Petra Bohuslav

Beiträge zum Thema Petra Bohuslav

Politik
Christian Rührl (Obmann ASC Leobersdorf), Sportlandesrätin Petra Bohuslav, Andreas Ramharter (Bürgermeister Leobersdorf)

Sportförderung
Verbesserung der Sportinfrastruktur als Basis für die Sportausübung

Bohuslav: „Land Niederösterreich unterstützt mit rund 524.000 Euro.“ NIEDERÖSTERREICH. (pa) Für die erfolgreiche Sportausübung im Breiten- und Spitzensport werden moderne Sportanlagen benötigt, die im Interesse der Sportlerinnen und Sportler stets verbessert oder erweitert werden. „Der Ausbau der Sportinfrastruktur ist ein sehr wichtiger Teil der Niederösterreichischen Sportförderung. Im zweiten Halbjahr 2018 werden daher für 35 Vereine und 28 Gemeinden rund 524.000 Euro an Sportfördermittel...

  • 23.11.18
Wirtschaft
Der Fadensattel bei Losenheim ist bereits ein beliebtes Winterausflugsziel.
2 Bilder

Im Sommer soll ein Wunder helfen

Bezirk Neunkirchen (Red.).- Fadensattel am Schneeberg wird zur Sommer-„Wunderalm“. Der Fadensattel bei Losenheim ist bereits ein beliebtes Winterausflugsziel. Nun wird der Fadensattel durch die Errichtung von familiengerechten Attraktionen im Sommer als „Wunderalm“ inszeniert. Dazu wird eine Art Themenpark mit dem Maskottchen „Puchi“, Wasserspielanlage, Kletterpyramide, Seiledschungel, Geländerutsche, Fotopoints, Aussichtswarte und Personenliegen errichtet. Das Land Niederösterreich unterstützt...

  • 24.07.18
Wirtschaft
V.l.: ecoplus Prokurist Gerhard Schmid, Wirtschafts- und Technologielandesrätin Petra Bohuslav, AIT Geschäftsfeldleiter Biomedical Systems Manfred Bammer, Jochen Danninger, kaufmännischer Geschäftsführer von ecoplus.
4 Bilder

Am Technopol Wiener Neustadt ist die Zukunft zu Hause

Wiener Neustadt (Red.).- Fotos: Copyright Ralph Gassner Über 1.500 F&E-Arbeitsplätze, knapp 2.600 Studierende, 17.500 m² Büro- und Laborfläche im TFZ – Technologie- und Forschungszentrum, 17 Neugründungen in den Technologiefeldern – der ecoplus Technopol Wiener Neustadt ist aus der Forschungslandschaft Niederösterreichs nicht mehr wegzudenken und zählt zu den international anerkanntesten Forschungs-Hot-Spots für Medizin- und Materialtechnologien, aber auch im Bereich der...

  • 19.01.18
Wirtschaft
Ausgezeichnet: Landeshauptfrau Mikl-Leitner und Landesrätin Petra Bohuslav nahmen den Preis für das beste Wirtschaftsprojekt Europas entgegen.
4 Bilder

Auszeichnung in Estland: Niederösterreich ist die beste Region Europas

Eine Delegation niederösterreichischer Politiker, rund um Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, bereiste das digitale Musterland Estland. Und kehrte mit einem Wirtschaftspreis im Gepäck heim. Eine dünne Schneedecke hat die desolaten Industriehallen aus sowjetischer Zeit leicht angezuckert, als vergangenen Donnerstag der Bus einer NÖ-Wirtschaftsdelegation  vom Flughafen ins Zentrum der estnischen Hauptstadt Tallinn rollt. Estland: Digital ist besser In der historischen Innenstadt ein...

  • 28.11.17
  •  5
Wirtschaft
Reinhard Karl und Petra Bohuslav.

Pilotprojekt: Frauen "mit Potenzial" erhalten spezielles Ausbildungs-Stipendium

WIR Niederösterreicherinnen und Raiffeisenbank fördern Fortbildung berufstätiger Frauen in Amstetten und Zwettl BEZIRKE AMSTETTEN/ZWETTL. „Wir Niederösterreicherinnen wollen Frauen bei einem möglichen beruflichen Aufstieg unterstützen. Daher haben wir gemeinsam mit der Raiffeisenlandesbank Niederösterreich-Wien ein Stipendium ins Leben gerufen, damit wir Frauen im Rahmen des Pilotprojekts „Potentialanalyse für Frauen in Beschäftigung“ des Landes Niederösterreich und AMS Niederösterreich...

