergangenen Saison in Tirol

TIROL. In der diesjährigen Saison wurden von der Tiroler Polizei 17.000 Motorrad-/Mopeddelikte geahndet. 11 Motorradlenker kamen ums Leben. 11 Motorradfahrer kamen ums Leben Die heurige Motorrad-Saison war begünstigt durch das lange anhaltende schöne Wetter. Dies hat zu einem überdurchschnittlich starken Motorradverkehr in Tirol geführt. Dies hatte auch Auswirkungen auf die Zahl der Unfälle. Insgesamt starben 11 Motorradfahrer auf Tirols Straßen, vier weniger als im Vorjahr. Hauptursache...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Das Motorrad wurde total beschädigt, der Lenker schwer verletzt.
  5

Motorradunfall
Österreicher bei Unfall am Gaichtpass schwer verletzt

WEISSENBACH (rei). Es war der zweite schwere Motorradunfall innerhalb von wenigen Tagen am Gaichtpass: Diesmal wurde ein 58-jähriger Österreicher schwer verletzt. Am Donnerstag, gegen 15.20 Uhr, war der Motorradler von Weißenbach kommend in Richtung Tannheim unterwegs. In einer Rechtskurve geriet er auf die Gegenfahrbahn. Hier prallte er in ein entgegenkommendes Fahrzeug, gelenkt von einer 47-Jährigen Österreicherin.  Zwei Personen verletzt Der Biker und sein Motorrad wurden über...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Der Motorradfahrer war in einer Kurve gegen ein entgegenkommendes Wohnmobil geprallt.
  5

Motorradunfall
Biker verstarb nach Zusammenstoß am Gaichtpass

WEISSENBACH (rei). Kurz nach 15 Uhr kam es am Donnerstag auf der Gaichtpassstraße zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Ein 79-jähriger Motorradfahrer war in Richtung Tannheim unterwegs, als er in einer Rechtskurve aus unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn geriet. Hier stieß der Deutsche mit dem Wohnmobil eines entgegenkommenden Landsmannes zusammen.  Der Motorradfahrer kam zu Sturz und wurde schwer verletzt.  Vor Ort kümmerten sich die herbeigerufenen Rettungskräfte um den Mann....

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Die Bikerin kollidierte samt Motorrad mit einem Verkehrsschild.

Verkehrsunfall
Motorradfahrerin touchiert mit einem Auto

WEISSENBACH. Am 13.10.2019, gegen 15 Uhr, setzte ein 56-jähriger Deutscher im Gemeindegebiet von Weißenbach mit seinem Auto zum Überholen eines Traktors an. Dabei übersah er ein bereits überholendes Motorrad, das sich auf seiner Höhe befand.  Die Motorradfahrerin, eine in Deutschland lebenden Australierin, wurde vom PKW seitlich erfasst und kam über den linken Fahrbahnrand hinaus. Hier kam die 42-Jährige zu Sturz und kollidierte mit einem Verkehrsschild. Die Frau wurde von der Rettung Reutte...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Das Motorrad landete samt Lenker nach dem Zusammenstoß über der Straßenböschung.
 5   5

Fußgänger halfen nicht
Verunglückten Motorradfahrer liegen gelassen

STANZACH (rei). Am Sonntag kam es auf der Straße zwischen Namlos und Stanzach, auf Höhe zur Auffahrt nach Fallerschein, zu einem Motorradunfall, der eine eher ungewöhnliche Ursache hatte. Drei Fußgänger gingen nebeneinander einen kurvenreichen, engen Straßenabschnitt entlang. Ein deutscher Motorradfahrer bemerkte dies zu spät und konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen. Um die Fußgänger nicht zu rammen, zog er zur Fahrbahnmitte und kollidierte hier mit einem entgegenkommenden Auto eines...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
  5

Namloser Straße
Motorradunfall - Biker stürzte 30 Meter in eine Schlucht

STANZACH - NAMLOS (filo). Am Dienstag Vormittag gegen 09:30 Uhr ereignete sich auf der  Berwang-Namloserstraße zwischen Namlos und Stanzach ein schwerer Unfall. Ein Deutscher Motorradfahrer geriet in einer Rechtskurve aus der Spur und stürtzte 30 Meter in eine felsige Schlucht. Der Deutsche Biker wurde dabei unbestimmten  Grades verletzt. An der Unglücksstelle wurde der Verletzte von der Bergrettung und einem Notarzt notversorgt und mittels Taubergung vom RK2 Hubschrauber gerettet. Anschließend...

