Auszeichnung

Beiträge zum Thema Auszeichnung

Lokales

Waidhofen/Ybbs
Waidhofen holt sich zwei Auszeichnungen

WAIDHOFEN/YBBS. 270 Einreichungen aus 143 Gemeinden machten den von der Kultur.Region.Niederösterreich erstmals initiierten Wettbewerb „KOMM:KOMM (KOMMunale KOMMunikation) in Niederösterreich“ zum großen Erfolg. Homepage und Social Media In einem Festakt am 7. Oktober 2019 zeichnete Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner die besten Kommunikationsleistungen aus. Waidhofen an der Ybbs konnte sich über zwei Auszeichnungen freuen: 1. Platz in der Kategorie Homepage und 2 Platz in der Kategorie...

  • 15.10.19
Politik

Auszeichnung
"Goldenes Ehrenzeichen" für FP-Nationalrätin Mühlberghuber

BEZIRK AMSTETEN. Edith Mühlberghuber aus Haidershofen zieht nicht nur wieder für die FPÖ in den Nationalrat ein, die FPÖ-Bezirksobfrau erhielt nun auch das „Große Goldene Ehrenzeichen“ für Verdienste um die Republik Österreich verliehen. „Ich möchte diese besondere Auszeichnung all jenen widmen, die mich stets unterstützt haben, insbesondere meiner großartigen Familie“, freut sich Mühlberghuber über die Auszeichnung.

  • 07.10.19
Lokales
Von links: Landesobmann Peter Höckner, Obmann Franz Mühlberghuber, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, St. Valentiner Bürgermeisterin Kerstin Suchan-Mayr, Ehren-Kapellmeister Peter Donauer & Andreas Pum.
2 Bilder

St. Valentin & St. Pantaleon
Ausgezeichnet mit dem Ehrenpreis für Musikkapellen

Der Ehrenpreis wurde heuer das erste Mal von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner in Grafenwörth verliehen und löst die vorherigen Ehrenpreisverleihungen ab. REGION. Von den 422 Musikkapellen erhielten 79 Kapellen die Auszeichnung, darunter 15 Kapellen aus der BAG Amstetten, der damit die meisten ausgezeichneten Kapellen stellte. Aus diesem Anlass sind die Musikkapellen Haag, St. Valentin, Wolfsbach, Haidershofen, St.Pantaleon, Strengberg und Weistrach mit ihren Bürgermeistern,...

  • 04.07.19
Lokales
Wolfgang Komatz, MSc (Geschäftsführer Zukunftsakademie Mostviertel), Mag. Michael Zimper (Kommunal-Verlag), Willi Hilbinger (Obmann- Stellvertreter Verein Beta-Campus) und Bürgermeister Mag. Werner Krammer (v.l.)

Waidhofen/Ybbs
IMPUSLS-Award für den Beta-Campus

Waidhofens Keimzelle der Zukunft mit Innovationspreis ausgezeichnet WAIDHOFEN. Am Mittwoch, 26. Juni wurde in Graz der IMPULS Gemeindeinnovationspreis in fünf Kategorien vergeben. Waidhofen sicherte sich mit dem Beta-Campus Platz eins in der Kategorie Wirtschaftsförderung. Über 150 Projekte reichten Österreichs Kommunen heuer zum größten heimischen Wettbewerb für innovative Gemeinden ein. Eine Experten- Jury, sowie die Leser des Magazins KOMMUNAL wählten aus den nominierten Gemeinden die...

  • 01.07.19
Lokales
2 Bilder

Waidhofen/Ybbs
HTL-Direktor ist nun Hofrat

WAIDHOFEN. Im Rahmen der Schulschlussfeier erhielt HTL Direktor Harald Rebhandl eine besondere Auszeichnung. Der NÖ Bildungsdirektor Johann Heuras, viele Jahre selbst an der HTL als Lehrer tätig, überreichte Direktor Rebhandl das Dekret über die Verleihung des Berufstitels Hofrat. Die Republik Österreich bedankt sich auf diesem Wege für den Einsatz und die Verdienste des Waidhofener Schulleiters. Seit seinem Amtsantritt 2010 hat es sich Direktor Rebhandl zum Ziel gesetzt, die HTL in eine...

