Naturpark Dobratsch

Beiträge zum Thema Naturpark Dobratsch

Trafen in Villach zusammen: Schier, Antolitsch, Hochstetter-Lackner, Handler, Schaar und Heuberger (von links)
3

25-Jahr-Jubiläum
Naturpark-Delegation besuchte Villach

Der Dachverband Naturparke Österreich besteht seit 25 Jahren. In Kärnten gibt es zwei Naturparke: Dobratsch und Weissensee. Anlässlich des Jubiläums war heute eine Delegation in Villach zu Gast. Naturpark-Referentin Landesrätin Sara Schaar (SPÖ) ging auch auf die GTI-Problematik am Dobratsch ein.   VILLACH/LAND. Ein Vierteljahrhundert besteht der Verband der Naturparke Österreichs (VNÖ). Zum Jubiläum reist eine Naturpark-Delegation durchs Land und machte dabei auch Halt in Villach....

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Die Mitglieder des Vereins Naturpark Dobratsch und freiwillige Helfer packen für saubere Berge vorbildlich selbst an.
2

Flurreinigung
Reinwerfen statt Wegwerfen im Naturpark Dobratsch

Rund 65 Teilnehmer halfen mit, den Naturpark Dobratsch im Rahmen einer Flureinigung sauber zu halten. DOBRATSCH. Rund 65 Teilnehmer beteiligten sich im Rahmen des Naturschutz-Projekts „Reinwerfen statt Wegwerfen im Naturpark“ an einer Flurreinigung im Naturpark Dobratsch. Sie sammelten von der Rosstratte bis zum Gipfel eine beträchtliche Menge Müll, der speziell entlang der Wege unachtsam weggeworfen worden war. Besucher sensibilisieren Dosen, Plastikflaschen, Zigarettenstummel,...

  • Kärnten
  • Villach
  • Peter Michael Kowal
Bei der Eröffnung der Greifvogel-Wochen: Vizebürgermeister Michael Schnabl mit den Bürgermeistern Christian Hecher und Erich Kessler (Mitte von links)
2

Dobratsch
Die Greifvögel „regieren“ im Naturpark

Am gestrigen Dienstag wurden die 13. Greifvogel-Wochen im Naturpark Dobratsch eröffnet. Bis 30. August informieren Naturpark-Ranger über das Phänomen der über 5.000 Greifvögel, die bis Ende August den Dobratsch Richtung Süden überfliegen. DOBRATSCH. Die Greifvogel-Wochen im Naturpark Dobratsch bieten Natur-Erlebnisse der besonderen Art. Am „Sky Walk“ können Besucher bis 30. August unter Anleitung der Naturpark-Ranger mit einem Fernglas so imposante Tiere wie Adler oder Bussarde dabei...

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Peter Michael Kowal
Seit 27 Jahren gibt es das Mahnfeuer am Dobratsch.
2

Mahnfeuer
Am Dobratsch wird wieder "gezündelt"

Seit 27 Jahren gibt es das Mahnfeuer am Dobratsch. Heuer findet es unter dem Titel „Die Zukunft der Alpen – Qualität vor Quantität“ statt. VILLACH. Am Samstag den 8. August um 19:30 Uhr wird am Dobratsch wieder „gezündelt“. Das „Feuer in den Alpen“ am Dobratsch hat eine lange Tradition und setzt jedes Jahr am zweiten Augustsamstag ein Zeichen für den Erhalt des natürlichen und kulturellen Erbes des Alpenraumes. Erstmals gemeinsame Veranstaltung  Bereits seit 27 Jahren gibt es die...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
(von links) Naturpark Ranger Julian Kogler (mit Klara); Alexander Rachoi (Naturpark Rat), Landesrätin Sara Schaar, Klaus Krainer (Arge Naturschutz)
2

Naturpark Dobratsch
Maßnahmen zum Schutz der Fledermaus

Naturpark Dobratsch: Umfassende Maßnahmen zum Fledermausschutz werden gesetzt. VILLACH. Nach den Schwerpunkten zum Thema Vogelschutz sowie Schmetterlinge und Wildbienen befasst sich der Naturpark Dobratsch heuer auch mit dem Fledermausschutz. Wie bei allen mehrjährigen Projekten werden dabei unterschiedliche Themenbereiche behandelt: Forschung, Schutzmaßnahmen, Bildung und Erlebnis. Fledermäuse im Naturpark Der Naturpark Dobratsch ist mit über 200 Höhlen der höhlenreichste Berg Kärntens,...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Freuen sich über die Auszeichnung:  Bürgermeister Erich Kessler, Lehrerin Christina Schleschitz, Direktor Christian Wieser (Landesmuseum für Kärnten), Schul-Qualitätsmanagerin Gabriele Patterer, Hein Mayer vom Biosphärenpark Nockberge, Direktorin Evelyn Schwenner, Lehrerin Michaela Zavodnik und Robert Heuberger vom Naturpark Dobratsch (von links)

