Polizeimeldung

Beiträge zum Thema Polizeimeldung

Wem gehört dieses E-Bike?

Polizei sucht Besitzer: Hochwertiges KTM E-Bike gefunden
Wem gehört dieses gestohlene E-Bike?

Suche nach Besitzer eines gefundenen E-Bikes Am 28.10.2021 wurde auf der Polizeiinspektion Rankweil ein hochwertiges E-Bike der Marke KTM, Chacana 725 MM XT, 29“, Gr L - 53“, abgegeben. Das schwarz-orange-farbene E-Bike war zwischen dem 23. September 2021 und dem 25. September 2021 bei der Bahnunterführung in der Nähe der Berufsschule Bregenz gefunden worden. Bislang konnte der Besitzer des Zweirads noch nicht gefunden werden. Aus diesem Grund wendet sich die Polizeiinspektion Rankweil auf...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
Symbolbild
2

Diebstahl durch klugen Schachzug aufgedeckt
Kriminieller Akt über Kleinanzeige in Zeitung ausgeübt

Vermeintlicher Käufer von Zink und Silber klaute privaten Schmuck von betagter Frau. Polizei gelang durch klugen Schachzug eine Verhaftung Durch einen ermittlungstechnisch klugen Schachzug gelang es der Polizeiinspektion Kleinwalsertal am vergangenen Freitag in Mittelberg, einen Wiederholungstäter auf frischer Tat zu ertappen. Der Beschuldigte hatte Ende September eine betrügerische Anzeige über den Ankauf von Zink und Silber in einer regionalen Tageszeitung geschalten. Daraufhin nahm eine...

  • Vorarlberg
  • Bregenz
  • RZ Regionalzeitung
4

Verkehrsunfall mit 2,08 Promille
Mit 2,08 Promille verunfallt und angeblich nichts gespürt

Autounfall (Alleinbeteiligung) mit 2,08 Promille. Auto Totalschaden - Verunfallter spürte keine Verletzungen Am Donnerstagabend fuhr ein 21-jähriger in Hohenems wohnhafter kroatischer Staatsbürger mit einem PKW Richtung Frastanz. Der Mann verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam von der Fahrbahn ab und durchbrach einen Holzzaun. In der Folge überschlug sich das Fahrzeug blieb dann aber auf der abschüssigen Wiese stehen. Der verunfallte Lenker verletzte sich dabei, flüchtete aber vom...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
symbolbild
2

Schwerpunktkontrolle im Bezirk Dornbirn - da ist was los!
Ordentlicher "Fang" nach 10 Stunden Polizeikontrolle

Vom 21. Oktober auf 22. Oktober 2021 fanden im Bezirk Dornbirn Schwerpunktkontrollen im Verkehr statt. Die Liste der Vergehen ist lang. In der Zeit von 16 bis bis 2 Uhr in der Nacht, von Donnerstag auf Freitag, 21.10 - 22.10, führte die Polizei Verkehrsschwerpunktkontrollen durch. Dabei wurden folgende Übertretungen festgestellt und Maßnahmen gesetzt: 111 Anzeigen nach allgemeinen Verkehrsübertretungen26 Ersuchen um besondere Überprüfung gem. §56 KFG 7 Kennzeichenabnahmen155 Alkovortest4...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
Symbolbild
2

Illegales Glücksspiel in Vorarlberg
34 Kontrollen dämmen illegales Glücksspiel ein

Die Bezirkshauptmannschaften mit Unterstützung von Polizei und Finanzpolizei haben insgesamt 34 Kontrollen in Vorarlberg durchgeführt. Von 1. Jänner bis 30. September 2021 gab es in Vorarlberg von den Bezirkshauptmannschaften und der Polizei 17 Kontrollen nach dem Wettengesetz. Darüber hinaus führten die Bezirkshauptmannschaften, Polizei und Finanzpolizei 17 Kontrollen nach dem Glücksspielgesetz durch. Hierbei wurden 15 Glücksspielgeräte beschlagnahmt. Weiters kam es zur Androhung von acht...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
Symbolbild
2

17-jähriges Mädchen wurde von Unbekanntem ins Gesicht geschlagen
Zeugenaufruf

Zeugenaufruf: Mädchen wurde von unbekannten Täter ins Gesicht geschlagen und mit einem Butterfly Messer bedroht Am Mittwoch, 29. September 2021 um 19.10 Uhr kam es in Feldkirch, Reichsstraße Höhe Hausnummer. 2, Nähe Sparkasse Altenstadt, zu einer vorerst verbalen Auseinandersetzung zwischen einem 17-jährigen Mädchen und einem bislang unbekannten männlichen Täter. Rassistische Äußerung Grund der Auseinandersetzung dürfte laut dem Mädchen eine durch den Täter rassistisch geäußerte Beleidung...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
Symbolbild
2