  • 19.02.16
  •  1
Wirtschaft
V.l.: ecoplus Geschäftsführer Mag. Helmut Miernicki, die stellvertretende ecoplus Aufsichtsratsvorsitzende LAbg. Bgm. Michaela Hinterholzer, Wirtschafts- und Technologielandesrätin Dr.in Petra Bohuslav und der deutsche Publizist und Philosoph Dr. Richard David Precht.

ecoplus im Stift Göttweig

(Red.). ecoplus Jahrestagung 2015: Ein Abend mit Professor Dr. Precht über die Chancen und Herausforderungen von Industrie 4.0 In einem neuen Rahmen fand die heurige Jahrestagung von ecoplus, der Wirtschaftsagentur des Landes Niederösterreich im Stift Göttweig statt. Als Ehrengast warf der deutsche Publizist und Philosoph Professor Dr. Richard David Precht einen Blick auf die Chancen und Herausforderungen von Industrie 4.0, denn dahinter verbirgt sich nicht nur ein Zusammenwachsen von realer...

  • 17.06.15
Sport
Petra Walter (Raiffeisen), Toni Schutti (Sporthilfe), Bernhard Lackner (NV), Dieter Scharitzer (WU Wien), Landesrätin Petra Bohuslva und Sportler Andreas Onea.
52 Bilder

Sport und Wirtschaft in NÖ setzen sich richtig in Szene

NÖ. Beim Symposium "Sport.Wirtschaft.Niederösterreich" versammelten sich Persönlichkeiten aus den Bereichen Wissenschaft und Forschung, Tourismus sowie Wirtschaft und Sport im Conference Center Laxenburg. Initiatorin Landesrätin Petra Bohuslav unterstrich den hohen Stellenwert von der Nutzung von Synergieeffekten. "Unsere Top- und Leitevents weisen eine touristische Wertschöpfung mit dem Faktor 1:8 auf. Das bedeutet, dass für jeden vom Land Niederösterreich eingesetzten Euro, wieder acht Euro...

  • 11.12.14
  •  1
Politik
Erwin Pröll, Petra Bohuslav
29 Bilder

"Wir Niederösterreicherinnen": Auftakt der ÖVP-Frauen zur Gemeinde-Wahl 2015

Landeshauptmann Erwin Pröll und ÖVP-Frauen-Landesleiterin Petra Bohuslav unterstützen Kandidatinnen 20. November, 18.45 Uhr, ÖVP-Zentrale St. Pölten. Rund 150 Frauen springen begeistert auf, Standing Ovations, Beifallsstürme für den Star des Abends: Es sind nicht Brad Pitt, George Clooney oder gar die Chippendales, die so viel Aufmerksamkeit erregen - es ist Landeshauptmann Erwin Pröll, der die Bühne betritt, der die ÖVP-Damenriege aufleben lässt. Der Landesvater war gekommen um gemeinsam mit...

  • 21.11.14
  •  7
Wirtschaft
v.l.n.r.: Geschäftsführer Ing. Gerhard Nachförg, GW St. Pölten Integrative Betriebe GmbH, Vorstandsdirektor Mag. Reinhard Karl, RLB NÖ-Wien, Wirtschaftslandesrätin Dr.in Petra Bohuslav, ecoplus Geschäftsführer Mag. Helmut Miernicki

Clusterland Award 2015 - innovative Kooperationsprojekte mit Beispielwirkung gesucht

Startschuss zum Clusterland Award 2015 Wirtschaftslandesrätin Dr.in Petra Bohuslav und Mag. Reinhard Karl, Vorstandsdirektor der Raiffeisenlandesbank NÖ-Wien, gaben heute im Rahmen einer Pressekonferenz den – ab sofort läuft die Einreichfrist für diesen wichtigen NÖ Wirtschaftspreis! „Firmen- und branchenübergreifende Kooperationen sind die Grundlage vieler Innovationen und zukunftsweisender Geschäftsideen. Beim Clusterland Award werden die besten Kooperationsprojekte vor den Vorhang geholt...

  • 06.11.14
Sport
Sportler des Jahres Thomas Diethart sowie der Drittplatzierte Benjamin Karl mit Erwin Hameseder (Raiffeisen) sowie Landesrätin Petra Bohuslav.
51 Bilder

Sportlerwahl 2014: Auch Athleten aus Ihrem Bezirk wurden ausgezeichnet!

