.

plastikfrei

Beiträge zum Thema plastikfrei

Am 8. Dezember wollen Imke Josst und Orsolya Szita ihr Geschäft "Now Wow" eröffnen.
1 4

Now Wow
Neubauer Shop sagt Verpackungen den Kampf an

Leben frei von Plastikbergen: Orsolya Szita und Imke Josst sagen mit ihrem Shop "Now Wow" in der Zollergasse Verpackungen den Kampf an. NEUBAU. Auf Kunststoff verzichten? Verpackung reduzieren? Beides falsch, meinen Imke Josst und Orsolya Szita. Klingt paradox – eröffnen die zwei doch in der Zollergasse 25 die plastikfreie Drogerie „Now Wow“. Der Teufel liegt im Detail: „Reduzieren oder gar verzichten will niemand, die Leute haben regelrecht Angst vor diesen Worten. Wir wollen zeigen, dass es...

  • Wien
  • Neubau
  • Andrea Peetz
40 Tage lang: Plastikfasten hilft der Umwelt.
1

Fastenzeit
Plastikfasten für die Umwelt

Wie wäre es, in der Fastenzeit auf die Umwelt zu achten. Die bz verrät, wie man im Alltag auf Plastik verzichten kann. WIEN. Mit dem Aschermittwoch am 26. Februar, startet die diesjährige Fastenzeit. Dabei handelt es sich in der Kirche um die 40-tägige Vorbereitungszeit auf das Osterfest. In der Fastenzeit verzichten viele Menschen traditionell auf Süßes, Alkohol, Kaffee oder Fleisch. Wie wäre es, mal ebenso lange auf Plastik zu verzichten und somit das eigene Bewusstsein zu schärfen? Die bz...

  • Wien
  • Nicole Gretz-Blanckenstein
Estrada-Seywald, Bezirksrat Hacker (ÖVP), Chytil, Mickel-Göttfert und Hummel (v.l.) stehen für eine plastikfreie Josefstadt ein.
5

Cup Solutions
Josefstadt als Vorreiter für Mehrwegbecher

Der Kampf gegen den Plastikmüll geht in die nächste Runde. In Kooperation mit Cup Solutions führt die Josefstädter Gastronomielandschaft Mehrwegbecher ein. JOSEFSTADT. Die Welt der Gastronomie befindet sich im Wandel. Konsumenten nehmen sich immer weniger Zeit, um sich morgens für den Kaffee an den Frühstückstisch zu setzen. Der Trend wandert hin zum Coffee to go, wie auch Tina Hummel, Inhaberin des gleichnamigen Cafés in der Josefstadt, beobachtet hat. Eine Entwicklung, die in Zeiten des...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Larissa Reisenbauer
Mädchen der GTVS Zieglergasse gestalteten ein Plakat mit 13 Tipps, um Plastik zu vermeiden.

Tipps zur Müllvermeidung
Mädchen gegen Plastikmüll

Ein Plakat mit 13 Tipps soll den Bewohnern Neubaus helfen, weniger Plastik zu verwenden. NEUBAU. "Weniger Plastik in Neubau" lautet die Devise von Helena, Tamara, Paulina, Nita, Mina und Valerie. Sie sind sechs von acht Schülerinnen der GTVS Neubau. Im Mädchencafé flash stellten sie bei ihrer ersten Pressekonferenz ihre 13 Tipps und Tricks vor, um Plastikmüll zu vermeiden oder darauf zu verzichten. "Das Meer ist total verschmutzt mit Müll. Die Fische essen das dann und sterben", erzählt Nita....

  • Wien
  • Neubau
  • Sophie Brandl

Videos: Tag der offenen Tür

Bezirksvorsteherin Veronika Mickel-Göttfert (SPÖ) lud zum gemeinsamen Kick-Off Termin "Plastikfreie Josefstadt" ein.

Kick-Off Termin
Plastikfreie Josefstadt

Seit 2010 ist die Josefstadt ein Klimabündnisbezirk und gilt als Vorreiterin. JOSEFSTADT. Bezirksvorsteherin Veronika Mickel-Göttfert (ÖVP) lud vor Kurzem gemeinsam mit dem überfraktionellen Arbeitskreis „Plastikfreie Josefstadt“ zur Diskussionsrunde ein. Rund 170 Gäste kamen in die Vienna Business School Schönborngasse und diskutierten gemeinsam mit Nachhaltigkeitsministerin Elisabeth Köstinger (ÖVP) und Experten. Außerdem überreichten die Grünen Josefstadt der Umweltministerin eine...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Sophie Brandl
Am 10. April findet der Kick-Off für das Projekt "Plastikfreie Josefstadt" statt.

Umweltschutz
Auftakt für die Plastikfreie Josefstadt

Los geht der Kampf gegen umweltschädliche Sackerl und Co.: Am 10. April findet der Kick-Off für das Projekt "Plastikfreie Josefstadt" statt. JOSEFSTADT. Mülltrennung ist der erste Schritt in die richtige Richtung. Die Josefstadt geht nun aber noch weiter: Bereits im Juli vergangenen Jahres fiel der Startschuss für den Arbeitskreis "Plastikfreie Josefstadt". Darin vertreten sind Politiker der Grünen und der ÖVP sowie die Umweltschutzorganisation Green Heroes Austria. Am Mittwoch, 10. April,...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Yvonne Brandstetter
Seifenprinz-Besitzer Alexander Hausleitner möchte seine Seifen, Badebomben und Shampoos bald schon selbst herstellen.
1 3 5

Liebe zu Naturprodukten
Der Prinz der Seifen

"Seifenprinz" Alexander Hausleitner verkauft handgemachte, natürliche Seifen in der Passage Czerningasse. LEOPOLDSTADT.  Nach zehn Jahren im Personalmanagement eines spanischen Konzerns wollte Alexander Hausleitner eine Veränderung. Mit 32 Jahren wagte er schließlich den Sprung in die Selbstständigkeit und rief den Onlineshop seifenprinz.at ins Leben, wo er Naturseifen, Badebomben und festes Shampoo verkauft. "Ich bin computeraffin und startete den Onlineshop 2017 als Test. Dann hat sich alles...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Kathrin Klemm

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.