Leo Windtner

Beiträge zum Thema Leo Windtner

Wirtschaft
VAMED-Vorstandsvorsitzenden Ernst Wastler und Landeshauptmann Thomas Stelzer (re.).

Goldenes Ehrenzeichen
Stelzer ehrte VAMED-CEO Ernst Wastler

Goldenes Ehrenzeichen des Landes an VAMED-Vorstandsvorsitzenden Ernst Wastler. LINZ. VAMED-Vorstandsvorsitzender Ernst Wastler erhielt am Donnerstag, den 22. August, das Goldene Ehrenzeichen des Landes Oberösterreich aus den Händen von Landeshauptmann Thomas Stelzer. Wastler arbeitet seit 30 Jahren für den weltweit erfolgreichen Gesundheitsdienster VAMED. Im Unternehmen ist der gebürtige Linzer für 27.000 Beschäftige verantwortlich. Die VAMED sei ein "Garant dafür, dass die Wertschöpfung...

  • 22.08.19
Leute
Leo  Windtner (rechts) lud zum „Florianer Mostheurigen" in sein Gartenhaus.
7 Bilder

Erster Florianer Mostheuriger
Leo Windtner lud in sein Gartenhaus

Zum ersten Florianer Mostheurigen lud Union St. Florian-Ehrenpräsident Leo Windtner gemeinsam mit Freunden am vergangenen Wochenende in sein Gartenhaus in St. Florian. ST. FLORIAN. Die zahlreichen Besucher, darunter viele Ehrengäste, treue Sponsoren der Union St. Florian sowie ehemalige Florianer Fußballlegenden, waren vom stilvollen Ambiente begeistert. Unter den Klängen der „Rose´-Rebellen wurden die hervorragenden Moste in geselliger Runde bis spät in die Nacht verkostet. Der Reinerlös...

  • 22.07.19
Sport
Am Ball: Präsident Sepp Geisler (2.v.l.), flankiert von den Vizepräsidenten Arno Bucher (li.), Wolfgang Suitner (2.v.r.) und Ady Stastny
7 Bilder

Jahreshauptversammlung
TFV-Präs. Geisler: "Fußballziele klar definieren!"

Vor kurzem fand im Kongress Seefeld die Ordentliche Hauptversammlung des Tiroler Fußballverbandes statt. Rund 230 FunktionärInnen und SpielerInnen folgten der Einladung. Auch viele Ehrengäste würdigten die Veranstaltung: allen voran ÖFB-Präsident Leo Windtner und Geschäftsführer Thomas Hollerer, LHStv. Sportlandesrat Josef Geisler, Landtagsvizepräsidentin Stephanie Jicha sowie Seefelds Bürgermeister Werner Frießer. Weiters waren viele Präsidenten und Vizepräsidenten der Dachverbände und...

  • 21.06.19
Sport
Zwei alte Freunde: Leo Windtner überreichte Gerhard Krois das Goldene Ehrenzeichen des ÖFB.
2 Bilder

Doppelte Auszeichnung
Gerhard Krois, ein „alter Kämpfer“ beim StFV und ÖFB

Die Deutschlandsberger Fußballlegende Gerhard Krois wurde von StFV und ÖFB ausgezeichnet. Mit sieben Torschützenkronen in der Landesliga hat sich Gerhard Krois nicht nur in Deutschlandsberg ohnehin ein Denkmal gesetzt. Seine lange Tätigkeit als Fußballfunktionär ist aber mindestens genauso beeindruckend: 39 Jahre lang war der einstige Amateurnationalteamspieler im Steirischen Fußballverband (StFV) tätig. Krois war u.a. für die Regionalliga, Landesliga und Oberliga tätig, als Referent für...

  • 14.02.19
  •  1
Leute
Generaldirektor Josef Stockinger, Aufsichtsratspräsident Leo Windtner und Wirtschaftslandesrat Markus Achleitner schicken Generaldirektor-Stellvertreter Othmar Nagl und seine Gattin Claudia auf eine musikalische Reise nach Hamburg.

