Orchester

Beiträge zum Thema Orchester

Die Universität für Musik und darstellende Kunst Wien  überträgt rund 30 Konzerte via Live-Stream.

Digitale Bühne
Studierende der mdw zeigen Produktionen via Live-Stream

Nachwuchstalente auf der digitalen Bühne: Die Universität für Musik und darstellende Kunst Wien - mdw - überträgt rund 30 Konzerte, Theater- und Opernproduktionen via Live-Stream. LANDSTRASSE. Rund 1300 Veranstaltungen gehen unter normalen Bedingungen alljährlich über die Bühnen der mdw. An Österreichs größter Musik- und Kunstuniversität im 3. Bezirk sind regelmäßige Konzerte, Klassenabende und Bühnenproduktionen Teil des Studiums. „Die mdw ist eine der größten Kulturveranstalterinnen...

  • Wien
  • Landstraße
  • Hannah Maier
Ein Musiker durch und durch: In seinem Tonstudio verbringt der Döblinger Axel Rot die meiste Zeit des Tages.
3

Axel Rot
Der Doyen der Tanzmusik

Der Döblinger Axel Rot ist Musiker durch und durch und stand bereits mit vielen Stars auf der Bühne. DÖBLING. Die Liebe zur Musik kristallisierte sich beim heute 65-Jährigen bereits als kleiner Bub heraus. Jeden Dienstag begleitete er seinen Vater zu den Proben mit seiner Big Band und bewunderte die Klänge, welche die Musiker ihren Instrumenten entlockten. Erst später wurde ihm bewusst, dass dies sein gesamtes Leben beeinflusst hat. „Als Fünfjähriger setzte ich mich ans Klavier und begann zu...

  • Wien
  • Döbling
  • Wolfgang Unger
Profimusiker, die auch das Konzerthaus oder den Musikverein bespielen, gastieren mit dem Klangkollektiv in Penzing.
1

Musik in Penzing
Ein Orchester bringt Klassik in die Vorstadt

Das Klangkollektiv bringt die Musik der berühmten Komponisten der Wiener Klassik in die Vorstadt. PENZING. Joseph Haydn, Wolfgang Amadeus Mozart oder Franz Schubert: Viele der großen Namen der Wiener Klassik haben in der Vorstadt gelebt. Und hier, in der Vorstadt, will ein Orchester die Musik der Komponisten der Wiener Klassik wieder hochleben lassen. Das Klangkollektiv besteht aus Musikerinnen und Musikern aus verschiedenen Nationen und ist zu 50 Prozent mit Frauen besetzt. Sie alle sind...

  • Wien
  • Penzing
  • Elisabeth Schwenter
Eine gigantische Lichtinstallation im Steinbruch

Oper im Steinbruch
In der Märchenwelt

Das Regieteam Cornelius Obonya und Carolin Pienkos zeigt eine ungewöhnliche Zauberflöte. Ein Freund, der kurz nach der Premiere im Steinbruch war, bemerkte etwas ironisch: Sag mir nachher, ob Du die Oper noch erkannt hast. Natürlich, man muss sich in der Welt der Andeutungen und Gedanken erst zurechtfinden. Der Klassiker macht einen Wandel durch. Es ist kein liebliches Werk. Man muss dranbleiben, die Hitze beiseite schieben und konzentriert den manchmal unangenehmen bundesdeutschen...

  • Wien
  • Landstraße
  • Reinhard Hübl
Kent Nagano mit dem Philharmonisches Staatsorchester Hamburg

Elbphilharmonie
Zwei Totenmessen in Hamburg - eine Erfahrung

Den goldenen Saal im Musikverein kennt fast jeder, der schon einmal das Neujahrskonzert gesehen hat. Die Patina weist bereits Risse auf. Schlechte Sicht, vor allem im oberen Teil des Saales, ist evident. Das schmälert den Musikgenuss. Hoffnung bringt der neue Intendant, dass dieses Manko gelöst wird. Aber die Musik lässt das Sichtproblem auf wunderbare Weise vergessen. Im Rundbau der Elbphilharmonie sehen alle, was sich auf der Bühne ereignet. Natürlich kann man den Neubau nicht mit der...

