Regen

Beiträge zum Thema Regen

Die Feuerwehr musste Sandsäcke einsetzen.

Murau
Feuerwehr musste Hang absichern

Nach heftigen Regenfällen kam es zu Hangrutschung in der Gemeinde Ranten. MURAU. Die starken Regenfälle vom Wochenende haben den Boden so aufgeweicht, dass es im Ortsteil Seebach der Gemeinde Ranten zwischen einem Wirtschaftsgebäude und einem Wohnhaus zu einer Hangrutschung kam. Die Feuerwehr Ranten musste am Sonntag zur Hangsicherung ausrücken. Handarbeit 35 Mitglieder waren im Einsatz, um die Abrissstelle mit Planen und Sandsäcken abzudecken. Zur Unterstützung wurde auch die Feuerwehr...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Auch Grundstücke waren betroffen.
1 4

Murtal
Unwetter sorgte für Überflutungen

Am Donnerstag war der Raum Weißkirchen betroffen. Dabei hat sich das neue Katastrophenlager bewährt. WEISSKIRCHEN. Gleich an drei Tagen haben diese Woche Unwetter in der Steiermark gewütet. Am Mittwoch waren unter anderem Teile des Bezirkes Murau betroffen. Am Donnerstag hat es die Gemeinde Weißkirchen erwischt. Die Feuerwehr Weißkirchen wurde aufgrund mehrerer kleinräumiger Überschwemmungen im Raum Größenberg-Schwarzenbach alarmiert. Überflutungen Der Georgnerbach und der Schwarzenbach sind...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Die Feuerwehr Teufenbach musste Bäume von der Straße räumen.
1

Murau/Murtal
Bäume sind auf Straße gestürzt

Die Bezirke Murau und Murtal sind aber vom Unwetter großteils verschont geblieben. MURAU. Ein heftiges Unwetter mit starken Windspitzen ist am Samstag über die Obersteiermark gezogen. Die Bezirke Murau und Murtal wurden davon glücklicherweise nur gestreift. Trotzdem musste die Feuerwehr Teufenbach in den Abendstunden ausrücken. Auf der Lambachbichlstraße waren mehrere Bäume umgestürzt. Murtal verschont Die Feuerwehr war mit 20 Mitgliedern und zwei Fahrzeugen im Einsatz, um die Bäume von der...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Mit Beatrice Egli kam auch die Sonne.
5

Murtal Sommer Open Air
Gute Stimmung und schlechtes Wetter zum Auftakt

Rund 3.000 Besucher ließen sich vom Regen die Stimmung nicht vermiesen, am Donnerstag folgt Teil 2 des Festivals. ZELTWEG. "Zusammenhalt" war das Zauberwort am ersten Tag des Murtal Sommer Open Airs. Den haben schon die Bürgermeister der drei Veranstaltergemeinden demonstriert. Gernot Lobnig (Fohnsdorf), Hannes Dolleschall (Judenburg) und Hermann Dullnig haben die Besucher im Sportzentrum begrüßt und das Projekt "Regionalität neu gedacht" vorgestellt, das auch zum Open Air geführt hat. Magic...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Die Bühne für das Open Air-Konzert steht.
1

Knittelfeld
Alle Infos zum großen Stadtfest

Freier Eintritt, kostenlos parken und Regenponchos für den Fall der Fälle. KNITTELFELD. Die Bühne steht am neuen Hauptplatz in Knittelfeld, rundherum gibt es ein emsiges Treiben. Die letzten Vorbereitungen für das dreitägige Stadtfest laufen. Gestartet wird am Dienstag mit einem Open Air-Konzert mit den Schwoazstoanern, GG Anderson, Claudia Jung und den Paldauern. Das Konzert beginnt pünktlich um 18 Uhr - bei jeder Witterung. Regenponchos Laut diversen Wetterdiensten soll sich bis dahin auch...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Eine Unterführung in Knittelfeld stand unter Wasser. Foto: Zeiler
1 3

Unwetter hat das Murtal gestreift

Feuerwehren Knittelfeld und Spielberg mussten zu Überschwemmungen ausrücken. MURTAL. Heftige Unwetter sind am Montagabend über die Steiermark gezogen. Hauptsächlich betroffen von Starkregen und Hagel waren der Raum Graz, die Süd- und Südoststeiermark. Die Ausläufer haben allerdings auch bis in den Bezirk Murtal gereicht. In Knittelfeld und Spielberg kam es zu Überschwemmungen. Überschwemmt "Durch die enormen Regenmengen binnen kürzester Zeit wurde eine Eisenbahnunterführung in Knittelfeld rund...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Kein Gasseln 2016: Aufgrund des Wetters wurde das Event abgesagt. Foto: MZ Archiv
1

"Gasseln" wurde abgesagt

Wieder fällt ein beliebtes Open Air-Event leider ins Wasser. MURAU. Das Murauer "Gasseln" erfreut sich Jahr für Jahr großer Beliebtheit - heuer gehen Fans des Events leider leer aus. Aufgrund des miserablen Wetters musste das "Gasseln" kurzfristig abgesagt werden. Wiedersehen im nächsten Jahr Es bleibt zu hoffen, dass es im nächsten Jahr wieder rund in den Gassen Muraus gehen wird. Für heuer gibt es nämlich keinen Ersatztermin, bestätigt der Veranstalter "Murau aktiv".

  • Stmk
  • Murtal
  • Hannah Leitner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.