Naturpark Dobratsch

Beiträge zum Thema Naturpark Dobratsch

Greißlermuseum Thörl-Maglern: Diana Erat und Vizebürgermeister Reinhard Antolitsch
6

Naturpark Dobratsch
Sechs neue Partnerbetriebe aus dem Gailtal

Acht neue Unternehmen sind nun mit dem Prädikat „Naturpark-Partnerbetrieb“ ausgezeichnet. Sechs davon sind im Gailtal angesiedelt. GAILTAL. Das Prädikat „Naturpark-Partnerbetrieb“ erlangen ausschließlich Unternehmen, die sich im Gebiet des Naturparks Dobratsch befinden. Diese Betriebe verfolgen eine nachhaltige, umweltverträgliche und regionale Strategie, um ihre Produkte am Markt zu platzieren. „Jeder Naturpark-Partnerbetrieb durchläuft eine strenge Überprüfung, damit sichergestellt ist, dass...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Peter Michael Kowal
Reinhard Antolitsch, Vizebürgermeister der Marktgemeinde Arnoldstein, freut sich über das neue Projekt in der Schütt.
2

Naturpark Dobratsch
Neues Leitsystem für Besucher in der Schütt in Planung

Ab dem Frühjahr sollen Informationstafeln in der Schütt die Besucher auf die Besonderheiten des Naturschutzgebiets aufmerksam machen. Geplant wurde die Initiative von der Naturparkgemeinde Arnoldstein, den Grundbesitzern und dem Naturpark Dobratsch. ARNOLDSTEIN. Die Naturpark-Gemeinde Arnoldstein plante in den vergangenen Monaten mit Grundbesitzern und dem Naturpark Dobratsch ein Informationsleitsystem. Dieses besteht aus Informationstafeln für den „Naturraum Schütt“ und weiteren Elementen, die...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Katharina Pollan
malle biermanufaktur
8

Naturpark Dobratsch
Das sind die acht neuen Naturpark Partnerbetriebe

Das Prädikat "Naturpark-Partnerbetrieb" wird nur an Betriebe oder Unternehmen vergeben, welche sich im Naturpark Dobratsch befinden. Diese verfolgen eine nachhaltige, umweltverträgliche und regionale Strategie, um ihre Produkte auf den Markt zu platzieren. Im Frühjahr 2021 wurden acht neue Betriebe als Naturpark Partnerbetriebe ausgezeichnet. Die neuen Naturpark Partnerbetriebe sind: aus Nötsch im Gailtal:
 Museum des Nötscher Kreises: Das Museum des Nötscher Kreises wurde am 16. Mai 1998...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Melina Zöhrer
Naturpark-Vorsitzende Irene Hochstetter-Lackner präsentiert mit Geschäftsführer Robert Heuberger die „Goody Bags“ für vorbildhafte Hundehalter.
2

Naturpark Dobratsch
„Goody Bags“ für vorbildhafte Hundehalter

Der Naturpark Dobratsch setzt auf „Goody Bags“ für Hundehalter. Damit wollen die Initiatoren an die Leinenpflicht oder das Wegräumen der Hinterlassenschaften der Vierbeiner erinnern.  VILLACH/GAILTAL. Aktuelle Studien belegen, dass die Menschen vor allem in den vergangenen Monaten den Freizeitraum „Natur“ immer mehr für sich entdecken, gerne mit ihren „besten Freunden“ an ihrer Seite. Eine korrekte Hundeführung, damit sich Mensch, Haustier und Wildtier den Naturraum gemeinschaftlich teilen...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Landesrätin Sara Schaar (links) übergibt den Vorsitz für das Jahr 2021 an Villachs Vizebürgermeisterin Irene Hochstetter-Lackner.
2

Übergabe
Vorsitz in Naturparke Dobratsch und Weissensee wechselt

Der Vorsitz der Naturparke Dobratsch und Weissensee geht 2021 an Irene Hochstetter-Lackner beziehungsweise Franz Schier über. OBERKÄRNTEN. Der Vorsitz der Naturparke Dobratsch und Weißensee wechselt jedes Jahr zwischen dem Land Kärnten und den Naturpark-Gemeinden. Mit 1. Jänner 2021 geht die Führung des Naturparks Dobratsch in die Hände von Villachs Vizebürgermeisterin Irene Hochstetter-Lackner und die Führung des Naturparks Weissensee an Vizebürgermeister Franz Schier über. Im Zentrum der...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Mit dem Buch: Naturpark-Ranger Julian Kogler, „Wauziwau“ Bojoš und Kinderbuch-Autorin Denise Bernot