  • Wien
  • Landstraße
  • Reinhard Hübl
Am Tag der Blasmusik marschierte der MV Rudolfsheim-Fünfhaus am Rathausplatz auf.
3

Tradition in der Stadt
Blasmusik aus dem 15. Bezirk

Blasmusik muss nicht vom Land sein: Auch Rudolfsheim-Fünfhaus hat einen eigenen Verein. RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Einfach zu finden ist der Proberaum des Musikvereins Rudolfsheim nicht. Im Gymnastiksaal der Berufsschule für Chemie, Grafik und gestaltende Berufe wird geübt. Bis man dort ankommt, hat man einige Gänge, Treppen und den Weg durch die Umkleideräume zu überwinden. 75 aktive Musiker hat der Blasmusikverein – nicht unbedingt das, was man im urbanen 15. Bezirk vermuten würde. Den Verein gibt...

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Anja Gaugl
Ein genialer Musiker würde seinen 100. Geburtstag feiern
1

Grandiose Musik, zu viel Whisky, zu viele Zigaretten: Leonard Bernstein

Dein 100. Geburtstag wird in Grafenegg gebührend gefeiert, und zwar mit drei wunderbaren Stimmen und einem von allen Fesseln befreiten Orchester. Leonard Bernstein hat uns unglaublich viele Kompositionen hinterlassen, die nicht nur an der „West Side Story“ festgemacht werden sollten. Für die Hommage anlässlich seines 100.Geburtstags habe ich mich besonders genau vorbereitet, nicht bedenkend, welche Informationsflut über mich hereinbricht. Ex Kurier Freizeit Herausgeber Michael Horowitz hat ein...

  • Wien
  • Landstraße
  • Reinhard Hübl
Die Wiener Symphoniker am 31. Jänner in der SiMM City in Wien.

Wiener Symphoniker in der SiMM City

WIEN. Für ihre Grätzl-Konzerte verlassen die Wiener Symphoniker ihre traditionellen Spielstätten im Musikverein und Wiener Konzerthaus und kommen zu ihrem Publikum in neue und ungewöhnliche Konzertorte im Herzen der Wiener Gemeindebezirke. Im Gepäck haben sie ein mitreißend-beschwingtes Programm, das mit den schönsten Melodien, Walzern und Polkas der Strauß-Dynastie, Jacques Offenbachs und Wolfgang Amadeus Mozarts zu einer Reise durch eine Stadt einlädt, in der die Musik sprichwörtlich in der...

  • Wien
  • Simmering
  • Kerstin Wutti
14

Recording Session - MIO - Media Innovation Orchestra und d'achor am 24.Juni 18.00 Uhr

Das Media Innovation Orchester ist der Versuch einer alternativen Orchester Form in der Weltstadt der klassischen Musik, Wien. Durch Crossover Arrangements und Repertoire der technoiden 90iger Jahr soll der Konzertsaal 2017 aufgeweicht werden. Klassik meets Mininal ist die Devise Mit Unterstützung der Universitäten für Musik und Kunst (MdW und Angewandte) und durch das Engagement von risikobereiten und enthusiastischen MusikerInnen sollte dieses in Deutschland und der Welt bereits mehrfach...

  • Wien
  • Landstraße
  • Markos M-Triantafyllou
Der Geiger Dieter Benedek (2.v.r.) spielt die erste Geige und leitet das Streichquartett "Classic Strings".

Dieter Benedek ist Geigenlehrer aus Leidenschaft

Bei Dieter Benedek dreht sich alles um die Violine. Er betreibt seine eigene Violinenschule und ist Leiter des Streichquartetts "Classic Strings". Bei Dieter Benedek dreht sich alles um die Violine. Er betreibt seine eigene Violinenschule und ist Leiter des Streichquartetts "Classic Strings". LANDSTRASSE. Seit mehr als 19 Jahren gibt Dieter Benedek in seiner Violinschule Geigenunterricht. An drei Tagen pro Woche unterrichtet er in der Neulinggasse 23 seine Schüler. Die Jüngste ist derzeit...

