Alles zum Thema neu beginnen

Beiträge zum Thema neu beginnen

Gedanken
Brigitte Wasle-Kaltenegger und ihr Mann Bernhard gestalten gemeinsam Dekan Anno Schulte-Herbrüggen die Seminare.

Diözese lädt zum "Neu Beginnen" ein

SILLIAN. Im Mai wir auch in Osttirol an vier Abenden das Seminar "Neu Beginnen" durchgeführt. Die Diözese Innsbruck geht mit dem Angebot neue Wege in der Begleitung von Menschen, die sich nach einer Scheidung wieder in einer neuen Beziehung befinden und den Weg zurück in die Kirche suchen. "Viele fühlen sich von der Kirche verdrängt, verurteilt oder sanktioniert. Genau mit diesen Menschen wollen wir wieder in Kontakt treten und mit der Initiative einen Weg gemeinsam gehen", so Bischof Hermann...

  • 26.04.19
Gedanken
Bernhard Wasle, Brigitte Wasle-Kaltenegger, Alfred Natterer und Hermann Glettler präsentierten im Haus der Begegnung die Initiative "Neu beginnen"

Gedanken
Neu beginnen – Initiative für Wiederverheiratete Geschiedene in Diözese Innsbruck

Initiative „Neu beginnen“: Diözese Innsbruck reicht Menschen die Hand, die in einer zweiten Beziehung leben oder ein zweites Mal geheiratet haben. (dibk). Nach Trennung und Scheidung wieder eine neue Beziehung wagen, ist nicht selbstverständlich. Erfahrungen der Vorbeziehung beeinflussen die neue Partnerschaft bewusst und unbewusst. Um versöhnt Neues zu gestalten, braucht es einen versöhnten Umgang mit der eigenen Geschichte. In der Fastenzeit startet die Diözese in den verschiedenen...

  • 24.02.19
Gedanken
Bernhard Wasle, Brigitte Wasle-Kaltenegger, Alfred Natterer und Hermann Glettler präsentierten im Haus der Begegnung die Initiative "Neu beginnen"

Gedanken
Begleiten und voneinander lernen

Initiative „Neu beginnen“: Diözese Innsbruck reicht Menschen die Hand, die in einer zweiten Beziehung leben oder ein zweites Mal geheiratet haben. INNSBRUCK (dibk). Die Diözese Innsbruck geht neue Wege in der Begleitung von Menschen, die nach einer Scheidung eine neuerliche Beziehung eingegangen sind oder noch einmal geheiratet haben. Bischof Hermann Glettler hat die Initiative mit dem Titel "Neu beginnen" am Freitag, 25. Jänner, im Rahmen einer Pressekonferenz im Haus der Begegnung...

  • 25.01.19
  •  2
Bauen & Wohnen

Hallo, 2015: Zeit für einen Neustart

Tipps vom Psychologen für einen innerliche „Aufräumaktion“. Neu anfangen, Altes hinter sich lassen: Dazu bietet der Jahreswechsel eine gute Möglichkeit. In China und Vietnam etwa gibt es zu Neujahr auch immer einen Frühjahrsputz von Haus und Hof. Vieles kann nun neu geordnet werden: alte und neue Beziehungen oder Lebensgewohnheiten. Doch das gelingt nicht so leicht, vor allem, weil neue Lebenskonzepte oft so nebenbei entworfen werden. Im Alltag setzen sich sich dann aber wieder die alten...

  • 08.01.15