Naturpark Dobratsch

Beiträge zum Thema Naturpark Dobratsch

Baumweissling - immer im Duo unterwegs.
3 20

Führung durch die Schütt
Flora und Fauna der "Gladiolenwiese"

FREDA - die Zukunftskademie Kärnten hat zu einer geführten Tour auf die Gladiolenwiese in der Schütt im Naturpark Dobratsch eingeladen. An die 20 interessierte Menschen folgten den detailreichen Ausführungen von Rangerin Ulrike Knely diplomierte Ökologin und "Natur-aktiv" -Guide) vom Verein "NaTOUR erleben". Dabei zeigte sich ein schmaler Grat zwischen den Maßnahmen, durch die man eine Fläche naturbelassen sein lassen kann und damit eine unglaubliche Artenvielfalt ermöglicht oder wie man mit...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Die Grünen Finkenstein
1 2

Villach
Ab Samstag geht's nur mehr mit Mautgebühr auf den Dobratsch

Ab 16. April entfallen am Dobratsch die Parkgebühren über den Sommer, gleichzeitig wird die Maut wieder eingehoben. VILLACH. Mitte April zogen die Vertreter des Naturpark Dobratsch eine äußerst erfreuliche Bilanz der Wintersaison. So hat sich das erstmals umgesetzte Verkehrskonzept bestens bewährt: Erstmalig waren Parkgebühren als Lenkungsmaßnahme für den Schutz des Hausberges der Villacher für die Wintersaison eingeführt worden, gleichzeitig fuhr der Naturpark-Winterbus öfter und war entweder...

  • Kärnten
  • Villach
  • Julia Dellafior
"Nacht im Naturpark" bietet spannende Einblicke in die Welt bei Nacht.
1 3

Vielseitiges Sommerprogramm 2022
20 Jahre Naturpark Dobratsch

Das neue Programm steht ganz im Zeichen des Jubiläumssommers. Gut angenommen wurde im Winter auch die Mobilitätswende. REGION VILLACH. Von der Erlebniswanderung über das KulTourpicknick bis hin zur geführten Kanutour – zu 138 Terminen werden in den kommenden Monaten 30 Programmpunkte im Naturpark angeboten. Neu dabei sind unter anderem der Sensenmähkurs, die Waldökologisierung und "Nachts im Naturpark". Ziel des Sensenkurses ist eine Einführung in das alte Handwerk des Mähens mit der Sense. Um...

  • Kärnten
  • Villach
  • Birgit Gehrke
Mit dem Naturparkbus geht es am Dobratsch.
1

Tipp
Eindrücke vom Naturpark Dobratsch im Fernsehen

TV-Tipp: "Winter in österreich" heute ab 20.15 Uhr auf ORF2. Zu sehen sind unter anderem tolle Eindrücke vom Naturpark Dobratsch. VILLACH. ORF2 zeigt heute den "Winter in Österreich". Zu sehen sind Schneebedeckte Berge, perfekte Pisten, atemberaubende Ausblicke oder Pferdeschlittenfahrten. Mit dabei ist auch  der Naturpark Dobratsch. Villachs Hausberg eignet sichperfekt für einen erlebnisreichen und erholsamen Wintertag. Armin Assinger und Silvia Schneider unternahmen eine Rodelfahrt und...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Thomas Dorfer
Der Naturparkbus zählt deutlich mehr Gäste als im ohnehin schon sehr erfolgreichen Vorjahr.
3

Dobratsch
Shuttlebus hoch im Kurs – PKW Verkehr hat sich halbiert

Die Parkgebühr im Naturpark Dobratsch hat sich als perfektes Lenkungsinstrument bestätigt: Der Naturparkbus verzeichnet um fast 30 Prozent mehr Gäste, die Zahl der PKW-Auffahrten hat sich mehr als halbiert. VILLACH. Seit Mitte November gilt im Naturpark Dobratsch eine Parkgebühr (wir haben berichtet). Um den PKW-Verkehr zu verringern, wurde zudem ein Shuttle-Bus eingeführt. Mit Erfolg: Im Vergleichsmonat des Vorjahres sing gleich um 30 Prozent mehr Naturparkbesucher mit dem Bus auf den Berg...