  • 01.07.19
Wirtschaft
Philipp Hackl, Kerstin Buder, Reinhard Stieblehner.

Förderung der Gesundheit: "Kon-Cept" aus Haag erhält Gütesiegel

HAAG. Das Softwarehaus Kon-Cept mit seinem Entwicklungszentrum in Haag hat von der NÖGKK das Gütesiegel für Betriebliche Gesundheitsförderung verliehen bekommen. In einem über zwei Jahre verteilten Überprüfungsvorgang wurde in mehreren Workshops von einem unabhängigen Institut die Ist-Situation evaluiert. Dabei wurde klar festgestellt: Es werden für jeden Mitarbeiter erlebbare gesundheitsfördernde Maßnahmen gesetzt. „Wir freuen uns über den Erhalt des BGF-Gütesiegels und sehen es auch als...

  • 13.05.19
Gesundheit

Mitarbeiterin des LK Waidhofen/Ybbs erzielte bei Health Research Award 2019 den ersten Preis

WAIDHOFEN/Y. Linda-Maria Herb, Diätologin im Landesklinikum Waidhofen, holte beim Health Research Award 2019 den ersten Preis im Bereich Gesundheitsförderung. "Mithilfe von 3D-Brillen konnten die Teilnehmenden Städte oder Gärten besuchen und sich so aufgrund von Sinneswahrnehmungen wie in der Realität verhalten", erklärt Herb ihre Masterarbeit, die ihr den ersten Platz einbrachte. „Die demografische Entwicklung der Bevölkerung beschäftigt uns bei unserer täglichen Arbeit in den Kliniken...

  • 08.04.19
Politik

Bestätigt: Winklarner bauen "ausgezeichnet"

WINKLARN. Die Winklarner bauen "ausgezeichnet". Dafür erhielt Bürgermeisterin Sabine Dorner nun offiziell die Bestätigung. Johann Wagner von der Energie- und Umweltagentur des Landes NÖ (eNu) überreichte der Ortschefin die Plakette "Ausgezeichnet gebaut in NÖ" für den Ausbau des Gemeindeamts. "Wenn man etwas macht, dann macht man es nachhaltig", erklärt Sabine Dorner. In der Gemeinde wird jedenfalls weiter (ausgezeichnet) gebaut. Die Feuerwehr braucht mehr Platz und auch ein neuer Kindergarten...

  • 18.03.19
Lokales
2 Bilder

Haager HLW-Schülerinnen sind bei Fremdsprachen top

HAAG. Die HLW Haag ist stolz auf ihre Schülerinnen, die ihre Sprachkenntnisse auf höchstem Niveau beim NÖ Fremdsprachenwettbewerb unter Beweis stellten. Bei dem Bewerb, an dem Schüler aus ganz Niederösterreich teilnahmen, erzielte Aleksandra Staudinger den 2. Platz in Spanisch und Laura Sillipp den 1. Platz in Englisch im Bereich HUM/HAK. Die tollen Leistungen wurden bei einer feierlichen Abschlussveranstaltung in St. Pölten von Vertretern der Bildungsdirektion, Politik und Wirtschaft wie...

  • 16.03.19
  •  1
Wirtschaft
WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl, Helmut Forstner und Landesrätin Petra Bohuslav.

Innovation: Patent und eine Ehrung für Amstettner Firma

STADT AMSTETTEN. Helmut Forstner entwickelte eine neuartige Befestigungsmethode für Fassadengläser und Glasbrüstungen, für die auch ein europäisches Patent erteilt wurde. Die Erfindung, ein geteilter Klebeanker, ermöglicht eine neue Verklebungstechnik von Glas-und Fassadenteilen, wodurch Bohrungen entfallen und die Materialien dadurch dünner (und kostengünstiger) dimensioniert werden können. Bei der Preisverleihung des NÖ Innovationspreises 2018 des Landes und der Wirtschaftskammer wurde das...