Bilder- und Rätselbuch
„Wauziwau“ besucht den Naturpark Dobratsch

Der Verein Naturpark Dobratsch erarbeitete mit Autorin Denise Bernot ein Bilder- und Rätselbuch für Kinder. DOBRATSCH. In den vergangenen Jahren baute der Verein Naturpark Dobratsch gemeinsam mit den Naturpark-Rangern ein professionelles Bildungs- und Gästebetreuungssystem auf. Dieses Angebot nutzen mittlerweile Schulen, Kindergärten, heimische und auswärtige Besucher. Reise durch den Naturpark Im Rahmen eines Leader-Projekts erarbeiteten die Vertreter des Naturparks und Pädagogen der...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Peter Michael Kowal
Bildungsdirektor Robert Klinglmair, Naturpark-Referentin Landesrätin Sara Schaar und Naturpark-Geschäftsführer Robert Heuberger (von links)

Initiative
Praxisbuch gibt Hilfestellung für Unterricht im Freien

Mit dem Buch "Draußen unterrichten" starten Naturpark-Referentin Landesrätin Sara Schaar und Bildungsdirektor Robert Klinglmair eine Initiative für den Unterricht im Freien. Das Praxisbuch soll Pädagogen motivieren, das Klassenzimmer in die Natur zu verlegen.  KÄRNTEN. Wie der Titel des Praxisbuchs "Draußen unterrichten" bereits verrät, geht es bei der neuen Initiative von Naturpark-Referentin Landesrätin Sara Schaar (SPÖ) und Bildungsdirektor Robert Klinglmair um den Unterricht im Freien – in...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Trafen in Villach zusammen: Schier, Antolitsch, Hochstetter-Lackner, Handler, Schaar und Heuberger (von links)
3

25-Jahr-Jubiläum
Naturpark-Delegation besuchte Villach

Der Dachverband Naturparke Österreich besteht seit 25 Jahren. In Kärnten gibt es zwei Naturparke: Dobratsch und Weissensee. Anlässlich des Jubiläums war heute eine Delegation in Villach zu Gast. Naturpark-Referentin Landesrätin Sara Schaar (SPÖ) ging auch auf die GTI-Problematik am Dobratsch ein.   VILLACH/LAND. Ein Vierteljahrhundert besteht der Verband der Naturparke Österreichs (VNÖ). Zum Jubiläum reist eine Naturpark-Delegation durchs Land und machte dabei auch Halt in Villach. Viertes...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Die Mitglieder des Vereins Naturpark Dobratsch und freiwillige Helfer packen für saubere Berge vorbildlich selbst an.
2

Flurreinigung
Reinwerfen statt Wegwerfen im Naturpark Dobratsch

Rund 65 Teilnehmer halfen mit, den Naturpark Dobratsch im Rahmen einer Flureinigung sauber zu halten. DOBRATSCH. Rund 65 Teilnehmer beteiligten sich im Rahmen des Naturschutz-Projekts „Reinwerfen statt Wegwerfen im Naturpark“ an einer Flurreinigung im Naturpark Dobratsch. Sie sammelten von der Rosstratte bis zum Gipfel eine beträchtliche Menge Müll, der speziell entlang der Wege unachtsam weggeworfen worden war. Besucher sensibilisieren Dosen, Plastikflaschen, Zigarettenstummel, Taschentücher...

  • Kärnten
  • Villach
  • Peter Michael Kowal
Bei der Eröffnung der Greifvogel-Wochen: Vizebürgermeister Michael Schnabl mit den Bürgermeistern Christian Hecher und Erich Kessler (Mitte von links)
2

Dobratsch
Die Greifvögel „regieren“ im Naturpark

Am gestrigen Dienstag wurden die 13. Greifvogel-Wochen im Naturpark Dobratsch eröffnet. Bis 30. August informieren Naturpark-Ranger über das Phänomen der über 5.000 Greifvögel, die bis Ende August den Dobratsch Richtung Süden überfliegen. DOBRATSCH. Die Greifvogel-Wochen im Naturpark Dobratsch bieten Natur-Erlebnisse der besonderen Art. Am „Sky Walk“ können Besucher bis 30. August unter Anleitung der Naturpark-Ranger mit einem Fernglas so imposante Tiere wie Adler oder Bussarde dabei...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Peter Michael Kowal
Freuen sich über die Auszeichnung:  Bürgermeister Erich Kessler, Lehrerin Christina Schleschitz, Direktor Christian Wieser (Landesmuseum für Kärnten), Schul-Qualitätsmanagerin Gabriele Patterer, Hein Mayer vom Biosphärenpark Nockberge, Direktorin Evelyn Schwenner, Lehrerin Michaela Zavodnik und Robert Heuberger vom Naturpark Dobratsch (von links)

