Neuwahlen

Beiträge zum Thema Neuwahlen

Die Steiermark wählt im November - die Hintergründe sind parteipolitischer Natur.
1

Kommentar
Den Wahlpoker nicht übertreiben

Man ist ja fast geneigt, den Stehsatz von der "Qual der Wahl" zu strapazieren – für die Steiermark darf man da aber die Kirche im Dorf lassen: Erstens hat die schwarz-rote Regierung unter Hermann Schützenhöfer und Michael Schickhofer rund viereinhalb Jahre prinzipiell gute Arbeit geleistet, in Sachen Gesundheitsreform, Forschung und Entwicklung, sowie in Budget- und Standortpolitik wurde einiges auf Schiene gebracht. Zweitens sind vorgezogene Wahlen keine Novität in unserem Bundesland, rund die...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Signalisiert Bereitschaft für vorgezogene Landtagswahlen in der Steiermark: Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer.
1 3

Steiermark
LH Schützenhöfer will vorgezogene Neuwahlen im November

Die Lunte gezündet haben ja Mario Kunasek und die Freiheitlichen am vergangenen Montag mit dem Neuwahlantrag für den steirischen Landtag. Heute legte Hermann Schützenhöfer für die ÖVP nach und schilderte aus seiner Sicht, warum vorgezogene Landtagswahlen Sinn machen könnten. Hermann Schützenhöfer präferiert definitiv einen Wahltermin im November. Als Grund nennt er die immer schwieriger werdende Wirtschaftslage, für die sich das Industrie- und Forschungsland Steiermark gut aufstellen müsse. So...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Kurz verkündet Neuwahlen zum schnellstmöglichen Zeitpunkt.
14 2

Neuwahlen fix
Kanzler Kurz: "Genug ist genug"

Nach dem Rücktritt von Vizekanzler Heinz Christian Strache ruft Bundeskanzler Sebastian Kurz am Samstag Abend Neuwahlen aus. Kurz  hat dem Bundespräsidenten Alexander Van der Bellen heute vorgezogene Neuwahlen vorgeschlagen zum schnellstmöglichen Zeitpunkt. "Nach dem gestrigen Video muss ich sagen genug ist genug – auch wenn die Methoden (mit denen das Video entstanden ist, Anm. d. A.) verachtenswert sind", sagte Kurz. "Schwerwiegend sind die Ideen des Machtmissbrauchs, zum Umgang mit...

  • Linda Osusky
"Genug ist genug" - nach eineinhalb Jahren Regierung mit der FPÖ zieht Bundeskanzler Sebastian Kurz heute die Reißleine.
1

Causa Strache
Bundeskanzler Kurz will vorgezogene Wahlen

Was für ein Tag! Am gestrigen Freitag kam ein Skandal-Video mit Vize-Kanzler Heinz-Christian Strache und FPÖ-Klubobmann Johann Gudenus ans Tageslicht. Strache reagierte nach einem Treffen mit Bundeskanzler Sebastian Kurz am Samstag sehr schnell und verkündete am Samstag seinen Rücktritt aus allen Funktionen. Wenig später folgte ihm Gudenus, auch er legte alle Ämter zurück.  Innenministerium ein Thema War für 14 Uhr ein Statement von Kanzler Kurz avisiert, verschob sich diese Rede aber nach...

  • Steiermark
  • Harald Almer
FPÖ-Landesparteivorsitzender und Minister Mario Kunasek sprach von Tränen und Zuversicht.

Rücktritt HC Strache
Steiermark: Tränen, Wut und Hoffnung auf Neuwahlen

Am heutigen Samstag zu Mittag trat FPÖ-Chef HC Strache aufgrund der Vorfälle der letzten Stunden rund um ein Video aus dem Jahr 2017 zurück, kurz darauf folgte sein Klubobmann Johann Gudenus, der sich ebenfalls mit der vorgeblichen Nichte eines russischen Oligarchen in Ibiza getroffen hatte. Das Statement von Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) wird heute für 19.45 Uhr erwartet. Die Möglichkeiten reichen von Neuwahlen im September bis zu einer Weiterführung der Koalition mit Norbert Hofer, der...

  • Steiermark
  • Harald Almer
Der neu gewählte Vorstand des ÖAAB Wechselland mit Landesrat Christopher Drexler und ÖAAB-Bezirksobmann Franz Haberl.