OÖ Versicherung
Generaldirektor-Stv. Othmar Nagl feierte runden Geburtstag

LINZ. Zum 50. Geburtstag wurde im Keine Sorgen Atrium gefeiert. Diesmal musste es sein: Zum 50. Geburtstag des bekennenden „Geburtstagsmuffels“ Generaldirektor- Stellvertreter Othmar Nagl richteten Vorstandskollege Generaldirektor Josef Stockinger und Aufsichtsratspräsident Leo Windtner eine kleine Party im Keine Sorgen Atrium aus. Rund 120 Freunde, Partner und Wegbegleiter stellten sich zum Ständchen für den studierten und passionierten Klarinettisten ein. Mit Ralph Benatzkys...

  • 07.02.19
Sport
Herwig Drechsel, Oliver Glasner, ÖFB-Präsident Leo Windtner, OÖFV-Präsident Gerhard Götschhofer und Ferdinand Milanovich (v. l.).

Jubiläumsbuch
Fußballverband OÖ feiert 100 jähriges Bestehen

OÖ. Das 100 jährige Bestehen des Oberösterreichischen Fußballverband wird 2019 gefeiert. Dieses Jubiläum war Anlass, ein Jubiläumsbuch, welches eine Zeitreise durch die Fußballgeschichte Oberösterreichs in sich birgt, zu produzieren. „Der Verband hat dem Lieblingssport der Oberösterreicher zusätzlichen Effet verliehen“, betonte OÖFV-Präsident Gerhard Götschhofer. Ebenso wie der Fußball an sich soll auch die Publikation mit dem Titel „100 Jahre Leidenschaft“ begeistern. „Wir zeigen auf, welche...

  • 29.01.19
Sport
Der Futsal-Cup ist Teil der Sparkasse Schülerliga
4 Bilder

Nachwuchs-Hallenzauber in Steyr: BRG ist Titelverteidiger

Der Sparkasse-Erreà Futsalcup geht heuer in seine bereits 17. Auflage und versammelt vom 12. bis 14. März 2018 die besten Schulen aus Österreich in der Stadthalle Steyr. STEYR. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, denn in etwas mehr als einer Woche begrüßt die Sportstadt Steyr die zehn besten Schülermannschaften in Oberösterreich, die sich im Rahmen des 17. Sparkasse-ERREÀ Futsalcups den Bundesmeistertitel ausspielen. Austragungsort ist die Stadt Steyr, die mit dem BRG Steyr nicht nur den...

  • 05.03.18
Sport
Leo Windtner sieht sich Korruptionsvorwürfen ausgesetzt.

ESV Wels Fußball bestreitet Verantwortung für Windtner-Ermittlungen

Der ÖFB-Präsident vermutet, dass der vom Verband ausgeschlossene Verein für Korruptions-Anklage sorgte. WELS. Die Rechercheplattform Addendum machte Ermittlungen der Korruptionsstaatsanwaltschaft gegen ÖFB-Präsident Leo Windtner öffentlich. Demnach wird gegen ihn aufgrund einer zweifelhaften 100.000-Dollar-Spende ermittelt, bei der er rechtlich fragwürdig agiert habe. Windtner bekräftigte, dass die ausschlaggebende Anzeige vom ESV Wels Fußball als eine Art Retourkutsche gekommen sei, da er sich...

  • 11.01.18
Sport

Herzog wohl die Nummer eins

Fußball 325 Kinder und Jugendliche aus dem Kapfenberger Nachwuchsmodell und der Teamsportakademie (die gesamt 800 Nachwuchssportler betreut) kicken innerhalb der KSV inklusive Amateure und Kampfmannschaft in 18 Mannschaften und werden von 40 Trainern betreut. Dementsprechend fiel bei der Einweihung des neuen Sportlerwohnheims durch Stadtpfarrer Giovanni Prietl auch das Lob von ÖFB-Präsident Leo Windtner aus. "Die KSV-Nachwuchsarbeit ist ein Vorbild für ganz Österreich, eine Topinstitution." In...

  • 11.10.17
Sport
KSV-Sportler und Ehrengäste vor dem neuen Wohnkomplex.
3 Bilder

Ein neues Haus für KSV

Fußball. Vor versammelter Prominenz aus Sport, Politik und Sponsoring wurde die Eröffnung des neuen Wohnkomplexes der Teamsportakademie des KSV neben dem Feketestadion zum "Fest für den Sport". Bauzeit 17 Monate, 4,9 Millionen Euro hat das Schmuckstück der Architekten Tischler/Mechs, gebaut von der Wohnbaugruppe Ennstal, gekostet. Auf einer Fläche von 2.400 Quadratmeter gibt es für die jungen Teamsportler 24 Wohneinheiten mit zwei bis sechs Zimmern (gesamt 68 Betten), dazu Gemeinschaftsflächen,...

