Alles zum Thema Regionalkuehlschrank

Beiträge zum Thema Regionalkuehlschrank

Lokales
Bräuwirt Karl und Stefan Steinwender mit den frischen Bratwürsten.
5 Bilder

Hier geht's um die Salzburger Weihnachtsbratwurst

VIDEO – Wie man Bratwurst selber herstellt, kann man lernen: bei Bräuwirt Karl Steinwender in Ramingstein Wer dem Geheimnis der Salzburger Weihnachtsbratwurst auf den Grund gehen will, der fährt am besten in den Lungau. Und zwar nach Ramingstein zu Metzger und Bräuwirt Karl Steinwender. Denn die Weihnachtsbratwurst ist eine Lungauer Tradition und Karl und Stefan Steinwender geben ihr Wissen zusammen mit dem "Lungauer Kochwerk" an Interessierte weiter.  Wo nichts Gutes reinkommt, kann nichts...

  • 07.12.17
Wirtschaft
LKS-Präsident Franz Eßl, Salzburger Agrarmarketing-Leiter Gerald Reisecker und Agrarlandesrat Sepp Schwaiger beim "Markttag der frischen Ideen" im Heffterhof.

Vom Stall ins Social Web – Innovation am Bauernhof

VIDEO – Das Salzburger Agrarmarketing lud zum "Markttag der frischen Ideen" in den Heffterhof Rund 300 Schüler der landwirtschaftlichen Fachschulen sowie der HBLA Ursprung informierten sich am Freitag beim ersten "Markttag der frischen Ideen" im Heffterhof über innovative Konzepte in der Landwirtschaft. 17 Referenten – davon rund die Hälfte selbst Landwirte – erzählten der kommenden Generation von Landwirten, wie sie ihren eigenen Weg gefunden haben, welche Chancen das Social Web, Blogs oder...

  • 10.11.17
Wirtschaft
Am „Atzenbichlhof“ von Erwin Taglöhner (im Bild mit Sohn Paul) in Eugen-dorf werden die Kalbinnen großgezogen.

Die Kalbin aus dem Kühlregal – Trend zu Rindfleisch aus der Region

Der Verzehr von Schweinefleisch (immer noch mit Abstand Nummer eins im Ranking der Österreicher) stagniert in Österreich, die Nachfrage nach Rindfleisch – vor allem qualitativ hochwertigem Rind aus heimischer Produktion – steigt hingegen. Diesen Trend greift Spar auf und baut eine eigene "Kalbin"-Linie auf. Den Anfang machen knapp 40 Rinderbauern aus Tirol und Salzburg: Sie liefern in einem ersten Schritt rund 30 Tonnen "Kalbin"-Fleisch, das bei Alpenrind in Bergheim geschlachtet und vom...

  • 19.09.17
Wirtschaft
Als Stadtimkerin stellt Karoline Greimel vier Honigsorten her
3 Bilder

Mehr als 25.000 Bienenvölker produzierten heuer in Salzburg viel und guten Honig

"Der in diesem Jahr besonders große Honigertrag in Salzburg ist nicht nur auf die warme Witterung zurückzuführen, sondern auch auf das große Engagement der Imkerinnen und Imker", sagt LR Sepp Schwaiger. Gute Nachrichten für alle Honig-Liebhaber: "Durch die Schönwetterperioden ab Mitte Mai hat sich im ganzen Bundesland eine gute Waldtracht herausgebildet welche die Bienen auch nützen konnten. Das heißt, heuer gibt es vor allem einen großen und qualitativ hochwertigen Anteil an Fichten- und...

  • 05.09.17
Lokales
2 Bilder

So bleiben Obst und Gemüse länger frisch

Wie man Obst am besten lagert und welches Gemüse sich ideal zum Einlegen eignet. SALZBURG (lg). Das Kochen und Verarbeiten von Gemüse aus dem eigenen Garten kennt Anna Radauer bereits von Kindheitstagen an. Die 20-Jährige wuchs auf dem elterlichen Bauernhof am Gaisberg auf und durfte ihrer Mutter bereits früh beim Sauerkraut-Machen, Gemüse-Einlegen oder in der Marmeladenküche über die Schulter schauen. "Es schmeckt einfach noch einmal so gut, wenn man weiß, wo die Lebensmittel herkommen und...