  • Kärnten
  • Villach
  • Julia Dellafior
Schatzsuche im Naturpark: Spiel, Spaß und Spannung - darüber hinaus aber vielleicht lebensrettend.

Tolle Aktion am Dobratsch
Jeden Sonntag Schatzsuche im Schnee

Eine ganz besondere Aktion gibt es jeden Sonntag im Naturpark Dobratsch zu erleben. Neben Spaß und Spannung lernt man dabei auch möglicherweise lebensrettende Dinge auf spielerische Art und Weise. VILLACH. Eine geführte Winterwanderung der etwas anderen Art wartet am Dobratsch auf die Besucherinnen und Besucher. Auf diese Art soll der Naturpark von der schönsten Seite erlebt werden können. Es wartet eine interaktive Schatzsuche mittels LVS-Geräten, die normalerweise zur Suche von...

  • Kärnten
  • Villach
  • Lukas Moser
Landesrätin Sara Schaar ist 2022 Vorsitzende der beiden Naturparke Dobratsch und Weißensee.

Naturpark
Landesrätin Schaar übernimmt Naturpark-Vorsitz

Drei große Schwerpunkte beherrschen die Arbeit in den Naturparken – im Naturschutz-Bereich werden umfangreiche Waldprojekte umgesetzt. KÄRNTEN. Jährlich wechselt der Vorsitz der Naturparke zwischen dem Land Kärnten und den Naturpark-Gemeinden. 2022 übernimmt Landesrätin und Naturpark-Referentin Sara Schaar den Vorsitz im Naturpark Dobratsch von Villachs Vizebürgermeisterin Irene Hochstetter-Lackner und im Naturpark Weißensee von Franz Schier. SchwerpunkteDie neue Vorsitzende bedankt sich...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Das Winterprogramm im Naturpark Dobratsch lässt keine Wünsche offen.
2

Naturpark Dobratsch
Ein Winterprogramm, das begeistert

Das Ende des vierten Lockdown läutet den Start des Winterprogramms am Freitag im Naturpark Dobratsch ein. NATURPARK DOBRATSCH. Die Kurve vom veralteten Skigebiet zum nunmehr modernen Nachhaltigkeitsmodel für den Wintertourismus im 21. Jahrhundert hat der Naturpark Dobratsch mit Bravour gemeistert. Im heurigen Winter wird auch die Mobilitätswende durch das ausgebaute Busangebot der Stadt Villach, der Tourismusregion und des Naturparks eingeläutet. Rund 40.000 Pkw-Auffahrten wurden in der...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Katharina Pollan
Bei der Abendsegler-Zählung in der Schütt haben stille Beobachter die Chance, die kleinen Jäger der Nacht zu sehen.

Schütt
Die Jäger der Nacht

Am Freitag, den 17. September ist es soweit: Die Fledermäuse des Naturpark Dobratsch werden gezählt. SCHÜTT. Am Freitag, dem 17. September, haben Interessierte die Möglichkeit Fledermäuse hautnah zu erleben. Gemeinsam mit der Koordinationsstelle für Fledermausschutz und -forschung in Österreich (kurz KFFÖ) können Sie die Fledermäuse des Naturparks zählen. Der Treffpunkt dafür ist „Lisi’s Almwirtschaft“ in der Schütt. Anmelden können sich Interessierte bis Donnerstag (16. September) um 12 Uhr...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Julia Koch
Ein Abendsegler

Naturpark Dobratsch
Abendsegler-Zählung in der Schütt

VILLACH/ARNOLDSTEIN. Am Freitag, 17. September wird von 18:30 bis 20:30 Uhr zur Beobachtung der Jäger der Nacht geladen. Bei den Abendseglern handelt es sich um Fledermäuse, die man gemeinsam mit der Koordinationsstelle für Fledermausschutz und -forschung in Österreich (KFFÖ) im Naturpark Dobratsch zählen will. Treffpunkt: Lisis Almwirtschaft, Schütt. Anmeldung: bis Donnerstag 12:00 Uhr, T: +43 4242 57571 28, E: office@naturparkdobratsch.at

  • Kärnten
  • Villach
  • Birgit Gehrke
Die Greifvogelwochen wurden heute feierlich eröffnet.
1