  • 11.10.17
Sport
Landeshauptmann-Stellvertreter Michael Strugl, OÖFV-Präsident Götschhofer und ÖFB-Präsident Leo Windtner (v. l.)

OÖ Fußballverband: Götschhofer bleibt Präsident

GMUNDEN. Mehr als 600 Gäste waren bei der Hauptversammlung des OÖ Fußballverbands dabei. Gerhard Götschhofer wurde als Präsident bestätigt – eine einstimmige Entscheidung der 302 Wahlberechtigten. „Ich freue mich über dieses Votum und werte es als Zeichen des Vertrauens und der Zufriedenheit“, sagte Götschofer nach seiner Wiederwahl. Der 59-jährige Jurist wird nun voraussichtlich bis 2021 Präsident bleiben. Weitere Mitglieder des sechsköpfigen Präsidiums sind die Vizepräsidenten Richard...

  • 19.09.17
Sport
Die Spielerinnen vom ÖFB-Frauennationalteam mit den Ehrengästen beim gemeinsamen Foto am neuen Rasenplatz.
49 Bilder

Neuer Rasenplatz der Fußballarena Bad Tatzmannsdorf eröffnet

Hochrangige Vertreter von Politik und ÖFB waren beim Kickoff mit dabei. BAD TATZMANNSDORF. Die Fußballarena Bad Tatzmannsdorf wurde 2008 im Vorfeld der Euro mit der Kroatischen Nationalmannschaft ihrer Bestimmung übergeben. Seit dem haben sich bereits viele nationale und internationale Topteams, sowie Nationalmannschaft dort auf Turniere, Endrunden oder die Meisterschaften vorbereitet. Nun wurde die Fußballarena um einen zweiten Naturrasenplatz erweitert. Das Kick off für diesen erfolgte im...

  • 03.07.17
  •  1
Leute
Mezzosopranistin Angelika Kirchschlager im Stift St. Florian
4 Bilder

Mezzosopranistin Angelika Kirchschlager begeisterte im Stift St. Florian

ST. FLORIAN. Die Mezzosopranistin Angelika Kirchschlager gab gemeinsam mit dem „Spring String Quartet“ ein Konzert mit dem Titel „Ecce Homo“ im Sommerrefektorium des Stiftes. Der Einladung zum Konzert folgten unter anderem Landeshauptmann a. D. Josef Pühringer, St. Florians Vizebürgermeister Josef Auer, Johann Hintermaier von der Diözese Linz und ÖFB-Präsident Leo Windtner. Propst Johannes Holzinger hielt dazu die Ansprache. Ein Teil der Einnahmen des ausverkauften Konzertes kommt der...

  • 12.06.17
Leute
Die Sieger v. li.: Leo Windtner (Platz 7), Hermann Huber (Platz 8), Irene Wurm (Platz 2), Franz Hinterreiter-Kern (Platz 6), Franz Mitterndorfer (1. Platz), Karl Pühringer (Platz 4), Klemens und Thomas Krchmair (Platz 3) und Josef Heibl (Platz 5)
8 Bilder

Florianer Mostfest: Stefanie Winkler wurde zur Mostprinzessin gekrönt

ST. FLORIAN. Die Siegermoste des Florianer Mostfestes stammen heuer von Franz Mitterndorfer (Sieger und Mostbaron), Irene Wurm (Platz 2) und von den Gebrüdern Kirchmair (Platz 3). Die Auswahl der Siegermoste wurde durch eine Jury-Verkostung ermittelt. Neben der traditionellen Trachtenmodenschau von Egger sorgten die Schuhplattler-Darbietung der Plattlermädels aus Wartberg an der Krems sowie die Musik von Barbados und dem Florianer Musikverein für eine gelungene Umrahmung. Der Titel...

  • 15.05.17
Wirtschaft
Leo Windtner verabschiedet sich nach 22 Jahren von der Spitze der Energie AG.

