Rudi Raffelsberger

Beiträge zum Thema Rudi Raffelsberger

Die Organisatoren Hans Kronberger (links) und Stefan Hochreiter präsentieren den handgeschmiedeten Pokal für den Sieger des 1. Traunsee-Almtal-Cups 2021.

Fußball als Zuschauermagnet
Großes Finale beim ersten Traunsee-Almtal-Cup

Nach den spannenden Kreuzspielen stehen beim 1. Traunsee-Almtal-Cup die Finalspiele als großes Fußballfest am Programm. Alle acht Plätze werden an einem Nachmittag (10. Juli) im Hofmanninger-Stadion in Bad Wimsbach ausgespielt ausgespielt. SALZKAMMERGUT. Insgesamt warten über 13.000 Euro an Geld- und Sachpreisen für die teilnehmenden Mannschaften, welche von der regionalen Wirtschaft dankenswerter Weise zur Verfügung gestellt wurden. Das Siegerteam erhält zudem einen in der Hackenschmiede Bad...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer

"Kleines kann viel bewegen"
Generationenbaum für Scharnstein gepflanzt

SCHARNSTEIN. Klima und Umweltschutz sind in der Marktgemeinde Scharnstein seit jeher ein sehr wichtiges Thema. Viele Projekte, wie zum Beispiel „Scharnstein spart Müll“, die unter anderem aus dem Agenda 21 Prozess entstanden sind, konnten erfolgreich umgesetzt werden. „Natürlich braucht es auch weiterhin kontinuierliche und umsichtige Bemühungen für die Themen Nachhaltigkeit, sowie Klima- und Umweltschutz“, zeigt sich Raffelsberger ambitioniert. All diese Aktivitäten sind letztlich dafür...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
Bürgermeister Rudi Raffelsberger bei der Ausfuhr von Sand bei einer Scharnsteiner Familie.

Aktion von ÖVP und ÖAAB
Sandkisten in Scharnstein befüllt

SCHARNSTEIN. Fast hätte das Coronavirus einen Strich durch die jährliche Sandkistenfüllaktion von ÖAAB und ÖVP Scharnstein gemacht, die traditionell eigentlich unmittelbar zum Frühlingsbeginn stattfindet. Sofort nach dem Ende der Corona-Ausgangsbeschränkungen konnte aber durchgestartet werden und ÖAAB und ÖVP sorgten verspätet, aber doch, für lachende Kinderaugen. Somit bekamen rechtzeitig zur Sandkistensaison, genau genommen am 8. Mai, viele Kinder und zahlreiche Familien aus Scharnstein...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
Bezirksparteiobmann Landtagsabgeordneter Bürgermeister Rudi Raffelsberger.

Landtagsabgeordneter Rudi Raffelsberger
Feuerwehren können ab Mitte März im Bezirk Gmunden geimpft werden

SALZKAMMERGUT. 75 Prozent der Über-80-Jährigen haben in Oberösterreich bereits eine Impfung erhalten. Damit steht OÖ. im bundesweiten Spitzenfeld. Nun sollen in Oberösterreich und im Bezirk Gmunden auch Feuerwehrleute als in der Krise besonders geforderte Personen die Möglichkeit für eine Impfung erhalten: „Unsere Feuerwehrmänner und -frauen im Salzkammergut leisten unschätzbare Arbeit für den Schutz der Bevölkerung und sind auch in der Krise besonders gefordert. Es ist sehr zu begrüßen, dass...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
Bürgermeister Stefan Krapf, Landtagsabgeordneter Bürgermeister Rudolf Raffelsberger und Bürgermeister  Fritz Steindl.

