Gerhard Götschhofer

Beiträge zum Thema Gerhard Götschhofer

Raphael Oberndorfinger, Präsident Götschhofer und Raphael Koch.

In Oberösterreich
Götschhofer wird Fußball-Präsident bleiben

Am 25. September 2021 findet die Ordentliche Hauptversammlung des OÖ Fußballverbands im Atrium in Bad Schallerbach statt. Alle 378 Mitgliedsvereine sind dazu aufgerufen, das Präsidium des Fußballverbands neu zu wählen. OÖ. Insgesamt leistete der OÖ Fußballverband zwischen 2017 und 2020 eine direkte finanzielle Unterstützung für seine Mitgliedsvereine in Höhe von 3.929.000 Euro, wobei einige neu eingeführte Förderungen mit wichtigen sportstragischen Überlegungen verknüpft worden sind. Darüber...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Die Organisatoren Hans Kronberger (links) und Stefan Hochreiter präsentieren den handgeschmiedeten Pokal für den Sieger des 1. Traunsee-Almtal-Cups 2021.

Fußball als Zuschauermagnet
Großes Finale beim ersten Traunsee-Almtal-Cup

Nach den spannenden Kreuzspielen stehen beim 1. Traunsee-Almtal-Cup die Finalspiele als großes Fußballfest am Programm. Alle acht Plätze werden an einem Nachmittag (10. Juli) im Hofmanninger-Stadion in Bad Wimsbach ausgespielt ausgespielt. SALZKAMMERGUT. Insgesamt warten über 13.000 Euro an Geld- und Sachpreisen für die teilnehmenden Mannschaften, welche von der regionalen Wirtschaft dankenswerter Weise zur Verfügung gestellt wurden. Das Siegerteam erhält zudem einen in der Hackenschmiede Bad...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
David Punzenberger (Union Neumarkt im Mühlkreis, 2. Klasse Nordmitte) bejubelt eines der letzten Tore, das am 31. Oktober 2020 im Fußball-Unterhaus erzielt wurde.

Unterhaus
OÖ Fußballverband zieht Bilanz über Herbst 2020

OÖ. Nach dem verfrühten Beginn der Winterpause aufgrund der mit 3. November in Kraft getretenen Covid-19-Verordnung zieht der OÖ Fußballverband (OÖFV) Bilanz über die Herbstsaison 2020. Von den 13.661 angesetzten Spielen im Bereich der Kampfmannschaften, Reserven und des Nachwuchses mussten sieben Prozent aufgrund von Covid-19 verschoben werden. „In Summe konnten im Herbst 12.700 Partien planmäßig absolviert werden", sagt OÖFV-Präsident Gerhard Götschhofer. Das sei in Anbetracht der schwierigen...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Gerhard Götschhofer, Präsident des Oberösterreichischen Fußballverbandes.

OÖ Fußballverband
"Mit Spekulationen ist niemandem geholfen"

Während der momentanen Corona-Krise stellen sich im Fußballwesen Fragen, mit denen sich auch die Verantwortlichen des Oberösterreichischen Fußballverbandes konfrontiert sehen. OBERÖSTERREICH. Die Verantwortlichen vieler Mitgliedsvereine möchten etwa eine Auskunft darüber, wann mit der Wiederaufnahme des Spielbetriebs im Amateurbereich zu rechnen ist. „Genauso wie unsere Vereine hätten auch wir gerne Gewissheit über die kommenden Wochen. Ich  appelliere in dieser Hinsicht an einen realitätsnahen...

  • Oberösterreich
  • Florian Meingast
Stadion in Wimpassing: Wird hier demnächst Profi-Fußball gespielt?

