Peter Zezula

Beiträge zum Thema Peter Zezula

Der Angeklagte vor Prozessbeginn: "Ich wollte niemanden umbringen." Die Geschworenen entschieden anders.
  2

Landesgericht Wiener Neustadt
Badener Messerstecher für 16 Jahre ins Gefängnis

BADEN, WIENER NEUSTADT. Urteil im Falle des Badeners, der in zwei Fällen mit Messerattacken Menschen schwer verletzte, weil er ihnen Geld stehlen wollte. Die Bezirksblätter berichteten über den Prozess, der am Dienstagvormittag begann. Die Frage für die Geschworenen bestand darin, ob es im Falle eines angegriffenen und lebensgefährlich verletzten Taxifahrers ein Mordversuch gewesen ist oder "nur" ein Raub mit schwerer Körperverletzung. Die Laienrichter entschieden: Es war ein Mordversuch! Das...

  • Baden
  • Peter Zezula
Dominik W. wird von zwei Justizwachebeamten in den Verhandlungssaal geführt.
  6

Landesgericht Wiener Neustadt
Acht Mal in Baden auf Taxler eingestochen

BADEN. Wegen Versuchten schweren Raubes in zwei Fällen und wegen versuchten Mordes muss sich heute, Dienstag, 14. Juli 2020, der 24-jährige Badener Dominik W. vor einem Geschworenengericht in Wiener Neustadt verantworten. Aus der AnklageschriftAm 1. November 2019 versuchte er mit einem Messer in Baden einem Heurigengast Geld zu rauben, was wegen der Gegenwehr seines Opfers verhindert wurde. Das Opfer wurde dabei schwer verletzt, u.a. wurde ihm die Sehne des rechten Mittelfingers...

  • Baden
  • Peter Zezula
Verhandlung am Landesgericht Wiener Neustadt.

Landesgericht Wiener Neustadt
Bursche mit "Arnautovic-Spruch" gegen Polizeibeamten

Zur Abwechslung einmal ein gerichtliches Nachspiel eines Vorfalles in Traiskirchen, der NICHTS mit dem Erstaufnahmezentrum zu tun hat. BEZIRK BADEN. Der 20-jährige Tobias aus Trumau wollte nicht wahrhaben, dass ihm seine (Ex-)-Freundin (19) den Laufpass gegeben hatte. Zu einem "letzten Gespräch" drängte er sich im Juli 2019 in ihre Wohnung in Traiskirchen, dann eskalierte die Situation. Der junge Mann, stockbesoffen (1,7 Promille), versperrte - als er sich bereits im Schlafzimmer mit dem...

  • Baden
  • Peter Zezula
Bad Vöslauer musste sich am Landesgericht verantworten.

Verhandlung am Landesgericht Wiener Neustadt
Randalierer vor Gericht geständig

Er schmiss am Bad Vöslauer Stadtfest Sitzbänke auf parkende Fahrzeuge. BEZIRK BADEN. Die Bezirksblätter veröffentlichten folgenden Polizeibericht: Am 19. August, gegen 3 Uhr wurde von mehreren Anrainern telefonisch beim Bezirkspolizeikommando Baden die Anzeige erstattet, dass eine offensichtlich alkoholisierte männliche Person Heurigenbänke und Tische gegen mehrere in Bad Vöslau, Bahnstraße abgestellte Fahrzeuge wirft. Weiters wurde durch den Beschuldigten die Glasfüllung einer Eingangstüre...

  • Baden
  • Peter Zezula
Bezirksblätter-Redakteur Peter Zezula testete das Elby-E-Bike.

Elby 9 Speed-E-Bike - Fahrbericht
Die Bezirksblätter sind mit dem E-Bike unterwegs

WIENER NEUSTADT. Um in Sachen E-Mobilität mitreden zu können, muss man selbst herumstromern. Redakteur Peter Zezula legte sich gleich etwas sehr Gediegenes zu: Ein "Elby 9 Speed"-E-Bike, das viele Beobachter überraschte, die sich fragten, ob es sich um ein Mofa handle. Wichtig: Größe, Rahmen, Gewichtsverteilung und Antrieb tolerieren beinahe jeden Körperbau, ob Größe oder Gewicht. Leicht zu verstellen sind Lenker- und Sattelhöhe, nach ein paar Minuten ist das Elby individuell fahrbereit. Die...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Der Angeklagte vor Prozessbeginn.

Prozess am Landesgericht Wiener Neustadt
Profieinbrecher zu fünf Jahren Haft verurteilt

BEZIRK BADEN (pz). Gemeinsam mit einem abgesondert verurteilten Komplizen brach der Serbe Milenko J. (58) in Wohnhäuser in Oberwaltersdorf und in Schönau/Triesting ein. Die Männer warteten dabei immer ab, dass sich niemand in den Objekten ihrer Begierde aufgehalten hat. Die Beute allerdings war reichlich: Schmuck, Uhren, Bargeld, Dokumente und Münzen im Wert von über 50.000 Euro. Der mehrfach Vorbestrafte (u.a. auch in Deutschland ud Holland) wirkte vor dem Schöffensenat (Vorsitz: Richterin...

  • Baden
  • Peter Zezula
Der Angeklagte vor Verhandlungsbeginn.

Verhandlung am Landesgericht Wiener Neustadt
"Falsche Fuffzger" brachten kein Glück

BEZIRK BADEN (pz). Im berühmt-berüchtigten "Darknet" bestellte Alexander Sch. (31) 13 gefälschte 50-Euro-Banknoten zum Sensationspreis von 250  Euro. Der derzeit Arbeitslose linkte mit gefälschten Scheinen eine Supermarktkassierin und seinen damals besten Freund. Der Betrug flog natürlich schnell auf, der Mann musste sich vergangene Woche wegen Betruges (Weitergabe und Besitz gefälschter Banknoten) am Landesgericht Wiener Neustadt verantworten. Erschwerend: Sch. hatte noch eine bedingte...

  • Baden
  • Peter Zezula

Tattendorf: Lastwagen raus!

Zu viele Brummis donnern durch die Gemeinde, der Bürgermeister bläst zum Krisengipfel. TATTENDORF (pz). Am 23. Oktober des Vorjahres schrieben die Bezirksblätter: "Trucks pressen durch Tattendorf, Bürgermeister Dieter Reinfrank ringt um eine Lösung gegen die rollenden Zeitbomben." Keine Veränderung Beinahe ein halbes Jahr später das gleiche Bild: Reinfrank steht auf der Triestingbrücke und zählt die Schwerlaster, die durch Tattendorf fahren. Es sind die Schotterbrummis, die das Überqueren...

  • Baden
  • Markus Leshem

Schwarz-roter Deal hält nicht lange

Die Pröll-ÖVP hat die Absolute, die SP mit neuer Frontfrau Karin Renner möchte dennoch ein Wörtchen bei der Regierungsarbeit mitreden. Ein frommer Wunsch, der momentan auch durch den offen zur Schau getragenen „Kuschelkurs“ der beiden Klubobmänner am Leben erhalten wird. Ich will ja nicht hussen, aber wie oft wird sich SP-Rosenmaier in den nächsten fünf Jahren von VP-Schneeberger folgenden Polit-Macho-Spruch anhören wollen: „Das Wahlergebnis ist ja klar. Wir haben eine in Europa einzigartige...

  • Amstetten
  • Peter Zezula
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.