Arnoldstein
Volkschule darf weiterhin den Titel "Naturpark Schule" tragen

Erfolgreiche Evaluierung: Die Volksschule Arnoldstein ist auch die nächsten vier Jahre "Naturpark Schule". ARNOLDSTEIN. Eine "Naturpark Schule" muss alle vier Jahre auf die Einhaltung von zwölf Kriterien überprüft werden, so ist es vom Verband der Naturparke Österreichs vorgeschrieben. Volksschul-Direktorin Evelin Schwenner und die "Naturpark-Lehrerinnen" Michaela Zavodnik und Christina Schleschitz präsentierten einer Evaluierungskommission die Arbeiten zum Thema Naturpark der letzten...

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Bettina Knafl
Spaß und Action gibt es in den Sommerferien für Kinder und Jugendliche unter anderem in Cap Wörth.
4

Land Kärnten
Fünf Feriencamps im Sommer

Das Land Kärnten baut sein Angebot aus und bietet heuer fünf Feriencamps für Kinder und Jugendliche an – für Inhaber der Kärntner Familienkarte vergünstigt. KÄRNTEN. Nach Wochen des Homeschoolings und außerordentlichen Schulbetriebs stehen die Sommerferien vor der Tür. Sie stellen vor allem berufstätige Eltern vor große Herausforderungen. Viele Familien haben auch mit finanziellen Einschränkungen zu kämpfen, was den Bedarf an leistbaren Betreuungsangeboten in den Ferien erhöht. Leistbar...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
Im Rucksack schleppten Jürgen Kalt und sein Freund Motorsäge, Benzin und Co. bei ihren Touren auf die Berge.
1 1 13

Bad Bleiberg
Freunde räumten in unseren Bergen auf

Eigeninitiative: Zwei Nachbarn aus Bad Bleiberg schnitten in Corona-Zeiten Wanderwege frei. BAD BLEIBERG. "Es ist einfach toll, dass die Leute jetzt wieder ohne Behinderungen auf den Wegen wandern können." Der Bad Bleiberger Jürgen Kalt sorgte, zusammen mit seinem Freund Herbert Martl, einem Bergmann im Ruhestand, bei mehreren Touren auf Erzberg und Dobratsch dafür, dass auf den gekennzeichneten Wegen keine Hindernisse mehr den Weg versperren. Nach vielen Jahren Viele Jahre konnte die...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Nicole Schauerte
Anzeige
Stappitzer See
4

Lust auf Sommer in Kärnten
Nationalpark Hohe Tauern

Der größte Nationalpark im gesamten Alpenraum.  Er ist das größte Schutzgebiet Mitteleuropas und eine der großartigsten Hochgebirgslandschaften der Erde. Die Hochgebirgsregion „Hohe Tauern“ birgt die mächtigsten Gipfel Österreichs, die größten Gletscherflächen der Ostalpen und Wasserfälle, die zu den höchsten der Welt zählen. AUF IN DIE HOHEN TAUERN!Die Hohen Tauern gehören zu den eindrucksvollsten Naturlandschaften des Alpenraums. Am 5. Juni startet im Nationalpark die...

  • Kärnten
  • WOCHE Kärnten Online Werbung
3

Für Schüler
Arbeitsblätter rund um die Natur

Die Kärntner Naturparke bieten auf ihren Homepages Info- und Arbeitsblätter zum Herunterladen. VILLACH. Arbeitsblätter für wissbegierige Schüler zum Herunterladen bietet die Website der Kärntner Naturparke. Die Insekten-Info- und Arbeitsblätter sind in Altersgruppen für Kindergärten, Volksschulen (3. und 4. Klasse) und die 1. und 2. Klassen der Mittelschulen geeignet. ArbeitsunterlagenDie insgesamt 17 Arbeitsunterlagen sind in Themen gegliedert von Bestäubern, über...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Rund 700 Personen nutzten den gratis Bustransfer in den Ferien

Dobratsch
700 Personen nutzten Naturpark-Bus

700 Personen nutzten den kostenlosen Naturpark-Bus in den Semesterferien. Stärkste Nutzung an den Wochenenden gemessen.  VILLACH. Wie die Zählungen der Postbus GmbH ergaben, haben rund 700 Personen in den Semesterferien das kostenlose Naturpark Bus-Angebot genutzt. Die stärksten Tage wurden an den Wochenenden verzeichnet. Zudem gab es während der gesamten Ferienzeit keine Probleme an den Parkplätzen. Umweltfreundliche Alternative „Das zeigt, dass dieser Mix aus öffentlichem und...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Der Bus soll in den Semesterferien gratis verkehren
3

Naturpark Dobratsch
Gratis Bus in den Semesterferien!