Naturpark Dobratsch
Sie fliegen wieder in den Süden

Die 14. Greifvogelwochen wurden eröffnet. Noch bis 29. August kann man Adler und Bussarde beobachten, wie sich auf ihre lange Reise begeben. NATURPARK DOBRATSCH. Die Greifvögel haben den Naturpark Dobratsch wieder fest in ihren Klauen, denn heute wurden die 14. Greifvogelwochen von Bürgermeister Reinhard Antolitsch, Bürgermeister Christian Hecher, Vizebürgermeisterin Michaela Scheurer und Bird Life Campleiter David Nayer feierlich eröffnet. Bis Sonntag, den 29. August, informieren Naturpark...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Katharina Pollan
Die traditionellen Alpenfeuer sind ein Zeichen der Solidariät. Heuer gedenkt man auch den schweren Waldbränden in Griechenland und Italien.

Naturpark Dobratsch
Die „Alpenfeuer“ werden wieder gezündet

Kommenden Samstag werden wieder die traditionellen Alpenfeuer gezündet. Sie stehen als Zeichen der Solidarität zwischen den Alpenländern und -regionen. NATURPARK DOBRATSCH. Bereits zum 28. mal wird das „Alpenfeuer“ am Samstag, den 14. August, brennen. Die weithin sichtbaren Feuer haben eine lange Tradition: seit Anfang der 1990er wird am Dobratsch und auf vielen anderen Bergen „gezündelt“ und gelten als Signale für den Erhalt der Alpen als eigenständiger und einzigartiger Lebens-, Natur- und...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Katharina Pollan
Neuer barrierefreier Geologielehrweg „Vom Meer zum Berg" auf der Rosstratte.
3

Naturpark Dobratsch
Neuer barrierefreier Geologielehrweg auf der Rosstratte eröffnet

Ab sofort können Besucher auf dem neuen barrierefreien Geologielehrweg „Vom Meer zum Berg“ in die Vergangenheit eintauchen. NATURPARK DOBRATSCH. Mit über 150.000 Besuchern im Sommerhalbjahr 2020 gehört die Villacher Alpenstraße zu den Top fünf Ausflugszielen Kärntens. Über diese Straße gelangen viele Familien und Einheimische in den Naturpark Dobratsch. Nun ist die Villacher Alpenstraße um eine Attraktion reicher: auf dem neuen barrierefreien Geologielehrweg „Vom Meer zum Berg“ auf der...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Katharina Pollan
Alle 12 Vertragspartner der neuen Grundsatzvereinbarung.
3

Naturpark Dobratsch
Ein weiterer Meilenstein konnte erreicht werden

Zwölf Partner unterzeichneten eine Grundsatzvereinbarung (Memorandum of understanding) zum Schutz des Almbereiches im Naturpark Dobratsch. NATURPARK DOBRATSCH. Der Almbereich von der Aichingerhütte bis hin zum Gipfel des Dobratsch zählt zu den wertvollsten und sensibelsten Teil im Naturpark. Diese von den Grundbesitzern gepflegte Kulturlandschaft ist Lebensraum seltener Tier- und Pflanzenarten. Zudem ist der Bereich wertvolle Trinkwasserbasis für die umliegenden Gemeinden und ein beliebter...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Katharina Pollan
GF Naturpark Österreich Franz Handler , Landtagsabgeordneter Stefan Sandrieser, Bürgermeister Christian Hecher, Robert Heuberger vom Naturpark Dobratsch, Hortleiterin Sarah Sommeregger, Caritasdirektor Ernst Sandriesser und die Direktorin der VS Bad Bleiberg Angelika Muffat (von links)
2

Bad Bleiberg
Hort und Volksschule Bad Bleiberg sind Teil des Naturparks

Vergangenen Freitag wurde der Hort Bad Bleiberg zum ersten Naturpark Hort Kärntens genannt. Auch die Volksschule Bad Bleiberg ist nun eine Naturpark Partnerschule. BAD BLEIBERG. Das Bildungsnetzwerk des Naturpark Dobratsch wird immer größer. Am Freitag, den 25. Juni kamen zwei weitere Einrichtungen dazu: der Hort Bad Bleiberg wurde zum ersten Naturpark Hort Kärntens genannt und die Volksschule Bad Bleiberg ist ab sofort eine Naturpark Partnerschule. Somit zählt das Bildungsnetzwerk des...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Katharina Pollan
Im Naturpark Dobratsch finden drei Veranstaltungen statt.
1 3