  • Wien
  • Landstraße
  • Teresa Freudenthaler
www.wien.gv.at

Arien- und Orchesterkonzert im Borromäus-Saal des Bezirksamts Landstraße

Arien und Orchesterwerke Orchester der schönen Künste Wien Solisten: Rebekka Bräm (Sopran), Camilo Delgado (Tenor), Nicole Henter (Querflöte), Lena Maria Straka (Oboe) Dirigent: Daniel Csefalvay Das Programm: G. F. Händel: "Ciel e terra armi di sdegno" (Tamerlano) und Ouverture (Jephtha) J. Haydn: "Auf starkem Fittiche schwinget sich der Adler stolz" (Die Schöpfung) L. van Beethoven: Symphonie Nr 6. Pastorale, 3. Satz F. Krommer: Konzert für Flöte und Oboe in C-Dur, 1. Satz G. Rossini: "Domine...

  • Wien
  • Landstraße
  • Daniela Csefalvay

Pete Townshends „Classic Quadrophenia“ im Konzerthaus

Als eine der führenden Ikonen der britischen Musikrevolution in den 1960er-Jahren war Pete Townshend Kultfigur einer ganzen Generation. 1973 spielten The Who das Album „Quadrophenia“ mit sensationellem Erfolg ein. Zum 50-jährigen Jubiläum der Band kündigt der fast 70-jährige Musiker eine "klassische" Version des legendären Albums an: "Classic Quadrophenia" erklingt in einer Fassung für Symphonieorchester, Chor und Gesangssolisten im Wiener Konzerthaus (3., Lothringerstraße 20). Karten (ab 25...

  • Wien
  • Landstraße
  • BZ Wien Termine

Arien und Orchestermusik in der Adventkirche Wien-Mitte

Orchester der schönen Künste Wien Dirigent: Daniel Csefalvay Werke von J. S. Bach, G. F. Händel, W. A. Mozart u.a. Solisten: Anna Song (Klavier), Andreea Cojoc (Sopran), Nicole Henter (Querflöte), Rastislav Lalinsky (Bariton) Adventkirche Wien-Mitte, 1030 Wien, Landstrasser Hauptstrasse 21 Eintritt frei, Spenden erbeten! Wann: 25.10.2015 15:30:00 Wo: Adventkirche Wien-Mitte, 1030 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Landstraße
  • Daniela Csefalvay

Orchesterkonzert, Pfarre St. Anton:

Das Orchester der schönen Künste spielt Werke von A. Vivaldi, G. F. Händel, J. Haydn, W. A. Mozart, F. Mendelssohn, J. Massenet und C. Franck. 21., Weißenwolffgasse 36, Eintritt frei, Spenden erbeten Wann: 15.06.2014 19:00:00 Wo: Pfarre St. Anton, Weißenwolffg. 36, 1210 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Floridsdorf
  • BZ Wien Termine

Neues Favoritner Mandolinenorchester, Bezirksvorstehung Favoriten:

Ein von dem Dirigenten Heinz Koihser ausgewählter, bunter Melodienreigen wird von Ingrid Merschl (Sopran) stimmig aufgeputzt und mit verbindenden Worten durch das Programm geführt. 10., Keplerplatz 5, Eintritt frei Wann: 28.05.2014 18:30:00 Wo: Bezirksvorstehung Favoriten, Keplerplatz 5, 1100 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Favoriten
  • BZ Wien Termine

Benefizkonzert: Chor und Orchester der Universität Wien, Alserkirche:

Auf dem Programm steht „Ein deutsches Requiem“ von Johannes Brahms ­zugunsten der Kirchenrenovierung. 8., Alser Straße 17, Karten (Vvk. in der Pfarrkanzlei sowie Ak.): 10 € Wann: 17.05.2014 20:00:00 Wo: Alserkirche, Alser Straße 17, 1080 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Josefstadt
  • BZ Wien Termine

Johannes Brahms: Ein deutsches Requiem, Konzerthaus

Heute präsentieren der Chor und das Orchester der Universität Wien Brahms’ bewegende Komposition. Unter der Leitung von Dirigent Vijay Upadhyaya singen und spielen 250 Sänger und 120 Musiker. 3., Lothringerstraße 20, Karten: ab 15 €, Infos:www.konzerthaus.at Wann: 19.05.2014 19:30:00 Wo: Konzerthaus/Schubertsaal, Lothringerstraße 20, 1030 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Landstraße
  • BZ Wien Termine
Auch Sänger Marco Angelini ist im Parkhotel Schönbrunn mit dabei.

