Posthof

Beiträge zum Thema Posthof

Klaus Pumberger und Lisa Veres voller Elan bei ihrem Auftritt.
2

Impropheten
„Man weiß nie, was das Publikum mit einem vorhat“

Klaus Pumberger im Interview über das Improvisationstheater. LINZ. Viele kennen den Traum von der großen Bühne. Einer, der ihn sich erfüllt hat, ist Klaus Pumberger. Mit den „Impropheten“ steht der Linzer regelmäßig im Scheinwerferlicht. Wer sind „Die Impropheten“ und was versteht man unter Improvisationstheater? Pumberger: Hierbei handelt es sich um die erste professionelle Improvisationstheater-Gruppe aus Linz. Sie wurde 2003 von der Schauspielerin und Regisseurin Andrea Schnitt in...

  • Linz
  • Daniela Dorfmayr
Heimische Acts wie Mira Lu Kovacs prägen auch im zweiten Corona-Herbst das Posthof-Programm.
4

Posthof
Voller Mut und Euphorie in den Posthof-Herbst

Nach dem Freiluft-Konzert-Sommer startet der Posthof in die neue Spielzeit 2021/22. Neben Stammgästen und Geheimtipps bleibt auch Platz für Euphorie und Mutmacherinnen.  LINZ. Rund 13.000 BesucherInnen zelebrierten den Sommer über das Comeback der Live-Musik auf der neuen Open-Air-Bühne. Noch bis 10. September bietet die Linz AG Frischluft-Bühne Kulturgenuss unter freiem Himmel an. Für 2022 ist eine Fortsetzung geplant. Heimische Bands und internationale GästeIm Herbst wartet das Kulturhaus am...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Aus der alten Poststallmeisterei wurde ein "autonomes Rockhaus".

Archiv der Stadt Linz
Damals 1920er: Der Posthof in Lustenau

LINZ. Der Posthof in Lustenau wurde anstelle des Landsitzes Heimlhof um 1750 vom Linzer Postmeister Josef Groß von Ehrenstein zur Unterbringung der Poststallmeisterei errichtet. Zwischen 1849 und 1895 diente er als „Städtische Versorgungsanstalt“, dann wurde er für Wohnzwecke, aber auch als Gasthaus verwendet. 1983/84 wurde das Posthofgebäude von der Stadt zur Unterbringung des autonomen Rockhauses adaptiert. Ein historisches Bild aus dem Archiv der Stadt Linz.

  • Linz
  • Christian Diabl
Die Oberösterreichische "Quetschn-Synth"-Band steht an drei Abendem im Juli auf der Posthof Frischluft-Bühne.
Aktion 3

Posthof Linz
folkshilfe rockt drei Abende lang die Frischluft-Bühne

Aus den geplanten fünf folkshilfe-Abenden auf der Posthof Frischluft-Bühne werden aufgrund der gelockerten Bestimmungen jetzt drei – dafür als Stehkonzert – es darf also getanzt werden. LINZ. Durch die gelockerten Auflagen ab Juli sind beinahe wieder uneingeschränkte Kulturbesuche möglich. Deshalb werden die geplanten fünf Konzerte der Oberösterreichischen Band folkshilfe nun auf drei Abende zusammengelegt. Beim Stehkonzert im Freien darf daher auch endlich wieder getanzt werden. Aus fünf...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
folkshilfe gaben einen kleinen Vorgeschmack auf die geplanten Openair-Konzerte im Sommer: die drei Musiker stehen von 6. bis 10. Juli auf der FrischLuft-Bühne.
4

Posthof Linz
Neuer "Konzertsaal" unter freiem Himmel soll im Mai starten

Mit der neuen "FrischLuft"-Openair-Bühne könnte im Posthof ab 21. Mai Corona-konformer Kulturgenuss im Freien möglich werden – das Programm sowie ein ausgeklügeltes Sicherheitskonzept für die Besucher stehen – auf eine positive Entscheidung der Bundesregierung wird gehofft. LINZ. Voller Optimismus und Tatendrang präsentierte das Posthof-Team diese Woche die neue "FrischLuft"-Openair-Bühne. Gestartet werden kann bereits am 21. Mai – das abwechslungsreiche Programm von Musik über Kabarett bis hin...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Das Ensemble CrossNova wird in den nächsten Wochen online auftreten.
2

Brucknerhaus/Posthof/Kuddelmuddel
LIVA-Kulturhäuser bieten Online-Programm

Woran arbeiten Künstler und Künstlerinnen während der Corona-Pandemie? Wie gehen sie mit aktuellen Veränderungen um? Die LIVA-Kulturhäuser haben für Mai und Juni nun ein Online-Programm entwickelt. Den Beginn macht die Linzer Band Folkshilfe am siebten Mai. LINZ. Das Brucknerhaus, das Kinderkulturzentrum Kuddelmuddel und der Posthof eröffnen jetzt Übergangsbühnen für Künstler und Künstlerinnen aus der Region. Diese sind in einer Zeit der leeren Säle online auf der LIVA-Webseite und den Sozialen...

