Nitscha

Beiträge zum Thema Nitscha

Fahrradfahren für den Frieden mit Zwischenstopp in Gleisdorf

Auf einer sechstägigen Gedächnisfahrt mit dem Fahrrad ist die UPF Austria (Föderation für Weltfrieden) unterwegs auf der Route des Todesmarsches der ungarischen Juden 1945. Gestartet in Rechnitz, mit einem kurzen Halt in Gleisdorf, geht es bis nach Mauthausen und zu einer Abschlussveranstaltung mit Joshua Sinclair nach Steyr. Am Donnerstag zu Mittag traf die sportliche Truppe von Fürstenfeld kommend in Nitscha ein und radelte dann weiter zum Mahnmal vor dem Gleisdorfer Rathaus, das 2008 in...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
Die Mitglieder des Seniorenbundes Nitscha trafen sich zu einem gemütlichen Grillabend.
1 4

Grillabend beim Seniorenbund Nitscha

Da wegen Corona die bisherigen Ausflüge abgesagt werden mussten, organisierte der Vorstand des Seniorenbundes Nitscha für seine Mitglieder kürzlich einen Grillnachmittag im Buschenschank Ramminger in Arnwiesen. Sehr viele Mitglieder folgten der Einladung zu Kotelett und Würstel und einem guten Glas Wein. Wolfgang Stix Spielte auf seiner Steirischen und unterhielt die Senioren. Ein großes Danke gebührt Alois Moik fürs Grillen der Köstlichen Koteletts und Würstel sowie den fleißigen...

  • Stmk
  • Weiz
  • Nadine de Carli
3

Ein Vortrag über Demenz für den Seniorenbund Nitscha

Da die Menschen immer älter werden, organisierte der Obmann des Seniorenbundes Nitscha, Hans Konrad einen Vortrag im Veranstaltungszentrum Nitscha mit Frau Manuela Künstner zum Thema  "Demenz – eine Krankheit verstehen". Manuela Künstner hielt einen sehr Interessanten und lehrreichen Vortrag zu den Themen: Der richtige Umgang mit Demenzkranken – Geistig fit ins hohe Alter - Wie kann ich Demenz vorbeugen? Sie gab sehr gute und umsetzbare Tipps für ältere Menschen, um Demenz vorzubeugen.

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
Die Gewinner des diesjährigen Dartturniers des SV Nitscha.

SV Nitscha Dartturnier 2020

Spannung pur herrschte bei der Dart Challenge 2020 im Vereinshaus des SV Nitscha. Insgesamt versuchten sich 36 Teilnehmer bei der abermals sehr gefragten Veranstaltung. Bis zum Schluss schenkten sich die ehrgeizigen Konkurrenten nichts. Das Turnier bot Nervenkitzel pur bis zur letzten Sekunde, wodurch jeder Zuseher mit Sicherheit auf seine Kosten kam. Am Ende konnte sich Sigi Rechling gegen Sebastian Lieb durchsetzen und sich zum diesjährigen Master of Darts küren. Dahinter folgten Gerhard...

  • Stmk
  • Weiz
  • Marcel Paierl
10

Erwin Klauber liest im Erzählcafé Nitscha

Gemütlich bei Kaffee und Kuchen wurden auch diesmal wieder Geschichten erzählt. Eingeladen wurde dazu der beliebte Mundartdichter Erwin Klauber. Es sollte ein entspannter und unterhaltsamer Nachmittag in der Bücherei in Nitscha werden.  Die ehemalige Pfarrersköchin Annemarie Voit sorgte für den köstlichen Kuchen. Die Seniorinnen und Senioren tauschten sich zunächst über aktuelle Geschehnisse aus, ehe der belesene Gast aus St. Ruprecht zur Vorlesung bat. Erwin Klauber brachte aus seinem...

  • Stmk
  • Weiz
  • Christian Gremsl
Das Team der Bücherei Nitscha feierte das 30-jährige Bestehen der öffentlichen Bibliothek des Ortes.
56

30 Jahre Bücherei Nitscha

Das Jubiläumsfest der Bücherei Nitscha sprengte den Rahmen des Mehrzwecksaals vor Ort, sogar die Galerie war voll, nicht alle fanden einen Platz im Saal. Die Stimmung war prächtig, galt es es doch ein engagiertes Team zu ehren, das zum Teil schon 30 Jahre ehrenamtlich in der Bücherei mitarbeitet. Als Ehrengäste konnten die beiden ehemaligen Bürgermeister Lorenz Spielhofer und Peter Schiefer sowie Bgm. Christoph Stark samt VertreterInnen der Stadtgemeinde Gleisdorf und Bgm. Werner Höfler...