  • 05.09.17
Lokales
Simon Windhager

Er braut Salzburgs Natur-Kola

Der Apotheker Simon Windhager präsentiert sein "Hoobert" SALZBURG (lg). Coca-Cola? Klar, kennt jeder. Doch wussten Sie, dass es ein eigenes "Salzburger Natur Kola" gibt, gebraut von dem Salzburger Apotheker Simon Windhager? Alte Rezepte durchforstet "Kola ist lange vor ‚Coca-Cola’-Zeiten ausschließlich in Apotheken hergestellt und verkauft worden. Jeder Apotheker hatte damals sein eigenes Rezept mit unterschiedlichen Zutaten und recht unterschiedlichen Geschmacksrichtungen. Ich habe alte...

  • 05.09.17
Lokales
Das Schnitzel gehört zu den Lieblingsspeisen der Österreicher, bestätigt Julia Hupf vom Gasthaus "Seeoase" am Wallersee.
4 Bilder

So schmeckt es auch der Umwelt

Wer zu regionalem Fleisch greift, schützt das Klima – und stärkt die Regionalwirtschaft. Österreicher stehen mit mehr als 90 Kilogramm Fleisch pro Kopf und Jahr hinter den USA und Australien an dritter Stelle. Das Problem dabei: Die Tiere müssen alle gefüttert werden. In Lateinamerika werden deshalb auf 17 Milliarden Hektar Sojabohnen angebaut – und das alleine für die europäische Fleischproduktion, weiß Birgit Almhofer vom Verein "Intersol" in Salzburg. Globales Ungleichgewicht Weltweit...

  • 04.09.17
Wirtschaft
Bierbrauen hautnah miterleben am Stiegl-Gut Wildshut mit Stiegl-Kreativbraumeister Markus Trinker.

Brauen lernen von den Bier-Profis

SALZBURG (lg). Für Biergenießer und Fans des „Selbertuns“ gibt es im Herbst bei Brauseminaren die Möglichkeit, gemeinsam mit den Profis von Stiegl Bier zu brauen und Spezialwissen über qualitativ hochwertige Biere zu erlangen. Gemeinsam mit Kreativbraumeister Markus Trinker (Bild) werden saisonale, nicht im regulären Verkauf erhältliche Wildshuter Biere gebraut. „Um gutes Bier zu brauen ist viel Erfahrung und Gespür im Umgang mit den Rohstoffen notwendig“, sagt Trinker. Die Teilnehmerzahl ist...

  • 01.09.17
Lokales
Maria Hofer vom Erentrudishof bietet auch selbstgemachte Schmankerl wie Kaspressknödel an – natürlich mit Bio-Eiern.

Regionale Schmankerl vom Hof

Der kleine Hofladen "Erentrudishof" in Morzg überzeugt mit Bio-Vielfalt SALZBURG (lg). Obst, Gemüse und Kräuter reihen sich hier an Käse, Fleisch- und Wurstwaren. Doch trotz ihrer Vielfalt haben die Produkte eines gemeinsam: Der kleine Bio-Hofladen "Erentrudishof" in der Morzger Straße setzt auf Produkte aus der Region. Sobald es die Saison zulässt, sind die Hofladen-Regale fast ausschließlich mit heimischem Bio-Obst und Gemüse gefüllt. "Zitronen, Orangen, Bananen wachsen allerdings noch nicht...

  • 29.08.17
Lokales
Auf das Endresultat sind wir sehr stolz: Spitzenkoch Richard Brunnauer zeigt unsere ersten Salzburger Nockerl.
9 Bilder

Eine flaumig-zarte Gaumenfreude

SALZBURG (lg). Salzburger Nockerl, Salzburger Nockerl, süß wie die Liebe und zart wie ein Kuss. Salzburger Nockerl, Salzburger Nockerl sind wie ein himmlischer Gruß - wer kennt sie nicht, die ohrwurmverdächtige Hymne von Peter Alexander aus dem Film "Saison in Salzburg" auf die berühmte Mehlspeise. Doch Hand aufs Herz: wer hat sich schon selbst an die Zubereitung dieser Süßspeise gewagt? Das Stadtblatt hat dem Spitzenkoch Richard Brunnauer vom Restaurant Brunnauer in der Fürstenallee über die...