Mobilität, Pflege und Lebensqualität
ÖVP Salzkammergut richtet drei Arbeitskreise für Bezirks-Schwerpunkte ein

BEZIRK GMUNDEN. „Wir wollen weiterhin hart dafür arbeiten, dass sich unsere Heimat auch in den nächsten Jahren gut entwickeln kann – deshalb werden wir mit aller Kraft für ein lebenswertes Salzkammergut eintreten, so OÖVP-Bezirksobmann Landtagsabgeordneter Bürgermeister Rudolf Raffelsberger. Die Lebenssituationen der Menschen und auch die Ansprüche an den Lebensraum verändern sich immer mehr. Das stellt die Politik vor immer neue Herausforderungen. Gleichzeitig entstehen aber auch neue Chancen...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
Johann Treml, Simon Kreischer, Elisabeth Birthelmer, Heimschwester Stefanie Prosa, Heimleiter Stefan Prinz, LAbg. Bgm. Rudi Raffelsberger
1 1

Schokolade vor die Tür gestellt
ÖVP Salzkammergut dankt Einrichtungen und Organisationen

Heuer werden von den ÖVP-Abgeordneten im Bezirk Gmunden als Wertschätzung für die Mitarbeiter, die rund um die Uhr im Einsatz sind, Boxen mit regionalem Obst und Schokolade – aus Sicherheitsgründen – nur vor die Türen gestellt. SALZKAMMERGUT. Traditionell am 1. Mai besucht die OÖVP Salzkammergut Mitarbeiter unterschiedlichster Einrichtungen und Organisationen, um Danke für ihre Arbeit und ihren Einsatz zu sagen. „Gerade angesichts der Krise durch Corona stehen für uns heute mehr denn je...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
LAbg. Rudolf Raffelsberger, GR Anton Giorgini, GR Ingrid Sturm, Viktoria Sturm, GPO GV Thomas Lahnsteiner.

Rudi Raffelsberger
"Mit Haltestellenschließungen schränken die ÖBB die Bewegungsfreiheit der Salzkammergütler ein"

Die geplante Schließung der drei ÖBB betriebenen Haltestellen (Mitterweißenbach, Langwies und Lahnstein), hat in den letzten Wochen zu massiven Verunsicherungen im Salzkammergut geführt. EBENSEE. Der Protest insbesondere seitens der Gemeinde sowie der davon betroffenen Bevölkerung haben dazu beigetragen, dass der Oberösterreichische Verkehrsverbund und die ÖBB nun zumindest in den Dialog mit den betroffenen Gemeinden treten möchten. Für ÖVP-Verkehrssprecher und LAbg. Rudi Raffelsberger ist dies...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Rudi Raffelsberger und Martina Pühringer

OÖVP Salzkammergut zieht Halbzeitbilanz

SALZKAMMERGUT. Pünktlich zur Halbzeit der aktuellen Legislaturperiode präsentieren Landtagsabgeordneter Bürgermeister Rudi Raffelsberger und Landtagsabgeordnete Martina Pühringer eine Zwischenbilanz. So wird etwa im Bereich Soziales um vier Millionen Euro in den Ausbau der Lebenshilfe Gmunden und des neuen Wohnprojektes in Bad Ischl investiert, um so 31 Menschen mit Beeinträchtigung einen Wohnplatz zu ermöglichen. Für die Sicherstellung der lokalen Kinderbetreuung wurden die Kindergärten in...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
Anzeige
Rudi Raffelsberger: Bürgermeis-ter für Scharnstein und Kandidat für den OÖ. Landtag.

„Damit es uns in Scharnstein gut geht“

Rudi Raffelsberger und sein Team arbeiten für Scharnstein nach folgenden Leitlinien: • Wir brauchen Wirtschaft und Arbeit als Lebensgrundlage. • Wir wollen selbstständig und mit Eigenverantwortung leben. Wer das aus eigener Kraft nicht kann, dem gilt unsere Solidarität und Hilfe. • Zur Lebensqualität brauchen wir eine intakte Umwelt, eine funktionierende Infrastruktur, Freizeitmöglichkeiten und ein aktives Gemeinschaftsleben. Infos

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.