  • Stmk
  • Weiz
  • Monika Bertsch
Beim Wortgottesdienst wurden auch Fürbitten, unter anderem von Gemeinderat Michael Neuhold, verlesen.
7

Rund Umadum Familienfest am Hohenberg

Die Ortsteilgruppe ÖVP Nitscha lud gemeinsam mit dem Steirischen Bauernbund und den Gemeindebäuerinnen zum traditionellen Rund Umadum am Hohenberg. Eröffnet wurde die Veranstaltung durch einen gemeinsamen Wortgottesdienst von Josef Rosenberger. Im Anschluss fanden die Ehrungen langjähriger Bauernbundmitglieder statt, wo den vielen Mitstreiterinnen und Mitstreitern für ihr Engagement, in Form einer Urkunde, gedankt wurde. Thomas Reiter, Vizebürgermeister von Gleisdorf und Bauernbund Obmann...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
Silvia Reiter von der Buchhandlung Plautz in Gleisdorf
10

Gleisdorfer Leseratten beim 3. Steirischen Vorlesetag

Im Rahmen des 3. steirischen Vorlesetages durften sich am 25. Mai 2019 Groß & Klein an Geschichten unter freiem Himmel erfreuen.    Der Trip startete im Gleisdorfer Sonnenpark, wo Frau Silvia Reiter von der Buchhandlung Plautz die lesebegeisterten Kinder mit dem 1. Buch "Psst - ich lese" (John Kelly) so in ihren Bann zog, dass diese auf die Frage, ob sie noch ein Buch vorgelesen wollen bekommen, lauthals dafürstimmten.  Nachdem für die Kleinsten eine kleine Stärkung und ein kleines Bilderbuch...

  • Stmk
  • Weiz
  • Melanie Stefan

Gaudi-Bewerb der Feuerwehrjugend im Abschnitt Gleisdorf

38 Jugendliche aus dem Abschnitt Gleisdorf (Labuch, Gleisdorf, Nitscha, Albersdorf, Ludersdorf) stellten sich beim Gaudi-Bewerb am Florianisamstag sieben verschiedenen Stationen: Stockschießen, Dosenwerfen, Pfannenwerfen, Stiefelwerfen, Flaschenfischen, Labyrinth und Kegeln. Die Teams stellten sich aus 4 bis 5 Jugendlichen zusammen. Das erstplatzierte Team gewann Kinokarten, gesponsert von Dieselkino Gleisdorf (siehe Foto), das zweitbeste Team gewann Gutscheine für je eine Pizza, gesponsert von...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
Gerwald Hierzi, Bezirksobmann Sepp Wumbauer, Bezirksbäuerin Ursula Reiter, VZBGM Thomas Reiter und BGM Christoph Stark (v.l. ).
7

Bei Nitscha Ball wurde "steirisch getanzt und sich prächtig amüsiert"

Es ist bereits Tradition, dass die ÖVP Nitscha ihren Ball im Kaltenbrunnerhof veranstaltet und so folgten auch in diesem Jahr rund 200 Besucherinnen und Besucher der Einladung. „Es wird steirisch getanzt und sich prächtig amüsiert – hier kommt das ganze Dorf zusammen.“, freut sich Vizebürgermeister Thomas Reiter aus Nitscha. Mit an Bord war auch der Bürgermeister Christoph Stark, Sozialstadträtin Philippine Hierzer sowie Finanzstadträtin Tamara Niederbacher. Ebenso zu Besuch war der...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
Kevin und Melanie haben sich in Gleisdorf getraut.

Sie haben sich gefunden

Nach beinahe sieben Jahren Beziehung haben sich Kevin und Melanie dazu entschlossen zu heiraten. Die Braut, ehemals Salmhofer, hat den Namen des Bräutigams angenommen und heißt nun Hacker. Bei wunderbarem Wetter haben sie sich in Gleisdorf das Ja-Wort gegeben und anschließend beim Kaltenbrunnerhof in Nitscha gefeiert. Der Heiratsantrag erfolgte bei einem Andreas Gabalier Konzert, da das junge Paar im Jahr 2011 auf einem solchen zusammengekommen ist. Die Hochzeitsreise führt die frisch...

  • Stmk
  • Weiz
  • Alice Saiko
In der Wallfahrtskirche Freienstein und in der Göss Brauerei in Leoben waren die Senioren der Ortsgruppe Nitscha.

Bieriger Ausflug der Senioren von Nitscha

Für einen Ausflug fuhren die Senioren der Ortsgruppe Nitscha mit zwei Bussen zur Wallfahrtskirche Freienstein. Nach einer sehr interessanten Kirchenführung hielt der Pfarrer Johannes Freitag eine Messe für die verstorbenen Mitglieder der Ortsgruppe. Anschließend ging es zum Mittagessen in den Freiensteinerhof. In Leoben machten wurde ein kurzer Abstecher zur Brauerei Göss gemacht. Im dortigen Museum erfuhren die Senioren interessantes über die Geschichte der Brauerei und des Bierbrauens....