"Mit Wehmut, aber mit Freude"

OÖ. Leo Windtner verlässt nach 22 Jahren die Spitze der Energie AG, insgesamt war er 38 Jahre im Unternehmen. "Ich gehe mit Wehmut, aber mit Freude und der Gewissheit, dass das Unternehmen gut aufgestellt ist", sagte Windtner bei seiner Abschieds-Pressekonferenz. Liberalisierung und Privatisierung sind die Stichwörter, die seinen Weg prägen. "Engel der Gelassenheit" In Windtners Ära wurde der Markt für Energieversorger zur Gänze geöffnet – eine anfangs schwierige Situation. Organisatorisch...

  • 24.02.17
Sport
Neuzugang Lukas Weißhaidinger, Sportfamilien-Vater Leo Windtner und Jördis Steininger, die heute das Ende ihrer Karriere bekanntgab.

Jördis Steinegger gibt Karrierende bekannt

Abschied war das große Thema bei der heutigen Pressekonferenz der Energie AG-Sportfamilie. „Ich möchte den Leistungssport jetzt erst mal etwas sacken lassen“, meinte die vielfache Schwimm-Staatsmeisterin und Olympiateilnehmerin Jördis Steinegger – sie gab heute ihren Abschied aus dem Leistungssport bekannt. „Extremsportler leben in einer Blase“, erklärte sie weiter, und aus dieser wolle sie jetzt raus. Kinderschwimmtrainings beispielsweise würden ihr große Freude bereiten. Die Tränen konnte...

  • 14.02.17
Lokales
Das neue Wasserkraftwerk in Bad Goisern hat nun den Probebetrieb gestartet.

Wasserkraftwerk in Bad Goisern startet Probebetrieb

BAD GOISERN. Mehrere Meilensteine waren nötig, bis schließlich – 750 Tage nach Baubeginn – das neue Wasserkraftwerk in Bad Goisern den Probebetrieb starten konnte. Dank einer logistischen Meisterleistung war im Juli 2016 die 3,5 Tonnen schwere Kaplanturbine in die Marktgemeinde gebracht worden. Insgesamt wurden für dieses Projekt und die Erneuerung der Druckrohrleitung in Gosau rund 18,3 Millionen Euro investiert. Nun sind alle weiteren geplanten Arbeiten am Kraftwerk abgeschlossen. Die...

  • 02.02.17
Lokales
Bürgermeister Robert Zeitlinger, Leo Windtner und Gemeinderat Josef Luger beim Eröffnungsturnier.

Neue Kunsteisbahn im Sportpark St. Florian

ST. FLORIAN. Mit einem Birnstingl-Eröffnungsturnier wurde die neue Kunsteisbahn auf dem Gelände der Union St. Florian offiziell in Betrieb genommen. Die mit finanzieller Unterstützung der Gemeinde errichtete Anlage wird von einer besonders energiesparenden Eismaschine betrieben. Ein Zelt garantiert die wetterunabhängige Benützung. Den Stockschützen stehen zwei Eisbahnen von Montag bis Freitag ab 9 bis 21 Uhr zur Verfügung. Interessierte können die Eisbahnen unter 0664/601653289...

  • 09.01.17
Leute
Rupert Baumgartner (Obmann Verein „Florianer Freunde der Kunst“), Robert Zeitlinger (Bürgermeister St. Florian, ÖVP), Propst Johann Holzinger (Stift St. Florian), Werner Grad (Stiftspfarrer St. Florian), Gunar Letzbor (sitzend, Barock-Musiker)
2 Bilder

„Brücken bauen bei der Zusammenarbeit in St. Florian“

ST. FLORIAN. Die Gemeinde St. Florian lud zum traditionellen Neujahrsempfang. Viele Vertreter der Gemeinde, allen voran Bürgermeister Robert Zeitlinger (ÖVP), Angehörige des Gemeinde- und Pfarrgemeinderates, Funktionäre der Einsatzorganisationen und zahlreiche Augustiner Chorherren waren der Einladung in den barocken Gartensaal des Stiftes gefolgt. Auch alle vier Ehrenbürger der Gemeinde St. Florian, Propst Johann Holzinger, Wilhelm Neuwirth (Emeritierter Propst), Rupert Baumgartner...

