Opponitz

Beiträge zum Thema Opponitz

Das Servus TV Filmteam.
3

Servus TV
Ein Tag bei der "goldenen" Künstlerin aus Opponitz

OPPONITZ. Zwar wird in der Opponitzer GoldSpinnerei kein "Ring, sie alle zu knechten" gefertigt, dafür entstehen hier beispielsweise geschmückte "Mufflonschädel". Deren Herstellung von Anfang bis zur Verarbeitung wurde kürzlich vom Servus TV Kamerateam genauestens festgehalten.  Ybbstalerin im Fernsehen Für eine Folge der Sendung "Heimatleuchten" ist Regisseur und Filmemacher Fritz Kalteis mit seinem Team zur Künstlerin Sonja Raab nach Opponitz gefahren.  Um 8 Uhr Morgens begann der...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Sara Handl
Johann Lueger (Bürgermeister Opponitz), Georg Brenn (Stadtförster Waidhofen), Mario Wührer (Vizebürgermeister Waidhofen), Andreas Riedler (Gemeinderat Opponitz) und Werner Krammer (Bürgermeister Waidhofen)(v.l.) freuen sich über die Vereinsgründung.

Waidhofen/Ybbstal
Ein Naturpark für die Ybbstaler

Naturpark Ybbstal: Verein wurde gegründet: Waidhofen und Opponitz bündeln ihre Kräfte WAIDHOFEN/OPPONITZ. Der Naturpark Ybbstal erstreckt sich mit seiner landschaftlichen Vielfalt vom Waidhofner Buchenberg bis nach Opponitz. Er steigert das Gemeinwohl, erhält und verbessert Biodiversität und trägt einen wertvollen Beitrag zur Wissensvermittlung über die Natur und ihren Wert in der Gesellschaft bei. Vor Kurzem fand die offizielle Vereinsgründung des Naturparks statt und auch die neue Website...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Die Welt der Bits und Bytes: Christoph Hochstrasser aus Waidhofen
2

Handynetz
So schnell surfen die Ybbstaler

Gemeinden mit mehr "Speed": Ybbsitz, Waidhofen und Opponitz surfen am schnellsten durch das Handynetz. YBBSTAL. Das Vergleichsportal tarife.at hat im ganzen Land nach jenen Orten gesucht, wo die Daten am schnellsten durchs Handynetz flutschen. Österreichweit ist dies die NÖ Gemeinde Grafenwörth. Aber auch die Ybbstaler sind gut dabei, findet Waidhofner Christoph Hochstrasser. Er muss es wissen, bewegt er sich doch mit seiner Firma für digitale Lösungen in der Welt der Bits und Bytes. Die...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Egal ob Ötscher, Hochkar, Maiszinken, Forsteralm oder Königsberg: Mit Wintersportbekleidung können die VOR-Buslinien bis April kostenlos zum Transfer in die Skigebiete der Ybbstaler Alpen genutzt werden. Einer der Motoren hinter dem Projekt ist Ex-Abfahrtsass Andreas Buder.
2

Waidhofen/Ybbstal
Öffis: Im Skianzug gratis zur Piste

Neues Winter-Mobilitätskonzept in den Ybbstaler Alpen: Mit Skibekleidung gratis die Öffis zur Fahrt ins Skigebiet nutzen! YBBSTAL. Die Wintersportorte im Ybbstal rücken nach der erfolgreichen Einführung der Ybbstaler Alpen Wintercard im Vorjahr durch eine weitere gemeinsame Initiative noch näher zusammen: Erstmals ist es Gästen und Einheimischen möglich, gratis mit dem Bus zu den Skigebieten Ötscher, Hochkar, Forsteralm, Königsberg und Maiszinken zu gelangen. Voraussetzung ist das Tragen...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
v.l.n.r. Josef Heigl (Fa. Stecher), Karl Haselsteiner, Bürgermeister Johann Lueger, Lukas Blamauer, Armin Sonnleitner

Opponitz
LKV Opponitz investiert in sein Strom-Netzgebiet

OPPONITZ. Der Licht- und Kraftstromvertrieb der Gemeinde Opponitz ist stets bemüht seinen Kunden, eine bestmögliche Netzqualität zu garantieren. So wurden auch im Jahr 2019 wieder einige Projekte erfolgreich umgesetzt. Im Bereich „Seeburg“ wurde eine baufällige Freileitung über 320 Meter saniert und im Ortskern im Rahmen der Glasfaserverlegungsarbeiten notwendige Kabelverlegungsarbeiten abgeschlossen. Ebenfalls wurde im Bereich der Glasfaserzentrale (Musikheim) ein neues Erdkabel verlegt,...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
5

Waidhofen/Ybbstal
So begabt sind die Ybbstaler

Bei den Tagen der offenen Ateliers zeigten die Ybbstaler, welches künstlerische Potenzial in ihnen steckt. YBBSTAL. Goldspinnen, Graffiti, Steinschleifen und Malerei. Entlang der Ybbs schlummert so manches künstlerische und kreative Talent. Gold spinnen "Ich habe mal einer alten Frau beim Fertigen von Klosterarbeiten zugesehen und war fasziniert. Und wie es der Zufall so will, gab es kurz darauf einen entsprechenden Kurs in Seiten-stetten", erzählt "Goldspinnerin" Sonja Raab aus...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
<f>W. Krammer,</f> M. Hinterholzer, G. Pilz, G. Dallhammer, G. Lueger, P. Bohuslav, M. Zebenholzer, B. Krifter, J. Lueger, A. Hanger.