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
Die Teilnehmer bei der Menschenrettung und Absturzsicherung - Weiterbildung BFV Weiz vor dem Alten Feuerwehrhaus in Nitscha Dorf.
2 86

BFV Weiz
Menschenrettung und Absturzsicherung - Weiterbildung BFV Weiz in Nitscha

Dreißig Kameraden aus den verschiedensten Feuerwehren des Bereichsfeuerwehrverbandes Weiz trafen sich am 13. Oktober 2018 zu der jährlichen Weiterbildung für das Aufgabengebiet der Menschenrettung und Absturzsicherung in Nitscha. Zu Beginn der Veranstaltung konnte der Weiterbildungsverantwortliche, Bereichsbeauftragte für den Flugdienst im Bereichsfeuerwehrverband Weiz, BI d.F Christian Hermann gemeinsam mit den Teilnehmern den Bereichsfeuerwehrkommandant Stellvertreter Brandrat Johann...

  • Stmk
  • Weiz
  • Gerald Dreisiebner
5

Nitscha-aktiv Familienwandertag 14.10. 2018:
Nitscha: Wunderbarer Wandertag

Merlin Kapper aus Kaltenbrunn war sprachlos und konnte es kaum glauben, dass er den Hauptpreis bei der Schlussverlosung gewonnen hatte: ein cooles Fahrrad! Seine Mama freute sich mit ihm und lobte den Veranstalter, den Verein, Nitscha - aktiv: „Wir sind ja seit Jahren bei eurem tollen Wandertag dabei. Die Strecken sind immer gut gewählt, Jause und Mehlspeisen schmecken hervorragend. Es ist ein nettes und gemütliches Beisammensein in freundlicher Atmosphäre…“ Wunderbar war der Tag sicher auch...

  • Stmk
  • Weiz
  • Peter Gerstmann
1

Rundummadum in Nitscha

Bei herrlichstem Wetter ging das diesjährige „Rundummadum“ der ÖVP Gleisdorf, Ortsteilgruppe Nitscha, in Kooperation mit dem Bauernbund beim Weingut Maurer am Hohenberg über die Bühne. Das Veranstaltungsteam konnte zahlreiche Ehrengäste, wie Bezirksparteiobmann Andreas Kinsky, Bürgermeister Christoph Stark und den stellvertretenden Bezirksbauernbundobmann Walter Kaindlbauer begrüßen. Nach dem Wortgottesdienst, den Thomas Wilhelm leitete wurden langjährige Mitglieder und Geburtstagsjubilare des...

  • Stmk
  • Weiz
  • Sofie Thaller
Die Feuerwehrjugend von Nitscha bekamen ihre Abzeichen überreicht
2 98

Frühschoppen der Feuerwehr Nitscha 2018

Am Sonntag den 22. Juni 2018 konnte HBI Rudi Karrer im voll besetzen Festzelt alle Feuerwehren aus dem Abschnitt Gleisdorf, die benachbarten Feuerwehren, sowie NR Bürgermeister Christoph Stark, Vizebürgermeister Thomas Reiter und GR Erwin Kohl willkommen heißen. Eine Abordnung vom Österreichischen Roten Kreuz-Ortsstelle Gleisdorf mit Ortsstellenleiter Mario Keusch konnte ebenfalls zum Frühschoppen, sowie eine große Anzahl aus der Bevölkerung begrüßt werden. Thomas Wilhelm gestaltete den...

  • Stmk
  • Weiz
  • Gerald Dreisiebner
Das Gasthaus Bergwirt stellt mit 1. Mai auf rauchfrei um.

Gastronomie in Nitscha wird fast rauchfrei

Ab dem 1. Mai ist es im Gasthaus Bergwirt soweit und der Gastronomiebetrieb wird rauchfrei. Auch wenige Hundert Meter weiter stellt der Kaltenbrunner Hof (Gasthaus Pint) ebenso auf Nichtraucher um. Somit wird die Gastronomie in der Gemeinde Nitscha fast ganz rauchfrei. Zusätzlich setzt auch das Gasthaus Wolf in Wolfgruben (Gemeinde Albersdorf) diese Maßnahme.

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
Siegfried Pleschberger, Julius Zengerer und Vizebürgermeister a.D. Peter Schiefer (v.l.) mit den Plakat für die nächste Veranstaltung in der BellAffair Beauty Lounge.
1 2

Regionale Firmen unterstützen mit Charity-Aktionen einen guten Zweck in Nitscha.