Arnoldstein
Volkschule darf weiterhin den Titel "Naturpark Schule" tragen

Erfolgreiche Evaluierung: Die Volksschule Arnoldstein ist auch die nächsten vier Jahre "Naturpark Schule". ARNOLDSTEIN. Eine "Naturpark Schule" muss alle vier Jahre auf die Einhaltung von zwölf Kriterien überprüft werden, so ist es vom Verband der Naturparke Österreichs vorgeschrieben. Volksschul-Direktorin Evelin Schwenner und die "Naturpark-Lehrerinnen" Michaela Zavodnik und Christina Schleschitz präsentierten einer Evaluierungskommission die Arbeiten zum Thema Naturpark der letzten...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Bettina Knafl
Im Rucksack schleppten Jürgen Kalt und sein Freund Motorsäge, Benzin und Co. bei ihren Touren auf die Berge.
1 1 13

Bad Bleiberg
Freunde räumten in unseren Bergen auf

Eigeninitiative: Zwei Nachbarn aus Bad Bleiberg schnitten in Corona-Zeiten Wanderwege frei. BAD BLEIBERG. "Es ist einfach toll, dass die Leute jetzt wieder ohne Behinderungen auf den Wegen wandern können." Der Bad Bleiberger Jürgen Kalt sorgte, zusammen mit seinem Freund Herbert Martl, einem Bergmann im Ruhestand, bei mehreren Touren auf Erzberg und Dobratsch dafür, dass auf den gekennzeichneten Wegen keine Hindernisse mehr den Weg versperren. Nach vielen Jahren Viele Jahre konnte die Natur...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Nicole Schauerte
Anzeige
Stappitzer See
4

Lust auf Sommer in Kärnten
Nationalpark Hohe Tauern

Der größte Nationalpark im gesamten Alpenraum.  Er ist das größte Schutzgebiet Mitteleuropas und eine der großartigsten Hochgebirgslandschaften der Erde. Die Hochgebirgsregion „Hohe Tauern“ birgt die mächtigsten Gipfel Österreichs, die größten Gletscherflächen der Ostalpen und Wasserfälle, die zu den höchsten der Welt zählen. AUF IN DIE HOHEN TAUERN!Die Hohen Tauern gehören zu den eindrucksvollsten Naturlandschaften des Alpenraums. Am 5. Juni startet im Nationalpark die...

  • Kärnten
  • WOCHE Kärnten Online Werbung
Jung und Alt ließen sich das Spektakel und Naturphänomen im Naturpark Dobratsch nicht entgehen
4

Bilanz
1.247 Besucher beobachteten 6.024 Greifvögel

Am vergangenen Sonntag gingen das Greifvogel-Camp von „Bird Life Kärnten“ und die Greifvogel-Wochen im Naturpark Dobratsch erfolgreich zu Ende. DOBRATSCH. Die Greifvogel-Wochen sind ein ornithologischer Höhepunkt und ziehen Vogel-Begeisterte aus dem In- und Ausland an. Die Welt der VögelDie Bilanz des am vergangenen Sonntag zu Ende gegangenen Greifvogel-Camps von „Bird Life Kärnten“ und der Greifvogel-Wochen im Naturpark Dobratsch in Zahlen: Die Naturpark Ranger betreuten am „Sky Walk“ beim...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Peter Michael Kowal
Die Gipfelstürmer Michael Rohr, Christian Hecher, Sara Schaar, Helmut Preiml, Petra Oberrauner, Oskar Tscherpel und Robert Heuberger (von links)
1 4