  • 09.01.17
Sport
2 Bilder

Auszeichnung für Allgemeinen Turnverein St. Valentin 1911

ST. VALENTIN. Seit 18 Jahren ehrt die Österreichische Bundes-Sportorganisation (BSO) im Rahmen der BSO-Cristall-Gala jene Menschen, die ihre Zeit, ihr Engagement und ihre Kompetenz überwiegend ehrenamtlich in den Dienst des Sports stellen. Der Allgemeine Turnverein St. Valentin 1911 erhielt den dritten Platz in den Wertung "Top-Frauen-Power 2016" der von Obfrau Sissy Gansterer und der sportlichen Leiterin Theresa Gansterer entgegengenommen wurde. Der Turnverein bewegt wöchentlich 1500...

  • 10.11.16
Leute
CD Präsentation St. Florianer Sängerknaben Lentos
4 Bilder

Florianer Sängerknaben präsentierten Doppel-CD

LINZ, ST. FLORIAN. "Edelweiss?" ist der Titel der neuen Doppel-CD der St. Florianer Sängerknaben, die im Lentos Kunstmuseum in Linz präsentiert wurde. Hinter dem fraglichen Titel des neuen Tonträgers verbirgt sich eine feine Auswahl aus den Highlights der Konzertprogramme der Sängerknaben. Zahlreiche Gäste aus Kultur, Politik und Wirtschaft waren gekommen und überzeugten sich von den ersten Hörproben. Der Knabensopran Alois Mühlbacher verfügt mittlerweile über ein derart großes Repertoire,...

  • 07.10.16
Wirtschaft
Der Vorstand der Energie-AG: Technik-Vorstand Werner Steinecker, Generaldirektor Leo Windtner und Finanzvorstand Andreas Kolar.

Windtner verlässt die Energie AG

Für Leo Windtner wird der 28. Februar 2017 der letzte Tag als Generaldirektor der Energie AG sein. Das gab er heute in einer kurzfristig anberaumten Pressekonferenz bekannt. "Ich möchte die Zeichen der Zeit nicht negieren und nicht so lange dienen, bis der Diener müde geworden ist", so Windtner. Der 66-Jährige zieht sich ein halbes Jahr früher als erwartet zurück: "Es ist ein guter Zeitpunkt zu wechseln. Dadurch wird die Nachfolge-Diskussion abrupt beendet. Das wird auch meinem Nachfolger...

  • 22.09.16
Wirtschaft
Universitätsprofessor Friedrich Schneider und Energie AG-Generaldirektor Leo Windtner präsentieren die Studie.

"Studie belegt: Energie AG ist ein Wirtschaftsmotor"

OÖ. Welche volkswirtschaftliche Rolle die Energie AG in OÖ spielt, hat Friedrich Schneider, Professor an der Johannes Kepler Universität, erhoben. Demnach hat das Unternehmen zwischen 2010 und 2015 Effekte im Bruttoinlandsprodukt von 3,2 Milliarden Euro ausgelöst sowie Steuern und Abgaben in der Höhe von 1,4 Milliarden Euro geleistet. Der Konzern hat rund 25.000 Vollzeitarbeitsplätze gesichert und geschaffen. "Die Studie belegt, dass die Energie AG ein wesentlicher Wirtschaftsmotor ist", so...

  • 06.09.16
Leute
Franz Welser-Möst mit Gattin Angelika, RLB OÖ-Generaldirektor Heinrich Schaller mit Partnerin Claudia Steinecker
9 Bilder

Franz Welser-Möst begeistert in der Stiftskirche St. Florian

ST. FLORIAN. Als Stardirigent genießt Franz Welser-Möst weltweit Anerkennung und Wertschätzung. Gemeinsam mit dem renommierten Cleveland Orchestra und mit Unterstützung durch den Wiener Singverein trat der gebürtige Oberösterreicher vergangenen Dienstagabend exklusiv für Kunden der Raiffeisenlandesbank OÖ in der Stiftsbasilika St. Florian auf. Bei dem eineinhalbstündigen Konzert vor der einzigartigen Kulisse der Stiftskirche begeisterte Welser-Möst rund 750 Kulturinteressierte mit dem Werk „Ein...

  • 26.08.16
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.