Hohes Verkehrsaufkommen auf Dobratsch wurde zunehmend problematisch, nun tagte ein "Runder Tisch". Vorerst wird der Bus in den Semesterferien (bzw. ab 8. Februar) gratis zur Verfügung stehen. Weitere Themenpunkte werden von Arbeitsgruppe erarbeitet werden. VILLACH. Der Naturpark Dobratsch zählt zu den beliebtesten Ausflugszielen der Villacher und der Villach-Besucher. Dementsprechend stark ist auch das Verkehrsaufkommen, besonders zu Spitzenzeiten kommt es zu Parkplatzprobleme und einer...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Das hohe Verkehrsaufkommen am Dobratsch sorgte bereits in der Vergangenheit für Forderungen und Berichterstattungen
7

Umfrage – Stimmen Sie mit ab
"Dobratsch-Ansturm, was ist zu tun?"

Kein ganz neues Problem: das hohe Verkehrsaufkommen am Dobratsch. Seit Jahresbeginn überschlagen sich wieder die Meldungen der vielen Besucher des Naturparks. Es kommt zu Überlastung der Parkplätze, ebenso wie zu rücksichtslosem Fahrverhalten einiger Autolenker. Die WOCHE startete eine Umfrage, "was ist zu tun?". Stimmen auch Sie mit ab.  Marco Cloupek, Unternehmer: Meiner Meinung nach sollte jeder das Recht haben, den Dobratsch im Winter weiterhin gratis zu benützen. Auch wenn es die...

  • Kärnten
  • Villach
  • Birgit Prasser
Anzeige
Erleben Sie sanften Wintertourismus im Naturpark Dobratsch
6

Naturparke in Kärnten
Sanfter Winter in Kärnten

Nationalpark Hohe Tauern, Biosphärenpark Nockberge und die Naturparke Dobratsch und Weissensee versprechen idyllische Wintermomente. Naturpark Dobratsch – NaturschauplatzEin winterlicher Besuch im Naturpark ist Vitamin D(obratsch)-Tanken pur. 45 Sonnentage verzeichnet man hier zwischen November und Jänner. Mehr als im Tal, wo man sich dann und wann unter der Nebeldecke nach der Sonne sehnt. Die Natur rundum wartet trotz Kälte mit einzigartigen Schauspielen auf. Viele Vogelarten verbringen...

  • Niederösterreich
  • WOCHE Kärnten Online Werbung
Anzeige
Verbringen Sie einen unvergesslichen Winterurlaub inmitten der Kärntner Bergwelt
4

Winter in Villach
Erleben Sie den Winter rund um Villach

Machen Sie Urlaub im Naturpark, der Therme und der Stadt in einem. Thermenspaß und KombiticketUnvergessliche Wasser-Abenteuer für die persönliche „Blau-Pause“ genießt man am Besten in der spektakulär designten Kärnten Therme. Es warten eine Kombination aus Action, Entspannung sowie feinfühlige Beauty- und Wellness-Angebote. Tipp: -20% Ermäßigung auf den Abendeintritt „FUN & SPA“ ab 17 Uhr mit einem gültigen Gerlitzen Alpe oder Dreiländereck Skipass. Noch besser ist das...

  • Niederösterreich
  • WOCHE Kärnten Online Werbung
Hirschbirne trifft Schafnase Graz
21 14 10

Hirschbirne trifft Schafnase!

Streuobstausstellung der steirischen Naturparke in der Grazer Herrengasse. Die Besucher konnten sich über das Angebot in dem jeweiligen Naturpark  informieren und es wurden viele Kostproben angeboten. Auch die vielen verschiedenen Äpfel wurden mit großem Interesse, von den zahlreichen Besucherlnnen gerne verkostet.

  • Stmk
  • Graz
  • Marie O.
Jung und Alt ließen sich das Spektakel und Naturphänomen im Naturpark Dobratsch nicht entgehen
4

Bilanz
1.247 Besucher beobachteten 6.024 Greifvögel

Am vergangenen Sonntag gingen das Greifvogel-Camp von „Bird Life Kärnten“ und die Greifvogel-Wochen im Naturpark Dobratsch erfolgreich zu Ende. DOBRATSCH. Die Greifvogel-Wochen sind ein ornithologischer Höhepunkt und ziehen Vogel-Begeisterte aus dem In- und Ausland an. Die Welt der VögelDie Bilanz des am vergangenen Sonntag zu Ende gegangenen Greifvogel-Camps von „Bird Life Kärnten“ und der Greifvogel-Wochen im Naturpark Dobratsch in Zahlen: Die Naturpark Ranger betreuten am „Sky Walk“...