FC Wels, WSC/Hertha
Posse um Welser Bundesligafußball

Seit Wochen ist man in Wels auf der Suche eine Lösung im Streit um das Nutzungsrecht für die Huber-Arena zu finden. Der nunmehrige Versuch des WSC Hertha nach Schwanenstadt fremd zu gehen erhöht zwar die Spannung, lässt aber durchaus Fragen offen. WELS. Jedenfalls erhöht das Liebäugeln der Blau-Grünen mit dem Schwanenstädter Stadion - dieses ist zweitligatauglich - den Pulsschlag der Verantwortlichen des Stadtrivalen FC Wels (FCW). Eine Internet-Aussendung der Vereinsführung, in der man sich...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Die Huber-Arena: Das Objekt der Welser Fußballbegierde.
3

FC Wels, WSC/Hertha
Verworrene Stadionfrage in Wels

Kündigungsfrist im Nutzungsvertrag des FC Wels bringt Stadt in Zugzwang. Sportreferent kündigt dem FC Wels noch vor Weihnachten das Nutzungsrecht und erreicht damit eine Verkürzung dieser Frist um zwei Monate. WELS. "Diese zwei Monate snd wichtig, um bis Ende Februar die Möglichkeit zu haben, eine vernünftige Lösung auszuarbeiten", ist Sportrefernt Gerhard Kroiß davon überzeugt, dass es richtig war, dem FC Wels die Rute, sprich Kündigung ins Fenster zu stellen. Zur Ausgangsposition Nach dem...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Präsident Franz Staudinger bekam das Verbandsehrenzeichen in Gold des OÖ-Fußballverbandes verliehen. OÖ-Fußballpräsident Gerhard Götschhofer (li.) und Union-Landespräsident Franz Schiefermair (re.) gratulierten.
47

Festakt mit Ehrungen
50 Jahre Fußball in Pettenbach

Mit einem Festakt wurden 50 Jahre Union Pettenbach-Sektion Fußball gefeiert. Zahlreiche Gäste sind der Einladung von Präsident Franz Staudinger ins Gasthaus Knappenbauernwirt gefolgt. PETTENBACH (sta). Franz Staudinger ist seit 1994 Präsident der Pettenbacher Fußballer und hat einige Höhen und Tiefen des Vereines miterlebt. Bereits ab 1947 wurden in Pettenbach die ersten Freundschaftsspiele ausgetragen. Das erste Match wurde am 1. September 1969 gegen Weyregg bestritten und ging mit 2:4...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Herwig Drechsel, Oliver Glasner, ÖFB-Präsident Leo Windtner, OÖFV-Präsident Gerhard Götschhofer und Ferdinand Milanovich (v. l.).

Jubiläumsbuch
Fußballverband OÖ feiert 100 jähriges Bestehen

OÖ. Das 100 jährige Bestehen des Oberösterreichischen Fußballverband wird 2019 gefeiert. Dieses Jubiläum war Anlass, ein Jubiläumsbuch, welches eine Zeitreise durch die Fußballgeschichte Oberösterreichs in sich birgt, zu produzieren. „Der Verband hat dem Lieblingssport der Oberösterreicher zusätzlichen Effet verliehen“, betonte OÖFV-Präsident Gerhard Götschhofer. Ebenso wie der Fußball an sich soll auch die Publikation mit dem Titel „100 Jahre Leidenschaft“ begeistern. „Wir zeigen auf, welche...

  • Oberösterreich
  • Julian Engelsberger
OÖ-Fußballverbandspräsident Dr. Gerhard Götschhofer mit den Geehrten Thomas Götschhofer, Hannes Wallmen und Ernst Schachner.

ASKÖ Vorchdorf
Hohe Auszeichnung für Fußballfunktionäre

VORCHDORF. Bei der turnusmäßigen Jahreshauptversammlung der ASKÖ Schachner Vorchdorf wurde Obmann Thomas Götschhofer mit seinem Team einstimmig wiedergewählt. In Grußworten bedankten sich Bürgermeister Gunter Schimpl, ASKÖ-Bezirksobmann Max Ebenführer und Fußballverbandspräsident Gerhard Götschhofer für die umfassende Arbeit, die von den zahlreichen ehrenamtlichen Funktionären und Trainern im Nachwuchs- wie Erwachsenenfußballs geleistet wird. Besondere Freude herrschte bei Ehrengästen wie der...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Bereits zum zweiten Mal sichert sich der SC Kronstorf die Fairplay-Krone.