Tanzen Sie mit den Dancing Stars

Radio Wien lädt am 30. April zum Tanz ins Parkhotel Schönbrunn Im Rahmen der neunten Dancing Stars-Staffel findet am 30. April das ORF Radio Wien Event im Parkhotel Schönbrunn statt. Unter dem Motto "Tanzen mit den Stars" lädt Radio Wien nach dem letztjährigen Erfolg auch dieses Jahr wieder zu einem beschwingten Abend mit dem Dancing Stars Orchester und den Tanzpaaren der aktuellen Staffel. Für Augen und Ohren Sehenswerte Showeinlagen der Dancing Stars und ihren Profitänzern, sowie...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Thomas Netopilik

Wiener Symphoniker, Musikverein

Der renommierte Dirigent Markus Stenz interpretiert Egon Wellesz’ „Dritte Symphonie“. Vor der Pause Romantik pur mit Webers „Freischütz“-Ouvertüre und einem Schubertlied in subtiler Orchesterbearbeitung, bei dem die Sopranistin Carolyn Sampson ihr Debüt mit den Wiener Symphonikern feiert. 1., Musikvereinsplatz 1, Karten: ab 7 €, Infos: www.musikverein.at Wann: 23.03.2014 19:30:00 Wo: Musikverein, Musikvereinsplatz 1, 1010 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Innere Stadt
  • BZ Wien Termine
Tenor Eduard Babadost lädt in die Residenz Zögernitz zum ­klassischen Konzert ein.

Tenor Eduard Babadost in Döbling

Tenor Eduard Babadost gas­tiert unter dem Titel „Das Leben ist lebenswert“ am 27. April (Einlass: 16.30 Uhr, Beginn: 17 Uhr) in der Residenz Zögernitz (19., Döblinger Hauptstraße 76-78). Der Sänger wird an diesem Abend gemeinsam mit dem Orches­ter Rondo Danube sein neues Programm präsentieren. Begleitet wird er dabei von der Sopranistin Veronika Groiss. Auf die Besucher wartet ein unterhaltsamer Abend voller Operetten, klassischer Lieder und Musik. Karten (25 €) sind in der Buchhandlung Azbuka...

  • Wien
  • Döbling
  • BZ Wien Termine

Stummfilm: Juha, Breitenseer Lichtspiele

Stummfilm des finnischen Regisseurs Aki Kaurismäki aus dem Jahr 1999. Mit Orchesterbegleitung. Beginn: 18.30 Uhr. 14., Breitenseer Straße 21, Karten: 13 €, Infos: www.bsl-wien.at Wann: 21.02.2014 18:30:00 Wo: Breitenseer Lichtspiele, Breitenseer Straße 21, 1140 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Penzing
  • BZ Wien Termine
Anzeige
Foto: SQUARE ENIX CO LTD All Rights Reserved)
2

Der Klassiker kommt zurück - "Distant Worlds: Music from Final Fantasy" auch 2014 in Wien!

Am Samstag, den 13. September 2014 und Sonntag, den 14. September 2014 wird das Wiener Konzerthaus wieder Schauplatz eines einzigartigen Multimediaerlebnisses. Denn im Mittelpunkt von "Distant Worlds" steht die Musik des erfolgreichen japanischen Rollenspielklassikers FINAL FANTASY. In Anwesenheit des Komponisten Nobuo Uematsu gibt es alle Lieblingssongs der Fans live und in Begleitung eines Symphonieorchesters zu hören. "Distant Worlds" hat das Publikum bereits weltweit ins seinen Bann gezogen...

  • Wien
  • Landstraße
  • Jochen Dobnik
Anzeige
(c) Karl Schrotter
4

Live is Life: Boris Bukowski rockt bei OPUS 40er!

Zum krönenden Abschluss ihres 40-Jährigen Bühnenjubiläums werden OPUS zum ersten Mal mit Orchester unter der Leitung von Christian Kolonovits am kommenden Samstag in Wien zu sehen sein. Als “Special Guest” und Gratulant wird Boris Bukowski erwartet, der einige Songs mit OPUS präsentieren wird. OPUS spannen gemeinsam mit Christian Kolonovits & Orchester einen musikalischen Bogen aus ihrem nunmehr 40-jährigen Schaffen. Balladen wie „Eleven“, „Vivian“ und „Flying High“ gewinnen dadurch akustisches...

  • Wien
  • Landstraße
  • Jochen Dobnik
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.