  • 04.02.19
Lokales
3 Bilder

NÖ Innovationspreis
IT-HTL Ybbs Schüler zur Verleihung des NÖ Innovationspreises 2018 eingeladen

Am 17.01.2019 fand die Verleihung des NÖ Innovationspreises 2018 in der Burg Perchtoldsdorf statt. Gemeinsam mit der Präsidentin der NÖ Wirtschaftskammer KR Sonja Zwazl verlieh Landesrätin Dr. Petra Bohuslav Auszeichnungen an die innovativsten Entwicklungen aus den Bereichen Forschungseinrichtungen, großen und mittelständischen Unternehmen und Kleinunternehmen. Der Gesamtsieger durfte sich über den Karl Ritter von Ghega-Preis freuen. Dabei präsentierten die Teilnehmer ihre Produkte im...

  • 23.01.19
Leute
Bürgermeister Johannes Heuras, Vizebürgermeister Alois Seirlehner, Erich Grünmann, Johanna Grünmann, Laudator Walter Ameshofer.

Erich Grünmann mit Petrus Award ausgezeichnet

ST. PETER/AU. Erich Grünmann erhielt den Petrus Award. Seit vielen Jahrzehnten ist der Geehrte im Kürnberger Vereinsleben aktiv, wobei vor allem die Jugendarbeit sein besonderes Steckenpferd ist. 1979 war er Gründungsmitglied des Wintersportvereins, der 2003 um vier Sparten erweitert und in SV Kürnberg umbenannt wurde. Seitdem ist er Leiter der Sektion Radsport und hat mit den Kürnberg-Radlern nicht nur zahlreiche sportliche Erfolge feiern dürfen, sondern organisiert jedes Jahr tolle Radrennen,...

  • 14.01.19
Lokales
Ingrid Mayerhofer wurde gewürdigt.

Kulturpreis
Das ist wie Musik in unseren Ohren

AMSTETTEN. Seit 1991, damals noch mit ihrem Mann Roman, leitet Ingrid Mayerhofer das Schallplattengeschäft "Zum Kuckuck". Im Leben der musikbegeisterten Frau gab es viele Wendepunkte: Das "Zum Kuckuck" wanderte woanders hin, ein Café wurde eröffnet, und der Mann von Ingrid starb im Jahr 2009. Nun wurde Ingrid Mayerhofer der Kulturpreis von Kulturstadträtin Elisabeth Asanger und Ursula Puchebner überliehen. "Für die Würdigung besonders verdienter Menschen muss immer Zeit sein", freut sich...

  • 08.01.19
Politik

Alfred Buchberger erhielt "Goldenes Ehrenzeichen"

BEZIRK AMSTETTEN. Der ehemalige Bürgermeister der Gemeinde Ennsdorf wurde mit dem Goldenen Ehrenzeichen für die Verdienste um das Bundesland Niederösterreich durch Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner ausgezeichnet. „Alfred hat diese Auszeichnung mehr als verdient – jahrzehntelang hat er sich für die Gemeinden und den Bezirk eingesetzt und viele Verbesserungen für die Menschen durchgesetzt“, freute sich Landesrätin und SPÖ-Bezirksvorsitzende Ulrike Königsberger-Ludwig.

  • 19.12.18
Wirtschaft
H. Rosenthaler, Hu. Scheidl, He. Scheidl, I. Röster, C. Ruspeckhofer, L. Kashofer, A. Kasser, L. Penzendorfer und G. Hahn.