Kronstorf fairste Mannschaft der Liga

In der Bezirksliga Ost hat sich keine andere Mannschaft sportlicher verhalten, als der SC Kronstorf. In Zukunft will man öfter Zähne zeigen. KRONSTORF. (ak) Der SC Kronstorf ist die fairste Fußballmannschaft in der Bezirksliga Ost. Bereits zum zweiten Mal nach der Saison 2015/16 konnte man diese Auszeichnung für sich entscheiden. Insgesamt 27 Vereine wurden vom Oberösterreichischen Fussballverband für ihre saubere Spielweise in der abgelaufenen Saison ausgezeichnet. Insgesamt wurden 54.000 Euro...

  • Enns
  • Alexander Krenn
Karl Finzinger, Helmut Greil, Zoltan Zimanyi, Herbert Bornschlegl erhielten das Landes-Sportehrenzeichen in Gold.

Landes-Sportehrenzeichen in Gold feierlich verliehen

BEZIRK. Bei einem feierlichen Ehrungsabend im Linzer Redoutensaal wurden fünf Funktionäre und Sportler aus Wels und Wels-Land mit dem Landes-Sportehrenzeichen in Gold ausgezeichnet: Karl Finzinger aus Pichl (OÖ Fußballverband), Helmut Greil aus Wels (OÖ Tennisverband), Zoltan Zimanyi aus Stadl-Paura (Spielgemeinschaft Wels/Lambach) und Herbert Bornschlegl aus Marchtrenk (SV Oftering). Als Fünfter aus dem Raum Wels wurde Gerhard Kaisermair (Askö Wels Neustadt Puchberg und Askö Boxclub Wels)...

  • Wels & Wels Land
  • Margret Rohn
Präsident der Landessportorganisation Franz Schiefermair,  Peter Kramer und Gerhard Götschhofer, Vorsitzender des Fachratsausschusses.

Sportlerehrung für Peter Kramer und Johann Fuchs

BEZIRK BRAUNAU. Johann Fuchs und Peter Kramer haben im Linzer Redoutensaal eine Ehrung für ihren Einsatz und ihre sportlichen Leistungen erhalten. Fuchs, vom ASKÖ Stockschützen Friedburg, erhielt das Landes-Sportehrenzeichen in Gold. Ebenso wie Kramer. Er ist seit Jahrzehnten als technischer Leiter, Lehrwart und nunmehr als Obmann für den WSV ATSV Schiklub Ranshofen tätig. 

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
3

Ex-Kicker lassen Medienvertretern keine Chance

Spannend verlief die Premiere des erstmals im OÖ Auto Günther Hallencup integrierten LAZ-Hallencups, bei dem sich die Talente der vier OÖ-Standorte ein Kräftemessen lieferten. Während die Legendenauswahl mit Spielern wie Davorin Kablar, Herwig Drechsel, Pepi Schicklgruber, Mario Hieblinger oder Gerald Scheiblehner der aus Medienvertretern und Sponsoren zusammengesetzten gegnerischen Mannschaft im Promiduell mit 6:3 keine Chance ließ. „Als Veranstalter können wir einmal mehr zufrieden Bilanz...

  • Linz
  • Stefan Paul Miejski
Landeshauptmann-Stellvertreter Michael Strugl, OÖFV-Präsident Götschhofer und ÖFB-Präsident Leo Windtner (v. l.)