  • 22.08.17
Lokales

Gewinne einen Jahresbedarf an Gasteiner Mineralwasser

Im Rahmen der Aktion "Regionalkühlschrank" verlosen die Bezirksblätter Salzburg und Gasteiner Mineralwasser an drei Familien einen Jahresbedarf* an Gasteiner Mineralwasser. Jetzt teilnehmen und mit ein bisschen Glück gewinnen! *Jahresbedarf = 40 Trays 1,5L PET Alle Beiträge rund um den "Salzburger Regionalkühlschrank" finden Sie hier! _____________________________________________________________________________ Du möchtest täglich über coole Stories in deinem Bezirk...

  • 06.07.17
Wirtschaft
Salzburgmilch-Geschäftsführer Christian leeb mit LR Sepp Schwaiger und Gasteiner-Vertriebsleiter Albin Mair vor dem "Regionalkühlschrank".
8 Bilder

Wie die Milch vom Bauernhof in den Regionalkühlschrank kommt

Täglich werden bei der Salzburgmilch in Salzburg-Itzling 300.000 bis 400.000 Kilogramm Milch homogenisiert, zentrifugiert, pasteurisiert und zu Milch, Joghurt, Topfen Pudding oder Rahm und Butter verarbeitet. Wie das genau passiert, davon machten sich kürzlich LR Sepp Schwaiger, Gasteiner-Vertriebsleiter Albin Mair sowie die Bezirksblätter Salzburg bei einer Betriebsführung selbst ein Bild. Was Lebensmittel mit Lebensqualität verbindet Das Bewusstsein für regionale Produkte und den...

  • 05.07.17
Wirtschaft
Marion Kindl vom "Salzburger Vitalkisterl" mit ertefrischem Obst und Gemüse aus Salzburg – die Kirschen kommen aus dem Burgenland.

Jetzt ist das Vitalkisterl prall gefüllt

Regionales Obst und Gemüse direkt nach Hause – das macht eine Lieferinger Unternehmerin möglich Vor sieben Jahren hat Marion Kindl das "Salzburger Vitalkisterl" ins Leben gerufen. Die Idee dahinter: Frisches Obst und Gemüse heimischer Bauern sollten möglichst unkompliziert an den Mann und die Frau gebracht werden. Wöchentlich liefern Landwirte aus und um die Landeshauptstadt ihre frisch geernteten Produkte zu Marion Kindl nach Salzburg-Liefering, sie und ihr Team verteilen sie in VItalkisterl,...

  • 14.06.17
  • 3
Lokales
Der gelernte Müller- und Bäckermeister Franz Grabmer mit seinem "St. Peterer-Brot", im Hintergrund das Mühlenrad.

Ein Brot, wie man es früher hatte

In der Stiftsbäckerei St. Peter wird seit 800 Jahren Brot gebacken, das es bis zum Papst nach Rom schafft. SALZBURG (lg). Bereits beim Betreten der Stiftsbäckerei St. Peter, die etwas versteckt beim Kapitelplatz liegt, fühlt man sich wie in eine andere Zeit versetzt: Das Mühlrad im kleinen Innenhof dreht langsam, aber unermüdlich seine Runden, im Inneren werken zwei Bäcker und schieben große Brotlaibe in den Backofen, während in der Mühle der Roggen vermahlen wird. "Es ist ein Brot, wie man es...

  • 05.06.17
Wirtschaft
Steak away statt take away: Stefan Auernig vor seinem Fleischautomaten beim Geschäft in Hallwang bei Salzburg
5 Bilder

Bauernhof goes Online – Direktvermarkter auf neuen Wegen

Frisches Fleisch im Internet kaufen? Dass das funktioniert, beweist ein Salzburger Metzger. Kräutersirup, Hydrolate aus destillierten Pflanzen oder ihr Heublumenbad – das sind einige der Produkte, die Christine Schnaitmann aus Krispl online über die eigene Homepage des Bauernhofes verkauft. "Das lohnt sich", zieht die Bio-Bäuerin vom Wallmanhof Bilanz. Damit könne sie ihre aus der Sicht vieler Kunden entlegene Lage wettmachen. "Wegen einer Kleinigkeit wie einem Löwenzahn- oder Maiwipferlsirup...

