Alles zum Thema Projekt Marjam

Beiträge zum Thema Projekt Marjam

Lokales
Das OK-Team des Flohmarkts in Steinach.
6 Bilder

Zahlreiche Aktionen
Integrationswoche im Wipptal

Um den Dialog drehte sich vor Kurzem gleich eine ganze Reihe von Aktionen in und um Steinach. WIPPTAL (tk). Den Auftakt für die Integrationswoche machte das interkulturelle Frauencafé, im Rahmen dessen sich regelmäßig interessierte Frauen "mit und ohne Flucht- und Migrationshintergrund" treffen. Aus den persönlichen Kontakten entwickeln sich immer wieder auch "betreute Patenschaften", die nicht nur den zugezogenen Frauen den schwierigen Neustart im Gastland erleichtern, sondern auch...

  • 16.05.19
Lokales
Patin Julia Sevenich, Zohra Estiri und Isabella Ortner (v.l.).
2 Bilder

Projekt Marjam lässt Freundschaften im Tiroler Unterland entstehen

Wie aus einer Patenschaft im Rahmen des Projektes des Freiwilligenzentrum Tiroler Unterland eine Freundschaft entstand. BEZIRK (be). Wie funktioniert Österreich? Welche Beratungseinrichtungen für Frauen gibt es in Tirol? Das Projekt "Marjam" soll dazu beitragen, dass geflüchtete Frauen sich besser integrieren können. Bei Julia Sevenich und Zohra Estiri funktioniert das bestens. Julia ist seit 30 Jahren in Tirol und ist erfolgreiche Weinjournalistin. Sie kann sich noch gut daran erinnern, wie...

  • 12.01.18
Lokales
Tuba Nasrollahi und Patin Gina Streit fanden gleich bei ihrem ersten Treffend genügend Gesprächsthemen.

Projekt "Marjam" - erfolgreicher Start in Lienz

15 ehrenamtliche Patinnen unterstützen für ein halbes Jahr Frauen mit Fluchtgeschichte in Osttirol. Das Projekt „Marjam – Patinnen für geflüchtete Frauen“ wurde vom Land Tirol initiiert. Im Rahmen einer Patenschaft begleiten einheimische Frauen für rund sechs Monate Frauen mit Fluchtgeschichte und unterstützen sie bei Orientierung, Alltagsermächtigung und Selbständigkeit in der Aufnahmegesellschaft. Marjam im Bezirk Die Resonanz zum Projekt Marjam, das im Mai 2017 in Osttirol gestartet...

  • 16.08.17
Gedanken

„Patinnen für geflüchtete Frauen“ und „Interkulturelle Frauencafés“

ST. JOHANN (niko). Das Projekt „Marjam – Patinnen für geflüchtete Frauen“ wurde vom Land Tirol initiiert, um Frauen mit Fluchtgeschichte zu unterstützen. „Viele geflüchtete und vertriebene Frauen haben oftmals eine dramatische Fluchtgeschichte erlebt. Gleichzeitig haben sie andere Bedürfnisse als Männer und brauchen spezifische Informationen und Formen der Begleitung“, weiß Frauenlandesrätin Christine Baur. Aus diesem Grund zielen sowohl das Patenschaftsprojekt als auch die Interkulturellen...

  • 16.08.17