Naturpark Dobratsch
Aktiv rund um den Dobratsch

Mit den sommerlichen Temperaturen finden einige Veranstaltungen im Naturpark Dobratsch statt. Besucher können nicht nur Bienen beobachten, sondern dabei auch aktiv mithelfen. GAILTAL. Der Sommer hat endlich Einzug gehalten. Nun finden auch im Naturpark Dobratsch drei Veranstaltungen statt. Eine tolle Möglichkeit: Die Besucher können tatkräftig mit anpacken. Unkrautbekämpfung Dieses Jahr gibt es zwei Aktionstage am Naturpark Dobratsch zur Bekämpfung invasiver Pflanzenarten, beispielsweise gegen...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Julia Koch
Der Naturpark-Bus verkehrt jeden Mittwoch und Samstag, von 20. Juni bis 5. September zusätzlich auch am Sonntag.
2

Villach
Naturpark-Bus nimmt wieder Fahrt auf

Ab Samstag, 22. Mai bis Samstag den 09. Oktober stellen der Naturpark Dobratsch, die Region Villach – Faaker See – Ossiacher See und die ÖBB Postbus gemeinsam den attraktiven Naturpark-Bus auf den Villacher Hausberg zur Verfügung. VILLACH. Der Naturpark hat bereits 2007 den Linienverkehr (Postbus) auf den Dobratsch initiiert und damit seine Verantwortung für Natur und Umwelt wahrgenommen. Im Sinne des Klimaschutzes und der Vorgaben der Alpenkonvention soll damit der Individualverkehr reduziert...

  • Kärnten
  • Villach
  • Julia Dellafior
Michael Rohr, Irene Hochstetter-Lackner, Sara Schaar, Christian Hecher und Reinhard Antolitsch
3

Naturpark Dobratsch
Naturpark-Sommer mit umfangreichem Angebot

Das Naturpark Dobratsch-Team sorgt auch diesen Sommer wieder für ein umfangreiches und spannendes Programm. VILLACH. Das Naturpark Dobratsch-Team hat sich auch heuer wieder ein umfangreiches Sommerprogramm einfallen lassen. Bei 22 verschiedenen Programmpunkten und fast 100 Terminen bekommen Besucher einen umfassenden Einblick in den Naturpark. Angeboten werden zum Beispiel die „Bat-Night", eine Aktionswoche zur Umweltbaustelle – Dobratsch Gipfel oder eine Wanderung zu den „Lost places" in...

  • Kärnten
  • Villach
  • Julia Dellafior
Zu sehen: Vzbgm. Michael Rohr, Vzbgm.in Irene Hochstetter-Lackner, VL Martina Reithofer, LRin Sara Schaar, Bgm. Reinhard Antolitsch und Brm. Christian Hecher (von links)
2

Anoldstein
Die neue Naturpark Wanderausstellung wurde eröffnet

Gestern wurde von den Vorstandsmitgliedern des Naturpark Dobratsch gemeinsam mit einigen Kindern der Naturpark Schulen Dobratsch (VS Arnoldstein) die Naturpark Wanderausstellung in Arnoldstein eröffnet. ARNOLDSTEIN. Am gestrigen Montag war es so weit: die neue Naturpark Wanderausstellung in Arnoldstein vor dem Gemeindeamt und im Konventgarten wurde feierlich eröffnet. Im Zuge des „15 Jahre Naturpark Dobratsch“ Jubiläums haben die Schüler der Naturparkschulen und Naturpark-Partnerschulen sowie...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Katharina Pollan
Diana Erat (hier mit Historikerin Brigitte Fatzi) wurde mit dem Greißlermuseum zum Partner des Naturparks Dobratsch ernannt.
4