  • Linz
  • Katharina Wurzer
Ab Juli sollen im Rahmen eines Testbetriebs im Brucknerhaus wieder Konzerte über die Bühne gehen.

LIVA will Testbetrieb starten
Live-Kultur könnte im Juli nach Linz zurückkehren

Schon ab Juli könnte es wieder Konzerte im Brucknerhaus geben – unter strengen Auflagen. Im September soll dann eine Covid-19 Klangwolke in Linz abheben. LINZ (aba). "Es ist klar, dass liebgewonnene Massenveranstaltungen heuer nicht stattfinden können", so Bürgermeister Klaus Luger. Die Corona-Pandemie hat auch die Häuser der Linzer Veranstaltungsgesellschaft LIVA schwer getroffen. Konzerte im Brucknerhaus und Posthof sind bis auf Weiteres verschoben oder mussten abgesagt werden. Der Ahoi! Pop...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Die akuelle Ausstellung "Cosmic Order" von Pawel Althammerim Lentos Kunstmuseum ist ab 28. März online zu sehen.

"Couchkultur"
Linzer Kulturangebote kommen online ins Wohnzimmer

Das Linzer Start-up qapture bringt Kulturangebote digital ins Wohnzimmer. Virtuelle Besuche sind in Kürze im Lentos, dem Posthof und dem Kindertheater Kuddelmuddel möglich. LINZ. Unter dem Titel "Couchkultur" können die Linzer ab Samstag, 28. März, und kostenlos ausgewählte Kulturangebote der Stadt online zu Hause nutzen. „Jetzt macht sich bezahlt, dass wir früh an guten Rahmenbedingungen für Start-Ups gearbeitet haben, die an den Zukunftstechnologien arbeiten“, so Bürgermeister Klaus Luger. So...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Mit Simone Kopmajer kommt eine der erfolgreichsten heimischen Jazz-Stimmen ins Brucknerhaus.
2

Jazz
Spitzen-Konzerte für Jazz-Freunde in Linz

Ganz unterschiedliche Veranstalter bieten das ganze Jahr ein tolles Programm für die Linzer Jazz-Fans. LINZ. Wer gute Jazz-Musik hören möchte, findet in Linz das ganze Jahr über reichlich Gelegenheit dazu. Unter dem Motto "Essen und jazzen" verbindet etwa die Swing Night am 14. Jänner ab 19.30 Uhr im Brucknerhaus musikalischen und kulinarischen Genuss. Zu Gast ist mit Simone Kopmajer eine der erfolgreichsten heimischen Jazz-Stimmen, die sich durch ihren individuellen Scatting-Stil auszeichnet....

  • Linz
  • Christian Diabl
Das Posthof-Team heißt die Freie Litfaßsäule herzlich willkommen.

Posthof
Litfaßsäule für die Freie Szene

Beim Posthof steht die dritte frei zugängliche Litfaßsäule zur Veranstaltungsbewerbung für die Freie Szene. LINZ. Ein klassischer Kultur-Werbeträger im neuen Gewand: Am Posthof-Vorplatz steht ab sofort eine von insgesamt drei freien Litfaßsäulen der Stadt. Mit der Kunst-Installation will die Freie Szene auf die schwindenden Möglichkeiten zur Veranstaltungsbewerbung im öffentlichen Raum hinweisen, denn frei plakatieren ist kaum noch wo möglich. Platz für 16 Plakate16 Werbeplakate, die frei...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
6

Black Humour Festival
Zwischen Galgen und Humor | 2x2 Tickets gewinnen

Von 10. bis 24. Mai gastieren zur 2019er Ausgabe des Black Humour Festival wieder internationale Experten zwischen Galgen und Humor im Linzer Posthof.  LINZ. Den Anfang macht gleich einmal der bayrische Großmeister des Sarkasmus Sigi Zimmerschied, der sich in seinem Kabarattabend mit nichts weniger als dem Ende der Welt beschäftigen wird. Am 16. Mai lädt der kanadische Impro-Weltmeister Jacob Banigan zu seinem Stegreif-Theater.  Am 24. Mai begeht der australische Figurentheater-Magier Stuffed...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Lydia Prenner-Kasper lädt am zum Kabarettprogramm „Krötenwanderung“.