Kirchtag
Windhütte auf dem Dobratsch eingeweiht

Naturpark Dobratsch: Die Windhütte im Gipfelbereich ist generalsaniert und seit dem Kirchtag auch eingeweiht. DOBRATSCH. Am Dobratsch-Kirchtag stand die im Jahr 1921 errichtete Windhütte im Gipfelbereich im Mittelpunkt: Diese wurde in Zusammenarbeit von Naturpark Dobratsch, der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) und dem Land Kärnten generalsaniert. Während des Kirchtags nahm Pfarrer David Shankland die Einweihung vor. Wahrzeichen des Naturparks Die Windhütte ist ein...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Peter Michael Kowal
Die lebensgroßen Naturpark-Ranger erklären die Tier- und Pflanzenarten

Naturpark Dobratsch
Die Tiere und Pflanzen des Naturparks "wandern"

Die Ausstellung des Naturpark Dobratsch geht die nächsten vier Jahre auf Wanderschaft. BAD BLEIBERG. Gemeinsam mit den Naturpark-Rangern „wandern“ die 15 beliebtesten Tiere und Pflanzen des Naturpark Dobratsch in Form einer „Wanderausstellung“ die nächsten vier Jahre rund um den Dobratsch. Auf WanderschaftIm Jahr 2017 haben Schüler der Naturparkschulen und Naturpark-Partnerschulen sowie Kinder des Naturpark-Kindergartens im Zuge des 15-jährigen Jubiläums des Naturparks Dobratsch die 15...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Lara Piery
Ehrenring und Urkunde der Marktgemeinde Arnoldstein wurden im April 2019 an Bgm. Erich Kessler verliehen. Am Bild (von links): Vzbgm. Reinhard Antolitsch, Bgm. Erich Kessler, Vzbgm. Karl Zußner und LH-Stv. Beate Prettner
11

Ehrung
Ehrenring und Film für Erich Kessler

Nach einstimmigem Beschluss des Gemeinderates wurde Bgm. Erich Kessler mit Ring geehrt. ARNOLDSTEIN (lexe). Ein volles Kulturhaus, in warmes Licht getaucht, volltönende Stimmen des Grenzlandchores Arnoldstein und die Klänge des EMV TK Arnoldstein, dieser anheimelnde Anblick bot sich dem Besucher. Das große Fest zu Ehren von Bgm. Erich Kessler bot LH-Stv. Beate Prettner und Weggefährten Gelegenheit zur Auszeichnung. Alle Stimmen Den Antrag für die Verleihung des Ehrenringes der Marktgemeinde...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Conny Lexe
Neues Team auf der Rosstratten am Dobratsch: Michaela Staudacher, Johannes Staudacher, Stefan Staudacher, Johann Staudacher, Silvia Moser, Naturpark-GF Robert Heuberger

Dobratsch
Zwei Hütten in einer Hand

Familie Staudacher betreibt nun zweite Gaststätte am Dobratsch. BAD BLEIBERG/DOBRATSCH (lexe). Rosstratten ist nun ganz offiziell in Staudacher-Hand. Johannes Staudacher, seit drei Jahren Wirt im Gipfelhaus, "eröffnete" die Rosstratten mit Stammgästen und Freunden. Die beiden Gastronomiebetriebe gehören zu Bad Bleibergs höchstgelegenen Betrieben, Unter den Gästen waren auch Bgm. Christian Hecher und Naturpark Dobratsch-Geschäftsführer Robert Heuberger.

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Conny Lexe
Wirte-Wechsel auf der Rosstratten am Dobratsch: Im März 2019 verabschiedet sich Wirtin Andrea Riedel (Mitte). Gefeiert wurde mit Bad Bleiberger Bgm. Christian Hecher (links) und Nachfolger Johannes Staudacher (rechts)

Dobratsch
Rosstratten: Parkplatzchaos und Wirtewechsel

Besucheransturm am Dobratsch führte zu Unmut unter Autofahrern. Fröhlich war hingegen der Abschied von Andrea Riedel. DOBRATSCH (lexe). Letzten Sonntag (24. März 2019) hieß es am Rosstrattenparkplatz: "Bitte warten!" Nichts ging mehr. Autofahrer, die ihren Parkplatz verlassen wollten, steckten bis zu einer Stunde fest. Und das, obwohl alle abgestellten Fahrzeuge vorschriftsmäßig abgestellt waren. Grund für den Stau waren von der Schneeräumung übriggebliebene Schneeberge, die die mit...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Conny Lexe
Charta unterzeichnet: Michael Rohr, Bezirksjägermeister Wolfgang Oswald, Robert Heuberger, Petra Oberrauner, Sara Schaar, Christian Hecher, Dominik Cremer-Schulte, Erich Kessler, Oskar Tscherpel (Naturpark Rat, Vorsitzender)

