Redaktionsblog

Beiträge zum Thema Redaktionsblog

Lehrredakteurin Katharina Wurzer bemerkt gerade weniger Verbindlichkeiten in Bezug auf Termine und schreibt davon in Episode 6 unseres Redaktionsblogs.

Homeoffice
Wenn Uhrzeiten verschwimmen

Zeit ist ein Aspekt, der immer wieder mit der Corona-Pandemie in Verbindung gebracht wird. So führe Homeoffice zu freier Zeiteinteilung, ein Teil hätte durch Kurzarbeit und Co mehr Freizeit und das gesellschaftliche Leben werde langsamer. Lehrredakteurin Katharina Wurzer bemerkt gerade weniger Verbindlichkeiten in Bezug auf Termine und schreibt davon in Episode 6 unseres Redaktionsblogs. "Da ich morgen Geburtstag habe, wollte ich fragen, ob ihr um 19 Uhr mit mir skypen wollt?", schreibt E. in...

  • Linz
  • Katharina Wurzer
2

Redaktionsblog
Vorbei am virtuellen Goldenen Dachl

StadtRundschau-Redakteur Andreas Baumgartner ließ sich auch in Corona-Zeiten nicht von Rad-Ausfahrten mit hunderten Gleichgesinnten abhalten – unter Einhaltung aller Hygienregeln versteht sich. LINZ. Die Espresso-Kanne röchelt und zischt. Genau in dem Moment klingelt es. Christoph ist mehr als pünktlich. Hastig gieße ich den schwarzen, kochend heißen Kaffee in den Mehrwegbecher und gehe ins Wohnzimmer. Dort steht mein Rennrad bereit. Ich steige auf und strample los. Christoph ist auch schon...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
1 3

Homeoffice
Nicht ohne meine Jogginghose

Nach rund 50 Tagen im Homeoffice lernt Redakteurin Silvia Gschwandtner ihre Kollegen im anhaltenden "Ausnahmezustand" kennen und freut sich über private Einblicke in fremde Wohnungen. LINZ. In dieser Angelegenheit bin ich etwas zwiegespalten. Eigentlich gehöre ich ja schon zur modebewussten Fraktion. Zu Beginn der Heimarbeit vor sechs Wochen habe ich mich morgens auch tatsächlich noch "richtig" angezogen. In zahlreichen Ratgeber-Artikel zum Thema Homeoffice liest man auch, dass das die...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Die dritte Episode des Redaktionsblogs beschäftigt sich mit den Tücken der Videocalls.

Homeoffice
Die Tücken der Videokonferenzen

Egal, ob es um die Arbeitsaufteilung der Redaktion oder um Treffen im Freundeskreis geht – Lehrredakteurin Katharina Wurzer wurschtelt sich derzeit von einer Videokonferenz zur nächsten und berichtet davon in Episode 3 unseres Redaktionsblogs. „Hallo, Katharina“ werde ich begrüßt, als ich den WhatsApp-Gruppenanruf annehme und mich bequem aufs Sofa platziere. Auf den Kaffee dazu habe ich vergessen, dafür sind ein Laptop, Block und Kugelschreiber neben mir platziert. So kann ich die aktuelle...

  • Linz
  • Katharina Wurzer
Die StadtRundschau-Redakteure bloggen aus ihrem Alltag im Homeoffice.

Homeoffice
Vorausschauendes Jogging in Corona-Zeiten

Wenn Christian Diabl sein Homeoffice verlässt, dann meist laufend. In Episode 2 des Redaktionsblogs lässt er die Leser an seinen Abstandsmethoden teilhaben. In Corona-Zeiten ist vieles anders – natürlich auch das Laufen. Zwar macht man das jetzt öfter, weil es ein ausdrücklich erlaubter Grund ist, das Haus zu verlassen. Will man jedoch regelkonform laufen, kann das eine echte Challenge sein. Der Linzer Durchschnittsgehsteig etwa macht es eigentlich unmöglich, an einem Fußgeher vorbeizuziehen...

  • Linz
  • Christian Diabl
Die RedakteurInnen der StadtRundschau Linz bloggen aus dem Homeoffice.
2 3

Redaktionsblog
Liefer-Liebe in Zeiten der Corona

Im improvisierten Homeoffice von StadtRundschau-Redakteur Andreas Baumgartner hat auch Winnetou seinen Platz gefunden. LINZ. Der Esstisch ist ausgeklappt. Gäste erwarte ich in Zeiten von Corona keine. Rechts von mir am Tisch ein Schreibblock, links ein verblasstes Winnetou-Häferl gefüllt mit Bleistiften und Kugelschreibern. Vor mir eine Tasse Kaffee, dahinter Kabelsalat. Die nächste Eilmeldung blitzt auf. Der Laptop ist ergonomisch korrekt und leicht erhöht auf einer etwa 20 Zentimeter hohen...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.