Rosengarten
Kultursommer über den Dächern von Linz

Kabarett, Pop, Swing und vieles mehr. Gleich 28 Sommer-Events finden heuer im Rosengarten statt. LINZ. Der Rosengarten lockt von 30. Mai bis 5. September wieder mit hochkarätigen Veranstaltungen auf den Pöstlingberg. Schwerpunkt ist auch heuer das Kabarett. Insgesamt 18 Abende sind geplant, allen voran Victor Gernot, Gerold Rudle oder Klaus Eckel. Auch Lydia Prenner-Kasper, bekannt aus der TV-Sendung "Sehr witzig?" gibt sich ein Stelldichein. Hinzu kommen zehn Konzerte. Ein Highlight sind...

  • Linz
  • Christian Diabl
Manfred Forster, Dietmar Kerschbaum, Wilfried Steiner, Bürgermeister Klaus Luger, Gernot Kremser, Erwin Unter und Thomas Ziegler (v. l.) freuen sich über mehr als eine Millionen Besucher bei Veranstaltungen der LIVA 2018.

LIVA
Mehr als eine Million Besucher

Die Linzer Veranstaltungsgesellschaft LIVA vermeldet einen Besucheranstieg von 8,9 Prozent. LINZ. Im Vorjahr hat jeder Linzer durchschnittlich fünf Veranstaltungen der Linzer Veranstaltungsgesellschaft LIVA besucht. 1.070.479 Besucher waren bei insgesamt 1.053 Veranstaltungen im Posthof, Brucknerhaus und Co. Im Vergleich zu 2017 ist die Zahl der Besucher um 8,9 Prozent gestiegen. Für Zuwachs sorgten auch Publikumsmagnete wie Brucknerfest, Klangwolke oder Ars Electronica Festival.

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Der "Linzer Tanzfrühling" - ein neues Kooperationsprojekt zwischen Stadt und Land - startet im März.

Linzer Tanzfrühling
Linz wird zur Tanzstadt

Der Erste „Linzer Tanzfrühling“, ein Kooperationsprojekt von Stadt und Land macht Linz zur Tanzstadt Unter dem Motto „Linzer Tanzfrühling“ präsentieren die Anton Bruckner Privatuniversität, das Landestheater Linz, der Posthof, die freie Tanzszene, das Tanzhafenfestival sowie das Participatory Arts Panel von März bis Juni 2019 ein vielseitiges Programm, das das Publikum in das Geschehen rund um den zeitgenössischen Tanz eintauchen lässt.

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Der Ladies Run ist nur einer von vielen Events, die die StadtRundschau über die letzten Jahre begleiten durfte.

10 Jahre BezirksRundschau
Aktiv im ganzen Linzer Stadtgebiet

Die Linzer Geschäftsstelle unterstützt übers Jahr zahlreiche Aktivitäten und Veranstaltungen in Linz. LINZ. Von der sommerlichen Grillparty beim BezirksRundschau-Nachbarschaftsfest bis hin zum großen Laufevent an der Donaulände beim LadiesRun sorgt die StadtRundschau das ganze Jahr über für volles Programm in der Stadt. Vom Kinoabend bis zum LadiesRun Als Kooperationspartner begleitet die Redaktion die ganz großen Events, etwa im Posthof oder dem Brucknerhaus. Kino-Liebhaber lesen Woche für...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Das nächste Mal zu sehen mit Weihnachtsprogrmm am 8. Dezember im Linzer Posthof.