  • 02.06.17
Lokales
"Sauberkeit ist beim Marmelade machen das Wichtigste", weiß Maria Egger, die den Kurs am 20. Juni leitet.
2 Bilder

Marmelade, selbst gemacht!

Gewinnen Sie eine Teilnahme beim Kurs "Marmelade einkochen" am 20. Juni im Englhartgut in Bad Vigaun BAD VIGAUN (tres). "Am liebsten mag ich Marillenmarmelade", sagt „Neuwirtin“ Maria Egger, Chefin des Seminariums "Englhartgut" in Bad Vigaun. Sie bevorzugt Wachauer Marillen und welche aus der Region: "Gerne kaufe ich bei unseren Salzburger Bauernmärkten ein. Frisch muss es sein!" Natürlich könne man die Marillenmarmelade auch sehr gut mit Chili, Ingwer oder Lavendel verfeinern, "aber am...

  • 02.06.17
  • 1
Freizeit
Ingrid Sauerkoch mit den frischen Erdbeeren vom Walser Erdbeerparadies
8 Bilder

Erdbeersaison in Wals ist eröffnet

Selbstgemachte Erdbeermarmelade ohne Zucker? Die Bezirksblätter haben den passenden Rezepttipp Seit Montag hat das Erdbeerparadies der Familie Brötzner in Wals wieder geöffnet. Viel Sonne und heiße Temperaturen sorgen für einen besonders aromatischen Start in die Saison. Beim Lokalaugenschein der Bezirksblätter am Donnerstagabend hat Ingrid Sauerkoch dort alle Hände voll zu tun. Ihr braucht ein bisschen Nachhilfe beim Marmelade einkochen? Kein Problem: Die Bezirksblätter verlosen 15 Plätze...

  • 01.06.17
Wirtschaft
Die Stiegl-Eigentümerfamilie Heinrich Dieter und Alessandra Kiener laden zum großen 525-Jahre-Festwochenende am 17. und 18. Juni.

Stiegl lädt zum bierigen Jubiläums-Fest

SALZBURG (lg). Am 16. Juni 1492 wurde das „Prewhaus bey dem Stieglein“ in der Stadt Salzburg erstmals urkundlich erwähnt. Jetzt, 525 Jahre danach wird das runde Jubiläum gefeiert. Die Eigentümer Heinrich Dieter und Alessandra Kiener laden daher am 17. und 18. Juni zum großen Festwochenende und öffnen die Türen der Brauerei. „Bei uns in der Stieglbrauerei wurde schon Bier gebraut, bevor Leonardo da Vinci um 1503 seine Mona Lisa malte", so Kiener. Im Rahmen des Festes wird sich auch ein Festzug...

  • 01.06.17
Wirtschaft
Stellten die neue Salzburgmilch vor: OBmann Robert Leitner, Geschäftsführer Christian Leeb und Christoph Winckler (Boku)
2 Bilder

Salzburgmilch rückt neben Qualität auch Gesundheit der Tiere in den Fokus

Mindestens 120 Tage Auslauf und Gesundheits-Checks für jede Kuh – Experten der Universität für Bodenkultur und ein eigener Tiergesundheitsbeirat helfen bei der Umsetzung Die Salzburgmilch will sich und ihre Produkte stärker von der Konkurrenz abgrenzen. Helfen soll dabei ein neues Design, das die Stärken der heimischen Molkerei betont: Qualität, Geschmack und ihre Vorreiterrolle in Sachen Tiergesundheit. Anstatt der bisherigen Almbauern-Idylle warten die neuen Milch-Verpackungen nun in frechem...