  • Tirol
  • Reutte
  • Filomena Ausserhofer
Aus noch unbekannter Ursache fuhr der 67-jährige Biker in Ehenbichl auf die Verkehrsinsel und rammte ein Verkehrsschild.

Motorradunfall in Ehenbichl
67-Jähriger fuhr auf Verkehrsinsel und stürzte

EHENBICHL (eha). Aus bislang ungeklärter Ursache touchierte ein 67-jähriger österreichischer Motorradfahrer am Samstagnachmittag in Ehenbichl ein Verkehrszeichen auf einer Verkehrsinsel. Der Mann und seine 66-jährige österreichische Mitfahrerin kamen zu Sturz, und wurden auf die Fahrbahn geschleudert. Nach der Erstversorgung wurden beide mit Verletzungen ins Krankenhaus Reutte gebracht.

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Der 64-Jährige wollte einem Pkw ausweichen und ist dabei gestürzt.

Motorradunfall am Gaichtpass
64-Jähriger bei Ausweichmanöver gestürzt

WEISSENBACH (eha). Mit Verletzungen unbestimmten Grades musste ein 64-jähriger Vorarlberger am Sonntagvormittag ins Krankenhaus Reutte gebracht werden, nachdem er mit seinem Motorrad am Gaichtpass gestützt war. Der Mann fuhr nach eigenen Angaben zu weit links als ihm ein PKW entgegenkam. Er wich nach rechts aus und kam dabei mit seinem Motorrad ohne Fremdbeteiligung zu Sturz.

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Der 29-Jährige wurde mit dem Notarzthubschrauber ins Krankenhaus Reutte geflogen.

Motorradunfall in Lermoos
29-Jähriger stürzte in Straßengraben

LERMOOS (eha). Mit seinem Motorrad gestürzt ist heute Nachmittag gegen 15:40 Uhr ein 29-jähriger Deutscher auf der L71. Der Mann war von Lermoos  Richtung Biberwier unterwegs, kam in einer Linkskurve ins Schleudern, und stürzte anschließend auf die Fahrbahn. Der Lenker rutschte noch ca. 20 m über die Fahrbahn und kam schließlich im Straßengraben zum Liegen. Der 20-Jährige wurde dabei unbestimmten Grades verletzt und nach Erstversorgung durch den Notarzt mit dem Hubschrauber in das BKH Reutte...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Am vergangenen Wochenende kam es zum "länderübergreifenden Überwachungseinsatz" für Motorradkontrollen.

Motorradkontrollen
988 Beanstandungen bei Motorrad-Kontrollen

TIROL. Am vergangenen Wochenende fand wieder ein grenzüberschreitender Kontrolleinsatz in mehreren Bundesländern, wie auch in Südtirol und Bayern statt. Die Polizei hatte dabei besonders Motorradlenker im Auge. Der Überwachungseinsatz brachte 988 Beanstandungen hervor.  Bereits sieben Tote Motorradfahrer auf Tirols Straßen in diesem JahrDie Tiroler Straßen sind beliebt bei Motorradfahrern, besonders auf kurvigen Strecken, trifft man so manchen Fahrer an. Doch leider führen meist unangepasste...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Der verletzte Motorradfahrer wurde von der Rettung ins Krankenhaus Reutte gebracht.

Motorradunfall in Stanzach
Biker kam in scharfer Kurve von Straße ab

STANZACH (eha). Ein 28-jähriger Deutscher fuhr heute gegen 13:40 Uhr mit seinem Motorrad auf der L21 (Berwang-Namloser-Straße) vom Ortsgebiet Stanzach kommend in Fahrtrichtung Namlos. In einer Linkskurve verlor der 28-Jährige die Kontrolle über sein Motorrad, geriet rechts von der Fahrbahn ab und stürzte über eine Böschung. Dort blieb der Mann in einem Feld liegen.  Der Deutsche wurde dabei unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung von der Rettung Elbigenalp ins BKH Reutte...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Symbolbild

Motorradunfall in Berwang
Biker kam nach scharfer Linkskurve zu Sturz

BERWANG (eha).  Am Freitagnachmittag wurde ein 28-jähriger Deutscher in Bezwang schwer am Sprunggelenk und am Daumen verletzt. Der Mann war auf der L21 von Namlos kommend in Fahrtrichtung Berwang unterwegs, als er in einer Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und stürzte. Nach der Erstversorgung durch die Rettung wurde der Verletzte ins Krankenhaus Reutte gebracht.  Die Berwang-Namloser Straße war für ca. 30 Minuten für den kompletten Verkehr gesperrt.