Superadler Thomas Diethart kürt sich zum NÖ Sportler des Jahres NOE. In der St. Pöltner NV Arena versammelten sich auch heuer zahlreiche prominente Gäste aus den unterschiedlichsten Bereichen um bei der Wahl zu Niederösterreichs Sportlern des Jahres dabeizusein. Die beiden Moderatoren Christiane Teschl und Andy Marek führten gemeinsam mit Landesrätin Petra Bohuslav durch den Abend. "Das Sportland NÖ kann auch heuer wieder auf ein überaus erfolgreiches Jahr mit tollen Erfolgen unserer Athleten...

  • 23.10.14
  •  1
  •  3
Wirtschaft
V.l.: Ulli Amon Jell, Obfrau der Niederösterreichischen Wirtshauskultur, Erich Mayrhofer, „Landgasthof Bärenwirt“, Tourismuslandesrätin Dr.in Petra Bohuslav und Prof. Christoph Madl, MAS, Geschäftsführer der Niederösterreich-Werbung.

Wahl zum niederösterreichischen Gulasch-König

Text und Foto: NÖ-Werbung Beim Bonka „Das Wirtshaus im Wienerwald“ wurde am Donnerstag (16. Oktober) das g’schmackigste Gulasch der Niederösterreichischen Wirtshauskultur gekürt. Sechs Wirtinnen und Wirte aus den Tourismusdestinationen traten im Finale gegeneinander an – der „Landgasthof Bärenwirt“ aus Petzenkirchen konnte die Jury überzeugen und wurde zum besten Gulaschlokal Niederösterreichs gewählt. Kulinarische Wochen wie zum Beispiel „Dieser Frühling serviert Rind“, „Lammgenuss und...

  • 22.10.14
  •  3
  •  2
Politik
v.l.n.R.: LH Mag. Dr. Peter Kaiser (Kärnten), Landesrätin Dr.in Petra Bohuslav (Niederösterreich), Landesrat Dr. Michael Strugl (OÖ), Landesrätin Mag.a Martina Berthold (Salzburg), LHStv. Josef Geisler (Tirol)

Landesrätin Petra Bohuslav: "Bis die tägliche Turnstunde kommt brauchen wir ,Plan B'“

Konferenz der LandessportreferentInnen in St. Wolfgang in Oberösterreich Die LandessportreferentInnenkonferenz in St. Wolfgang in Oberösterreich hatte auch diesmal einige brisante Themen zu bieten. Vor allem die Causa „Tägliche Turnstunde“, welche Niederösterreich nicht erst seit den Olympischen Sommerspielen 2012 fordert, stand ganz oben auf der Tagesordnung. Die Einführung der täglichen Turnstunde steht wieder im aktuellen Regierungsprogramm, war und ist aber vor allem aus Kostengründen...

  • 15.10.14
Wirtschaft
V.l.: Helmut Miernicki (ecoplus), Reinhard Karl (RLB NÖ-Wien), Landesrätin Petra Bohuslav, Jürgen Schöls (APV-Technische Produkte)

Zehn Jahre ecoplus International

Petra Bohuslav: "Konnten erstmals Exporte auf über 20 Milliarden Euro steigern" Vor zehn Jahren rückte Niederösterreich durch die EU-Osterweiterung ins Zentrum eines neuen Wirtschaftsraums. Um die Chancen bestens zu nutzen, wurde ecoplus International gegründet. Im Palais Niederösterreich in Wien wurde am heutigen Mittwoch im Rahmen einer Pressekonferenz eine Bilanz gezogen und ein Ausblick auf zukünftige Aktivitäten rund um das Thema der Internationalisierung gegeben. "Als erster Schritt...

  • 10.09.14
  •  1
Wirtschaft
v.l.: Mag. Georg Bartmann (Leiter Abteilung Wirtschaft, Tourismus und Technologie), Tourismuslandesrätin Dr. Petra Bohuslav, Prof. Christoph Madl (Geschäftsführer Niederösterreich Werbung GmbH)

Tourismusstrategie Niederösterreich 2020 vorgestellt

Bohuslav: Unser Ziel ist ein Plus von 700.000 Nächtigungen bis 2020! Tourismuslandesrätin Petra Bohuslav präsentierte heute die neue Tourismusstrategie für den Zeitraum bis 2020. Mit den drei Stoßrichtungen "Lebenslust", "Wohlbefinden" und "Abenteuer" wird sich Niederösterreich weiterhin als "Land des Genießens und der Lebenskultur" positionieren. "Wir haben enorme Stärken auf denen wir aufbauen können: Landschaft, Kulinarik, Kultur- und Gesundheitsangebote", sagt Landesrätin Bohuslav. "Nun...