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Peter Michael Kowal
1.247 Besucher wurden während den Greifvogelwochen von den Naturpark Ranger betreut
2

Naturpark Dobratsch
Großer Erfolg für die zwölften Greifvogelwochen

Bei den diesjährigen Greifvogelwochen konnten zahlreiche Greifvögel beobachtet und bestimmt werden. VILLACH. Am vergangenen Sonntag, den 1. September,  wurde das Greifvogelcamp von Bird Life Kärnten und die Greifvogelwoche im Naturpark Dobratsch beendet. Ingesamt konnten 6.024 Greifvögel beobachtet werden – das drittbeste Gesamtergebnis.  Treffen von VogelbegeistertenDie Naturpark Ranger betreuten 1.247 Besucher. Die Greifvogelwochen sind sowohl ein ornithologischer Höhepunkt, als auch...

  • Kärnten
  • Villach
  • Lara Piery
Greifvögel sind im Naturpark Dobratsch wieder die Stars
1 4

12. Greifvogelwochen
Greifvogelzug im Naturpark Dobratsch erlebbar

Die 12. Greifvogelwochen wurden eröffnet. Beobachten kann man noch bis 25. August. DOBRATSCH. In Oberstossau bei Arnoldstein wurden jetzt die 12. Greifvogelwochen im Naturpark Dobratsch eröffnet – im "wissenschaftlichen Camp" von BirdLife Kärnten. Denn hier werden auch alle Vögel gezählt, die von Mitte bis Ende August das Untere Gailtal überfliegen. Parallel dazu erfolgt eine "Detailerfassung" der Tiere beim "Sky Walk" beim Parkplatz 6 der Villacher Alpenstraße. An beiden Standorten können...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Vanessa Pichler
Die Gipfelstürmer Michael Rohr, Christian Hecher, Sara Schaar, Helmut Preiml, Petra Oberrauner, Oskar Tscherpel und Robert Heuberger (von links)
1 4

Kirchtag
Windhütte auf dem Dobratsch eingeweiht

Naturpark Dobratsch: Die Windhütte im Gipfelbereich ist generalsaniert und seit dem Kirchtag auch eingeweiht. DOBRATSCH. Am Dobratsch-Kirchtag stand die im Jahr 1921 errichtete Windhütte im Gipfelbereich im Mittelpunkt: Diese wurde in Zusammenarbeit von Naturpark Dobratsch, der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) und dem Land Kärnten generalsaniert. Während des Kirchtags nahm Pfarrer David Shankland die Einweihung vor. Wahrzeichen des Naturparks Die Windhütte ist ein...

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Peter Michael Kowal
Die Erweiterung des Naturpark Dobratsch wurde einstimmig beschlossen
1

Regierungssitzung Kärnten
Erweiterung des Naturpark Dobratsch

Der Naturpark Dobratsch umfasst künftig mehr als 8.100 Hektar. KLAGENFURT (kh). Eines der Themen der heutigen Landesregierungssitzung war der Naturschutz. Landesrätin Sara Schaar konnte dabei gleich zwei der jüngsten Erfolge vorstellen. Zum Einen wurde der neue Wetterschutzverordnung für Fischer seitens der EU-Kommission zugestimmt. Zum Anderen wurde das Vertragsverletzungsverfahren seitens der EU gegenüber Österreich wegen der Natura 2000 Gebiete eingestellt. Naturpark Dobratsch...

  • Kärnten
  • Kathrin Hehn
Die lebensgroßen Naturpark-Ranger erklären die Tier- und Pflanzenarten

Naturpark Dobratsch
Die Tiere und Pflanzen des Naturparks "wandern"

Die Ausstellung des Naturpark Dobratsch geht die nächsten vier Jahre auf Wanderschaft. BAD BLEIBERG. Gemeinsam mit den Naturpark-Rangern „wandern“ die 15 beliebtesten Tiere und Pflanzen des Naturpark Dobratsch in Form einer „Wanderausstellung“ die nächsten vier Jahre rund um den Dobratsch. Auf WanderschaftIm Jahr 2017 haben Schüler der Naturparkschulen und Naturpark-Partnerschulen sowie Kinder des Naturpark-Kindergartens im Zuge des 15-jährigen Jubiläums des Naturparks Dobratsch die 15...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Lara Piery

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.