Ybbstal
Drei Firmenparks fürs Ybbstal

Fünf Gemeinden entwickeln Betriebsgebiete und teilen die Kommunalsteuer nach einem neuen Schlüssel auf. YBBSITZ. Zehn Jahre nach Gründung der gemeindeübergreifenden Gesellschaft Wirtschaftspark Ybbstal GmbH planen die Gemeinden Waidhofen, Ybbsitz, Opponitz, Hollenstein und St. Georgen am Reith den nächsten Schritt. Drei weitere interkommunale Betriebsgebiete sollen entstehen. Neue Chancen Bis zum Jahresende möchten die fünf Gemeinden einen neuen Schlüssel zur Aufteilung der...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
8

Nachbarschaft
"Wir sind die Gurktaler aus Opponitz"

OPPONITZ. "Unser Siedlungsname basiert auf dem Kräuterlikör aus dem Gurktal in Kärnten. Er wurde 2009 im Kroatien-Urlaub eines Anrainers von einer Gesundheitsvorsorge für Magen-Darm-Probleme zum Kultgetränk und fehlt seit damals in keinem der meisten Gurktaler Haushalte mehr. Da er auch ,auswärtigen Besuchern‘ unserer Siedlung immer wieder serviert wurde, etablierte sich dann etwa 2010 der Begriff ,Gurktal‘ und es wurden die inoffiziellen Ortstafeln montiert", lacht "Gurktaler" Martin...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Heidemarie Rottermanner, Franz Sturmlechner, Manuela Majer und Doris Schweiger.
4 4

Opponitz
Die Anfänge unserer Regionauten

OPPONITZ. Sie liefern wunderbare Fotos aus der Region, schreiben über Wandertouren, Ausflüge und Veranstaltungen – unsere Regionauten. Neben unseren Redakteuren ergänzen Regionauten Blickwinkel und Nischeninhalte. Die ersten SchritteAuch sie haben mal klein angefangen. Wir haben vier Regionauten zu ihren Anfängen befragt. Seit 2014 zählt Doris Schweiger aus Opponitz zum Regionautenkreis. " Ich hab mit Kurzgeschichten angefangen und an Zeitungen verschickt. Leider erfolglos. Aber die...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller

Fahrerflucht in Opponitz: Polizei sucht nach Lenker

OPPONITZ. Ein 52-Jähriger aus dem Bezirk Oberpullendorf arbeitet am 4. Juli gegen 9 Uhr im abgesicherten Bereich einer Baustelle (auf der L 98a) in Opponitz. "Plötzlich sei er von einem weißen PKW, vermutlich mit Neunkirchner Kennzeichen, angefahren worden und in weiterer Folge zu Boden gestürzt", berichtet die Landespolizeidirektion NÖ (LPD NÖ). In dem Fahrzeug sollen sich drei Jugendliche im Alter von ca. 20 bis 25 Jahren befunden haben. Der Lenker habe nach dem Unfall die Fahrt...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
2

Opponitz
Kinder feiern den Ferienstart

OPPONITZ. Am Mittwoch, dem 26. Juni hat die Volksschule Opponitz ein Abschlussfest organisiert. Tolle Stimmung herrschte bei der Aufführung des Stücks „Der Adler im Hühnerstall“ – die Kinder haben dieses humorvolle Stück mit ernsthaftem Sinn und Hintergrund mit Bravour aufgeführt. 17 globale Ziele Anschließend wurden am Volksschulvorplatz zwei spezielle Fahnen gehisst. Die Lehrerinnen der Volksschule Opponitz arbeiten mit den Kindern seit längerem an dem Thema der 17 globalen Ziele für...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
2

Opponitz
Ein Kalb für 500 Opponitzer

OPPONITZ. Sie wollten immer schon ein Zuchtkalb gewinnen? Dann sollten Sie sich den Opponitzer Ball merken. Kurzurlaube, Drohnen, ein Rasenmäher, eine Mischmschine oder ein Hubschrauberflug: Auf Ybbstals Bällen gibt es so einiges zu gewinnen. Einen ungewöhnlichen ersten Preis gibt es in Opponitz. Diese verlosten bei ihrem Ball am Ostersonntag gleich ein Zuchtkalb. Der erste Preis "Ein Zuchtkalb ist halt doch was Besonderes, wir haben da ein Alleinstellungsmerkmal", erklärt Ernst Steinauer,...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Chillen in Chicago: Alina Schweiger in der Großstadt.
1 4

