romantischer bründlweg

Beiträge zum Thema romantischer bründlweg

Alle Veranstaltungen bei der Himmelreichkapelle am Pogusch müssen vorerst abgesagt werden
  4

Romantischer Bründlweg am Pogusch
Jetzt gehts auch am Bründlweg wieder los

Die Einkehrstationen am Pogusch freuen sich, für ihre Gäste nun wieder öffnen zu dürfen. Nach langen Wochen ohne Gäste freuen sich die Bauern am Romantischen Bründlweg am Pogusch, nun wieder aufsperren zu dürfen. Der Großteil der Betriebe wird wieder in gewohnter Weise bereits wieder ab Freitag, dem 15. Mai geöffnet haben - natürlich unter Einhaltung aller Auflagen –, spätestens ab Ende Mai haben dann alle Einkehrstationen wieder offen. "Um den romantischen Bründlweg weiterhin als beliebtes...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Maria Wenzel musiziert auf ihrer Harfe.
  2

Jubiläum: 20 Jahre Romantischer Bründlweg
Mit der Harfe ins Jubiläumsjahr

20 Jahre Bründlweg: Das Jubiläumsjahr startet mit einem Musiknachmittag. Das kommende Jahr wird für die Bründlweg-Bauern am Pogusch ein ganz besonderes, feiert die illustre Runde doch das 20-jährige Bestehen ihres Romantischen Bründlweges. Mit einem bunten Reigen an Veranstaltungen – gleichmäßig über das ganze Jahr verteilt – soll das Jubiläum gebührend gefeiert werden. "Wir werden jedes Monat, jeweils am 20., eine Veranstaltung direkt am Bründlweg machen. Die einzelnen Bauern wechseln sich...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Die Himmelreichkapelle am Bründlweg ist auch heuer wieder Schauplatz der traditionellen Himmelreichweihnacht.
  5

Besinnliches Himmelreich

Alle Jahre wieder findet am letzten Samstag vor Weihnachten bei der Himmelreichkapelle am Romantischen Bründlweg am Pogusch die traditionelle Himmelreichweihnacht statt. Heuer fällt die besinnliche Feier auf den 23. Dezember, Beginn ist um 13.30 Uhr. Meist treffen sich jedoch die hunderten Stammgäste aus Nah und Fern bereits eine halbe Stunde vorher am Parkplatz vor dem Wirtshaus Steirereck, um dann gemütlich die kleine Wanderung zur Kapelle auf sich zu nehmen. Mit dabei ist wie bereits im...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern

Himmelreich Weihnacht

Weihnacht am Samstag, 23. Dezember, ab 13.30 Uhr in der Himmelreichkapelle am Romantischen Bründlweg am Pogusch. Ernst Zwanzleitner vom ORF Steiermark und die "Dicker Musi" laden ein und die Bründlwegbäuerinnen schenken aus. Wann: 23.12.2017 13:30:00 Wo: Himmelreichkapelle, 8625 Sankt Lorenzen im Mürztal auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • WOCHE Bruck/Mur
 1  1   9

Wenn Wanderer im Kreis gehen

Am Bründlweg wurde der 1. Wanderer-Kreisverkehr offiziell eröffnet. Und wieder ist der Romantische Bründlweg am Pogusch um eine Attraktion reicher: am vergangenen Mittwoch, pünktlich zur Sommersonnenwende, wurde der 1. Wanderer-Kreisverkehr am Rührertor eröffnet. Nach einem kurzen Rückblick über die vergangenen Wochen und die Projektentwicklung durch Bründlweg-Obmann Karl Wenzel eröffnete Karl Detschmann vom TRV Hochsteiermark offiziell den Kreisverkehr. Keine Irrwege mehr Ziel ist es, mit...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Die Himmelreichkapelle am Bründlweg am Pogusch.
 3

Am Pogusch wirds wieder weihnachtlich

Schon zur Tradition geworden ist die Himmelreich-Weihnacht am letzten Samstag vor Weihnachten. Bereits seit 17 Jahren lädt die Bründlweg-Familie am letzten Samstag vor Weihnachten zur Himmelreichkapelle am Pogusch. Anlass dafür ist die alljährliche Himmelreichweihnacht, bei der – begleitet von Keksen und Kletzenbrot – weihnachtliche Geschichten vorgelesen, gesungen und besinnlich gefeiert wird. Meist nehmen daran rund hundert Besucher aus Nah und Fern teil. So kommen viele Interessierte aus...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
 2   146