Sanfter Tourismus
Schonender Umgang mit der Natur im Naturpark Dobratsch

Dobratsch unterschreibt als erster österreichischer Naturpark "Charta der Kooperation" des Projekts "Be part of the Mountain". Auch das Winterprogramm im Naturpark Dobratsch kann sich sehen lassen. DOBRATSCH. Eine Premiere: Der Naturpark Dobratsch hat als erster österreichischer Naturpark die Charta der Kooperation des länderübergreifenden Netzwerks Alparc zur Sensibilisierung von Sportlern in alpinen Schutzgebieten unterzeichnet. An der offiziellen Unterzeichnung nahmen heute auch...

  • Kärnten
  • Villach
  • Vanessa Pichler
Freuen sich über die Erweiterung: Bgm. Erich Kessler (Arnoldstein), Villachs Vize-Bgm. Petra Oberrauner, Naturpark Rat-Vorsitzender Oskar Tscherpel, LR Sara Schaar, Bgm. Alfred Altersberger (Nötsch) und Bgm. Christian Hecher (Bad Bleiberg)
2

Naturpark Dobratsch
1.000 Hektar mehr für Naturpark Dobratsch

Für die Erweiterung des Naturparks Dobratsch gibt es jetzt grünes Licht. DOBRATSCH. Drei Gemeinderats-Beschlüsse - jene von Nötsch, Arnoldstein und Villach - ermöglichen die Erweiterung des Naturparks Dobratsch. 1.000 Hektar sollen hinzukommen. "Die Gesamtfläche wird künftig 8.200 Hektar betragen", sagt Landesrätin Sara Schaar. Sie wird jetzt die Ausarbeitung der Verordnung durch die Abteilung Umwelt, Energie und Naturschutz beauftragen.  Keine Einschränkungen Konkret handelt es sich bei der...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Im Gespräch: Naturpark-Geschäftsführer Robert Heuberger
8

Gespräch im Park - Robert Heuberger: "Unsere Zukunft ist besser!"

Er ist Mr. Naturpark: Robert Heuberger ist Geschäftsführer der Parke Weissensee und Dobratsch. BAD BLEIBERG (nic). WOCHE: "Womit kann man Sie so richtig ärgern?" Robert Heuberger: "Mit Inkonsequenz. Im Alltag ärgere ich mich, wenn jemand zum Beispiel etwas zusagt und es sich dann kurzfristig doch anders überlegt. as kann private Dinge betreffen, aber auch berufliche Belange." "Womit kann man Ihnen denn eine Freude machen?" "Ich lasse mich gern positiv überraschen. Meine Frau schafft das immer...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Nicole Schauerte
Gemeindevertreter und Betreiber des Naturparks Dobratsch informierten über die Erweiterung

Naturpark Dobratsch erweitern

Verordnung kann erst jetzt nach 15 Jahren erlassen werden. Naturpark Dobratsch zu einem Infoabend in das Kulturhaus Arnoldstein. Nur wenige waren der Einladung gefolgt, hatten aber einiges an Kritik mitgebracht. Ändert sich nichts Für Grundbesitzer im baldigen neu ausgewiesenen und erweiterten Naturpark ändert sich nichts. Die einzige Veränderung wird es auf Kartendarstellungen geben, wo der Naturpark in einer großen Einheit und nicht mehr in Hell- und Dunkelgrün ausgewiesen wird. Rechtlich war...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Astrid Kompan

Vollmondschneeschuhtouren im Naturpark Dobratsch

ROSSTRATTE. Erleben Sie den Naturpark Dobratsch am Freitag, 2. Februar von 18 bis 22 Uhr bei einer Schneeschuhtour bei Vollmond. Die Einführung in die Handhabung der Schneeschuhe findet im Rostrattenstüberl statt. Gewandert wird auf den Zehnernock mit Wissenswertem zum Vollmond und dem Naturpark. Treffpunkt um 18 Uhr bei der Rosstratte, Parkplatz 11/Rosstrattenstüberl. Kosten € 15,- mit Schneeschuh- und Stockverleih. Bustransfer von Villach Hbf 17 Uhr, Rückfahrt Rosstratte 22 Uhr (Buskosten...

  • Kärnten
  • Villach
  • Martina Winkler
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.