Reisebloggerin Alina Schweiger aus Opponitz
Alle an Bord: Alina auf Weltreise

Alina Schweiger ist eine junge Frau aus Opponitz, die es häufig in die weite Welt hinauszieht. OPPONITZ. "Ich war bis jetzt hauptsächlich in Europa unterwegs: Portugal, Spanien, Frankreich, Deutschland, Niederlande, Polen, Tschechien, Slowakei, Slowenien, Italien, Ungarn, Malta, Großbritannien, Kroatien, Griechenland, Bosnien, Montenegro, Vatikan, Monaco, Luxemburg, Türkei. Und 2017 ging es für mich das erste Mal auch nach Amerika", beginnt Alina aufzuzählen, als die BEZIRKSBLÄTTER sie nach...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Sebastian Puchinger

Opponitz
Opponitz kämpft um Nahversorger

OPPONITZ. „Wir stehen vor der Situation, dass der Spar-Markt in Hauslehen ab dem Sommer mit ziemlicher Sicherheit nicht weitergeführt wird“, erklärt der geschäftsführende Gemeinderat der SPÖ, Walter Maurer. Vor Kurzem habe die Gemeinde am Bahnhofsareal ein Grundstück angekauft, für das noch keine konkrete Nutzung vorgesehen ist. „Wir möchten vorschlagen, dass dieses Grundstück für einen Nahversorger in Opponitz genutzt wird“, sagt Maurer. FPÖ enttäuscht „Ich bin schwer enttäuscht vom...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
3

Spielgemeinschaft holt Sieg: "Wödmasta 2026"

Neue Trainingsbälle für Hollensteins, Göstlings und Opponitzer Nachwuchs-kicker. YBBSTAL. Über 500 Eltern, Trainer und Fans haben ihre liebsten Jugendmannschaften nominiert. Im Ybbstal holte sich die Nachwuchsspielgemeinschaft Hollenstein, Göstling und Opponitz den Gewinn: zehn neue Fußbälle. "Trainingsbälle werden immer gebraucht. Der Gewinn freut uns sehr", sind sich die Trainer Gerhard Filsmair, Herbert Jagersberger und Markus Felber einig und freuen sich über den Gewinn. "Diese...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Die Einsatzkräfte tragen die verletzte Person ins Tal.
3

Rotes Kreuz und Bergrettung: Zwei Lebensretter auf gemeinsamer Mission

Die Bergrettung und das Rote Kreuz Waidhofen helfen bei einer Rettungsübung zusammen. YBBSTAL. Die Bergrettung und das Rote Kreuz Waidhofen arbeiten zusammen. Manch einem Radler, der im Bereich Ofenloch (zwischen Waidhofen und Opponitz) auf dem schönen Ybbstal-Radweg unterwegs war, wird bei der letzten Radtour eines der Hinweisschilder mit dem Schriftzug "Rettungsübung" aufgefallen sein. Grund dafür war eine gemeinsame Rettungsübung vom Roten Kreuz und der Bergrettung. Das Geschehen Die...

  • Amstetten
  • Sebastian Puchinger
Landesrat Martin Eichtinger und Bürgermeister Johann Lueger
2

Opponitzer "garteln" jetzt ökologisch

OPPONITZ. Opponitz ist eine „Natur im Garten“ Gemeinde. Per Gemeinderatsbeschluss bestätigte die Gemeinde, dass die Parks und öffentlichen Grünräume zukünftig entsprechend den „Natur im Garten“ Kriterien ohne Pestizide, chemisch synthetische Düngemittel und Torf gepflegt werden.

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller

Karfreitags-Liturgie in Opponitz

Karfreitags-Liturgie in Opponitz Wann: 30.03.2018 19:00:00 Wo: Pfarrkirche, 3342 Opponitz auf Karte anzeigen

  • Amstetten
  • Tamara Albrecht
5

Opponitz: Fahrzeug stand in Vollbrand

OPPONITZ. Heute nacht um 23.16 Uhr heulte in Opponitz die Sirene, die Freiwillige Feuerwehr wurde zu einem Fahrzeugbrand gerufen. Ein mit vier Personen besetzter PKW mit Anhänger war am Güterweg Ofenberg unterwegs. Der Lenker bemerkte den Brandgeruch, hielt sofort an, und die Insassen stiegen aus dem Wagen aus. Nur kurze Zeit später stand der PKW in Vollbrand. Der Brand konnte von den Einsatzkräften mittels Schaum rasch gelöscht werden, das Auto war jedoch völlig ausgebrannt. Der stark...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller

Kreuzwegandacht in Opponitz

Kreuzwegandacht in Opponitz Wann: 18.03.2018 14:00:00 Wo: Pfarrkirche, 3342 Opponitz auf Karte anzeigen

  • Amstetten
  • Tamara Albrecht
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.