OÖ Fußballverband: Götschhofer bleibt Präsident

GMUNDEN. Mehr als 600 Gäste waren bei der Hauptversammlung des OÖ Fußballverbands dabei. Gerhard Götschhofer wurde als Präsident bestätigt – eine einstimmige Entscheidung der 302 Wahlberechtigten. „Ich freue mich über dieses Votum und werte es als Zeichen des Vertrauens und der Zufriedenheit“, sagte Götschofer nach seiner Wiederwahl. Der 59-jährige Jurist wird nun voraussichtlich bis 2021 Präsident bleiben. Weitere Mitglieder des sechsköpfigen Präsidiums sind die Vizepräsidenten Richard...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Zahlreiche Vereine reagieren überaus "verschnupft" auf die neue Registrierkassenpflicht.

Registrierkassenpflicht: "Wahnsinn für uns Vereine"

Schärdings Fußballklubs beklagen neue Registrierkassenpflicht. BEZIRK (ebd). Zahlreiche Fußballvereine im Bezirk gelten als Veranstalter bekannter Veranstaltungen, um sich dadurch etwa ihre Vereinskassen aufzubessern. Wie etwa die Union Esternberg mit ihrem dreitägigem Zeltfest, oder der FC Münzkirchen mit dem "Pfingstzeltfest". Mit den vom Finanzministerium erlassenen Barbewegungsverordnung werden die Fußballvereine nun mit neuen rechtlichen Rahmenbedingungen konfrontiert, da sie die...

  • Schärding
  • David Ebner

Registrierkassenpflicht bei Fußballteams: "Empörung ist groß"

Petition und Informationsveranstaltung OBERÖSTERREICH. Aufgrund der vom Finanzministerium erlassenen Barbewegungsverordnung sind ab dem Jahr 2016 auch Oberösterreichs Fußballvereine mit neuen rechtlichen Rahmenbedingungen konfrontiert, da sie die Belegerteilungs- und Registrierkassenpflicht zu beachten haben. Während die Belegerteilungspflicht auf jeden Fall besteht, ist die Verpflichtung zur Führung einer Registrierkasse nur unter bestimmten Voraussetzungen gegeben. „Es werden zahlreiche...

  • Perg
  • Michael Köck

Kinderfußball: Eltern und Fans auf Distanz halten!

OÖ, BEZIRK FREISTADT. Der OÖ Fußballverband (OÖFV) startet am kommenden Wochenende ein revolutionäres Pilotprojekt im Nachwuchsfußball: Bei Turnieren in den Altersklassen U 6 bis U 9 werden in den Regionen Nord und Ost neue Rahmenbedingungen berücksichtigt, die gewährleisten sollen, dass im Kinderfußball der Spaß an der Ausübung des Sports im Vordergrund steht. „Die Einflüsse von außen, also speziell von Trainern und Eltern, nehmen im Kinderfußball immer mehr zu. Die nun eingeführten neuen...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Gerhard Götschhofer, Oliver Schießl, Helmut Herbertinger, Klaus Wageneder, Viktor Sigl, Landessportdirektor Gerhard Rumetshofer und OÖFV-Vorstandsmitglied Heinz Oberauer.

Fußball: Land ehrt Nachwuchstrainer

WALDZELL, LOHNSBURG. Ehrenamtliche Tätigkeit begegnet uns auf Schritt und Tritt – teilweise spektakulär mit Blaulicht und Folgetonhorn, häufig aber auch in unauffälliger Arbeit. "Allzu oft passiert es, dass diese geleistete Arbeit nicht gewürdigt oder übersehen wird, weil sie selbstverständlich ist. Deshalb holen wir stellvertretend Fußball-Jugendbetreuer vor den Vorhang", erklärten Landtags-Präsident Viktor Sigl und Gerhard Götschhofer, Präsident des OÖ Fußballverbandes, bei einer Gala in...