Georgsaal in St. Georgen/Y. ist "ausgezeichnet gebaut"

ST. GEORGEN/Y. Gut gedämmt, erneuerbar beheizt, nachhaltig gestaltet: Georgsaal in St. Georgen/Y. ist „ausgezeichnet gebaut“ und wurde dafür nun prämiert. Rund 30 Prozent des österreichischen Energieverbrauches werden für die Beheizung und Kühlung von Gebäuden verbraucht. Auf Initiative von Landeshauptfrau-Stellvertreter Stephan Pernkopf werden daher besonders gut gebaute sowie sanierte Gebäude mit der Plakette „Ausgezeichnet gebaut in NÖ“ ausgezeichnet. Der im vergangenen Jahr von Gemeinde...

  • 10.12.18
Wirtschaft
<f>F. Rafetseder,</f> A. Pöchhacker, M. Katzengruber, T. Schaden.

Hohe WKNÖ-Auszeichnung für Unternehmer aus dem Bezirk Amstetten

BEZIRK AMSTETTEN. Für ihre Verdienste um die Wirtschaft des Bundeslandes wurden nun die Unternehmer Margit Katzengruber und Anton Pöchhacker aus Amstetten sowie Friedrich Rafetseder aus Neustadtl mit der Silbernen Ehrenmedaille der Wirtschaftskammer NÖ ausgezeichnet. Die Ehrung erfolgte durch WKNÖ-Vizepräsident Thomas Schaden bei einer Feier in St. Pölten. Alle drei ausgezeichneten Unternehmer setzen sich in unterschiedlicher Form – als Ausbildner, Prüfer oder Experte in Fachgremien – für die...

  • 14.11.18
Wirtschaft
AK Niederösterreich-Präsident und ÖGB NÖ-Vorsitzender Markus Wieser, AK-Bezirksstellenleiter Robert Schuster und Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner.

Goldenes Ehrenzeichen
Auszeichnung für AK-Bezirksstellenleiter Schuster

BEZIRK AMSTETTEN. Im Rahmen der 70-Jahr-Feier der Arbeiterkammer Niederösterreich wurde Robert Schuster, Leiter der AK-Bezirksstelle Amstetten, von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner mit dem Goldenen Ehrenzeichen für Verdienste um das Land Niederösterreich ausgezeichnet. AK-Niederösterreich-Präsident und ÖGB-NÖ-Vorsitzender Markus Wieser gratulierte.

  • 15.10.18
Wirtschaft
RE/MAX Austria Gründer Alois Reikersdorfer hat den Cäsar Immobilienpreis 2018 für sein Lebenswerk erhalten.

Cäsar: Immobilienpreis für RE/MAX Austria-Gründer Alois Reikersdorfer

STADT AMSTETTEN. Eine besondere Ehre wurde Senior-Chef und RE/MAX-Austria-Gründer Alois Reikersdorfer zuteil. Ihm wurde der „Cäsar Immobilienpreis 2018“ für sein Lebenswerk verliehen. In dieser Kategorie gibt es keine Nominierungen, sondern die hochkarätige Jury verleiht den Preis an Persönlichkeiten, die in ihrem Leben besondere Leistungen für die Branche erbracht haben. Alois Reikersdorfer gründete 1981 ein kleines Immobilienbüro in Amstetten. Im Jahr 1999 startete er mit RE/MAX in...

  • 25.09.18
Wirtschaft
Küchenleiter Christian Lengauer, Claudia Weinbrenner, stv. Küchenleiter Martin Steinkellner.

Küchenteam des Klinikums in Amstetten ausgezeichnet

STADT AMSTETTEN. Das Küchenteam des Landesklinikums Amstetten wurde erneut mit dem Bio-Zertifikat und dem Zertifikat gemäß „Good Manufacturing Practice“ (GMP) ausgezeichnet. Die Verpflegung könne einen wesentlichen Beitrag für die Genesung der Patienten leisten, so LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf.