  • 30.05.17
Wirtschaft
SAM-Geschäftsführer Gerald Reisecker, Bio Austria Salzburg-Geschäftsführer Andreas Schwaighofer, Andreas Laber (Honigmayr), Elisabeth Schwarzl (AMA Gastro-Siegel), Salzburgmilch-Marketingleiter Florian Schwap, LKS-Präsident Franz Eßl, Walter Scherb aus der Eigentümerfamilie von Spitz (Gasteiner Mineralwasser), Bezirksblätter-Geschäftsführer Michael Kretz und Christopher Loosmann (SLT)

Eine Plattform für Gleichgesinnte

Auf Initiative von Gasteiner Mineralwasser wollen Salzburger Lebensmittel-Produzenten gemeinsam regionale Lebensmittel vor den Vorhang holen "Nachhaltigkeit und Förderung der Regionen – das sind unsere Themen", sagt Walter Scherb aus der Eigentümerfamilie des Getränkeherstellers Spitz, der die Mehrheit an Gasteiner Mineralwasser hält. Gemeinsam mit "gleichgesinnten" Unternehmen will Gasteiner regionale Gastronomie, bäuerliche Produzenten und die Vorteile regionalwirtschaftlichen Handelns in den...

  • 20.04.17
Lokales
Werner Luef von Zotter und Andreas H. Gratze, der für die kreativen Designs der Schokolade verantwortlich ist.
2 Bilder

Wenn Schokolade auf Kunst trifft

Salzburgs Naschkatzen kamen bei der Zotter-Schokoladeverkostung voll auf ihre Kosten. SALZBURG (lg). Unter dem Motto "Wie die Schokolade zur Kunst kam" lud der Zotter-Schoko-Laden zum Abschluss des "eat and meet"-Festivals zu einer Schokoladenverkostung ein. Mit dabei auch der Künstler Andreas H. Gratze, der die unverwechselbaren Verpackungen der Zotter-Schokolade kreiert. "Josef Zotter und ich arbeiten seit rund 25 Jahren zusammen, mittlerweile hab ich um die 4.000 Zeichnungen gemacht",...

  • 03.04.17
Leute
Feier 10 Jahr Herta´s Genusspralinen in Salzburg
v.l. Petrus Forstner, Herta Kain und Birgit Janik (Fa. Blütenstand)

Wenn Süßes Freu(n)de macht

SALZBURG. Besucher der Schranne und des Grünmarktes in Salzburg kennen sie seit Jahren. Herta Kain am Stand mit ihrem Genusskonfekt. Am Samstag war Zeit für das zehnjährige Jubiläum der kleinen Genussmanufaktur. „Normalerweise produziere ich fünf Tage die Woche, am Donnerstag und am Samstag bin ich dann am Markt zum Verkaufen“, so die Salzburgerin. Jede einzelne ihrer Pralinen wird mit der Hand gefertigt – „irgendwann waren es einmal mehr als 100.000, aber das ist schon einige Zeit her..“....

  • 02.04.17
Wirtschaft
Wissen, was gut ist: Josef Mangelberger, Andreas Schwaighofer und Daniel Erlinger
8 Bilder

Bergheim hat jetzt einen Biomarkt

Jeden Donnerstag von 14 bis 18 Uhr bieten sechs Bio-Produzenten ihre Waren an Es war Daniel Erlinger vom Bio-Eisproduzenten "Eiswerk" und die Flachgauer Direktvermarkter Initiative "Biologisch aus Salzburg", die den neuen Biomarkt in Bergheim initiiert haben. Am Donnerstag öffnete er zum ersten Mal: Neben Bio-Eis in Sorten wie Amarena-Kirsch, Weiße Schokolade mit Tonka-Bohnen oder Mangosorbet gibt es nahzu alles für den täglichen Vitamin-, Eiweiß- und Kohlenhydratbedarf: Marktleiter Josef...

  • 30.03.17
Menü
Aufgabe der Landwirtschaftsschüler ist es, ein innovatives Drei-Gänge-Menü aus regionalen Produkten zusammenzustellen und zu kochen.

„Cool“inarisches neu entdeckt

Innovative und lukullische Genüsse aus regionalen Produkten vom Bauernhof zaubern Landwirtschaftsschüler im Wettstreit. SALZBURG (ap). Zur Belebung neuer kulinarischer und regionaler Ideen haben sich der Verein der Salzburger Direktvermarkter, das Salzburger Agrar Marketing und die landwirtschaftlichen Fachschulen einen Wettbewerb überlegt, wo Schüler der Fachrichtung Betriebs- und Haushaltsmanagement unter dem Titel „'Cool'inarisches neu entdecken" gegeneinander antreten. Wer kocht sich ins...

  • 27.02.17
  • 1
  • 2