  • 26.05.14
Wirtschaft
Landesrätin Petra Bohuslav ist von EPU-Offensive überzeugt.

Offensive für Ein-Personen-Unternehmen (EPU)

Niederösterreich setzt auch 2014 weitere Initiativen zur Förderung von EPU und Kleinstunternehmen. Niederösterreich ist ein attraktiver Wirtschaftsstandort für Gründer und Jungunternehmer: 7.778 neu gegründete Unternehmen (inklusive Personenbetreuer) verzeichnete Niederösterreich im letzten Jahr, was einer Steigerung im Vergleich zu 2012 entspricht. Das erfreuliche Plus ist auch ein Verdienst der verstärkten wirtschaftspolitischen Maßnahmen des Landes für EPU und Kleinstunternehmen. Auch 2014...

  • 09.04.14
Politik
Wolfgang Sobotka
4 Bilder

Ankauf der Sammlung Essl - die ersten Reaktionen

In Niederösterreich reagiert Politik äußerst vorsichtiig bis ablehnend. Erste Reaktionen von Landeshauptmann-Stv. Wolfgang Sobotka und Wirtschaftslandesrätin Petra Bohuslav (beide ÖVP), FP-NÖ-Klubchef Gottfried Waldhäusl und Team Stronach NÖ zum vorgeschlagenen Ankauf von Teilen der Sammlung Essl zur Rettung der Baumax-Kette. „Bei der in Turbulenzen geratenen Baumax Gruppe werden wir alles daransetzen, die gefährdeten Arbeitsplätze nachhaltig abzusichern. Aber der Weg dorthin ist noch zu...

  • 25.03.14
Wirtschaft
Eines der Image-E-Mobiles des Landes.
2 Bilder

Jetzt fährt auch das Land auf E-Mobil ab

Wirtschafts-Landesrätin Petra Bohuslav und Umwelt-Landesrat Stephan Pernkopf präsentierten die Niederösterreichische Elektromobilitäts-Strategie 2014-2020. So sollen optimale Rahmenbedingungen zum Ausbau der Elektromobilität, zur Steigerung der Ressourcenunabhängigkeit sowie zur Nutzung der wirtschaftlichen Elektromobilitätspotentiale geschaffen werden. Petra Bohuslav: "Die drei großen Ziele, die wir durch die Elektromobilitäts-Strategie bis zum Jahr 2020 erreichen wollen, sind: Fünf Prozent...

  • 13.02.14
  •  1
Sport
140 Bilder

Feierliche Verabschiedung der Olympioniken bei BP Fischer und LR Bohuslav

Noch wenige Tage bis zum Start der Olympischen Spiele in Sotschi. Davor ging es für Österreichs Mannschaft in die Hofburg zu Bundespräsident Heinz Fischer, der mit Sportminister Gerald Klug und ÖOC-Präsident Karl Stoss die erfolgreichen SportlerInnen verabschiedete. "Ich bin stolz auf euch und wünsche euch viel Glück und verletzungsfreie Spiele", freut sich der sportbegeisterte Bundespräsident auf viele Medaillen bei seiner Rede im Zeremoniensaal. Die niederösterreichischen Athleten hatten...

  • 29.01.14
Wirtschaft
Preisübergabe: WK-Präsidentin Sonja Zwazl, Peter und Herbert Wimberger, Landesrätin Petra Bohuslav.

Auszeichnung für gute Ideen im Sanitärbereich

Die Firma WimTec zeigt Innovationsstärke und wird erstmals mit einem Preis dafür belohnt. FERSCHNITZ. Der Familienbetrieb WimTec erhielt den "Karl-Ritter-von-Ghega-Preis" in der Kategorie „Innovationen für den Endkunden“ und überholte renommierte Unternehmen im Rennen um den Gesamtsieg bei diesem NÖ Innovationspreis. Die Firma entwickelt moderne Bedienkonzepte à la iPhone für den Sanitärbereich weiter.