Wie sehr sich eine Gemeinschaft für eine gute Sache einsetzen kann, sieht man aktuell anhand der Bürger- und Firmeninitiative "Wir für Wolfi" in der Region Gleisdorf. Wolfgang kämpft seit Monaten mit einer unheilbaren Krebserkrankung. Seine Frau und die beiden Kinder stehen ihm täglich liebevoll zur Seite. Um diese vom Schicksal gebeutelte Familie zumindest finanziell in dieser schweren Zeit zu entlasten, haben sich einige Firmen entschlossen, mit Charity-Aktionen zu helfen. Webseite...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann

Talentenetz Oststeiermark

Zeit ist Geld... ... hört man oft, aber Zeit hat einige Besonderheiten, die sie vom Geld unterscheiden. Auf Zeit gibt es keine Zinsen, denn Zeit vermehrt sich nicht, wenn man sie liegen lässt. Eine Stunde ist in einem Jahr noch immer eine Stunde. Doch man kann Zeit genauso tauschen wie Geld und sich mit Zeit viel ermöglichen. Brauchen Sie Hilfe bei Garten-, Putz- oder Bügelarbeiten, und würden Sie dafür lieber Babysitten oder jemandem eine Computer-Einführung geben? Backen Sie gerne feine...

  • Stmk
  • Weiz
  • WOCHE für den Bezirk Weiz

Gleisdorf: Erzählcafé

Bei Kaffee und Kuchen reden wir in angenehmer Atmosphäre über ein bestimmtes Thema. Jeder Mensch hat eine oder auch mehrere Geschichten zu erzählen. Erzählen fördert das Erinnern und bringt Dinge wieder zum Vorschein, die schon vergessen waren. Wir laden Sie ein, über Lebensgewohnheiten, Bräuche und dergleichen mit uns zu reden oder einfach nur zuzuhören. Donnerstag, 22.02.2018 Thema: „Fasten – fast eine erfüllte Zeit“ Begleitung: Mag. Norbert Kortus-Petz Unkostenbeitrag: € 2,00 Wann:...

  • Stmk
  • Weiz
  • WOCHE für den Bezirk Weiz

Erzählcafé in Nitscha

Jeder Mensch hat eine oder auch mehrere Geschichten zu erzählen. Erzählen fördert das Erinnern und bringt Dinge wieder zum Vorschein, die schon vergessen waren. Wir laden Sie ein, über Lebensgewohnheiten, Bräuche und dergleichen mit uns zu reden oder einfach nur zuzuhören. Bei Kaffee und Kuchen reden wir in angenehmer Atmosphäre über ein bestimmtes Thema. Donnerstag, 25.01.2018 Thema: Das kann man doch noch brauchen! Vom Aufheben und Wegwerfen Eintritt frei! Wann: 25.01.2018 14:00:00 bis...

  • Stmk
  • Weiz
  • WOCHE für den Bezirk Weiz

Das GROSSE Krabbeln in Nitscha

Die Bücherei als Treffpunkt für unsere Jüngsten. Das große Krabbeln ist ein Mutter-Kind-Café, bei dem auch Väter, Omas und Opas herzlich willkommen sind! Ziel dabei ist es, das Lesen und den Umgang mit dem Medium Buch mit allen Sinnen zu fördern. Gemeinsam mit einer Kindergartenpädagogin leistet die Bibliothek Nitscha mit diesem Angebot dazu einen Beitrag. Alle Kinder vom Krabbelalter bis zum Kindergarteneintritt sind dazu herzlich eingeladen. Unser „Großes Krabbeln“ findet einmal im Monat, mit...

  • Stmk
  • Weiz
  • WOCHE für den Bezirk Weiz

Ball in Nitscha

Seniorenball des Seniorenbundes Nitscha Der Steirische Seniorenbund - Ortsgruppe Nitscha - lädt zum Seniorenball ins Gasthaus Pint.Kaltenbrunnerhof - GH Pint Kaltenbrunn 57 8200 Gleisdorf Von 14 bis 18 Uhr Wann: 20.01.2018 14:00:00 Wo: Kaltenbrunnerhof, 8200 Gleisdorf auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Weiz
  • WOCHE für den Bezirk Weiz
Bürgermeister Stark bedankte sich für das ehrenamtliche Engagement.
1

Feier für die Ehrenamtlichen in Gleisdorf

Beim Gasthaus Pint Kaltenbrunnerhof in Nitscha wurde für großen Gruppe ehrenamtlich tätiger Menschen in Gleisdorf eine Feier organisiert, die sich freiwillig und unentgeltlich um verschiedenste Bereiche kümmern. Hier galt der Dank den Helfern in der Bücherei Nitscha, Organisatoren des Kinderfaschings, den Aktiven beim Winter-, Müll- und Grünraumdienst, der Gruppe, die sich um den Erhalt einer Kapelle kümmert und vielen weiteren.

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.