Philips Austria

Beiträge zum Thema Philips Austria

Lokales
2 Bilder

Wiedersehen macht Freude beim Philips-Treffen

Das traditionelle Philips-Treffen war wieder ein toller Erfolg. Die Organisatoren konnten wieder rund 110 ehemalligen Philips Arbeiter und Angestellte begrüßen. "Ein Kollege ist sogar aus Bregenz angereist gekommen, er hatte 1980 bei Philips in Lebring seine Diplomarbeit gemacht, er war ganz überrascht das es hier sowas gibt", freuten sich Franz Leinholz und Martin Baldauf und danken: "Philips Wien übernahm die Kosten für ein Getränk von jedem Gast, danke dafür." Auch für das nächste...

  • 25.11.19
Lokales
Auf der Schafalm: Reinhard Riedl (Leiter des Instituts Digital Enabling an der Berner Fachhochschule), Janis Jung (CEO und Co-Founder von MOOCI), Hanns Kratzer (PERI Group), Hans Jörg Schelling (PRAEVENIRE Präsident), Christoph Klein (Direktor der AK Wien und Bundesarbeitskammer).
14 Bilder

EFA 2019
Alpbacher Einblicke in die Zukunft der Gesundheitsversorgung

Das Europäische Forum Alpbach (EFA) setzt sich momentan mit Gesundheitsthemen auseinander."Open Alm 2019" unter dem Motto „Weißbuch – Zukunft der Gesundheitsversorgung“; "Philips"-Studie zur Leistungskraft österreichischer Krankenanstalten: "Finanzbedarf verdoppelt sich bis 2030." – bessere Koordination gefordert. ALPBACH (nos/red). Mit den Gesundheitsgesprächen im Rahmen des Europäischen Forums Alpbach" (EFA) setzen heimische wie auch internationale Experten im "Dorf der Denker" wieder...

  • 20.08.19
WirtschaftBezahlte Anzeige
6 Bilder

Tausche Excelsheet gegen Bastelschere

„Wir sind noch bei der Jause“, hießt es an Vormittag in der Kindergruppe des Hilfswerk in Maria Saal. "Wir haben ja Zeit, aber jetzt geht es dann los mit dem Basteln", so die Leiterin Margarethe Rabitsch. Kleine Elche werden aus Klopapierrollen entstehen. Für jedes Kind gibt es einen Elch. Jeden Tag im Advent wird ein Kind gezogen, das bekommt dann seinen Elch und drinnen ist eine kleine Überraschung versteckt. Es sind kleine Fingerpuppen, die auf die Kinder warten… Im Zimmer nebenan geht...

  • 28.11.14
  •  1
Lokales

Eine Straße für die Firmenzentrale

10., Computerstraße Von der Gutheil-Schoder-Gasse zur Grohnergasse führt die Computerstraße. Benannt wurde sie 1979 nach der damaligen Computer-Firma Philips Data Systems. Sie eröffnete an diesem Ort 1980 ihre Österreich-Zentrale.

  • 14.02.14
Wirtschaft
Das denkmalgeschützte Hochhaus wurde 1965 errichtet und diente Philips fast ein halbes Jahrhundert als Zentrale.
2 Bilder

Favoriten nimmt Abschied von Philips

Das Philips-Hochhaus am Wienerberg diente dem Konzern seit 48,5 Jahren als österreichische Zentrale. Im Dezember zogen die Mitarbeiter nun von dem denkmalgeschützten Bau ins neue Headquarter in Meidling: Auf knapp 4.000 Quadratmeter entstand im Office Park Euro Plaza ein moderner Büroneubau. Rund 80 Mitarbeiter haben in 17 Teilprojekten an Themen wie Kommunikation, Licht, Möbel oder Multimedia mitgearbeitet und so ihre eigene Arbeitsumgebung mitgestaltet.

  • 14.12.13
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.