  • 31.10.13
Leute
2 Bilder

Weinlesen und Gutes tun: Charity-Weinlese 2013

Prominente im Einsatz für Menschen mit Behinderung Schauspieler, Kabarettisten, Musiker, Sportler und weitere bekannte Persönlichkeiten stellten sich am Freitagvormittag in den Freiwilligendienst, gemeinsam wurden Grüne Veltliner-Trauben gelesen, welche zur Klassifizierung als Weinviertel DAC eingereicht werden. Die Promiliste bei der 5. Charity-Weinlese im Weingut Neustifter in Poysdorf, die von der Niederösterreich-Werbung, der Wirtshauskultur Niederösterreich und der Weinstraße...

  • 04.10.13
Wirtschaft
Enthüllt wurde die Skulptur von Wirtschaftslandesrätin Dr. Petra Bohuslav, ecoplus Aufsichtsratsvorsitzendem LAbg. Mag. Klaus Schneeberger, Mag. Carl Aigner, Direktor des Landesmuseums Niederösterreich und ecoplus Geschäftsführer Mag. Helmut Miernicki.
2 Bilder

Neue Skulptur am Vorplatz zum Wirtschaftszentrum NÖ

"gate" nennt sich eine neue Skulptur, die seit heute auf dem Vorplatz zum Wirtschaftszentrum Niederösterreich in St. Pölten die Blicke auf sich zieht. Die eigens für ecoplus und das Wirtschaftszentrum Niederösterreich geschaffene Skulptur aus Cortenstahl setzt den Grundgedanken der Öffnung von Wirtschaftsräumen künstlerisch um. Enthüllt wurde die Skulptur von Wirtschaftslandesrätin Dr. Petra Bohuslav, ecoplus Aufsichtsratsvorsitzendem LAbg. Mag. Klaus Schneeberger, Mag. Carl Aigner, Direktor...

  • 03.10.13
Wirtschaft
v.l.n.r.: ecoplus Geschäftsführer Helmut Miernicki, Sonja Zwazl (Präsidentin der Wirtschaftskammer NÖ), Wirtschaftslandesrätin Petra Bohuslav und Johann Marihart (Präsident der Industriellenvereinigung NÖ).

Export – die treibende Kraft der NÖ-Wirtschaft

Nach Russland und Türkei führt der Weg in die Vereinigten Arabische Emirate Die niederösterreichischen Exportunternehmen sichern und schaffen etwa 156.000 Arbeitsplätze. „Die Absicherung dieser Jobs sowie das Bearbeiten bestehender Fokusmärkte sowie von neuen Märkten mit Wachstumspotenzial ist damit ein wesentlicher Teil unserer niederösterreichischen Wirtschaftsstrategie”, sagt Wirtschaftslandesrätin Petra Bohuslav. Mit rund 19,5 Milliarden Exportvolumen im Jahr 2012 wirkt der Außenhandel ...

  • 01.10.13
Wirtschaft
Gründer-Offensive für Niederösterreich: LR Dr. Petra Bohuslav (r.) und RIZ-Geschäftsführerin Mag. Petra Patzelt

Niederösterreich setzt weitere Initiativen zur Förderung von EPU und Kleinstunternehmen

Niederösterreich ist ein attraktiver Wirtschaftsstandort für Gründer und Jungunternehmer: 7.424 Menschen entschieden sich letztes Jahr in Österreichs größtem Bundesland für den Schritt in die Selbstständigkeit. Die größte Gruppe davon stellen Ein-Personen-Unternehmen (EPU) und Kleinstunternehmen. Um sie in ihrem unternehmerischen Erfolg noch stärker zu unterstützen, hat das Land NÖ das Serviceangebot für Selbstständige in den letzten Monaten noch stärker ausgebaut. „EPU und Kleinstunternehmen...

  • 18.06.13
Wirtschaft
Johannes Scheiblauer mit Tourismuslandesrätin Petra Bohuslav.

Hotelier des Jahres aus der Kothmühle

Christiane und Johannes Scheiblauer nahmen in Baden die Auszeichnung des Branchenmagazins „Hotel & Touristik“ zum Hotelier des Jahres entgegen. Die Gastronomen überzeugten die Jury mit der behutsamen Umwandlung der Kothmühle in ein Relax Resort unter starker Einbeziehung der kulturhistorischen und kulinarischen Stärken des Mostviertels.

  • 23.05.13
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.