Zusammenschluss
ÖAAB Wechselland wurde aus der Taufe gehoben

PINGGAU/FRIEDBERG. Aus den zwei ÖAAB Ortgruppen Pinggau und Friedberg wurde der ÖAAB Wechselland gegründet. Die Obmänner der einzelnen ÖAAB Ortsgruppen Markus Simon (Pinggau) und Hannes Hofer (Friedberg) luden zur gemeinsamen Jahreshauptversammlung ins Gasthof Stögerer ein. Besonders freute es sie, neben den zahlreichen Mitgliedern, auch den Landesobmann des ÖAAB LR Christopher Drexler, LABg. Hubert Land sowie den ÖAAB-Bezirksobmann Franz Haberl begrüßen dürfen. Die beiden Obmänner gaben...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Thomas Gruber, Josef Fink, Max Wiesenhofer, Albert Kern, Hubert Lang, Johann Hönigschnabl, Wolfgang Dolesch und Harald Eitner (v. li.).
3

„2. BFV-Hartberg-Tag“ im Schloss Hartberg

Neuwahlen der Abschnittsbrandinspektoren des Feuerwehrbereichs. Im Rittersaal des Schlosses Hartberg fand der 2. Bereichsfeuerwehrtag des Bereichsfeuerwehrverbandes (BFV) Hartberg statt. Bereichsfeuerwehrkommandant Johann Hönigschnabl und sein Stellvertreter Thomas Gruber freuten sich dabei auch über das Kommen zahlreicher Ehrengäste. An der Spitze folgten Feuerwehrpräsident Albert Kern und die LAbgen. Hubert Lang und Wolfgang Dolesch der Einladung. Begrüßt wurden zudem Bezirkshauptmann Max...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Gerhard Trattner
Stadtrat Christoph Wallner (r.) mit den ehemaligen Grünen-Gemeinderäten Heinz Damm (l.) und Isabell Bayer-Lueger.

"Wollen die unverzügliche Einsicht in Prüfbericht"

Grüne fordern Transparenz des Prüfberichtes und überparteilichen Regierungskommissär für Hartberg. Anlässlich der jüngsten Ergebnisse des Prüfberichtes zur Stadtgemeinde Hartberg durch die Gemeindeaufsicht des Landes luden die Grünen Hartberg zur Pressekonferenz, der neben Stadtrat Christoph Wallner auch die ehemaligen Gemeinderatsmitglieder Isabell Bayer-Lueger und Heinz Damm beiwohnten. "Das vernichtende Ergebnis der Prüfung bestätigt unsere jahrelange Kritik an den Missständen wie...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
v.l.n.r Präsident des Landesverbandes Steiermark für Eis- und Stocksport Hannes Manfredi, Obmann des Bezirksverbandes Manfred Riedl, Berta Rechling, Franz Christandl, Andreas Hofer, Franz Mantsch und Ehrenobmann des Bezirksverbandes Hartberg Süd Alfred Igel

Neuer Obmann des Bezirksverbandes Hartberg Süd in Eis- und Stocksport

Am Samstag den, 5. November 2016 wurde bei der Mitgliederversammlung in Bad Waltersdorf der Vereinsvorstand des Bezirksverbandes Hartberg Süd neu gewählt. Herr Manfred Riedl aus St. Johann in der Haide wurde einstimmig als Nachfolger von Herrn Alfred Igel gewählt. Herr Alfred Igel wurde für seine Dienste als bisheriger Obmann zum Ehrenobmann des Bezirksverbandes Hartberg Süd ernannt. Als Ehrengast nahm der Präsident des Landesverbandes Steiermark für Eis- und Stocksport an der...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Günther Wagner
Die Florianis Adolf Gross, Karl Weber, Mario Hörzer, Thomas Resedaritz und Franz Nöst mit Bürgermeister Josef Rath (2.v.l).

Mit Neuwahl ging bei den Florianis eine Ära zu Ende

Nach 21 Jahren als Ortskommandant der Freiwilligen Feuerwehr Großhartmannsdorf (Gemeinde Großsteinbach) legte der scheidende Kommandant Hauptbrandinspektor Karl Weber sein Amt in jüngere Hände. Mario Hörzer, der bisherige Funkbeauftragte, wurde einstimmig zum neuen Wehrkommandanten gewählt. Als letzte Amtshandlung überreichte Weber, der mit viel Applaus verabschiedet wurde, an seinen Nachfolger symbolisch das sogenannte „Stahlrohr“ als Stafette weiter.

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • WOCHE Südoststeiermark
Vizebürgermeisterin Theresia Retter führt bis zu den Neuwahlen die Amtsgeschäfte
2

Stambach: Neuwahl bis 24. Mai

Politischer Paukenschlag in der Gemeinde Stambach am Dienstag, 26. April: Per Misstrauensantrag, eingebracht von der eigenen Partei und unterstützt von den weiteren Fraktionen FPÖ und SPÖ, wurde ÖVP-Volksbürgermeister Johann Rechberger per Mehrheitsbeschluss mit sofortiger Wirkung seines Amtes enthoben. Die Amtsgeschäfte leitet damit Vizebürgermeisterin Theresia Retter, binnen einer Frist von vier Wochen (bis spätestens 24. Mai) muss eine Gemeinderatssitzung einberufen werden, bei der ein neuer...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.