Raubüberfälle auf Lebensmittelgeschäfte geklärt
Drogensucht durch Supermarktüberfälle finanziert

Im August wurden in Bregenz zwei Supermärkte überfallen - Täter wurde jetzt gefasst Nach umfangreichen Ermittlungen und Spurenauswertungen konnte das Landeskriminalamt Vorarlberg unter Mitwirkung mehrerer Polizeidienststellen in Vorarlberg bei der Staatsanwaltschaft Feldkirch eine Festnahmeanordnung gegen einen Tatverdächtigen erwirken. Drogensucht musste finanziert werden Der mehrfach vorbestrafte 36-jährige Mann aus Bregenz ist dringend verdächtig, am 14. August einen Lebensmittelmarkt in der...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung

Keinen Ausweg gesehen
36- jähriger Mann wollte sich in Öffentlichkeit selbst verbrennen

Verzweifelter pakistanischer Staatsbürger wollte sich selbst anzünden Tod durch Verbrennung, so scheint es, ist dem Mittelalter zuzusprechen. Ein Suizid durch Selbsverbrennung gibt es aber auch heute immer wieder. Die absolute Verzweiflung, gerade durch bestimmte Lebenssituationen, auch das äußere Umfeld, bringt Menschen immer wieder dazu diese art des Suizids in der Öffentlichkeit vorzunehmen. Selbstanzündung angekündigt Vergangenen Mittwoch Vormittag, 15. September 2021 kündigte ein...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
Symbolbild
3

Junges Paar erlebte traumatische Stunden in Felswand
Kein Vor und Zurück mehr in 2.300 Meter Höhe

Klettertour mit Todesangst Vergangenen Samstag, 4. September, gegen 9.30 Uhr unternahmen eine 27jährige Frau aus Dornbirn und ein 37jähriger Mann aus Wien gemeinsam die Klettertour "Kabarett Drusenfluh" im Montafon. Sie begaben sich über Matschwitz zu Fuß ins Gauertal, zur Lindauer Hütte und stiegen gegen Mittag in die Route "Gelbeck Ostwand" ein. Bei dieser Route handelt es sich um eine Kletterroute mit Schwierigkeitsgrad 7+ mit einer Kletterhöhe von circa 200 Metern mit insgesamt 6...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
2

Fahrer aus Auto geschleudert
Jagdaufsichtsorgan tödlich verunglückt

Jagdaufsichtsorgan stürzte 250 Meter mit seinem Auto ab, schleuderte aus dem Fahrzeug und Verstarb Gestern, 31. August 2021 kam am späteren Vormittag ein 49-jähriges Jagdaufsichtsorgan aus bislang unbekannter Ursache von der Fahrbahn, dem Forstweg ab. Er befand sich in Brand auf dem Weg von der Unteren zur Oberen Brüggelealpe. Der Pkw stürzte folglich circa 250 Meter über eine stark abschüssige Waldschneise ab. Durch den Absturz dürfte sich das Fahrzeug mehrfach überschlagen haben, wodurch der...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
Symbolbild
2

Gewerbsmäßiger Handel mit nicht registrierten Waffen geklärt
Im "subara Ländle" mit illegalen Waffen gehandelt

Eine Straftat in Deutschland führte zu weiteren Ermittlung und deckte schlussendlich einen illegalen Waffenhandel in Vorarlberg auf Von deutschen Behörden bekamen die Vorarlberger Ermittler die Information, dass diese im Zuge von Erhebungen in anderer Sache auf Hinweise zu einem möglichen illegalen Waffenhandel in Vorarlberg gestoßen wären. Das LVT übernahm mit den deutschen Polizeikräften die weiteren Ermittlungen und dabei konkretisierte sich der Verdacht. Pistolen, Revolver und tausende...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
3

Wir bremsen auch für Tiere!
Schafe legten Zugverkehr lahm

Entlaufene Schafe legten Zugverkehr in Vorarlberg lahm Am Dienstag Vormittag gegen 11 Uhr sichteten mehrere Passanten Schafe auf den Gleisen im Bereich Bahnhof Götzis. Beamten der PI-Götzis veranlassten daraufhin die sofortige Einstellung des Zugverkehrs. Dein Freund und Helfer Die Beamten und ein fachkundiger Helfer machten sich anschließend daran, die entlaufenen Schafe einzufangen. Der zuständige Schafhirte nahm sich dann dankbar seinen entlaufenen Schäfchen an. Es gab eine Totalsperre des...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
Symbolbild
2