Thörl-Maglern
Greißlermuseum wird Partner des Naturparks Dobratsch

Der Naturpark Dobratsch wurde kürzlich um einige Mitglieder reicher. Unter ihnen befindet sich Diana Erat, die mit Herzblut für den Schutz historischer Brauchtumsschätze eintritt. THÖRL-MAGLERN. Das Greißlermuseum wurde vor Kurzem zum Partner des Naturparks Dobratsch ernannt. Dabei weist das historische Haus rund um die Eigentümerin Diana Erat viele traditionelle Ausstellungsobjekte aus dem Tal auf, die den Naturpark um ein Vielfaches bereichern und eine besondere Note verleihen. Die gelernte...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Florian Gucher
Bernd Martinschitz hat mit seinem Buch über den Dobratsch einen umfassenden Überblick über das Naturgebiet vorgelegt. Fotografien runden das Bild ab.
3

Arnoldstein
Geheimnisse des Felsjuwels Dobratsch aus erster Hand

Der Arnoldsteiner Buchhändler Bernd Martinschitz gibt einen Einblick in sein Buch „Dobratsch. Der Naturpark und die Schütt“ und enthüllt die Geheimnisse seines Erfolges. ARNOLDSTEIN. Kaum ein Gebirge birgt so viele Rätsel in sich wie das Gebiet rund um den Dobratsch. Zeit, den Mythen und Fakten auf die Spur zu gehen. Dieser Aufgabe nahm sich Buchhändler Bernd Martinschitz an, der in seinem aktuellsten Werk erstmals umfangreich über den gesamten Naturpark Auskunft gibt. Dabei legt er den Fokus...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Florian Gucher
2013 war die Förderung des Wiener Nachtpfauenauges beim „Schmetterlings-Projekt“ ein wesentlicher Schwerpunkt.
1 1 4

Artenschutz
Kärntner Naturparke setzen sich für Insektenreichtum ein

Die Kärntner Naturparke Dobratsch und Weissensee setzen sich durch unterschiedlichste Projekte für den Schutz und Erhalt der Insekten ein. KÄRNTEN. Insekten bilden wohl die artenreichste Tiergruppe. Mit den negativen Umwelteinflüssen haben die Sechsbeiner allerdings schwer zu kämpfen. Die Naturparke Dobratsch und Weissensee setzen sich vermehrt für die kleinen und wichtigen Insekten ein. Schmetterlings-ProjektBereits im Jahr 2013 startete der Naturpark Dobratsch deshalb ein umfassendes...

  • Kärnten
  • Katharina Pollan
Alle Hütten, Gebäuden und Sehenswürdigkeiten schalten von 20.30 bis 21.30 Uhr das Licht aus ...
2

Klimaschutz
Naturparke Dobratsch und Weißensee schalten das Licht aus

Die Kärntner Naturparke Dobratsch und Weißensee setzen ein Zeichen für den Klimaschutz und schalten kommenden Samstag für eine Stunde das Licht aus. KÄRNTEN. Im Rahmen der „WWF Earth Hour 2021“ schalten die Naturparke Dobratsch und Weißensee, die Stadt Villach, die Marktgemeinden Arnoldstein, Nötsch im Gailtal, Bad Bleiberg und die Gemeinden Weißensee und Stockenboi am Samstag, 27. März, gemeinsam das Licht aus. Licht ausAlle Hütten, Gebäuden und Sehenswürdigkeiten verschwinden in der Zeit...

  • Kärnten
  • Katharina Pollan
Greißlermuseum Thörl-Maglern: Diana Erat und Vizebürgermeister Reinhard Antolitsch
1 6

Naturpark Dobratsch
Sechs neue Partnerbetriebe aus dem Gailtal

Acht neue Unternehmen sind nun mit dem Prädikat „Naturpark-Partnerbetrieb“ ausgezeichnet. Sechs davon sind im Gailtal angesiedelt. GAILTAL. Das Prädikat „Naturpark-Partnerbetrieb“ erlangen ausschließlich Unternehmen, die sich im Gebiet des Naturparks Dobratsch befinden. Diese Betriebe verfolgen eine nachhaltige, umweltverträgliche und regionale Strategie, um ihre Produkte am Markt zu platzieren. „Jeder Naturpark-Partnerbetrieb durchläuft eine strenge Überprüfung, damit sichergestellt ist, dass...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Peter Michael Kowal

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.