Menschen im Gespräch
Blonder Engel: "Ein Folksänger, der lustige Lieder schreibt"

LINZ. Der 30-jährige Linzer unterhält als "Blonder Engel" mit skurrilen Alltagsbeobachtungen und scharfzüngigen Texten sein Publikum im deutschsprachigen Raum. Bei einem Redaktionsbesuch reden wir mit Felix Schobesberger über seinen Werdegang, Weihnachten und die Musik. Bezeichnest du dich selbst als Musiker oder als Kabarettist? Felix Schobesberger: Ich selbst sehe mich als Musiker, aber mir ist natürlich klar, dass ich mich im Fahrwasser des Kabaretts befinde. Ich fühle mich aber ganz wohl...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Christoph & Lollo am 25. Oktober im Posthof
3

Kleinkunstfestival
Satire Queens und Kings zu Gast in Linz

35. Kleinkunstfestival startet im Posthof Linz und die StadtrundschauLinz verlost 3x2 Tickets für Nadja Maleh. LINZ. Vierzehn Stars der Szene aus Österreich, Deutschland und der Schweiz sind von 25. Oktober bis 29. November beim 35. Kleinkunstfestival zu Gast im Linzer Posthof. Darunter altbekannte Größen wie Alfred Dorfer, Stermann & Grissemann, aber auch Newcomer wie die bissige Schweizern Hazel Brugger oder die Kärtner Zwillingsschwestern "RaDeschnig" sind im dichten Kabaret-Programm...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Headliner am ersten Abend - Mono & Nikitiaman.
5

Festival
Kritische Stimmen beim Ahoi! Pop im Linzer Posthof

Fest im Festival-Kalender verankert ist mittlerweile das Ahoi! Pop im Linzer Posthof. An drei Tagen lockt das dichte Programm jedes Jahr rund 3.000 Besucher in den Hafen. Gewohnt herausfordernd und von Stilbrüchen geprägt setzen die die Organisatoren auch dieses Jahr auf elf starke und individuelle Acts. Guten Morgen es brennt Mit den Headlinern des ersten Abends - Mono & Nikitaman, bekannt für ihre mitreißenden Live-Shows - startet das Festival mit viel Feuer und Sozialkritik gemäß ihrem neuen...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Die Darstellerinnen: Michaela Bilgeri, Martin Hemmer, Andreas Jähnert
3

Oberösterreich-Premiere
"Immersion. Wir verschwinden." beim Last Minute Theaterfestival

Im Rahmen des Last Minute Theaterfestivals feiert das Stück "Immersion. Wir verschwinden." von Martin Gruber und dem preisgekrönten aktionstheater ensemble am 24. Oktober im Posthof Oberösterreich-Premiere. Schonungsloser Blick auf die eigene ProfessionEin Abend über ein gescheitertes Ensemble, das sich nach dem verpassten Sprung auf die ganz große Bühne entschließt, nach drohendem Rechtsruck, nur noch auf Komödien zu setzen. So schonungslos das Stück den Blick auf eine narzisstische...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Nikolaus Habjan hat den "Herrn Karl" textlich aktualisiert und auf drei Puppen verteilt.
4

"Das Festival zeigt, was aktuelles Theater kann"

Unter dem Motto "Übernahme und Befreiung" steht das Last Minute Festival heuer. Von 6. bis 24. Oktober sind vier spannende Stücke im Posthof zu sehen. Klein, aber fein trifft auf das Last Minute Festival im Theater zu. "Mit vier Veranstaltungen darf man gerade noch Festival sagen. Dennoch ist das Last Minute sehr wichtig für die Stadt. Es bringt hochkarätige Gaststpiele nach Linz", sagt Wilfried Steiner, Leiter der Theater-Sparte im Posthof. Das biennal stattfindende Festival schafft die...

  • Linz
  • Nina Meißl
Willi Resetarits & der Stubnblues eröffnen die Posthof-Saison am 7. September.
3

Posthof startet in neue Saison

Wenn im Hafen der Kulturherbst beginnt, wird ganz nebenbei auch der Festivalsommer verlängert. Sieben Wiener Weltmusiker spielen sich zum Auftakt des Posthof-Kulturherbsts durch die Weltmusik. Die Herbstsaison wird am 7. September im Linzer Hafen mit Willi Resetarits & dem Stubnblues eingeläutet. Das erste fixierte Programm der neuen Spielzeit wartet wieder mit einigen Highlights auf: So wird TV-Star und Singer-Songwriter Gregor Meyle mit seiner Band groß aufspielen (17.11.). Voodoo Jürgens...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Dort, wo Fußi verbal hinhaut, wächst kein Gras mehr.
2

Rudi Fußi packt im Posthof aus

Der Berater nimmt sein Publikum in Linz mit durch alle Höhen und Tiefen der Politik. Fans des politischen Kabaretts sollten sich den 14. September Rot im Kalender markieren. Im Posthof ist Rudi Fußi zu Gast. Der PR- und Politikberater präsentiert dort sein Programm "Jetzt rede ich!". Der Kabarett-Erstling, der gemeinsam mit Co-Autor Gerald Fleischhacker ("Bist Du deppert!" auf Puls 4) entstand, wird von Kritikern und Publikum gleichermaßen gefeiert. Das Publikum nimmt darin am fiktiven...