Schussabgabe "Pride Kundgebung"
16-Jähriger hat geschossen

16-Jähriger mehrmals mit Faustfeuerwaffe in Bregenz geschossen - in der Nähe fand die "Pride Kundgebung" statt. Vergangenen Sonntag fand in der Zeit von 14 bis 16 Uhr am Kornmarktplatz in Bregenz die friedlich verlaufende Versammlung "Pride Kundgebung" mit circa 300 Teilnehmern statt. Um 15.36 Uhr gingen bei der Landesleitzentrale Bregenz mehrere Meldungen ein, dass eine Person in der Gebhard-Weiß-Straße (nicht direkt am Veranstaltungsort) mit einer Faustfeuerwaffe mehrmals geschossen hätte und...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
Symbolbild
2

"Polizisten" waren die Räuber
Festnahme von zwei "falschen Polizisten"

Vertrauen erschlichen - Geldübergabe an Polizisten hörte sich plausibel an. Im Zusammenhang mit den aktuell in Vorarlberg vermehrt feststellbaren Anrufe „falscher Polizisten“ konnte das Landeskriminalamt Vorarlberg in Zusammenarbeit mit den umliegenden Polizeidienststellen vergangenen Dienstag zwei deutsche Staatsangehörige (32 und 33 Jahr alt) auf frischer Tat festnehmen. Wie bei dieser Betrugsmasche üblich, suchten sich die Täter anhand der Vornamen, gezielt, ein betagtes Ehepaar aus und...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
2

Schilf hielt toten Mann versteckt
Leiche nach zwei Monaten endlich gefunden

Nach zwei Monaten erhielt Lebensgefährten Gewissheit über verstorbenen Mann Am 13. März 2021 meldete eine Frau aus Lindenberg, Deutschland, der bayrischen Polizei die Abgängigkeit ihres 49-jährigen Lebensgefährten. Aufgrund persönlicher Anknüpfungspunkte wurde die Fahndung auch auf das Gebiet FKK-Strand in Hard/ Vorarlberg ausgedehnt. Vor dem FKK-Gelände konnte damals das Fahrrad und im Gelände Kleidungsstücke der abgängigen Person gefunden werden. Eine großangelegte Suchaktion im Bereich der...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
Rund um die Volksschule Mitte wird es künftig verstärkte Polizeikontrollen geben.
2

Verstärkte Kontrollen wegen Vandalismus
Volksschule benötigt Polizeipräsenz

Das schöne Wetter zog die letzten Tage vermehrt Menschenmengen in den Plettenberg Park in Bludenz. Leider kam es dabei zu Vandalismusakten - auch rund um die Volksschule Bludenz Mitte. Kaputte oder teilweise sogar abgerissene Abfalleimer, zerbrochene Glasflaschen und Unmengen an achtlos weggeworfenem Müll – so präsentierte sich der Bereich um die Volksschule Mitte Anfang dieser Woche. Ein Grund für die Stadt hier nun einzuschreiten. Bürgermeister Simon Tschann beauftragte daher die...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
3

Illegaler Tiertransport
Golden Retriever Welpen fast gestroben

Durch COVID-Einreisekontrolle illegaler Tiertransport entdeckt Beamte der Bundespolizei führten Ende April beim ehemaligen Autobahnzollamt Hörbranz COVID-Einreisekontrollen durch. In der Früh missachtete ein Lenker mit rumänischen Kennzeichen die Ausleitung zur Kontrollstation und versuchte sich der Kontrolle zu entziehen. Er konnte jedoch von einem nachstehenden Kontrollpunkt angehalten werden. Bei der nachfolgenden Personen- und Fahrzeugkontrolle wurde festgestellt, dass sich im Fahrzeug...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
2

Pre-Travel-Clearance immer noch ein Muss!
Einreise aus Deutschland nach Österreich

Neue Einreiseverordnung von Deutschland nach Österreich sorgt für Verwirrung. Online Pre-Travel-Clearance ist immer noch auszufüllen. Die Landespolizeidirektion gibt folgenden Hinweis: Mit 13. Mai um 00:00 Uhr trat eine Änderung der Covid-19-Einreiseverordnung in Kraft. Die Änderungen, die mit BGBl. II Nr. 220/2021 am 12. Mai 2021 kundgemacht worden sind, treten mit 13. Mai 2021, 00.00 Uhr in Kraft. Es handelt sich um Sonderbestimmungen im Zusammenhang mit Deutschland. Derzeit reisen aber viele...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
2