  • Ried
  • Linda Lenzenweger
Gerhard Götschhofer und Landespolizeidirektor Andreas Pilsl (v. l.).
3

Polizei kooperiert mit Fußballverband

Gemeinsam für sichere Spiele. So lautet das gemeinsame Ziel des Oberösterreichischen Fußballverbandes und der Landespolizeidirektion Oberösterreich laut Polizeiaussendung. Um künftige Veränderungen von Beginn an im Griff zu haben, ist eine enge Kooperation zwischen dem Verband und der Polizei notwendig. „Sichere Spiele, das ist das Erfolgskonzept des OÖFV, damit Fußball für alle attraktiv bleibt. Auch für Familien. Daher unterstützen wir hier sehr gerne“, sagte Landespolizeidirektor Andreas...

  • Linz
  • Oliver Koch
OÖGKK-Projektleiter Gerald Scheiblehner, Sportminister Gerald Klug, Vereinscoaching-Leiter Raphael Oberndorfinger, OÖGKK-Ressortdirektor Franz Kiesl, OÖFV-Präsident Gerhard Götschhofer, Integrationsminister Sebastian Kurz (v.l.).

Bundesminister prämieren OÖFV-Projekt

uszeichnung für den oberösterreichischen Fußballverband. Bei einem Festakt in Wien wurden die umfangreichen Maßnahmen im Bereich Integration, die heuer im Rahmen des Vereinscoachings in Zusammenarbeit mit der Oberösterreichischen Gebietskrankenkasse und dem Verein migrare entwickelt und umgesetzt worden waren, mit dem „Integrationspreis Sport 2014“ prämiert. Sportminister Gerald Klug und Integrationsminister Sebastian Kurz gratulierten bei der feierlichen Preisverleihung im Haus des Sports der...

  • Oberösterreich
  • Oliver Koch
Raphael Oberndorfinger (l.) und Gerhard Götschofer.
2

Fußballclubs bleiben mit Vereinscoaching am Ball

Der oberösterreichische Fußballverband (OÖFV) unterstützt seine 376 Vereine mit einem nachhaltigen Coachingmodell, das sich an den Bedürfnissen der Vereine orientiert, eine fachliche Betreuung auf allen Ebenen wie Recht, Finanzen, Organisation, EDV, Marketing, Vereinsumfeld, Gesundheit, Soziales und Sport bedeutet und die Weiterentwicklung der Vereine zum Ziel hat. Alle Akteure aus dem Umfeld eines Fußballvereins – also etwa Funktionäre, Trainer oder Spieler – können sich so Know-how aneignen....

  • Linz
  • Oliver Koch
Gerhard Götschhofer, Direktor Wolfgang Leberbauer und Raphael Oberndorfinger (v.li.).
3

Fußball-Präsident kam zum Denk-„Anstoß“ ins Stiftsgymnasium

Mit Gerhard Götschhofer und Raphael Oberndorfinger gaben sich zwei Absolventen des Stiftgymnasiums Kremsmünster ein Stelldichein in ihrer ehemaligen Schule. Der Präsident und der Kommunikationschef des OÖ Fußballverbandes referierten zum Thema „Fußball und Medien“. KREMSMÜNSTER (sta). Immer wieder kehren ehemalige Maturanten gerne als Referenten ins Stiftsgymnasium Kremsmünster zurück. Diesmal gab es aber eine Premiere, denn mit Gerhard Götschhofer und Raphael Oberndorfinger hielten der...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger

OÖFV schüttet 25.000 Euro für faire Teams aus

OÖ, BEZIRK FREISTADT. Schon seit Jahren schreibt der OÖ. Fußballverband (OÖFV) den Fairnesspreis aus, bei dem die fairsten Teams aller Amateurligen für ihr vorbildhaftes Verhalten in den Genuss von Prämien kommen können. „Korrektes Verhalten am Fußballplatz sollte eigentlich eine Selbstverständlichkeit sein", sagt OÖFV-Präsident Gerhard Götschhofer. "Darüber hinaus sehen wir es aber als zielführende Maßnahme an, einen Anreiz für herausragend faire Teams zu setzen. Man hört leider meist...

  • Freistadt
  • Roland Wolf

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.