  • Linz
  • Nina Meißl
Das Ahoi! Pop 2017 war mit rund 10.000 Besuchern ausverkauft.
9

Ahoi! Pop mit gender equality im Line-up

LINZ (sje). Zum dritten Mal in Folge findet auch heuer wieder am 11. Juli das Ahoi! Pop Musikfestival am einzigartigen Raum zwischen Lentos und Brucknerhaus an der Donaulände statt. Mit Bands wie Grammy-Gewinnern The National aus Ohio und den schottischen Elektropop-Superstars CHVRCHES sind tolle Musikacts am Start. Für Soul-Stimmung wird Moses Sumney aus Kalifornien sorgen, Frauenpower wird es von dem Duo Deap Vally und dem Trio Dream Wife geben. Dabei wurde sogar die Quote für ein...

  • Linz
  • Sophia Jelinek
Die Tonträger Records Allstars feiern 20 Jahre Linzer HipHop. Am Samstag wird im Posthof eine umfassende Werkschau mit so manchen Klassikern präsentiert.

"Chefpartie" feiert 20 Jahre Linzer HipHop

Tonträger Records feiert 20. Geburtstag. Gründer Philipp "Flip" Kroll im StadtRundschau-Interview. 20 Jahre Tonträger Records. Die Tonträger haben sich parallel zum Namen verändert. Philipp Kroll: Als wir in den 1998 angefangen haben, war Vinyl noch superwichtig. Das war auch die Geburtsstunde von „Tonträger Records“. Wir wollten der befreundeten „Weißbrohd“-Crew, später „Brotlose Kunst“, die Veröffentlichung einer Platte ermöglichen. Vor 1998 gab es in Österreich kein deutschsprachiges...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Folkshilfe
  • 2. Oktober 2021 um 20:00
  • Posthof
  • .

Folkshilfe – Benefizkonzert für den Verein Zu-Flucht

Folkshilfe – Benefizkonzert für den Verein Zu-Flucht folkshilfe (c) Ingo Pertramer Seit August 2015 gibt es den Verein Zu-Flucht, der in der Flüchtlingsbetreuung aktiv ist und dafür sorgt, dass sich Asylwerbende während ihrer langen und belastenden Wartezeit auf das "Interview" und die Entscheidung über ihre Anerkennung oder Ablehnung als Flüchtlinge trotzdem halbwegs wohl und einigermaßen aufgehoben fühlen. Die Mitglieder begleiten diese Menschen hinein in das Leben in Oberösterreich, bieten...

  • Linz
  • Bezirksrundschau Linz-Mitte
Florian Scheuba & Florian Klenk
  • 7. Oktober 2021 um 20:00
  • Posthof
  • ,

Florian Scheuba & Florian Klenk, Polit-Talk

Florian Klenk & Florian Scheuba Sag du, Florian... Scheuba und Klenk forschen nach, welche Spuren die Einschränkung der Grundrechte in unserem Land hinterlassen hat und welche anderen Spuren dadurch möglicherweise verwischt wurden. Sie lassen pointiert die größten Korruptionsskandale der letzten Jahre Revue passieren, entdecken dabei überraschende Verbindungen, absurde Zusammenhänge und merkwürdige Zufälle. Und zeigen auf, warum man hierzulande oftmals mit einem Geständnis am besten davonkommt....

  • Linz
  • Bezirksrundschau Linz-Mitte
Lemo
  • 8. Oktober 2021 um 20:00
  • Posthof
  • .

Lemo on Tour – spielte bereits Shows mit James Blunt, Walk off the Earth, Söhne Mannheims, Mark Forster, Revolverheld...

Lemo on Tour Ersatztermin für 20.11.2020/17.03.2021 Für sein Talent, echte Emotionen in Songs zu formen, wurde Lemo bei den Amadeus Awards gleich drei Mal in vier Jahren mit dem Award als Songwriter des Jahres ausgezeichnet. Dass der Wahlwiener dabei nicht nur fantastische Songs schreibt, sondern obendrein einen wunderbar warmen, analogen und damit sehr eigenen Klang gefunden hat, verdankt er seiner Ausbildung zum Tontechniker am Wiener SAE-Institut sowie seiner Arbeit als Tontechniker beim...

  • Linz
  • Bezirksrundschau Linz-Mitte

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.