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman

Motorradunfall
Folgenschweres Umkehrmanöver

REUTTE. Am 21. Juli 2019, gegen 13:30 Uhr, lenkte ein 51-jähriger Deutscher einen Pkw auf der Fernpassbundesstraße aus Richtung Deutschland kommend im Kolonnenverkehr in Fahrtrichtung Imst. Auf Höhe des Parkplatz Urisee meldete das Navi einen Stau und schlug eine neue Route vor, für welche jedoch gewendet werden musste. Als der 51-Jährige das Wendemanöver begann, fuhr gerade ein 77-jähriger Deutscher mit seinem Motorrad ebenfalls in Fahrtrichtung Imst an der Kolonne vorbei und stieß gegen die...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Nach der Erstversorgung an Ort und Stelle wurde der Mann nach Murnau geflogen.

Schwerer Unfall
Motorradfahrer durch die Luft katapultiert

BREITENWANG. Ein 30-jähriger Deutscher fuhr am Samstag als Mitglied einer 30-köpfigen Mortorradgruppe die Planseestraße, vom Ammerwald kommend, entlang. Aus bislang unbekannter Ursache kam der Motorradfahrer in einer Linkskurve auf das Bankett, was schwerwiegende Folgen hatte. Der Mann wurde vom Motorrad gehoben, flog ca. 20 bis 30 Meter durch die Luft und blieb schwer verletzt liegen.  Er wurde von der Rettung erstversorgt und anschließend mit schweren Verletzungen mit dem Notarzthubschrauber...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel

Drei Verletzte
Unfall löste weiteren Unfall aus

NAMLOS. Am 04. Juli 2019, gegen 17.30 Uhr, lenkte ein 39-jähriger Deutscher ein Motorrad auf der Berwang-Namloser Straße von Namlos kommend in Richtung Berwang. Auf Grund eines Fahrfehlers kam der Mann zu Sturz, wurde vom Motorrad geschleudert und blieb am Straßenrand liegen. Dabei zog sich der Deutsche Verletzungen unbestimmten Grades zu. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in das Krankenhaus Reutte geflogen. Als eine nachkommende deutsche Motorradfahrerin und ein nachkommender deutscher...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel

Verkehrsunfall
Motorradfahrer schwer verletzt

LERMOOS. Am 22. Juni 2019, gegen 15:50 Uhr, bog ein 48-jähriger Deutscher im Gemeindegebiet von Lermoos mit einem Pkw von der Ehrwalder Straße nach links auf einen Parkplatz ein. Zur selben Zeit wollte ein 53-jähriger deutscher Motorradfahrer, der hinter dem Pkw nachkam,  links an dem Pkw vorbeifahren. Es kam zum Zusammenstoß. Der Motorradfahrer stürzte und rutschte gegen einen Wegweiser, wobei er sich schwere Verletzungen zuzog. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in das Krankenhaus Reutte...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Diese Kurve hat es in sich, speziell, man sie nicht wie dieser Motorradler in Richtung Bschlabs, sondern in der Gegenrichtung nach Elmen befährt.
  7

Unfall-Hotspot
Kanzertaltunnel überfordert viele Motorrdfahrer

BSCHLABS (rei). "Tückisch" ist dieser Abschnitt auf der Strecke Elmen-Bschlabs: Der Kanzertaltunnel ist immer wieder Schauplatz von Unfällen. Unfallhäufungspunkt Allein im Zeitraum zwischen dem 9. und 20. Juni 2019 ereigneten sich im Nahbereich des Tunnels drei Unfälle. Seit es diesen Tunnel gibt, müssen hier die Retter immer wieder Hilfe leisten. Die gesamte Strecke von Elmen über das Hahntennjoch bis Imst ist durchaus anspruchsvoll. Die vielen Kurven setzen fahrerisches Können voraus,...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Nach der Kollision mit der Felswand blieb das Auto des 70-jährigen Deutschen auf dem Dach liegen.
  4

Pfingstwochenende verlangte den Rettungskräften alles ab!

WEISSENBACH-STANZACH (filo, eha). Es sind die sogenannten „Hotspots“ im Bezirk Reutte, die seit gestern Pfingstsamstag wieder für Schlagzeilen sorgen, wenn es um spektakuläre, leider aber auch tragische Motorradunfälle in der Berichterstattung geht. Obwohl das Hahntennjoch winterbedingt noch gar nicht geöffnet hat, fordert der Motorradverkehr seinen Tribut und hält die Rettungskräfte und die Exekutive in Atem. Gestern Samstag musste die Tannheimerstraße über mehrere Stunde gesperrt werden,...

  • Tirol
  • Reutte
  • Filomena Ausserhofer
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.