Überraschungs-Besuch zum 20er

Das Steirereck am Pogusch feiert heuer den 20. Geburtstag; Bründlwegbauern, Romantikzimmer und die Wilden Wirte ließen die Reitbauers kürzlich hochleben. Mit Brot und Wein stellte sich eine ganz besondere Gratulantenschar bei Grete und Heinz Reitbauer am Pogusch ein, nämlich ihre drei "Babys": Vertreter der Bründlwegbauern, Romantikzimmer sowie der Wilden Wirte – also jener drei Organisationen, denen Reitbauer praktisch als Geburtshelfer zur Seite stand. Und weils ein besonderer Geburtstag ist,...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Gute Zusammenarbeit: Bründlweg-Obmann Karl Wenzel mit Johann Weissenbacher und Wilhelm Fladischer (v.re.).
 3

Steirische Urkraft ist am Bründlweg sichtbar

Brunntroge aus ganzen Bäumen mitsamt Wurzelstock sind die neue Attraktion am Bründlweg. Die vergangenen Wintermonate hat Bründlweg-Obmann Karl Wenzel natürlich wieder mal nicht zum Ausruhen und Erholen, sondern zum intensiven Brainstorming genutzt, damit pünktlich zum Frühlingserwachen eine neue Attraktion den beliebten Spazier- und Wanderweg am Pogusch ziert. Diesmal sind es Brunntroge, aber eben keine gewöhnlichen: "Wir haben eine Lärche als Ganzes ausgebaggert, zum jetzigen Standort...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
 1

Weihnachten am Himmelreich

Am Samstag, den 19. Dezember findet in der Himmelreichkapelle am Romantischen Bründlweg am Pogusch wieder "Weihnacht am Himmelreich" statt. Treffpunkt ist um 15 Uhr beim Parkplatz Steirereck, danach wird gemeinsam zur Himmelreichkapelle gewandert, wo der Turnauer Dreigesang weihnachtliche Lieder singen und Irmi Zenz Weihnachtsgeschichten lesen wird.

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Chili-Fans: Christa Gruber, Grete Reitbauer, Brigitte Fladischer, Karin Schäffer, Huberta Weißenbacher, Inge Schäffer, Christa Lampl und Karl Wenzel.
 2

Der Pogusch und seine "scharfen" Bäuerinnen

Am Romantischen Bründlweg gibt's seit kurzem bei allen Jausenstationen Chili zum Selberpflücken. Wenn Bründlweg-Obmann Karl Wenzel von den "scharfen Bäuerinnen" spricht, läuft ihm das Wasser im Mund zusammen - weil er dort nämlich zu jeder deftigen Jause eine Chilischote mit Schärfegrad fünf und höher bekommt. "Ich selber züchte seit zehn Jahren Chili in meinem Garten. Und weil wir am Bründlweg ja auch schon Wein angebaut haben, und wir bewusst auf der Genuss-Schiene bleiben wollen, haben wir...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Sonnwendfeuer am Abend gibt's ja viele, am Bründlweg geht's heuer aber schon um halb fünf Uhr früh los.
 1

Mit Feuer aus den Federn

Alles anders als alle anderen - unter diesem Motto gibt's am Bründlweg ein Sonnwendfeuer vor Sonnenaufgang. Wer das Sonnwendfeuer am Romantischen Bründlweg am Pogusch nicht versäumen will, der muss am kommenden Sonntag sehr früh aus den Federn, denn: "Um halb fünf Uhr früh wird beim Rührerbauer angezündet", verkündet Bründlweg-Obmann Karl Wenzel. Schließlich ist man bemüht, "alles anders als alle anderen zu machen", erklärt Wenzel. Und deshalb habe man sich für den Frühstart entschieden. Dafür...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Wunsch-Bankerl: Drei solcher Bänke gibt's am Bründlweg bereits, in den nächsten Wochen sollen weitere folgen.
 2

Frühlingserwachen am Bründlweg

Mit einigen Neuerungen startet das Barfußwandern am Pogusch in die neue Saison. Die im Vorjahr gesetzten Weinstöcke sind geschnitten und voll im Saft; der Hochsitz wird gerade generalüberholt und mit neuen Trophäen bestückt; drei Wunsch-Bankerl sind bereits fertig und die neue Homepage, die in einer völlig neuen Form erscheinen wird, ist derzeit in Arbeit - am Romantischen Bründlweg am Pogusch tut sich im heurigen Frühling Einiges. "Und das ist auch gut so. Es soll sich schließlich auch was...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
  12

Neue Attraktion am Barfuß-Wanderweg

Am Wochenende begann der Bau des Unterwasserstegs am Romantischen Bründlweg am Pogusch. angelika.kern@woche.at Schon seit längerem ist am Romantischen Bründlweg am Pogusch die Errichtung eines einzigartigen Unterwasserstegs im Teich direkt gegenüber vom Wirtshaus Steirereck geplant - vergangene Woche war es dann wirklich so weit. Bereits am Donnerstag begannen die Feuerwehren Turnau und St. Lorenzen in Temarbeit mit zehn Mann, den See auszupumpen. Am Freitag fuhr dann schweres Geschütz auf:...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.