  • 25.09.18
Wirtschaft
Fleischermeister Wolfgang Ellegast
2 Bilder

Wurst WM: Das sind Amstettens "Wurst-Könige"

Knacker bis Leberkäse: Gleich 21 Goldmedaillen holten die Fleischermeister Ellegast und Menzl in den Bezirk. BEZIRK AMSTETTEN. "Bei der Herstellung unserer Fleisch- und Wurstprodukte werden ausschließlich qualitativ hochwertige Rohmaterialien sowie Gewürze, Kräuter und Granderwasser verwendet", sagt Wolfgang Ellegast aus Amstetten. Im Jahr 2009 übernahm mit dem Fleischermeister die fünfte Generation die Führung des Betriebes. 15 Mal Gold für Ellegast "Von Generation zu Generation wird...

  • 25.09.18
Wirtschaft
2 Bilder

Seppelbauer holt nächste Edelbrand-Auszeichnung

"Das motiviert uns, so weiterzumachen", sagt Jürgen Datzberger über den Erfolg seiner Brände. BEZIRK AMSTETTEN. Die Edelbrände von Mostbaron Bernhard und Jürgen Datzberger konnten bei der diesjährigen Falstaff Spirits Trophy überzeugen und wurden mit sensationellen Punktezahlen bewertet. Heuer durften sich Mostbaron Bernhard und Sohn Jürgen Datzberger schon über den Erfolg bei der Destillata, der internationalen Edelbrandmeisterschaft, freuen. „Nationensieger Österreich“ war nur eine der...

  • 16.07.18
Wirtschaft

Wirtschaftsverband Amstetten zeichnete zwei Unternehmen aus dem Bezirk aus

BEZIRK AMSTETTEN. Mit dem Preis „Stolz auf Niederösterreichs Betriebe“ zeichnete nun die Bezirksorganisation Amstetten des Sozialdemokratischen Wirtschaftsverbandes (SWV) zwei Unternehmen aus Neufurth aus. Bezirksvorsitzender Herbert Hinterberger und sein Stellvertreter Anton Pöchhacker ehrten bei einem Betriebsbesuch Ingrid Klamminger von der Flatcon Wohnbau GmbH sowie Josef Maisser von der Tramount Bau und Handel GmbH. Der Preis wurde ins Leben gerufen, um engagierte Wirtschaftstreibende...

  • 18.06.18
Lokales
Mag. Manfred Schörghuber, Jakob Mühlehner; Jonas Reitbauer, und Thomas Übellacker
Dir. Dr. Franz Hofleitner

"Ausgezeichnet" für HAK Waidhofen

WAIDHOFEN/YBBS. HAK Auszeichnungen für NERVE und #AboutCancer beim riz-up Genius 2018! Unter den vielen spannenden Einreichungen konnten Jonas Reitbauer, Jakob Mühlehner und Thomas Übellacker aus der Handelsakademie Waidhofen an der Ybbs nun auch beim riz-up Genius 2018 Erfolge erzielen. Nach einem kurzen Pitch im Schloss Thalheim durften sich die Schüler über tolle Auszeichnungen freuen.   Digitalisierter Unterricht Thomas ist der Gründer hinter dem Edu-Tech-Startup NERVE, welches sich...

  • 10.06.18
Lokales
S. Pernkopf, M. Hinterberger und A. Kasser.
2 Bilder

Land ehrt Amstettner Messstellenbeobachter

BEZIRK AMSTETTEN. Maximilian Hinterberger wurde für 15-jährige Tätigkeit als Beobachter einer Grundwassermessstelle in Kröllendorf, Brigitta Wagner für 15-jährige Tätigkeit als Beobachterin einer Niederschlagsmessstelle in Neuhofen und Franz Wagner für 15-jährige Tätigkeit als Beobachter einer Niederschlagsmessstelle in Hollenstein geehrt. „Gerade bei den letzten Hochwässern brachten uns die Beobachter wichtige Informationen“, so Landeshauptfrau-Stellvertreter Stephan Pernkopf. "Auch...

  • 14.05.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.