Unachtsamkeit auf Vorplatz
Zwischen Sattelzug und Hubstabler eingeklemmt

60-jähriger Mann wurde von rückwärtsfahrenden Sattelzug erfasst und gegen Hubstapler gepresst. Schwere Verletzungen zugetragen. Ein schwerer Arbeitsunfall ereignete sich vergangenen Freitag in Weiler in Vorarlberg. Ein 39-jähriger Mann lenkte einen Sattelzug auf einem Firmenvorplatz und öffnete dann die Türen des Sattelauflegers. Da der Sattelzuglenker noch etwas zurückfahren wollte, stieg er wieder in die Fahrerkabine ein und fuhr zurück. Mitarbeiter übersehen Dabei dürfte er einen 60-jährigen...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
Symbolbild
2

Lawinenwarnstufe 4
Alle Freunde von Lawine verschüttet

Am Dienstag hatten drei Freunde Glück im Unglück. Alle drei wurden von einer Lawine verschüttet. Am 16. März 2021 unternahmen drei befreundete Schitourengeher, zwischen 26 und 32 Jahre alt, aus Vorarlberg in Laterns eine Schitour. Gegen 11 Uhr löste die Gruppe im Bereich des Gerenfalben im Gäfnerwald ein Schneebrett aus. LVS-Ausrüstung rettete Leben Dadurch wurden alle mitgerrissen und verschüttet. Zwei teilverschüttete Tourengeher konnten sich selbst befreien, einer konnte erst kurze Zeit...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
2

Sicherheitswachen unterstützen wichtige Polizeiarbeit
Vorarlberg bei Aufklärungsrate auf Bundesebene an 1. Stelle

In Vorarlberg werden örtliche Polizeikräfte durch Sicherheitswachen unterstützt. Modell hat sich bewährt. Vorarlberg auf Bundesebene bei Aufklärungsrate auf Platz 1. Sicherheitswachen gibt es in den Städten Bludenz, Bregenz, Dornbirn, Feldkirch und Hohenems sowie in den Gemeinden Götzis, Hard, Lustenau, Mittelberg, Rankweil und Schruns. Insgesamt stehen 144 Sicherheitswachebedienstete im Einsatz. Sie sind den Polizeibeamten des Bundes seit August 2000 gleichgestellt. Ihr Kompetenzbereich...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
2

Komplette Versammlungsteilnehmer angezeigt
"Weiterbildungsveranstaltung" entpuppte sich als Corona-Maßnahmengegnertreffen

Polizei und Fake-Teilnehmer erlebten große Überraschung Einem Hinweis auf eine „angeblich beruflichen Weiterbildungsveranstaltung“ in einem ehemaligen Fabriksgebäude ging die Polizeiinspektion Höchst nach. Bei der Nachschau durch die Polizeistreife konnten circa 30 Personen angetroffen werden, welche allesamt keinen Mund- und Nasenschutz trugen und auch den geforderten Sicherheitsabstand von zwei Metern nicht einhielten. Fake Weiterbildung Offensichtlich handelte es sich um ein Treffen von...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
Symbolbild
2

Einschleichdiebstähle in Vorarlberg
Einbruch während Eigentümer im Haus schliefen

Die Polizei bittet Bewohner ihre Häuser und Wohnungen abzuschließen. Eine bislang unbekannte Täterschaft gelangte in der Nacht auf den 4. März 2021 durch nicht versperrte Türen in drei Wohnhäuser in Röthis und Weiler. Die Täterschaft durchsuchte die Räumlichkeiten und entwendete, während sich die Bewohner im Haus aufhielten und schliefen, Bargeld und Schmuck. In den Morgenstunden konnte eine männliche Person mit einer Umhängetasche, bekleidet mit heller Jacke und Schildkappe, eventuell...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
Kontrolle "Scharf" bei Ferienwohnungen
2

Arlberg, Montafon und Klostertal wurden kontrolliert
Aktion "Scharf" von Beherbungsbetrieben und Ferienwohnungen

Vergangene Woche wurde eine Aktion Scharf in Beherbungsbetrieben und Ferienwohnungen durchgeführt. Am Donnerstag, 11. Februar 2021, am Nachmittag kontrollierten Vertreter der Bezirkshauptmannschaft Bludenz und Polizisten des Bezirkes Bludenz in den Tourismusgebieten Montafon, Klostertal und Arlberg zahlreiche Beherbergungsbetriebe und Ferienwohnungen. Die Polizei stand mit 12 Exektutivbeamten im Einsatz. Bei den Kontrollen wurden keine Personen festgestellt, die unter Missachtung der derzeit...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.